Kartäuser oder Hauskatze?

Diskutiere Kartäuser oder Hauskatze? im Katzenrassen Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Guten Morgen ihr Lieben, seit einiger Zeit beschäftigt uns eine Frage: Wir haben im August eine zweite Katze in unseren Haushalt geholt und...

mogelmaus-mama

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
71
Gefällt mir
0
Guten Morgen ihr Lieben,

seit einiger Zeit beschäftigt uns eine Frage:

Wir haben im August eine zweite Katze in unseren Haushalt geholt und waren immer davon ausgegangen dass es eine Hauskatze ist. Wir haben den Kleinen von seinen Eltern direkt geholt. Zwei richtigen Hauskatzen. Auch seine "Oma" ist eine richtige Hauskatze.
Nun werden aber immer mehr Stimmen laut.
BSP: Wir sitzen beim Tierarzt und warten. Da kommt eine Frau mit zwei Kitten rein und wir lassen die Katzen sich angucken. Da sagt dann die Frau so "Ja ich habe zu Hause auch Kartäuser aber Ihrer ist ja wirklich schön!!" Wir dann so, hmm nee is ne Hauskatze ... Dann auch als wir die erste Impfung geholt haben. Zu Hause schauten
wir in den Impfausweis und da hat die Tierärztin als Rasse auch Kartäuser rein geschrieben ...

Ich war die letzten Tagen auf Internetseiten die die Unterschiede der BKH und der CHA dargestellt haben ..... da ist klar: unser Spot hat eindeutig Merkmale der CHA. Allerdings ist das ja nur spekulativ ....

Ich stelle ein paar Fotos rein. Ist es denn schon erkennbar ob er vielleicht doch eine "Rassekatze" ist? Er ist erst knapp über 4 Monate alt. Läßt sich das überhaupt schon feststellen?

Fest steht: er hat ein wunderschönes spitzes Gesicht. Für seinen Körper doch recht lange Beine (stelle die Tierärztin gleich als erstes fest "Man hat der lange Beine"), sein Fell ist derzeit eher - naja - matschig *g* keine Zeichnung ein durchgängiger dunkler grauton. die Pfoten schimmern samtig und heller (auch leicht blaugrau). Auch das restliche Fell schimmert schön samtig hell (hellblaugrau) wenn es sich im Licht spiegelt. Er hat nah beieinander stehende spitze Ohren, Mandelförmige Augen und sein Schwanz ist dünn und läuft hinten Spitz zusammen...
Und trotzdem kann er "nur" ne Hauskatze sein ....
Denn: wir wissen: die Katzenmama ist mal ausgebüchst. Kurz danach wurde festgestellt dass sie trächtig ist und naja: läuft denn ein Kartäuser frei rum? die Wahrscheinlichkeit ist doch sehr gering dass sich die Hauskatze da mit einer Rassekatze gepaart hat ...
Manchmal denken wir: neee, der sieht doch eher wie Schlamm aus und nicht bläulich und dann fällt das licht besonders und er schimmert blaugrau ....

Fotos stell ich wie gesagt gleich rein ...
Für uns ist es eigentlich völlig egal was er für ein Kater ist. Er ist unser Kater den wir seit dem ersten Tage fest in unser Herz geschlossen haben.
Nur würden wir gern mal den Leuten eine Antwort geben wenn sie wieder fragen "Oh ist das ein echter Kartäuser?"

Oder vielleicht sollten wir mal nen Züchter aufsuchen und den Kleinen mal vorstellen *g* die müssten es doch genau wissen ...

EDIT: Klar: zu einem Teil ist er auf auf alle Fälle Hauskatze da die Mama ja eine ist *g* aber könnte der Vater etwas anderes als ne Hauskatze gewesen sein? Oder ist das einfach nur ne zufällige Ähnlichkeit?








