Kätzchen werden immer unreiner, statt reiner :(

Diskutiere Kätzchen werden immer unreiner, statt reiner :( im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo, ich habe ein echt großes Problem. Meine Kätzchen werden immer unreiner. Eigentlich hat das schon gut geklappt mit der Reinheit, aber die...

Käferlein

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
89
Gefällt mir
0
Hallo,

ich habe ein echt großes Problem. Meine Kätzchen werden immer unreiner. Eigentlich hat das schon gut geklappt mit der Reinheit, aber die letzten 2
Wochen gehen beide Geschäfte immer daneben. Seltsamerweise immer nebens Klo.

Sie sind von Anfang an dieses Klo gewöhnt gewesen, ein Klo mit Haube, immer das selbe Streu. Die Mutter machts auch eigentlich ganz gut vor. Bzw. wir haben 2 Klos. Aber die gleichen.

Und das Bett sehen sie auch als Klo an.

Ich weiß nicht was ich da machen kann, eigentlich wissen sie ja, wo es hin muss.

Sie sind jetzt 12 Wochen alt.

LG
Käferlein
 
27.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kätzchen werden immer unreiner, statt reiner :( . Dort wird jeder fündig!

Käferlein

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
89
Gefällt mir
0
Noch ein paar Details:

Vor 3 Wochen oder so haben wir mal eine Stuhlprobe zum Tierarzt, weil alle Durchfall hatten. Es hieß, das wären irgendwelche Bakterien, im Prinzip harmlos, aber hartnäckig. Wir haben dann 5 Tage am Stück Tabletten verabreicht, dann 3 Tage Pause, am 1. Tag der Pause wurde alles desinfiziert, haben sogar die Leisten vom Boden abgemacht. Dann nochmal 5 Tage Tabletten und dann nochmal alles desinfiziert. Klos, Schaufel, einfach alles. Mit Sagrotan.

Dann kam das erste der fünf Kätzchen weg. Der Stuhlgang war normal, die Kätzchen stubenrein.

Irgendwann kam das zweite Kätzchen weg.

Der Durchfall ist jetzt hin und wieder da. Wir wissen nicht, woran es liegt. Haben den Verdacht, dass die Mutter Würmer hat. Die Kleinen maunzen auch öfter beim Stuhlgang.

Am Mittwoch haben wir Tierarzt-Termin zum "Ent-Parasiten". Also Wurmkur und eine erneute Stuhlprobe haben wir auch abgegeben. Ob evtl. wieder diese Bakterien schuld sind.

Liegts vielleicht am Durchfall, die Unsauberkeit? Allerdings wird auch daneben gepieselt.

Wir haben 2 Klos im Haus. Eines im 3. Stock und eines im 1. Stock. Im 2. Stock sind nur Küche und Wohnzimmer und da möcht ich kein Klo. Es liegt scheinbar auch nicht dran, dass der Weg zu weit ist. Das Klo wird benutzt, wenns daneben geht, dann immer nebens Klo :? Neben dem Klo unten im 1. Stock habe ich jetzt ein 2. kleines Klo aufgestellt. In der Hoffnung, dass sie das benutzen, statt den Boden.
 

miss ellie

Registriert seit
31.01.2006
Beiträge
493
Gefällt mir
0
Hallo Käferlein,

ich habe nicht ganz verstanden, wie viele Kätzchen Du noch hast und ob alle (außer der Mutter) neben die Toilette machen.

Bei einem Tier, das sich neben die Toilette setzt, könnte ich mir vorstellen, dass es nach vorherigen Problemen (Durchfall) die Toilette mit Schmerzen bzw. unangenehmen Empfindungen verbindet und deshalb da nicht reinwill.

Du hattest aber auch geschrieben, dass Du mit Sagrotan gereinigt hast. Ich könnte mir vorstellen, dass der Geruch abstoßend ist.

Hast Du mal versucht, verschiedene Toiletten (auch mal ohne Haube und neu, also geruchsneutral) aufzustellen?
 

Käferlein

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
89
Gefällt mir
0
Also, es waren insgesamt 5 Kätzchen und die Mutter. Und jetzt sind noch 3 Kätzchen übrig und die Mutter. Eins der Kätzchen verlässt uns noch.

Ich habe gestern Abend neben das normale Katzenklo noch ein kleines "Klo" aufgestellt. Halb so groß wie das normale Klo und ohne Haube. Weil ich dachte, wenns schon daneben sein muss, dann bitte ins kleine Klo. Das Klo wird auch benützt, aber trotzdem gehts noch immer daneben.

Ich habe alle schon erwischt, wie sie daneben gemacht haben. Aber einer ist ganz besonders aufgefallen, mittlerweile glaub ich, dass es nur noch er ist.

