Kätzchen wiegen zu wenig

Diskutiere Kätzchen wiegen zu wenig im Aufzucht von Kitten Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Schönen Abend euch allen! ::wgelb (falls ich mich hier im falschen Forum befinde, bitte ich höflichst um Verschiebung - dachte, hier passt es am...

Amnesia

Registriert seit
25.09.2015
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Schönen Abend euch allen! ::wgelb

(falls ich mich hier im falschen Forum befinde, bitte ich höflichst um Verschiebung - dachte, hier passt es am besten rein)

Als frischgebackene Katzenbesitzerin hätte ich einige Fragen an euch (die spezifische Situation betreffend, mit Katzen generell habe ich bereits Erfahrung)

Zunächst die Hintergrundgeschichte:
mein Freund und ich haben seit einer Woche zwei Katerchen. Wir haben sie mit 11 Wochen bekommen, dort wogen sie ca. 800 g.
Nun wiegt Katerchen 1 (Linus) 960g und Katerchen 2 (Neo) 890g. Tante Google sagt mir, das seie viel zu wenig.
Beide fressen ca. 400g am Tag; das Futter steht
zur freien Verfügung und wir füttern Kittenfutter (Schmusy) gemischt mit Real Nature und Bozita. Auf Trockenfleisch kauen sie gerne herum, schaffen es aber nur, Minibröselchen abzubekommen ;) TroFu bekommen sie keines.

Beide Miezen wirken sehr agil, spielen, raufen und kuscheln ohne Probleme. Sind zutraulich ohne Ende, KaKlos werden anstandslos benutzt und abgesehen von etwas weichem Kot bei Linus fällt nix besonderes auf. Wie kann ich die beiden päppeln? Und wie tragisch ist Untergewicht?

Beim Tierarzt waren wir auch schon, da Neo ein Problem mit dem Hinterfüßchen hat und der Tierschutzverein, von dem wir die Kätzchen haben (sie sind allerdings in Privatpflege aufgewachsen, zusammen mit Mama+Geschwistern) meinte, das Beinchen müsse nur gekräftigt werden.
Der damalige Tierarzt hat Neos gesundes Beinchen hochgebunden, um das schwächere zu trainieren - unser neuer Tierarzt rät davon ab, da eine genetische Sehnenverkürzung vorliegt und Belastung alles nur noch verschlimmert. Irgendwann könnte Neo vielleicht operiert werden.
Hat jemand von euch Erfahrung mit solchen Dingen? Ich mache mir Sorgen, dass der Kleine darunter leidet.
Momentan ist er noch der rauflustigere von beiden, fordert Linus auch oft zum Kampf; aber mir tut es schon leid, wenn Linus die Wohnung erkundet und Regale, Kartons o.Ä. erklimmt, während sich Neo (der sich beim Springen nicht abstößt, sondern die Vorderbeinchen zum Hochziehen benutzt) abmüht und auch dementsprechend oft irgendwo abrutscht. Er läuft zwar nicht nur auf 3 Beinen, man merkt aber, dass er das schwache Füßchen beim Langsam-gehen nicht belastet. Beim Rennen schon, komischerweise. Er tritt auch Linus damit :)

Ach ja, geimpft/entwurmt sind die beiden, wir sammeln gerade Kot für die Untersuchung, sie werden reine Wohnungskatzen mit Balkon bleiben, kastriert mit 6 Monaten und ich hoffe, ihr habt euch ein Bild machen können.

Auf Antworten und/oder Erfahrungsaustausch würde ich mich freuen!

Lg Amnesia
 
25.09.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kätzchen wiegen zu wenig . Dort wird jeder fündig!
reddevil

reddevil

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
89
Gefällt mir
0
Hallo,
erstmal herzlich willkommen im Forum.
Lass Dich nicht vom Internet verrückt machen was das Gewicht der Kitten angeht. Katzen sind genauso verschieden wie Menschen in der Entwicklung, die einen nehmen schnell zu die anderen ebend nicht, Wenn Du jetzt versuchst die Kitten zu päppeln (mästen) tust Du ihnen kein gefallen.
Schon garnicht Neo, der ja dann noch mehr Gewicht mit sich rumschleppen müsste. Was sagt denn der Tierarzt zu der Entwickling der Kitten?
Wenn Neo unter seiner Behinderung leiden würde wäre er nicht so rauffreudig, was für uns schlimm aussieht, stört den Kater uüberhaupt nicht, da er es ja nicht anders kennt. Aus Erfahrung weiss ich, dass Tiere viel besser mit einer Behinderung klar kommen als mancher Mensch.
Ich wünsche Dir viel Spass mit Deinen zwei Süssen.
LG Reddevil
 

Simpat

Registriert seit
13.09.2010
Beiträge
5.615
Gefällt mir
21
Warum wurden die Kitten schon so früh abgegeben und nicht erst mit 12 Wochen, entwurmt und fertig geimpft, wie es inzwischen beim Tierschutz eigentlich üblich sein sollte?

Habt ihr das Geburtsdatum? Vielleicht sind sie nicht zu leicht, sondern schlichtweg einfach noch etwas jünger als gedacht.