 
Zuletzt bearbeitet:
04.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kartäuser oder Hauskatze? . Dort wird jeder fündig!

mousecat

Registriert seit
29.01.2005
Beiträge
4.588
Gefällt mir
1
Könnte auch ein "blauer Russe" mitgemischt haben, auf alle
Fälle ein süßes Kerlchen.::l

Liebe Grüsse
Mousecat
 

Lisbeth

Gast
Schön ist er auf jeden Fall! Spontan würde ich sagen: Chartreux oder Russisch Blau!
::?::bg
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
also karthäuser denke ich nicht (die meisten menschen schreien bei blauen katzen aber auf "eine karthäuser!!")

russisch blau triffts eher. aber viell. auch "nur" eine blaue hauskatze die einer rasse recht nahe kommt ::?

wer weiß, wer da an vorahnen so mitgemischt hat :)
 

Akira

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
1.240
Gefällt mir
0
Der Kleine ist ja wunderschön, ich denke auch es könnte eine Russisch blau mitgemischelt haben.

Der Blick des kleinen Katers berührt mich sehr! Auch wenn er "nur" eine ganz normale Hauskatze ist, ist er ein Juwel!
 

med

Gesperrt
Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
242
Gefällt mir
0
hi

ich glaub nicht dass da eine "rassekatze" mit drin ist.

rassekatzen sind ja im prinzip nur hauskatzen mit abstammungsnachweis. die meisten rassen haben ein aussehen dass in der natur selten vorkommt und dieses wird durch die zucht dann noch verstärkt (zb die blaues fell, lange haare, grosse ohren usw.)
züchter haben ja kein genlabor im keller, in dem sie katzen basteln, sondern arbeiten nur mit dem was in der natur vorkommt :wink:

daher ist es normal dass eine normale hauskatze wie eine bestimmt rasse aussehen kann ohne das sie eine gezüchtete katze in ihren ahnen hat. würden diese merkmale bei normalen hauskatzen nicht vorkommen könnten rassekatzen sie gar nicht haben.

lg daniela
 

Sakatzeberlin

Gast
Total Hübsch der Kleene!!! Russisch Blau von der Richtung her, würde ich sagen, vielleicht nur ein "Trick" der Natur, dass er so aussieht.

Egal, er ist ein Juwel.
 

mogelmaus-mama

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
71
Gefällt mir
0
Also wir finden auch dass er ein wunder wunder wunder wunder schöner Kater ist :-) und wir sind auch sehr froh dass sich unsere beiden so wahnsinnig gut verstehen. fast seit dem ersten Tag an.

Russisch-Blau ... hmm könnte sein
oder halt doch ne Ähnlichkeit die eher natürlich ist als "angezüchtet"
wer weiß *g*
ich befürchte ja dass wir die Frage nie richtig beantworten können ;-)

Und auch so: vom Verhalten her: eine Traumkatze :-) verschmust, bissl eigensinnig, total zutraulich :-)
unsere Beiden sind wirklich ein tolles Katerpaar :-)


und ich danke euch für die Antworten!!!
Und zur Färbung der Elter;
Mama: komplett Schwarz mit weißen Pfötchen
Papa: rot getieger
Schwester: hauptsächlich schwarz mit ein paar weißen und roten haaren
Oma: richtige Glückskatze - schwarz, weiß, rot gepunktet *g*
Spot: matschgraublau *g*
 

Arborea

Gast
Der Kleine hat doch bersteinfarbige Augen, dass passt besser zu Kartäuser als zu Russe. Dann wären sie sie Smaragdgrün...
Knuffig ist er ja. Kann durchaus ein kleiner Mix sein.;-)
 

merren

Registriert seit
13.12.2003
Beiträge
461
Gefällt mir
0
Hallo Doro,

die Augen der Russen färben sich erst später so intensiv grün. Bei meiner Kleinen hat es fast zwei Jahre gedauert, beim Großen über ein Jahr. Mit vier Monaten waren sie eher schlammbraun.

Oft haben die Russen in dem Alter auch noch eine leichte Geisterzeichnung, z.B. auch einen Ringelschwanz. :lol:

Ich finde, der Kleine hat schon deutlich was von Russisch Blau. Das Fell und die Pfötchen und auch das Gesicht.

Viele Grüße,
Heike mit den Russen ::w
 

mogelmaus-mama

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
71
Gefällt mir
0
hmm aber nen Kringelschwanz hat er nicht ;-)

Mit den Augen müssen wir dann wohl abwarten bis sie ihre endgültige Farbe haben ....
 

