Kastration bei Jungkatzen

Diskutiere Kastration bei Jungkatzen im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo @, ich schon wieder! Hab noch eine zweite Frage: meine Alissa ist jetzt 6 Monate alt. Wann soll ich sie kastrieren firstlassen? Ist es, wie...

Kiramaus

Registriert seit
29.04.2003
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Hallo @,

ich schon wieder!
Hab noch eine zweite Frage: meine Alissa ist jetzt 6 Monate alt.
Wann soll ich sie kastrieren
lassen? Ist es, wie ich nun schon öfter gehört habe, wirklich sinnvoll, sie einmal rollig werden zu lassen?
Hab da meine Bedenken, dass mein Wirbelwind da auf komische Ideen kommt und mir abhaut während der Rolligkeit. Mir wäre es echt lieber, ich könnte sie vorher schon kastrieren lassen.
Habt ihr da genauere Infos für mich.

Danke im vorraus!
Christine
 
13.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kastration bei Jungkatzen . Dort wird jeder fündig!
ceolbeatha

ceolbeatha

Registriert seit
22.03.2003
Beiträge
4.421
Gefällt mir
0
Hi Christine,

Simone hat dazu mal einen sehr interessanten Link gepostet:

http://www.loetzerich.de/KIN/catcare/kastration/kastration.html

Ansonsten gehen die Meinungenzum Thema: "richtiges Alter für Kastration" weit auseinander.

Wenn Du magst, dann gib doch mal Kastration oder Frühkastration hier als Suchbegriff ein, da bekommst Du schon einen Überblick und sicher kommen noch viele Meinungen dazu.

Ich selber kann dazu nichts sagen, unsere Inka wurde vor 12 Jahren kastriert, da hieß es noch: erste Rollgikeit abwarten. Davon ist man heute m.W. abgekommen.

LG
Marion
 

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
Hallo Christine,

inzwischen befassen sich nicht wenige Züchter mit dem Thema Frühkastration. Da wird die Katze im Alter von 16 Wochen kastriert an den Käufer abgegeben. Manche Züchter verhindern auf diesem Wege auch, daß aus einem Liebhabertier eine Zuchtkatze wird.

Das Problem sind wohl eher die Tierärzte. Viele TÄ trauen sich nicht an die OP, weil die Dosierung des Narkosemittels am Gewicht abgemessen wird und das bei 3 oder 4 Monate jungen Kitten nicht so einfach zu berechnen ist. Außerdem sind die Eierstöcke noch sehr winzig, der Eingriff erfordert mehr Fingerspitzengefühl als bei einem älteren Tier.

Bei einer 6 Monate alten Katze dürfte das alles viel unproblematischer sein. Ich würde mit dem TA ruhig über das Thema sprechen und ihn fragen, ob er bereits Erfahrungen gesammelt hat. Die OP wird von einer jungen Katze viel besser verdaut als von einer älteren, die Wunde heilt schnell und die Dosierung der Narkose ist minimal. Wenn Du dem TA vertrauen kannst, würde ich schon jetzt kastrieren lassen.

Liebe Grüße,
Iris
 

Kiramaus

Registriert seit
29.04.2003
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Hab gestern abend mit meiner TÄ gesprochen. Sie meinte auch dass Alissa alt genug sei, und es keine Probleme geben wird. Hab nächsten Montag einen Termin, gleich für 2 Katzen bekommen, Alissa kastrieren und Kira nachkastrieren.
So, jetzt gibts die nächsten 2 Wochen nur Kartoffelsuppe :lol: :lol:
Die OP`s werden mich ca. 150 € kosten, und das ist für München noch günstig.

Liebe Grüsse
Christine
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
Hi Kira....wenns mit dem Geld eng wird....als ich in Hamburg gewohnt habe, gabs für Leute die sich finanziell es nicht leisten können vom Tierheim einen "Gutschein" der einen Teil der Kastrationskosten übernimmt, erkundige dich doch mal, ob das bei euch möglich ist....und wenns nur die Hälfte wäre, damit wäre dir ja auch schon geholfen :wink:
 

Kiramaus

Registriert seit
29.04.2003
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Hallo Marion,

nee,nee keine Sorge, wir knabbern noch nicht am Hungertuch. War ironisch gemeint, weil mein Mann immer sagt, mein Hobby (Katzen) sind teuerer als seine Computer :lol: :lol: :lol: und irgendwann gibts dann für die Katzen das beste und teuerste Futter und er kriegt nur noch Kartoffelsuppe.
Kann ich ja nur herzhaft lachen!! Aber er würde ja auch alles geben, nur damit es seinen Lieblingen gut geht.

Liebe Grüsse
Christine
 

Angeline

Gast
Hallo Christine!

Meine Tinka wurde auch im Alter von 6 Monaten kastriert,lief alles ganz problemlos ab,obwohl sie für ihr Alter sehr klein und zierlich war.
Am nächsten Tag war meine Kleine schon wieder fit.

Ich hoffe bei deinen Beiden läuft es ähnlich problemlos :wink:

Wir drücken euch am Montag alle Daumen und Pfötchen!
 

Kiramaus

Registriert seit
29.04.2003
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Sorry Marion, hatte Manuela gemeint :lol: :lol:
 

Amaryllis

Registriert seit
18.05.2003
Beiträge
2.913
Gefällt mir
1
Hallo zusammen!