Wie lange waren sie in der Pflege beim Tierschutz oder sind die unterernährt gefunden worden?

Mit 11 Wochen sollten die schon über 1 kg wiegen.

Wie viel Mahlzeiten bekommen sie am Tag? Ich hoffe jede 400 g oder zusammen 400 g, dass wäre etwas wenig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
4.667
Gefällt mir
2.311
Hallo und herzlich willkommen. ::wgelb

Was für Kätzchen hast Du denn? Tante Googl zeigt nur Standardwerte. Eigentlich sagt das kaum etwas aus, weil es Katzen in so vielen Größen gibt, dass das unmöglich für alle zutreffen kann.

Wenn die Kleinen munter sind, viel spielen, ordentlich fressen und dabei zunehmen, würde ich mir keine Gedanken machen.

400 g am Tag finde ich allerdings schon recht wenig. Fressen sie nicht mehr oder stellst Du nicht mehr hin? Die Kleinen dürfen futtern soviel sie wollen und das kann solange sie im Wachstum sind schon mal das doppelte sein.
 
Saabiene

Saabiene

Registriert seit
30.08.2008
Beiträge
1.420
Gefällt mir
18
Hallo Amnesia,

herzlich Willkommen im Forum. ::w

Zum Beispiel sind spanische Katzen im Verhältnis zu deutschen Katzen überwiegend kleiner und schmaler. Solange eure fressen können, so viel wie sie wollen, dann passt das schon. Allerdings mag ich es nicht, wenn Futter immer parat steht. Bei mir gab es, als meine 3 Rabauken in dem Alter waren, 3x Futter am Tag. Sie bekamen Nachschlag, bis sie vom Schälchen weg gingen.

Menschen beachten die Behinderungen von Katzen, Katzen selber nicht. Mein Sternenkater Lenny Luchs war während seiner Streunerzeit angefahren worden und schleifte die rechte Hinterbein nach. Zum Schutz der Pfote trug er eine selbstgenähte Socke (da passte auch der Verband rein). Er entwickelte in den Vorderbeinen und der Schulterpartie solche Kraft, dass er auch auf Bäume kam. Lief er langsam, hörte man das Schlor-Schlor der Socke. Lief er schnell, dann lief er auf 3 Beinen und nahm nur hin und wieder das 4. Bein dazu.

Das Trockenfleisch ist für sie wie Zähne putzen. Irgendwann werden sie es fressen.

:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Amnesia

Registriert seit
25.09.2015
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Danke für die nette Begrüßung!

Was sagt denn der Tierarzt zu der Entwickling der Kitten?

LG Reddevil
Beide Tierärzte meinten, dass das Gewicht ok sei, insbesondere da Neo am Anfang der Kleinste und Schwächste war.

Warum wurden die Kitten schon so früh abgegeben und nicht erst mit 12 Wochen, entwurmt und fertig geimpft, wie es inzwischen beim Tierschutz eigentlich üblich sein sollte?

Habt ihr das Geburtsdatum? Vielleicht sind sie nicht zu leicht, sondern schlichtweg einfach noch etwas jünger als gedacht.

Wie lange waren sie in der Pflege beim Tierschutz oder sind die unterernährt gefunden worden?

Mit 11 Wochen sollten die schon über 1 kg wiegen.

Wie viel Mahlzeiten bekommen sie am Tag? Ich hoffe jede 400 g oder zusammen 400 g, dass wäre etwas wenig.
Es handelt sich um den norditalienischen Tierschutz, dort ticken die Uhren etwas anders... Ich persönlich dachte, dass eine Woche nicht viel Unterschied macht, hoffe, das war nicht leichtsinnig :|

Die Mamakatze ist aus ihrer Wohnungshaltung ausgebrochen, als sie rollig wurde. Da der Vermieter sich gegen 6 Katzen aussprach, sind die Kleinen in einer Pflegestelle geboren. Ich glaube jetzt nicht, dass die Pflegemama (Mensch) beim Geburtsdatum gelogen hat...

Die ersten Tage hat jeder nur etwa 200 g gefressen, inzwischen sind wir leicht darüber, aber das ist immer noch zu wenig, oder? :cry:

Futter wird den ganzen Tag angeboten, regelmäßig vermischt mit warmen Wasser, sie fressen begeistert, gehen tagsüber immer wieder zum Napf und betteln auch nicht nach mehr. Im Napf befindet sich also immer Futter.

Bei mir gab es, als meine 3 Rabauken in dem Alter waren, 3x Futter am Tag. Sie bekamen Nachschlag, bis sie vom Schälchen weg gingen.

:lol:
Das wollte ich theoretisch auch machen, die beiden lenken sich aber gegenseitig mit Kopfpatschen, Schauen-wo-das-Geräusch-herkommt, spontanen Sprints durch das Wohnzimmer etc. so ab, dass sie eher selten große Portionen fressen.

Gerade habe ich die beiden gewogen:

Linus: 1200g
Neo: 980g
Sie haben allerdings gerade gefressen und noch nicht gekackt...