Arborea

Gast
Na, dann können wir ja gespannt sein, was der mal wird, wenn er "fertig" ist...::bg
Aber wehe du vergisst in etwa 1,5 Jahren die Bilder nachzureichen:lol:
 

mogelmaus-mama

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
71
Gefällt mir
0
neeee keine angst ;-)
der ist so hübsch da würd ich jeden tag welche hochladen ;-)
 

LinusLöwenzahn

Registriert seit
29.08.2007
Beiträge
27
Gefällt mir
0
Wir haben einen ganz ähnichen Kater

falls du mal unter der Frage "Was ist denn das für ein Kater?" gucken magst.

In der Frage gehts eigentlich um den Kleinen Schwarzen, aber unser Großer ist auf dem dritten Bild mit drauf und er ist eine Mischung aus Somalimama und BKH-BlauPapa. Eurer hat viel Ähnlichkeit.

Was für eine Sorte ist denn Euer Spot??? Der passt ja ein bischen zu unserem Kleinen...

Liebe Grüße
 

Munkel

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
4.921
Gefällt mir
1
Wie unser Timo ::bg. Einen BKH-Karthäuser-Kopf hat der hübsche jedenfalls nicht. Das spitze Gesichtchen, die ausgeprägten Bartkissen ... ist sein Fell denn überall gleich lang, also keine eigene, weichere, kürzere Unterwolle ? Dann würde ich auch auf einen Russen-Mix tippen, auch wenn unser TA ebenfalls Karthäuser in den Impfpass geschrieben hat. Jedenfalls hat unser Timo sein Wesen ganz von den Russisch-Blau, nur bei den kürzeren Beinchen, dem breiteren Schwanzansatz und der gelbgrünen Augenfarbe muß 'was schief gegangen sein :wink:.

Hat Euer Schätzchen denn auch eine auffallend ruhige Stimme ?
Beschreib' doch 'mal sein Wesen ...
 

Munkel

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
4.921
Gefällt mir
1
Na, dann können wir ja gespannt sein, was der mal wird, wenn er "fertig" ist...::bg
Aber wehe du vergisst in etwa 1,5 Jahren die Bilder nachzureichen:lol:
Wir müssen uns länger gedulden ::?, jedenfalls wenn ein Russe beteiligt war, da bildet sich das Smaragdgrün der Augen bis zum 3. Lebensjahr.

Also, Fotos werden für die nächsten 3 Jahre benötigt, um das immer wieder gründlich zu überprüfen ::bg
 

mogelmaus-mama

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
71
Gefällt mir
0
also unser kleiner spot ist vom wesen her eigentlich ein ruhiger und enorm verschmuster, anhänglicher kater .... ausser wenn er seine raufphase hat ... dann kann er richtig frech werden und krempelt die ganze wohnung um ... dafür, wenn die phase vorbei ist kommt er zu einem und setzt sich auf den schoß ... da liegt er unheimlich gerne .... auch nachts. wenn wir ins bett gehen wird erstmal noch ne halbe stunde rumgetobt aber dann hüpft er ins bett, schnurrt stundenlang und schläft neben uns ein (natürlich angekuschelt ... auch gern mal unter der bettdecke) :-)

das fell müsst ich mir noch genauer angucken .. lieg grad noch im bett ;-)

fotos kommen immer mal schubweise :-)

unser mogli ist eine reine hauskatze :-) ein toller wunderschöner kater :-) groß und kräftig .... spot wird auf keinen fall mal so groß und kräftig wie mogli ..... spot hat unwahrscheinlich lange beine *g* das sieht zuweilen etwas putzig aus ;-)
 

Elmo

Registriert seit
23.10.2005
Beiträge
18.099
Gefällt mir
2
Hallo ihr,

erst mal, ich finde den kleinen Kater auch wunderhübsch, übrigens, ich habe ebenfalls eine blaue Hauskatze, die übrigens, als ich sie fand (Ex-Streunerin) sogar noch ein blaues Kitten dabei hatte.