Über das Thema Kastration habe ich mich nach einem heftigen Disput in einem anderen Forum selbst kundig gemacht, da meiner TÄ praktisch Unfähigkeit und mir Verantwortungslosigkeit vorgeworfen wurde, weil Emma mit knapp 6 Monaten erste Rolligkeitsanzeichen zeigte, und ich laut deren Meinung längst hätte kastrieren lassen sollen. Meine TÄ hatte allerdings gesagt, daß sie eine reine Hauskatze ohne Kater in greifbarer Nähe nur ungerne vor der ersten Rolligkeit kastriert, weil die Sexualhormone, die ja durch die Kastration ausgeschaltet werden, auch Wachstumsfunktion haben.

US-Links geben vor, daß die Funktion der Sexualhormone auf das Wachstum überschätzt würden und das daher generell die Kastration vor der ersten Rolligkeit durchgezogen werden sollte. In den USA gibt es allerdings auch eine massive Katzenschwemme, der nicht anders beizukommen wäre. Die Hannoveraner TiHo meinte dazu, daß die US-TÄ die Bedeutung der Sexualhormone für das Wachstum deutlich unterschätzten.

Daraufhin habe ich mich also hier bei den deutschen TiHos erkundigt, und dort sagte man mir, daß (Quelle jetzt TiHo Hannover) eine Kastration zu einem Zeitpunkt erfolgen sollte, der von den Haltungsbedingungen abhängig ist (Freigang, Kater in der Umgebung...). Eine generelle Empfehlung, die grundsätzlich richtig ist, gebe es nicht. Frühkastration hier in Dt. erfolgt nach Auskunft aller Kliniken überwiegend bei Freigängern in ländlichen Regionen, um eben auch nur eine Trächtigkeit zu vermeiden.

Ansonsten gab es von der TiHo Hannover einen Vortrag (den Link kann ich hier gleich auch noch mal reinstellen), in dem gesagt wurde, daß die Frühkastration akzeptabel sei. Aber auch nicht mehr als das, denn im Schnitt werden die Katzen deutlich größer als ihre um die erste Rolligkeit kastrierten Artgenossen, weil die Wachstumsfugen sich später schließen. Außerdem werden sie im Schnitt ein Kilo schwerer als andere Katzen, und zwar das durch vermehrte Fetteinlagerungen. Und gesund sind die nicht.... :roll:

Liebe Grüße
Meike
 
Thema:

Kastration bei Jungkatzen

Kastration bei Jungkatzen - Ähnliche Themen

  • Narbe nach Kastration

    Narbe nach Kastration: Hallo zusammen!:) Ich bin Neuling hier und habe eine im April 1-Jahr jung werdende Katze. Wir haben sie diesen Mittwoch (06.04.) kastrieren...
  • Kastrationswunde Katze

    Kastrationswunde Katze: Hi, meine Große wurde letzten Freitag kastriert und trägt seitdem einen Body. Heute wollte ich mir mal die Wunde ansehen, ob alles in Ordnung ist...
  • Kastrationswunde offen und entzündet?

    Kastrationswunde offen und entzündet?: Hallo, Mein kater wurde letzte woche dinenrstag kastriert und hatte am Tag die Halskrause an, außer manchmal um sich sauber zu machen. Heute habe...
  • Kater nach Kastration

    Kater nach Kastration: Guten Abend liebes Forum, ich wende mich an diejenigen von euch, die mehr Erfahrung mit Katerchen haben als ich ( hatte bisher nur Katzen ), weil...
  • Geschlechtsreif mit 11 Wochen?

    Geschlechtsreif mit 11 Wochen?: Moin Moin, wir haben uns am Montag zwei Kitten von einem befreundeten Pärchen geholt. Einen Kater und eine Katze. Geboren wurden beide am...
  • Ähnliche Themen
  • Narbe nach Kastration

    Narbe nach Kastration: Hallo zusammen!:) Ich bin Neuling hier und habe eine im April 1-Jahr jung werdende Katze. Wir haben sie diesen Mittwoch (06.04.) kastrieren...
  • Kastrationswunde Katze

    Kastrationswunde Katze: Hi, meine Große wurde letzten Freitag kastriert und trägt seitdem einen Body. Heute wollte ich mir mal die Wunde ansehen, ob alles in Ordnung ist...
  • Kastrationswunde offen und entzündet?

    Kastrationswunde offen und entzündet?: Hallo, Mein kater wurde letzte woche dinenrstag kastriert und hatte am Tag die Halskrause an, außer manchmal um sich sauber zu machen. Heute habe...
  • Kater nach Kastration

    Kater nach Kastration: Guten Abend liebes Forum, ich wende mich an diejenigen von euch, die mehr Erfahrung mit Katerchen haben als ich ( hatte bisher nur Katzen ), weil...
  • Geschlechtsreif mit 11 Wochen?

    Geschlechtsreif mit 11 Wochen?: Moin Moin, wir haben uns am Montag zwei Kitten von einem befreundeten Pärchen geholt. Einen Kater und eine Katze. Geboren wurden beide am...
  • Schlagworte

    jungkatzen kastrieren

    ,

    kastration jungkatzen

    Top Unten