Kastration von Mika (Katze)

Diskutiere Kastration von Mika (Katze) im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo Foris! ::w Meine Mika ist jetzt 19 Wochen alt und ich wollte mich einfach mal informieren,wann ich sie am Besten kastrieren firstlasse...

Bunny

Registriert seit
09.02.2007
Beiträge
935
Gefällt mir
0
Hallo Foris! ::w

Meine Mika ist jetzt 19 Wochen alt und ich wollte mich einfach mal informieren,wann ich sie am Besten kastrieren
lasse.

Habe mich schon mit meinem TA unterhalten und er würde gerne bis die ersten Rolligkeiten abwarten bzw. im Dezember oder Januar kastrieren.

Ich habe mal gehört,das man eine Katze kastrieren kann,sobald sie 3 kg wiegt. (weiß jetzt aber nicht von wem :oops: )

Und nun weiß ich nicht,was ich machen soll! ::?

Ach so,Tracy ist kastriert und daher besteht keine Gefahr.

Danke schonmal für eure Tipps! :wink:
 
12.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kastration von Mika (Katze) . Dort wird jeder fündig!
Winona

Winona

Registriert seit
20.05.2005
Beiträge
2.721
Gefällt mir
1
Die erste Rolligkeit brauchst Du nicht abwarten, ist nur Streß für die Katze und für Dich. Und 3 kg Körpergewicht müssen auch nicht sein.

Unser TA kastriert ab 2 kg Körpergewicht. Ich habe Dakota damals mit knapp 6 Monaten und etwas über 2 kg Körpergewicht kastrieren lassen, bevor sie je rollig war. Hat sie super weggesteckt.

Katzen/Kater können auch noch eher kastriert werden, ist nur die Frage, ob der TA es sich zutraut - ist ja alles eine Nummer kleiner.

Ich persönlich würde es wieder so im Alter von 6 Monaten machen, zumal bei Dir ja kein zeugungsfähiger Kater rumläuft. Sollte die Kleine frühreif sein und vor dem Zeitpunkt rollen, würde ich sie gleich nach Abklingen der Rolligkeit kastrieren lassen.

LG
 

Bunny

Registriert seit
09.02.2007
Beiträge
935
Gefällt mir
0
Also Ende November, Anfang Dezember?!

Und worauf muss ich mich einstellen? ::? Habe es erst mit nem Kater durchlebt und er hat es eigentlich sehr gut weggesteckt!
 

ManuRosa

Registriert seit
01.09.2006
Beiträge
2.785
Gefällt mir
2
Die erste Rolligkeit brauchst Du nicht abwarten, ist nur Streß für die Katze und für Dich. Und 3 kg Körpergewicht müssen auch nicht sein.

LG
Der Meinung bin ich auch. Dazu kommt noch das es für eine Katze besser ist vor der ersten Roligkeit kastriert zu werden weil es das Krebsrisiko (weiss jetzt nicht genau wie heisst, ich glaube Mamakrebs) verringert.

Also Ende November, Anfang Dezember?!

Und worauf muss ich mich einstellen? ::? Habe es erst mit nem Kater durchlebt und er hat es eigentlich sehr gut weggesteckt!
Es kann sein das dein Mädchen die Narkose nicht so leicht wegsteckt. Ich meine damit das sie ein paar Stunden länger braucht wieder fit zu werden als dein Kater. Sie wird es aber genau so gut wegstecken wie dein Kater:wink:

LG
Manu
 
Winona

Winona

Registriert seit
20.05.2005
Beiträge
2.721
Gefällt mir
1
Es kann sein das dein Mädchen die Narkose nicht so leicht wegsteckt. Ich meine damit das sie ein paar Stunden länger braucht wieder fit zu werden als dein Kater. Sie wird es aber genau so gut wegstecken wie dein Kater:wink:
Meine Maus hat es noch lockerer weggesteckt als Antonio. :p
Also Ende November, Anfang Dezember?!

Und worauf muss ich mich einstellen? ::? Habe es erst mit nem Kater durchlebt und er hat es eigentlich sehr gut weggesteckt!
Wie gesagt - ich würde es so mit 6 Monaten machen lassen. Wo Du vielleicht 1 - 2 Tage für sie Zeit hast, mit Dir ist an dem Tag eh nichts anzufangen, glaub mir. :)

Dakota mußte ich bis 8 Uhr bringen, um 10 Uhr durfte ich anrufen und nachfragen. Da sagte mir der TA: Die ist schon längst wieder wach (Antonio hatte beim Nachfragen damals noch voll gepennt.) - die können Sie auch um 11 Uhr schon abholen.

Da war sie schon total munter und hat auf dem Rückweg im Auto randaliert - wollte aus der Box. Auch daheim hatte sie eigentlich keine ruhige Minute. Sie hat einmal gespeit, weil sie die ganzen restlichen Haare von ihrem Nacktbauch geleckt hat. Am nächsten Tag war sie wieder fit, hatte nur eine Beule unter der Naht - was aber normal sei, ist lt. TA die Reaktion auf die Auflösung der Fäden.


