Kater erbricht sich und ist passiv

Diskutiere Kater erbricht sich und ist passiv im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo... Mein 3 Monate alter Kater war die letzten 7 Tage recht passiv und hat sehr viel geschlafen; firstansonsten war aber nichts...

Paladin

Gesperrt
Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hallo...

Mein 3 Monate alter Kater war die letzten 7 Tage recht passiv und hat sehr viel geschlafen;
ansonsten war aber nichts ungewöhnliches zu bemerken.

Gestern hat er sich mehrfach erbrochen, einmal sein Essen und dann noch mind. 3 mal gelbe Flüssigkeit ( wohl Galle ). Seitdem isst er auch nichts mehr.

Hat jemand einen Rat ? ( Das er zum Tierarzt muss wenns nicht besser wird ist mir schon klar ).

Grüsse

Paladin
 
31.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater erbricht sich und ist passiv . Dort wird jeder fündig!

Danny67

Registriert seit
24.11.2004
Beiträge
7.577
Gefällt mir
1
OK, mehr ist auch nicht zu sagen :wink: - ab zum Tierarzt, ich hätt übrigens keine 7 Tage gewartet, vor allem bei so kleinen Kätzchen wie Du eines hast, ist die Gefahr der Austrocknung sehr schnell gegeben :?

Wird er nur in der Wohnung gehalten?
 

Paladin

Gesperrt
Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Ja, ein reines Haus-Tier.

Viel schlafen ein Grund für den Tierarzt ? Warum ?
 

Danny67

Registriert seit
24.11.2004
Beiträge
7.577
Gefällt mir
1
Normalerweise sind Katzen in dem Alter nicht passiv - die haben Hummeln im Hintern :wink:
Irgendeinen Grund muss das kötzeln ja haben :? - hast Du Pflanzen rumstehen an denen er knabbern kann?

Wie lange am Tag ist Dein Katerchen denn alleine?
 

Paladin

Gesperrt
Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Pflanzen gibts keine...

Er ist zurzeit sehr viel alleine...wobei das bis vor kurzem ganz anders war.
 

Lotte

Registriert seit
16.06.2006
Beiträge
4.257
Gefällt mir
0
Bei gelbem Erbrochenen und Lethargie schrillen bei mir immer alle Alarmglocken.
Das waren die Anzeichen bei meiner Jule für Katzenseuche.
Muß nicht, kann aber sein.
Bitte warte nicht ab!
Gehe sofort zum TA!

LG
 
Hatzeruh`s Mama

Hatzeruh`s Mama

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
6.849
Gefällt mir
1
Hallo Paladin,

herzlich Willkommen bei uns.::w

Danny hat natürlich Recht: Bitte geh mit dem Kleinen zum TA - nicht erst, wenn es nicht besser wird, sondern jetzt sofort.

Kitten in diesem Alter rennen, spielen, flitzen durch die Gegend und schlafen höchstens vor Erschöpfung ein - dass er seit 7 Tagen viel schläft, ist in jedem Fall ein Alarmzeichen. Jegliche Verhaltensänderung bei Katzen ist ein Grund, sie genau im Auge zu behalten.

Katzen sind in der Regel Gewohnheitstiere, die ihre eigenen Rituale haben. Weichen sie hiervon ab und ist dies nicht mit äußeren Umständen (z.B. viel schlafen bei großer Hitze) erklärlich, ist Vorsicht geboten. Natürlich sollst Du nicht gleich zum TA rennen, wenn er mal statt um 19.00 Uhr erst um 20.00 Uhr spielt.:wink:

Aber das, was Du beschreibst, hätte mich ebenfalls dazu veranlasst, schon längst einen TA aufgesucht zu haben - und jetzt, nachdem er gebrochen hat, erst recht. Die Austrocknungsgefahr bei Kitten ist nicht zu unterschätzen - bitte jetzt nicht mehr hier lesen oder schreiben, sondern Kater einpacken und sofort losfahren - insbesondere, weil das Wochenende vor der Tür steht.

Alles Gute für den Kleinen.
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Gelb Erbrochenes, deutet das nicht auf Galle hin?

Zugvogel
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
223
Du schreibst, dass der drei Monate alte Kater seit gestern nichts mehr gefressen hat - da kann es gar keine Diskussion geben: Stell das Tier bitte dem Tierarzt vor und zwar heute.
 

Paladin

Gesperrt
Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Ich versuche, heute mittag jemand meinen Wohnungsschlüssel zu geben und den Kater zum Arzt bringen zu lassen, ich selber kanns aus beruflichen Gründen leider nicht.

