Kastrawunde (Kater) normal?

Diskutiere Kastrawunde (Kater) normal? im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Könntet ihr mir mal kurz eure Meinung zu Mucks Kastra-Wunde sagen? Sieht das für euch normal firstaus? Er kam uns heute ein bisschen unlustig vor...
2kittenmami

2kittenmami

Registriert seit
15.08.2019
Beiträge
1.277
Gefällt mir
1.986
Könntet ihr mir mal kurz eure Meinung zu Mucks Kastra-Wunde sagen? Sieht das für euch normal
aus? Er kam uns heute ein bisschen unlustig vor, wir haben ihm am Vormittag Meloxidyl und jetzt einen Tropfen CBD-Öl gegeben. Es ist nicht warm, aber eine Seite ist ziemlich hart, die andere weich. Es lässt es mich angreifen, aber ein bisschen unangenehm muss es ihm schon sein.

20200505_204702.jpg
 
05.05.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kastrawunde (Kater) normal? . Dort wird jeder fündig!

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.206
Meine TÄ hat eine andere Technik verwendet, deshalb sieht das für mich sowieso seltsam aus.... ich finde es aber nicht normal aussehend... oder soll das echt so??
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
10.870
Gefällt mir
2.770
Schwer zu sagen, aber ich könnte mir vorstellen, dass es auf der einen Seite zu einer kleinen Nachblutung kam und sich ein Hämatom auf der einen Seite gebildet hat, das drückt dann,
im Zweifelsfall sollte der TA einen Blick drauf werfen.
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.206
Vielleicht kannst du ein Foto in die Praxis schicken, @2kittenmami ?
 
2kittenmami

2kittenmami

Registriert seit
15.08.2019
Beiträge
1.277
Gefällt mir
1.986
Das haben und mein Freund und ich auch gerade gedacht, dass wir das morgen machen werden. Dann müssen wir den kleinen Mann nicht unnötig herumkarren. Obwohl er eh sehr tapfer ist.

Es geht ihm jetzt nicht total schlecht oder so, aber ein bisschen weniger lustig als sonst ist er schon. Bin gespannt was sie sagen. Allerdings sah es bei Karl eigentlich ziemlich ähnlich aus, nur ist es schwer zu vergleichen, weil die Glöckchen bei Kater Karl ja um einiges größer waren.
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.206
Wie gesagt, ich kenne diese Technik so nicht. Bei Leo wurde nur ein winziger Einschnitt gemacht und das Beutelchen einfach leer unverändert gelassen.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.744
Gefällt mir
10.364
Kann mich leider nicht mehr entsinnen, wie das bei Cäsar gemacht wurde. Sieht aber nach einem Hämatom (der dunkle Bereich) auf der rechten Seite aus. Es wir auch entsprechen drücken. Gute Besserung an den kleinen Mann.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
6.781
Gefällt mir
5.115
Ich finde das sieht entzündet aus...….bei unseren Katern war ja auch bereits alles viel größer bei der Kastra, denn sie waren ja schon jahrelang als potente Streuner unterwegs und die Bömmel entsprechend groß, aber da wurde auch nichts rasiert und sah direkt nach der Kastra einfach nur wie ein flacher Fellbeutel aus.

Da ja das bei der OP gespritzte Antibiotika höchstens für 2 Tage wirkt, würde ich ihn doch morgen noch beim TA vorstellen, schon einfach deshalb. das bei erneutem Antibiotika keine Unterbrechung entsteht und die Anschlusswirkung gespritzt werden kann …… ich denke das ist notwendig bei der geschwollenen und leicht "suppig" aussehender OP Stelle.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.936
Gefällt mir
3.725
Sieht jedenfalls anders aus als bei meinen beiden. Quastl habe ich ja erst vor kurzem kastrieren lassen, der hatte auf jeder Seite einen Schnitt und eine kleine Naht ....ist ja auch schon ein älterer Kater. Bei Zwacki hat man damals gar nichts gesehen, vor allem war nichts dick. Schmerzmittel oder AB hat keiner meiner Kater bekommen.

Ich würde bis morgen abwarten und dann ein aktuelles Foto zum TA schicken. Das Unwohlsein kann ja auch mal der Stress vom TA-Besuch, der OP und dem Narkosemittel sein.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.816
Gefällt mir
4.589
Ich finde auch, es sieht nicht ganz gut aus. Bei Jimmy sah es nicht so aus...
 

Gast49814

Gast
Bei Zinnie auch nicht. Und wie Liz schon meinte, seh ich auch ein Hämatom.
Gute Besserung dem großen und tapferen Muck!
 
2kittenmami

2kittenmami

Registriert seit
15.08.2019
Beiträge
1.277
Gefällt mir
1.986
Danke euch allen! Wir werden heute gleich das Foto schicken und sagen, dass es hart ist.

Es geht ihm aber besser, er ist heute Früh schon am Bett herumgehüpft und hat mit seinen Mädchen ganz wild fangen gespielt.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
10.870
Gefällt mir
2.770
Na wenigstens geht es ihm besser,
mein Kleinteil hat nach der Kastra auch ein wenig in den Seilen gehangen,
MÄNNER und ihre Kronjuwelen,
meine Mädels waren am nächsten Tag wieder top fit.

