Kann sich der Kater bei meinem Sohn mit Würmern anstecken?

Diskutiere Kann sich der Kater bei meinem Sohn mit Würmern anstecken? im Darmparasiten - Würmer Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Nachdem Merlin die Würmer endlich los ist (seit Monaten schon) hat nun mein Sohn welche. Heute nachmittag hat er mir einen firstgezeigt:eek:. Es...

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Nachdem Merlin die Würmer endlich los ist (seit Monaten schon) hat nun mein Sohn welche.
Heute nachmittag hat er mir einen
gezeigt:eek:. Es ist nicht so einer, wie Merlin hatte (reiskornmäßig) sondern klein und dünn. Gleich morgen werde ich ihm in der Apotheke eine Wurmkur besorgen. Nun habe ich gelesen, dass man Familienmitglieder mitbehandeln soll. Ich werde das Zeug also wohl auch nehmen. Gilt das auch für vierbeinige Familienmitglieder? Oder sind Würmer, die Menschen befallen, nicht so ohne weiteres auf Katzen übertragbar?
 
16.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kann sich der Kater bei meinem Sohn mit Würmern anstecken? . Dort wird jeder fündig!

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Schubs mich mal selbst:oops:
 

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Danke für den Link. Das Biest war zeimlich klein, also wohl eher "Menschenwürmer". Dann muss ich Merlin wohl doch nicht entwurmen.
Muss man Wohnungskatzen überhaupt entwurmen, wenn sie keine Symptome haben, die auf Würmer hindeuten?
Ich habe gelesen, man kann Wurmeier mit den Schuhen in die Wohnung schleppen, aber wir gehen eigentlich kaum mit Straßenschuhen in die Wohnung.
 

schwesterp

Registriert seit
14.03.2006
Beiträge
822
Gefällt mir
1
war zu langsam mit der antwort... sorry...
 

sanny

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
5.213
Gefällt mir
0
Silke,
ich denke nicht,dass Merlin sich ansteckt.
Aber auch Wohnungskatzen können sich mit Würmern infinzieren.
 

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Da bin ich ja beruhigt. Ich gehe gleich morgen zur Apotheke, damit mein Sohn die Biester schnellstmöglich loswird. Wo er die bloß herhat... na ja, ein großer Fan von Händewaschen vor dem Essen ist er nicht gerade...
Merlin entwurme ich dann erstmal nicht, solange ich bei ihm nichts verdächtiges feststelle. Obwohl, ich habe letzte Woche von meinem TA ein Schreiben bekommen, dass Merlin mit "Desparasitierung" dran ist. ::?
 

Zweiblum

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
99
Gefällt mir
0
Am-Wichtigsten-ist,dass-er-sich-die-Hände-VOR+nach-dem-WCbesuch-wäscht
da-man-sich-oft-selbst-wieder-neu-ansteckt.
Auch-tgl.die-Unterwäsche(sollte-ja-normal-sein:wink:)-und -die-Bettwäsche-waschen,da-sich-die-Biester-besonders-Nachts-zum-"Ausgang"
bewegen.Gib-ihm-die-nächsten-Tage-Möhrensaft,dass-mögen-die
Würmchen-gar-nicht::bg

Im-Schnitt-steckt-sich-jeder-2x-in-seinem-Leben-mit-Würmern-an,überwiegend
durch-ungewaschenes-Obst-und-Gemüse.

Wenn-du-noch-Fragen-hast-melde-dich-einfach
Liebe-Grüße-Zweiblum::w
 

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Gib-ihm-die-nächsten-Tage-Möhrensaft,dass-mögen-die
Würmchen-gar-nicht::bg
Liebe-Grüße-Zweiblum::w
Danke für die Tipps. Bettwäsche wird sofort gewechselt. Möhrensaft mag er genauso ungern wie die Würmchen::bg.
Ich werde mal verstärkt drauf achten, dass er auch jeden Tag die Unterwäsche wechselt. Ist ja eigentlich selbstverständlich, aber bei 14-Jährigen nicht unbedingt.
 
Thema:

Kann sich der Kater bei meinem Sohn mit Würmern anstecken?

Top Unten