Danke für die Hinweise
 

Danny67

Registriert seit
24.11.2004
Beiträge
7.577
Gefällt mir
1
Oh je :?, der kleine Kerl ist aber ganz schön lange alleine, das ist nicht gut für ihn, er langweilt sich zu fürchterlich und ist einsam.

Wenn Du das mit dem TA abgeklärt hast, würde ich mir Gedanken über ein weiteres Kätzchen machen, vor allem da Du so oft ausser Haus bist.
 

Lotte

Registriert seit
16.06.2006
Beiträge
4.257
Gefällt mir
0
Ich versuche, heute mittag jemand meinen Wohnungsschlüssel zu geben und den Kater zum Arzt bringen zu lassen, ich selber kanns aus beruflichen Gründen leider nicht.

Danke für die Hinweise
Mach es möglich, ja?
Ich habe kein gutes Gefühl, was den Zustand Deines Katers betrifft.
Ich hoffe aber, daß es etwas Harmloses ist!

Alles Gute, und berichte bitte weiter, ja?

LG
 

Lotte

Registriert seit
16.06.2006
Beiträge
4.257
Gefällt mir
0
Hallo Paladin,

ich nehme an, Du kannst uns nichts mitteilen, weil ein Registrierungsfehler vorliegt.
Es wäres schön, wenn Du Du ihn beheben und uns weiter berichten könntest.

Hier weiter lesen kannst Du ja noch, deshalb möchte ich Dir kurz sagen, daß ich hoffe, daß Du Deinen Kater zum TA bringen lassen konntest, und er ihm helfen konnte.

Wenn möglich, laß uns wissen, ob es Deinem Kater gutgeht...

Alles Liebe
von
 
Thema:

Kater erbricht sich und ist passiv

Kater erbricht sich und ist passiv - Ähnliche Themen

  • Kater erbricht sich

    Kater erbricht sich: Hallo Zusammen Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen. Es geht um meinen 4 Monate alten Kater Karli. Vlt. Erzähle ich mal von Anfang an. Ich...
  • Alter Kater nimmt immer weiter ab und erbricht

    Alter Kater nimmt immer weiter ab und erbricht: Guten Abend, ich bin beim recherchieren auf das Forum gestoßen. Leider weiß ich nicht mehr weiter. Mein Kater Snoopy ist jetzt 12 Jahre alt, ein...
  • Kater erbricht plötzlich das Futter

    Kater erbricht plötzlich das Futter: Hallo, ich muss mich leider auch mit einem Problem bei Euch melden. Mein Kater Jerry (12 Jahre) tut seit heute morgen erbechen. Erst kam nur...
  • Kater erbricht wieder

    Kater erbricht wieder: Hallo zusammen, wie ihr hier https://www.katzen-links.de/forum/verdauungstrakt/erfahrung-darm-op-t159505.html lesen könnt, hatte Calimero ja erst...
  • Unser Kater erbricht seinen Kot

    Unser Kater erbricht seinen Kot: Hallo, Jetzt, pünktlich zum Wochenende fängt unser KAter an seinen Kot zu erbrechen, es sind wirklich Kotwürstchen! Er hat in den letzten 24...
  • Ähnliche Themen
  • Kater erbricht sich

    Kater erbricht sich: Hallo Zusammen Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen. Es geht um meinen 4 Monate alten Kater Karli. Vlt. Erzähle ich mal von Anfang an. Ich...
  • Alter Kater nimmt immer weiter ab und erbricht

    Alter Kater nimmt immer weiter ab und erbricht: Guten Abend, ich bin beim recherchieren auf das Forum gestoßen. Leider weiß ich nicht mehr weiter. Mein Kater Snoopy ist jetzt 12 Jahre alt, ein...
  • Kater erbricht plötzlich das Futter

    Kater erbricht plötzlich das Futter: Hallo, ich muss mich leider auch mit einem Problem bei Euch melden. Mein Kater Jerry (12 Jahre) tut seit heute morgen erbechen. Erst kam nur...
  • Kater erbricht wieder

    Kater erbricht wieder: Hallo zusammen, wie ihr hier https://www.katzen-links.de/forum/verdauungstrakt/erfahrung-darm-op-t159505.html lesen könnt, hatte Calimero ja erst...
  • Unser Kater erbricht seinen Kot

    Unser Kater erbricht seinen Kot: Hallo, Jetzt, pünktlich zum Wochenende fängt unser KAter an seinen Kot zu erbrechen, es sind wirklich Kotwürstchen! Er hat in den letzten 24...
  • Schlagworte

    kater erbricht gelbe flüssigkeit, ist lethargisch und frisst nicht

    Top Unten