Aber was mir ganz rätselhaft ist: wie soll eine Hauskatze ohne Papiere mit einem Hauskater ohne Papiere eine Rassekatze zeugen?

Selbst eine Rassekatze mit Papieren kann mit einer Hauskatze ohne Papieren schwerliche eine Rassekatze zeugen.

Eines der Merkmale einer Rassekatze besteht dadrinnen, daß sie phänotypisch (also vom Aussehen her) UND genotypisch (also von den Genen her) der Rasse angehört.
Hat die Katze schon nur einen ungewissen Elternteil ist sie natürlich keine Rassekatze mehr.

Hat sie zwei Elternteile ungewisser Abstammung, dann kann man maximal noch schauen, ob sie von phänotyp her irgendeiner Rasse ähnelt. Und da würde ich tippen, vielleicht Europäisch Kurzhaar in Blau?

Liebe Grüße
Andrea
 
Thema:

Kartäuser oder Hauskatze?

Kartäuser oder Hauskatze? - Ähnliche Themen

  • BKH oder Kartäuser

    BKH oder Kartäuser: Hi, ich hab da mal ne Rassespezifische Frage. Ich habe eine Katze von einem Kumpel übernommen. Es soll eine Kartäuser sein direkt vom Züchter...
  • Züchter gesucht BKH / Kartäuser

    Züchter gesucht BKH / Kartäuser: Hallo, ich suche eine neue Spielgefährtin für meine Perser Chinchilla Katze, da meine geliebte BKH-Kartäuser Katze (lilac) vor kurzem unerwartet...
  • BKH oder Kartäuser???

    BKH oder Kartäuser???: Hallo, ich bin neu hier und habe da ne Frage die ich schon lange versuche zu lösen... Habe eine total lieben und süßen Karter vor ca. 4 Monaten...
  • kartäuser erst mit 3 jahren kastrieren?

    kartäuser erst mit 3 jahren kastrieren?: hallo und zuerst ein frohes neues jahr an euch. ich war heute bei bekannten zu besuch und diese haben einen 4-monatigen kartäuser kater...sehr...
  • Wer hat Kartäuser-Siam Mixe?

    Wer hat Kartäuser-Siam Mixe?: Hallo, mich würde mal interessieren, wie Kartäuser-Siam Mixe aussehen? Wir haben eine ca. 4 jährige Katze aus Griechenland. Sie ist blau wie ein...
  • Ähnliche Themen
  • BKH oder Kartäuser

    BKH oder Kartäuser: Hi, ich hab da mal ne Rassespezifische Frage. Ich habe eine Katze von einem Kumpel übernommen. Es soll eine Kartäuser sein direkt vom Züchter...
  • Züchter gesucht BKH / Kartäuser

    Züchter gesucht BKH / Kartäuser: Hallo, ich suche eine neue Spielgefährtin für meine Perser Chinchilla Katze, da meine geliebte BKH-Kartäuser Katze (lilac) vor kurzem unerwartet...
  • BKH oder Kartäuser???

    BKH oder Kartäuser???: Hallo, ich bin neu hier und habe da ne Frage die ich schon lange versuche zu lösen... Habe eine total lieben und süßen Karter vor ca. 4 Monaten...
  • kartäuser erst mit 3 jahren kastrieren?

    kartäuser erst mit 3 jahren kastrieren?: hallo und zuerst ein frohes neues jahr an euch. ich war heute bei bekannten zu besuch und diese haben einen 4-monatigen kartäuser kater...sehr...
  • Wer hat Kartäuser-Siam Mixe?

    Wer hat Kartäuser-Siam Mixe?: Hallo, mich würde mal interessieren, wie Kartäuser-Siam Mixe aussehen? Wir haben eine ca. 4 jährige Katze aus Griechenland. Sie ist blau wie ein...
  • Schlagworte

    typisch kartäuser

    ,

    karthäuser hauskatze

    ,

    kartäuser hauskatze mix

    ,
    hauskatze und eine kathäuser
    , kartäuser schwarz, hauskatze mit karthaeuser, ,
    Top Unten