Das war am Tag der Kastration nachmittags, da hat sie das erste Mal paar Minuten geschlafen. Man beachte den Puschelschwanz. :p

Dakota hat ziemlich an ihrer Wunde geleckt, aber sie hatte eine "falsche Naht" drüber, so daß sie nicht an der eigentlichen Wunde geleckt hat. Sie hat es weggesteckt wie nix.

LG
 

Bunny

Registriert seit
09.02.2007
Beiträge
935
Gefällt mir
0
Mensch,hoffentlich verläuft das bei uns auch so gut! Werde jetzt schon zum Nervenbündel,wenn ich nur daran denke! ::? :oops:

Kann ich da als Dosi auch nichts falsch machen??? ::?

Tracy haben wir damals nach zwei Stundne oder so wieder abgeholt,aber da war er noch nicht wieder ganz da!

warum hat deine Maus so einen dicken Schwanz auf dem Foto?
 

ManuRosa

Registriert seit
01.09.2006
Beiträge
2.785
Gefällt mir
2
Das ist Kira nach ihrer Kastration. Sie hat 2 Tage gebraucht um wieder richtig fit zu sein



LG
Manu
 
Winona

Winona

Registriert seit
20.05.2005
Beiträge
2.721
Gefällt mir
1
Den Puschelschwanz hat sie immer in der Stimmung "not amused". :p

Mein Antonio war damals gegen 12 Uhr beim Holen zwar wach, hing aber durch wie eine Marionette.

Viel falsch machen kannst Du als Dosi eigentlich nicht. Wenn sie bissel taumelig ist, halt nirgends raufklettern lassen, wo sie abstürzen könnte. Wenn sie Ruhe will z. B. im Bad separieren (Duschkabine gut geeignet). Kann auch sein, daß Dein Kater sie nicht gleich erkennt, da sie ja nach TA riecht - wie bähhh. Wasser durfte Dakota immer haben, abends auch Futter, aber das wollte sie nicht. Und ansonsten beobachten, sie zeigt Dir garantiert, was sie will und was nicht.

Das wird schon, vollkommen durch den Wind waren wir dabei alle.

LG
 

Bunny

Registriert seit
09.02.2007
Beiträge
935
Gefällt mir
0
Das ist der einzige Trost,den ich habe und wahrscheinlich alle anderen Dosis,die irgendwann in diese Situation kommen,das da alle durch müssen! ::bg :oops:
 

Bunny

Registriert seit
09.02.2007
Beiträge
935
Gefällt mir
0
Ich schubs mich mal selber,um noch andere Infos und Erfahrungen zu bekommen ::w

Danke
 
Thema:

Kastration von Mika (Katze)

Kastration von Mika (Katze) - Ähnliche Themen

  • Mika muss zur Kastration

    Mika muss zur Kastration: Huhu ihr Lieben! ::w Jetzt ist es bei uns auch so weit! Wir haben einen Termin für Mika zur Kastration... Am 12.12 ist es soweit...Wir bringen...
  • Naht sieht nach kastration nicht gut aus, was tun?

    Naht sieht nach kastration nicht gut aus, was tun?: Huhu, ich brauche mal eure Hilfe. Vor 6 Tagen hab ich meine kleine Katze kastrieren lassen. Da sie weder mit Halskrause, noch mit Body gut klar...
  • Narbe nach Kastration

    Narbe nach Kastration: Hallo zusammen!:) Ich bin Neuling hier und habe eine im April 1-Jahr jung werdende Katze. Wir haben sie diesen Mittwoch (06.04.) kastrieren...
  • Kastrationswunde Katze

    Kastrationswunde Katze: Hi, meine Große wurde letzten Freitag kastriert und trägt seitdem einen Body. Heute wollte ich mir mal die Wunde ansehen, ob alles in Ordnung ist...
  • Kastrationswunde offen und entzündet?

    Kastrationswunde offen und entzündet?: Hallo, Mein kater wurde letzte woche dinenrstag kastriert und hatte am Tag die Halskrause an, außer manchmal um sich sauber zu machen. Heute habe...
  • Ähnliche Themen
  • Mika muss zur Kastration

    Mika muss zur Kastration: Huhu ihr Lieben! ::w Jetzt ist es bei uns auch so weit! Wir haben einen Termin für Mika zur Kastration... Am 12.12 ist es soweit...Wir bringen...
  • Naht sieht nach kastration nicht gut aus, was tun?

    Naht sieht nach kastration nicht gut aus, was tun?: Huhu, ich brauche mal eure Hilfe. Vor 6 Tagen hab ich meine kleine Katze kastrieren lassen. Da sie weder mit Halskrause, noch mit Body gut klar...
  • Narbe nach Kastration

    Narbe nach Kastration: Hallo zusammen!:) Ich bin Neuling hier und habe eine im April 1-Jahr jung werdende Katze. Wir haben sie diesen Mittwoch (06.04.) kastrieren...
  • Kastrationswunde Katze

    Kastrationswunde Katze: Hi, meine Große wurde letzten Freitag kastriert und trägt seitdem einen Body. Heute wollte ich mir mal die Wunde ansehen, ob alles in Ordnung ist...
  • Kastrationswunde offen und entzündet?

    Kastrationswunde offen und entzündet?: Hallo, Mein kater wurde letzte woche dinenrstag kastriert und hatte am Tag die Halskrause an, außer manchmal um sich sauber zu machen. Heute habe...
  • Top Unten