Er hat auch Schmerzen, wenn er neben das Klo macht. Er maunzt wie gesagt immer recht laut bevor er sein Geschäft verrichtet. Ich bin gespannt, was morgen beim Tierarzt rauskommt.

Wenn der Kleine das Klo mit Schmerzen verbindet, wie krieg ich das in den Griff?

Mit Sagrotan hab ich auch den Boden drumrum gereinigt. Oder meinst du allgemein, dass er den Sagrotan-Geruch nicht mögen könnte und deshalb da hinmacht? Anderes Putzmittel versuchen??
 

miss ellie

Registriert seit
31.01.2006
Beiträge
493
Gefällt mir
0
Danke für die Infos. Also macht offenbar nur noch der Kleine daneben, der anscheinend auch Probleme/Schmerzen hat, oder vielleicht auch nur Angst vor möglichen Schmerzen.

Ich glaube, das Wichtigste ist erstmal, was der TA feststellt. Denn wenn der Kleine tatsächlich Schmerzen hat, muss es ja eine Ursache geben. Und erst wenn die behoben ist, kannst du erfolgreich den Rest angehen.

Ich weiß nicht wie groß Dein Platzangebot ist und damit die Variationsmöglichkeiten, aber ich würde mal versuchen, das andere Klo etwas von der ursprünglichen Toilettenstelle entfernt aufzustellen, damit diese Verbindung von Toilette und unangenehm gebrochen wird.

Mit Sagrotan und Putzmitteln überhaupt wäre ich sehr vorsichtig. Erstens stinken sie. Manche animieren Katzen sogar, drüberzupinkeln. Und außerdem nehmen die Katzen das ja auch mit den Pfoten auf, die sie sich dann ablecken. Also wenn schon Putzmittel, dann immer mit gaaaanz viel Wasser hinterher.

Ich wische hier gar nichts mit Putzmitteln, sondern nur mit klarem Wasser. An "empfindlichen" Stellen dann sehr häufig und zwar nicht mit wiederverwendbaren Lappen, die dann Keime aufnehmen, sondern mit Kleenex.

Jetzt drück ich dem Kleinen erstmal die Daumen für den heutigen (?) TA-Besuch und hoffe, dass ihm und damit auch Dir geholfen werden kann.
 

Käferlein

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
89
Gefällt mir
0
Sie haben wieder diese Giardien :-(
Deshalb ist auch der ganze "Ausgang" wund. Das wird die Schmerzen auslösen.

Das tolle ist: Heute ging den GANZEN TAG NICHTS daneben. Jetzt, wo wir zu Hause sind, haben die zwei roten Kater nacheinander nebens Klo geschissen! Einer fest, einer flüssig. Echt toll.
 

miss ellie

Registriert seit
31.01.2006
Beiträge
493
Gefällt mir
0
Oh je, da ist aber jemand wirklich frustriert. Und ich kanns verstehen.

Es tut mir sehr leid, dass ihr diese Giardien habt. Davon habe ich (zum Glück) keine Ahnung, aber wenn Du mal über die Suche gehst, findest Du dazu sicher ne Menge Information. Soweit ich weiß, sind hier einige "Betroffene".

Ich fürchte, bevor Du das (die Giardien) nicht in den Griff bekommst, wirst Du auch mit den Folgeerscheinungen leben müssen. Ich meine das jetzt ernst, will Dich mit deinen angegriffenen Nerven nicht reizen, aber: sei froh, wenn die Häufchen wenigstens neben dem Klo liegen. Da ist ja in aller Regel gefliest, also der Schaden begrenzt.

Ich drücke Dir feste die Daumen, dass Du die Kleinen bald gesund bekommst.

https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=86170&highlight=giardien
 

Käferlein

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
89
Gefällt mir
0
Wir haben uns jetzt einem Dampfstrahler für innen ausgeliehen. Damit wird das Klo und der Gang und alles halt gereinigt.

Für dem Laminat werden wir Spitacid benutzen, soll angeblich gegen Giardien helfen.

5 Tage Tabletten, 3 Tage Pause, 5 Tage Tabletten... Und am besten täglich desinfizieren.

Wenn sie dann nicht gehen, dann glaub ich können wir nix mehr tun.
 

miss ellie

Registriert seit
31.01.2006
Beiträge
493
Gefällt mir
0
Warst Du mal auf dem Link? Zu den Giardien gibts hier einen ganz großen Erfahrungsaustausch. Da muss man wohl auch die Darmflora in Ordnung bringen usw.

Lies Dich doch mal ein bissl rein und mach dann vielleicht einen neuen Thread mit gezieltem Titel auf, damit Dir von diesbezüglich erfahrenen Foris gezielt geholfen werden kann.
 

