Kann man sagen, ab wann Katzen ruhiger werden?

Diskutiere Kann man sagen, ab wann Katzen ruhiger werden? im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hi! Habe ja seit ca. 7 Wochen meinen "kleinen" Rocky. Er ist jetzt ca. 7 Monate alt. Meine Frage ist, ob man ca. sagen kann, ab wann sie...
Hi!
Habe ja seit ca. 7 Wochen meinen "kleinen" Rocky. Er ist jetzt ca. 7 Monate alt.
Meine Frage ist, ob man ca. sagen kann, ab wann sie "verschmuster" bzw. "ruhiger" werden.
Morgens und Abends hat er immer seine "Ausraster". Dann rennt
er wie ein Verrückter durch die Wohnung.
Im Allgemeinen scheint er auch so recht unruhig zu sein, da er oft durch die Wohnung streift.
Natürlich kommt es auch vor, daß er seine 2-3 Stunden am Stück schläft.

Irgendwie habe ich aber das Gefühl, daß er kein Schmusekater ist. Bis jetzt kam es erst 2x vor, daß er sich zu mir aufs Sofa gelegt hat um ne Runde zu dösen. (war aber nicht von langer Dauer)

Ansich ist es mir relativ egal, ob es ein Schmuser wird oder nicht. Beides hat seine Vor- und Nachteile.
Trotzdem würde es mich interessieren.

Ach ja, er ist vor ca. 1 1/2 Wochen kastriert worden und dadurch ein wenig ruhiger geworden (er maunzt nichtmehr die ganze Zeit).


MfG
[email protected]
 
21.06.2003
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Nini

Registriert seit
25.03.2003
Beiträge
1.277
Gefällt mir
0
Hallo!
Ich denke mal hier werden noch einige etwas schreiben und dir einen Rat geben! :lol:

Nicki ist ja unser erster Kater kam ca. mit 10 Wochen zu uns, hat auch die von dir beschriebenen "Ausraster", da könnte er echt die Wände hochgehen und ist mir sogar manchmal richtig unheimlich, wenn er mit seinem "aufgeblasenem" Schwanz durch die Wohnung fegt :!: :twisted:

Aber abgesehen von seinen "narrischen" Minuten ist er ein echter Schmuser, gibt Köpfchen, kuschelt sich zu mir und geniest Streicheleinheiten!
Ein echter Schatz...

Dazu ist aber zu sagen, dass ich mich von Beginn an sehr viel mit ihm beschäftigt habe und es auch noch tue, daher dürfte er auch einen starken Bezug zu mir haben!

Meine Frage ist, ob man ca. sagen kann, ab wann sie "verschmuster" bzw. "ruhiger" werden.
:arrow: Ich denke, dass man das nicht sagen kann, es hängt von so vielen Dingen ab!
Ich würde hier einen Unterschied zw. verschmust und ruhig machen!

Denn:
Ob dein Kater verschmuster wird, hängt sehr von seinem Naturell ab, (nicht jede Fellnase ist verschmust) und von den Gegebenheiten, einen Zeitraum, kann man da glaube ich nicht sagen :!:
Das ruhiger werden kommt meiner Meinung nach mit dem Alter und da ja dein Kater erst 7 Monate, also noch sehr jung ist, wird das auch noch dauern!
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
Naja, kommt immer auf das Temperament des Tieres an, meine sind z.B. momentan sehr ruhig, kann sich aber alles wieder legen..

Der Große (1 Jahr 2 Monate) ist jetzt etwas ruhiger geworden, die Älteste ist relativ ruhig.
Aber die Jungs (beide knapp 8 Monate alt) sind noch enorm verrückt, die motivieren die älteren immer.

Das mit dem Schmusen wird wahrscheinlich nur wenig mehr, dann will er eben nicht, meine Nummer 5 ist auch nicht so ein Schmuser, schade eigentlich, denn der ist soooooo knuffig :)
 

Inga

Registriert seit
21.02.2003
Beiträge
1.538
Gefällt mir
0
das kann man wirklich nicht so sagen... meine beiden sind brüder und immer zusammen gewesen, ich habe sie beide gleich behandelt und erzogen. timon ist der absolute schmuser und pumba will zum verrecken nicht auf den arm... zu mir auf die couch kommen aber beide gerne. ruhiger sind sie nach der kastration geworden, d. h. eigentlich nur timon, der zockt nicht mehr so viel wie früher, ihre 5 minuten bekommen sie aber beide regelmäßig. pumba hat sich eigentlich auch nach der kastration so gut wie überhaupt nicht verändert, auch nicht zugenommen oder so (im gegensatz zu timon - ein kilo mehr als pumba :wink: ).
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
meine fellnase ist auch überhaupt nicht verschmust. wenn er schläft, mag er es ganz gerne am kopf und an der brust gekrault zu werden, aber er kommt nie zum schmusen.
er steht mit funkelnden augen und maunzend vor mir, wenn er spielen will....sonst ist er eher anders anhänglich.
er läuft je nach situation eng an mich gepresst oder fröhlich tänzelnd immer neben mir her.
seine begrüßungen sind auch immer sehr, sehr herzlich.
ansonsten ist er ein temepramentsbündel, der reihenweise seine "ausraster" hat und brabbelnd durch die gegend flitzt.
schön ist, dass er auch mit sich alleine spielt. (noch darf keine zweite katze dazu) er nimmt sich sein spielzeug mit und denkt sich selbst was aus. es wird hochgeworfen (mit pfoten) und aufgefangen, hingelegt und belauert. das ding will er auch alleine machen...ich gucke entweder zu und bewundere ihn (das findet er natürlich toll) oder er gibt mir zu verstehen, dass ich störe :lol:

er ist durch und durch verspielt...schmusen? oh nöööööö!!!!
bis jetzt lag er zweimal von sich aus auf meinem schoß oder er kommt abends je nach lust und laune mit ins bett. aber: nicht anfassen.

ich finde es auch schade, weil ich ihn so irre süß finde und am liebsten permanent knuddeln würde, aber ich respektiere es, dass er nicht will.
ich hoffe ja immer noch, dass er etwas schmusiger im alter wird. aber mit seinen 11 monaten will er jetzt wohl entdecken und spielen
 

Jana81

Registriert seit
13.06.2003
Beiträge
140
Gefällt mir
0
Hallo,

also unser kleiner ( 3 Monate ) ist auch noch nicht so richtig verschmust.Der ist noch zu mißtrauisch. Beim kraulen schließt er fast nie die Augen, er will halt immer alles umsich herum mitkriegen.Ansonsten flitzt er auch nur durch die Wohnung wie ein Irrer 8O . Das war bei unserem Großen auch so. Seit er ca. 6 Monate alt ist, hat er sich eingekriegt.Ein Anfall pro Tag und damit hat es sich.Aber die Kastration ist meißtens ein Garant dafür das die Kater verschmußter oder zumindestens ruhiger werden. Unser ältere Kater hat zum Glück sein manchmal nerviges gemaunze aufgegeben.
Ansonsten noch viel Glück mit deinen Katzen.
Jana, Timmy und Ozzy ::k
 

BKH TIGGER

Gast
Meine Tigger wurden von Anfang an zum "Zwamgskuscheln" verpflichtet.... :wink: Nee... Gottseidank sind die beiden total anhänglich... Rennen mir nur hinterher und werfen sich dann irgendwann vor mich zum "Bauchikraulen".... Langsam sind sie auch nicht mehr so hektisch beim Kuscheln... Ich denke, daß ist echt eine Wesensart... manche toben mehr und manche kuscheln eher... Das gibts doch bei uns auch... Die sportliche Variante und mehr die träge Genießervariante....
 

Jana81

Registriert seit
13.06.2003
Beiträge
140
Gefällt mir
0
Genau! So sehe ich das auch. Vorallem sollte man nie vergessen: Es sind Katzen! Die machen halt auch was sie wollen und kommen nur kuscheln wenn sie auch Lust darauf haben. Aber gerade diese Eigenständigkeit faziniert doch die meißten von uns, oder?

Jana, Timmy und Ozzy ::k
 

Jakini

Gast
Unser Kater ist nun gut acht Monate alt und total verschmust, sobald ich mich setze, kommt er auf den Schoß. Aber er will auch viel toben, wenn meine Kinder ihn anfassen wollen, dann haut er meistens mit Samtpfoten, was zwar nicht weh tut, mir aber zu Beginn doch eine Menge Angst gemacht hat, allerdings faucht er dabei nicht. Die Ohren sind aufgestellt, wie wenn er nach seiner Spielmaus haut, deswegen hoffe ich einfach mal, daß er eigentlich nur spielen will. Seine Tobestunde hat unser Kater meistens morgens um 7.00 Uhr, das ist aber normal, denn in der Natur gehen die Katzen in der Dämmerung jagen, Wohnungskatzen bekommen dann diese Ausraster. Beim ersten Mal hatte ich auch Angst, hatte das dann aber gleich gelesen und sehe es seit dem gelassener. Selbst meine Kinder sagen dann. Ach, Merlin hat wieder Tobestunde. Seit dem er aber öfter draußen im Garten ist, hat sich das eher gelegt, nun fängt der Fliegen und ist dann wohl ausgelasteter.
Gruß Anja
 

Ozz

Registriert seit
16.01.2003
Beiträge
756
Gefällt mir
0
Hallo!

Mein Kater ist auch überhaupt nicht verschmust, aber jetzt, nach 2 1/2 Jahren, hab ich schon langsam den Dreh raus, wie ich ihn "knacke" :D Zum Beispiel habe ich entdeckt, daß er furchtbar gerne mit meiner Haarbürste gekrault wird, da gibt er sogar Köpfchen! (Für mich musste ich ne neue kaufen... :wink: ).

Außerdem muß ich immer neu markiert werden wenn ich geduscht habe, und wenn er schläft darf ich auch mal knuddeln...