Nochmal zur Kastrawunde,
ich finde den Schnitt auf der linken Seite etwas hoch angesetzt, Wundflüssigkeit folgt der Schwerkraft und sollte bei einem tiefen Schnitt von selbst abfließen.
Schließt sich die Wunde schnell, kann es zu einem Sekretstau kommen. Der Körper resorbiert das normalerweise selbst, dauert halt nur länger.
In ganz seltenen Fällen müste eine sogenannte Seromhöhle punktiert oder durch einen kleinen Schnitt entlastet/geleert werden das aber nur dann notwendig ist, wenn der Umfang zu nimmt.
 

Gast49814

Gast
Mensch, wie schnell ist der groß geworden! Und mit etwas Glück bekommt Muck jetzt ne fulminante Glockenmassage :giggle: Auf dass er recht bald wieder voll fit ist!
 
2kittenmami

2kittenmami

Registriert seit
15.08.2019
Beiträge
1.277
Gefällt mir
1.986
So ich hab seine Rückansicht heute früh nochmal ausgiebig begutachtet und bin zu dem Schluss gekommen, dass es deutlich besser ist als gestern. Es ist weniger geschwollen, weniger hart, nicht warm und er hatte nichts dagegen, dass ich drauf rumgedückt habe. Außerdem hat er wieder sein Stofftier begattet 🙄

Da heute niemand von uns unkompliziert Zeit hat um zum TA zu fahren, haben wir uns entschieden das Ganze noch bis morgen zu beobachten.
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.206
Puh, dann wird das jetzt wohl abheilen. Armer Muckel, was hat sie da nur gebastelt. Meiner hatte übrigens auch nichts bekommen, nur Silberspray drüber. Es hat ihn überhaupt nicht interessiert, er hatte sich auch direkt normal geputzt ohne die leeren Beutelchen besonders zu beachten.

Dafür war die Impfung der Weltuntergang und der sonst so friedliche Leo, der nicht mal richtig fauchen kann, saß knurrend unterm Bett.

Gute Besserung dem Muck!
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.206
Das würde ich in dem Fall auch so handhaben.

Merlin hat sich damals lange an meinem Arm abgearbeitet 🤗 es hat unserer Freundschaft nichts anhaben können. Aber ein Stofftier wär mir auch lieber gewesen :giggle:
Viel Erfolg, Muck :LOL:
Macht Leo auch. Allerdings geht das schnell in wohliges Treteln über, über das er dann einschläft 😉 Naja, er ist ja auch keine 2 mehr 😂
 
Thema:

Kastrawunde (Kater) normal?

Kastrawunde (Kater) normal? - Ähnliche Themen

  • Kastrierter Kater dreht im Frühjahr total durch

    Kastrierter Kater dreht im Frühjahr total durch: Hallo Experten :) wir bräuchten mal wieder Euer Wissen! einer meiner 3 Kater (alle kastriert) dreht im Frühjahr total durch. letztes Jahr fiel...
  • Kastrationswunde offen und entzündet?

    Kastrationswunde offen und entzündet?: Hallo, Mein kater wurde letzte woche dinenrstag kastriert und hatte am Tag die Halskrause an, außer manchmal um sich sauber zu machen. Heute habe...
  • Deckakt klappt nicht, Katze mit Problem?

    Deckakt klappt nicht, Katze mit Problem?: Hallo ihr lieben, bin frisches Forum Mitglied. Es ist das erste Mal das ich nicht selber weiter weiß und ihr vielleicht noch eine Idee habt die...
  • Kater nach Kastration

    Kater nach Kastration: Guten Abend liebes Forum, ich wende mich an diejenigen von euch, die mehr Erfahrung mit Katerchen haben als ich ( hatte bisher nur Katzen ), weil...
  • Geschlechtsreif mit 11 Wochen?

    Geschlechtsreif mit 11 Wochen?: Moin Moin, wir haben uns am Montag zwei Kitten von einem befreundeten Pärchen geholt. Einen Kater und eine Katze. Geboren wurden beide am...
  • Ähnliche Themen
  • Kastrierter Kater dreht im Frühjahr total durch

    Kastrierter Kater dreht im Frühjahr total durch: Hallo Experten :) wir bräuchten mal wieder Euer Wissen! einer meiner 3 Kater (alle kastriert) dreht im Frühjahr total durch. letztes Jahr fiel...
  • Kastrationswunde offen und entzündet?

    Kastrationswunde offen und entzündet?: Hallo, Mein kater wurde letzte woche dinenrstag kastriert und hatte am Tag die Halskrause an, außer manchmal um sich sauber zu machen. Heute habe...
  • Deckakt klappt nicht, Katze mit Problem?

    Deckakt klappt nicht, Katze mit Problem?: Hallo ihr lieben, bin frisches Forum Mitglied. Es ist das erste Mal das ich nicht selber weiter weiß und ihr vielleicht noch eine Idee habt die...
  • Kater nach Kastration

    Kater nach Kastration: Guten Abend liebes Forum, ich wende mich an diejenigen von euch, die mehr Erfahrung mit Katerchen haben als ich ( hatte bisher nur Katzen ), weil...
  • Geschlechtsreif mit 11 Wochen?

    Geschlechtsreif mit 11 Wochen?: Moin Moin, wir haben uns am Montag zwei Kitten von einem befreundeten Pärchen geholt. Einen Kater und eine Katze. Geboren wurden beide am...
  • Top Unten