Käferlein

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
89
Gefällt mir
0
Also ich weiß nicht. Heut hat mein Gizzy (900 Gramm, 13 Wochen alt) 3 mal daneben gekackt ::? :evil: Gestern gar nicht. Wie krieg ich das nur hin. Ich setz ihn ins Klo, er sprintet raus, setzt sich daneben und kackt!! Aber nicht immer, nur hin und wieder.

Bei der Kugel (13 Wochen, 1200 Gramm) klappts. Und bei Mimi (Mutter) sowieso.

Was kann ich da nur tun? Immer wieder ins Klo setzen?

Auf diese Weise haben wir die Gardiens ja überall. Die ersten 2 Häufen hab ich mit Toilettenpapier weg gemacht und dann hab ich mit Spitacid drüber gewischt. Den dritten jetz hab ich nur mit Klopapier weg gemacht und dann hab ich auf die Fliesen 1 L kochendes Wasser gekippt und wieder aufgeputzt.

Tipps?
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Ich kenne die Problematik nur im Zusammenhang mit Blasenentzündungen und woanders urinieren. Es wurde wirklich nur besser, als es den zwei betroffenen Katzen besser ging.
Erst dann haben sie sich wieder auf das KaKlo getraut. Als alles längerfristig überstanden war, hatte ich auch ein neues KaKlo gekauft, damit sie gar nichts mehr an die Schmerzen erinnern kann.
Da brauchst du jetzt wirklich ganz viel Geduld und Ausdauer.
Wenn er auf die Katzentoilette geht, würde ich ganz viel loben. Das sieht jetzt bei uns so aus, dass meine immer ein Lob wollen, wenn ich da bin und sie aufs Klöchen gehen, aber damit kann ich leben. :lol:
 

Käferlein

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
89
Gefällt mir
0
Ich war grad für 2 Stunden weg. Und als ich wieder kam, fand ich das hier:

 
Thema:

Kätzchen werden immer unreiner, statt reiner :(

Kätzchen werden immer unreiner, statt reiner :( - Ähnliche Themen

  • Kätzchen kackt immer in den Hof :-(

    Kätzchen kackt immer in den Hof :-(: Hi Community, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Wir haben folgendes Problem: Unser Kätzchen (kastriert, ca. 8 Monate)...
  • Kätzchen macht aus das sofa

    Kätzchen macht aus das sofa: Schönen guten Tag ich hoffe hier kann mir jemand helfen ich weiss nicht mehr weiter... Ich bin vor 2 Monaten umgezogen in einer 5 Zimmer Wohnung...
  • Kätzchen pinkelt auf Bettzeug

    Kätzchen pinkelt auf Bettzeug: Hallo,ich bin neu hier also sollte ich den Beitrag falsch schreiben oä gerne darauf hinweisen :) Ich habe ein Problem und hoffe sehr dass ihr mir...
  • Kätzchen aufeinmal unsauber

    Kätzchen aufeinmal unsauber: Hallo an alle...::w Diesmal hab nicht ich ein Problem sondern meine Freundin =) Sie hat vorherige Woche (ich glaub Donnerstag) ein sehr junges...
  • Wir bekommen kleines Kätzchen nichr sauber - Hilfe!

    Wir bekommen kleines Kätzchen nichr sauber - Hilfe!: Hallo zusammen, wir haben seit ca. 2 wochen ein kleines kätzchen, leider ist sie noch unsauber... wir setzen sie immer wieder ins kaklo, dann...
  • Ähnliche Themen
  • Kätzchen kackt immer in den Hof :-(

    Kätzchen kackt immer in den Hof :-(: Hi Community, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Wir haben folgendes Problem: Unser Kätzchen (kastriert, ca. 8 Monate)...
  • Kätzchen macht aus das sofa

    Kätzchen macht aus das sofa: Schönen guten Tag ich hoffe hier kann mir jemand helfen ich weiss nicht mehr weiter... Ich bin vor 2 Monaten umgezogen in einer 5 Zimmer Wohnung...
  • Kätzchen pinkelt auf Bettzeug

    Kätzchen pinkelt auf Bettzeug: Hallo,ich bin neu hier also sollte ich den Beitrag falsch schreiben oä gerne darauf hinweisen :) Ich habe ein Problem und hoffe sehr dass ihr mir...
  • Kätzchen aufeinmal unsauber

    Kätzchen aufeinmal unsauber: Hallo an alle...::w Diesmal hab nicht ich ein Problem sondern meine Freundin =) Sie hat vorherige Woche (ich glaub Donnerstag) ein sehr junges...
  • Wir bekommen kleines Kätzchen nichr sauber - Hilfe!

    Wir bekommen kleines Kätzchen nichr sauber - Hilfe!: Hallo zusammen, wir haben seit ca. 2 wochen ein kleines kätzchen, leider ist sie noch unsauber... wir setzen sie immer wieder ins kaklo, dann...
  • Schlagworte

    Katze will immer auf den Arm

    Top Unten