Du siehst, selbst wenn das Wesen Deines Katers nicht zu ändern ist (und das ist ja auch ok so!!), wenn Du ihn besser kennenlernst lernst Du vielleicht noch den ein oder andern "kniff", der ihn dazu bringt mit Dir zu schmusen...

Und mal ganz ehrlich: wenn Kater so selten schmust ist es doch ein echter Höhepunkt des Tages, wenn er einen dann mal läßt, oder!? Ich finde das dann immer besonders toll! :D

Gruß,

Ozz.
 

Jamie

Gast
also anfangs war gizmo auch nicht sehr verschmust so in den ersten 2 Monaten, aber dann gings los, da wurde ich überall wos nur ging belagert, sie sprang mir die beine hoch oder wenn ich in die hocke ging auf den rücken nur damit ich sie zu streicheln begann! sie kommt auch immer wenn ich vor dem pc sitze auf meinen schoss gesprungen und schmust wie verrückt! ich denke wenn du viel zeit mit deiner katze verbringst und mit ihr spielst wird sie ganz schnell vertrauen fassen und mit dir schmusen. lass ihr einfach nur zeit. natürlich gibt es auch katzen die nicht so die grossen schmuser sind, aber das ist ja nicht immer der fall. ich denke schon das sie mit der zeit zu dir kommen wird :)
 
Thema:

Kann man sagen, ab wann Katzen ruhiger werden?

Kann man sagen, ab wann Katzen ruhiger werden? - Ähnliche Themen

  • was will meine Katze mir sagen ?

    was will meine Katze mir sagen ?: Hallo zusammen ! ich weis nicht mehr weiter meine Katze ist 6 Monate alt ist tagsüber immer friedlich schmust alles supi aber wen es Abend wird...
  • Kater drückt die F1-Taste - was will er mir sagen?? ;-)

    Kater drückt die F1-Taste - was will er mir sagen?? ;-): Hallo zusammen, bei unserem spanischen Einwanderer Bibi fällt mir seit diesem Herbst/Winter etwas seltsames auf... Wir sind an Ostern ins...
  • Was will er mir damit sagen???

    Was will er mir damit sagen???: Mein kleiner Kater krümel trampelt immer auf mir herrum und sitzt dann stundenlang auf meinem Bauch und ich sag jetzt einfach mal tretelt mit...
  • Was will er mir damit sagen?

    Was will er mir damit sagen?: Hallo zusammen, hab mir gedacht das ich jetzt doch mal nachfragen muss ob jemand weiss was das soll. Einer unserer Kater, der von Anfang an am...
  • nur faul oder krank!! wer kann mir mehr sagen

    nur faul oder krank!! wer kann mir mehr sagen: Hallo, wir haben seit fast 2 Wochen einen Hofkater bei uns aufgenommen. Der Tierarzt schätzt ihn auf 1 Jahr. Am Do wird er kastriert. Und hat sich...
  • nur faul oder krank!! wer kann mir mehr sagen - Ähnliche Themen

  • was will meine Katze mir sagen ?

    was will meine Katze mir sagen ?: Hallo zusammen ! ich weis nicht mehr weiter meine Katze ist 6 Monate alt ist tagsüber immer friedlich schmust alles supi aber wen es Abend wird...
  • Kater drückt die F1-Taste - was will er mir sagen?? ;-)

    Kater drückt die F1-Taste - was will er mir sagen?? ;-): Hallo zusammen, bei unserem spanischen Einwanderer Bibi fällt mir seit diesem Herbst/Winter etwas seltsames auf... Wir sind an Ostern ins...
  • Was will er mir damit sagen???

    Was will er mir damit sagen???: Mein kleiner Kater krümel trampelt immer auf mir herrum und sitzt dann stundenlang auf meinem Bauch und ich sag jetzt einfach mal tretelt mit...
  • Was will er mir damit sagen?

    Was will er mir damit sagen?: Hallo zusammen, hab mir gedacht das ich jetzt doch mal nachfragen muss ob jemand weiss was das soll. Einer unserer Kater, der von Anfang an am...
  • nur faul oder krank!! wer kann mir mehr sagen

    nur faul oder krank!! wer kann mir mehr sagen: Hallo, wir haben seit fast 2 Wochen einen Hofkater bei uns aufgenommen. Der Tierarzt schätzt ihn auf 1 Jahr. Am Do wird er kastriert. Und hat sich...
  • Schlagworte

    ab wann werden katzen ruhiger

    ,

    ,

    wann werden katzen ruhiger

    ,
    ab wann wird katze ruhiger
    , wann werden kitten ruhiger, , wann wird katze ruhiger, ab welchem alter werden katzen ruhiger, wann wird eine katze ruhiger, werden katzen im alter ruhiger, ab wann werden kater ruhiger, wann werden kater ruhiger, wann wird ein katzenbaby ruhiger, ab wann werden katzen ruhiger ?, wann werden junge kätzchen wieder ruhiger
    Top Unten