Ups, fast eine Frage übersehen. Stinknormale EKH. Allerdings kommen sie mir im Vergleich zu meinem verstorbenen Kater (übernommen mit 10 Wochen :oops: ) sehr graziös und schmal gebaut vor.

Ich hoffe, dass ich alles beantwortet habe und danke euch!
Glg Amnesia
 

Simpat

Registriert seit
13.09.2010
Beiträge
5.615
Gefällt mir
21
Also ich würde dann einfach weiter füttern, solange sie so munter sind und gut fressen, ist das Gewicht nicht so wichtig.

Allerdings würde ich Kitten eher 5x täglich füttern, als das Futter dauerhaft hinzustellen, aber dass ist Ansichtssache.

Das Gewicht weiterhin im Auge behalten und nochmal auf Würmer testen, nicht dass da noch wer mitfrisst.

Wegen dem Bein würde ich solange er keine Schmerzen hat, erstmal nichts weiter machen, viele Katzen können sich gut mit solchen Dingen arrangieren, muss man erst noch schauen, ob es sich nicht wenigstens teilweise noch verwächst und wenn man etwas machen will, muss man ohnehin noch warten bis er etwas größer ist.

Mit 11 Wochen fressen sie auch noch nicht soviel die eigentlichen Fressphasen kommen erst noch. Da gibt man dann halt reichlich Nachschlag.
 
Zuletzt bearbeitet:

Amnesia

Registriert seit
25.09.2015
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Werd ich so machen, danke Simpat!
 
Thema:

Kätzchen wiegen zu wenig

Kätzchen wiegen zu wenig - Ähnliche Themen

  • wieviel sollte ein 10 wochen altes kätzchen wiegen?

    wieviel sollte ein 10 wochen altes kätzchen wiegen?: hallo liebe foris! meine kiwi ist jetzt bald 10 wochen alt. gibt es einen ungefähren richtwert, wieviel ein kätzchen in dem alter wiegen sollte...
  • Kätzchen vom Bauernhof - mache ich mir zu viele Sorgen?

    Kätzchen vom Bauernhof - mache ich mir zu viele Sorgen?: Hallo Ihr Lieben, ich brauche wieder mal Euren Rat. Momentan habe ich nur eine Katze, Luna 2 Jahre. Mein Kater Tommy ist leider letztes Jahr an...
  • Was muss man bei 8 Wochen altem Kätzchen beachten?

    Was muss man bei 8 Wochen altem Kätzchen beachten?: Zu allererst, ich weiß man soll Katzen erst mit 12 Wochen adoptieren und ich bin mir nicht einmal sicher wie alt das Kätzchen ist. Vielleicht ist...
  • Wie kann ich ein Kätzchen an einen Hund gewöhnen?

    Wie kann ich ein Kätzchen an einen Hund gewöhnen?: Hallo Leute, uns ist ein kleines Kätzchen zugelaufen, und der Besitzer ist aktuell unauffindbar, vielleicht wurde die kleine auch einfach...
  • Regelnfür Kinder im Umgang mit Kätzchen

    Regelnfür Kinder im Umgang mit Kätzchen: Hallo, ich versuche gerade eine Liste für meine Kids zusammenzustellen, was Go´s und NoGo´s im Umgang mit Kätzchen betrifft. Wir haben bereits...
  • Ähnliche Themen
  • wieviel sollte ein 10 wochen altes kätzchen wiegen?

    wieviel sollte ein 10 wochen altes kätzchen wiegen?: hallo liebe foris! meine kiwi ist jetzt bald 10 wochen alt. gibt es einen ungefähren richtwert, wieviel ein kätzchen in dem alter wiegen sollte...
  • Kätzchen vom Bauernhof - mache ich mir zu viele Sorgen?

    Kätzchen vom Bauernhof - mache ich mir zu viele Sorgen?: Hallo Ihr Lieben, ich brauche wieder mal Euren Rat. Momentan habe ich nur eine Katze, Luna 2 Jahre. Mein Kater Tommy ist leider letztes Jahr an...
  • Was muss man bei 8 Wochen altem Kätzchen beachten?

    Was muss man bei 8 Wochen altem Kätzchen beachten?: Zu allererst, ich weiß man soll Katzen erst mit 12 Wochen adoptieren und ich bin mir nicht einmal sicher wie alt das Kätzchen ist. Vielleicht ist...
  • Wie kann ich ein Kätzchen an einen Hund gewöhnen?

    Wie kann ich ein Kätzchen an einen Hund gewöhnen?: Hallo Leute, uns ist ein kleines Kätzchen zugelaufen, und der Besitzer ist aktuell unauffindbar, vielleicht wurde die kleine auch einfach...
  • Regelnfür Kinder im Umgang mit Kätzchen

    Regelnfür Kinder im Umgang mit Kätzchen: Hallo, ich versuche gerade eine Liste für meine Kids zusammenzustellen, was Go´s und NoGo´s im Umgang mit Kätzchen betrifft. Wir haben bereits...
  • Schlagworte

    kitten wiegt zu wenig

    ,

    ab wann haben kitten fressphase

    ,

    katze wiegt zu wenig

    ,
    babykatzen wiegen zu wenig
    Top Unten