Kastrationwunde

Diskutiere Kastrationwunde im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Meine Katze wurde vor einer Woche kastriert. Heute habe ich gesehen, dass die Wunde etwas anders aussieht und ein Faden fehlt. Wir müssen ja am...

Kastrationwunde in Ordnung?

  • Text

    Stimmen: 0 0,0%
  • Nachricht

    Stimmen: 0 0,0%
  • Alle

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    0

Jenny88817

Registriert seit
29.04.2022
Beiträge
5
Gefällt mir
3
Meine Katze wurde vor einer Woche kastriert. Heute habe ich gesehen, dass die Wunde etwas anders aussieht und ein Faden fehlt. Wir müssen ja am Montag sowieso zum Tierarzt
, nach 10 Tage . Ich mache mich aber etwas verrückt, ob das so aussehen soll oder nicht . Sie ist noch nicht so lange bei uns und war ein Streuner. Sie wird gerade erst zutraulich.Es ist immer sehr schwer sie ins Transport Box zu kriegen und sie ist immer sehr gestresst dann . Deswegen weiß ich nicht , ob ich sie morgen schon zum Arzt bringen soll , oder bis Montag warten soll. Hier ist ein Bild . Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank
 

Anhänge

29.04.2022
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kastrationwunde . Dort wird jeder fündig!
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.825
Gefällt mir
4.847
Hey
Ich finde das die Wunde trotzdem gut aussieht.
Würde morgen aber beim TA anrufen, ihm die Bilder per Mail zukommen lassen und nachfragen was er für das beste hält.

Alles Gute für deine Maus.
Magst du sie uns vielleicht mal vorstellen und von vorne zeigen?
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
3.204
Gefällt mir
2.668
Guten Abend,
Also für mich sieht die Wunde auch nicht notfall-schrecklich aus.
Unser Kater hat sich letztes Jahr seine Fäden fast selbst gezogen Samstags vor dem Kontroll/Entferntermin.
Schlussendlich haben sie Montags nur noch den Anfangs und Endknoten gelöst.

Die Idee mit dem Anruf deines TA und der Mail mit genau diesen Bildern (die sind gut geschossen) find ich praktisch.
So kannst du seine/ihre Meinung hören und brauchst die Maus nicht stressen für die Fahrt.
Und bitte bekommen wir ein Gesichtsbild zu diesen goldbraunen Pfoten?
 

Jenny88817

Registriert seit
29.04.2022
Beiträge
5
Gefällt mir
3
Vielen Dank für deine Antwort . Das beruhigt mich schon etwas . Werde morgen auch Mal mit Ta telefonieren oder kurz vorbei kommen, sie haben morgen leider nur eine Stunde geöffnet.
Sie heißt Luna , und ist jetzt etwa 8-9 Monate , das können wir leider nur ungefähr einschätzen. Und hier ist auch das Foto )
 

Anhänge

Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.825
Gefällt mir
4.847
Ein wunderschönes Tier deine Luna.
Super das sie jetzt bei dir lebt und kein Streunerleben fristen muss.
 

Jenny88817

Registriert seit
29.04.2022
Beiträge
5
Gefällt mir
3
Vielen Dank:-) ich bin auch überglücklich, dass sie bei uns ist. Der Anfang war schwer , da kam nur Fauchen entgegen in ersten Tagen , aber nach und nach wurde es immer besser. Jetzt will sie nur kuscheln...das einzige , sie lässt sich nicht hochheben und kommt nicht auf dem Schoß
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.825
Gefällt mir
4.847
Viele Katzen lassen sich nicht hochheben.
Ich hab 3 Stück und glaub mal nicht das ich auch nur eine auf den Arm nehmen kann.
Da hat keine Bock drauf.
Auf den Schoß kommen auch nicht alle.
Da sind sie halt sehr eigen.
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.097
Gefällt mir
1.403
Luna ist wirklich eine sehr Schöne. :herz:

Für mich sieht die Wunde auch nicht schlecht aus, sie hat
wohl selber angefangen, Fäden zu ziehen.

Die Idee mit dem Anruf deines TA und der Mail mit genau diesen Bildern (die sind gut geschossen) find ich praktisch.
So kannst du seine/ihre Meinung hören und brauchst die Maus nicht stressen für die Fahrt.
Der Meinung bin ich auch.
 
Thema:

Kastrationwunde

Top Unten