Jungkatze zugelaufen wie sollen wir uns verhalten?

  • Ersteller des Themas Gianluca
  • Erstellungsdatum

Gianluca

Registriert seit
24.10.2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Uns ist seit gut einer Woche eine Jungkatze, wir nehmen an, dass sie unter Jährig ist, zugelaufen. Wir habe selber zwei Katzen die bereits fast 3 jährig sind. Die Jungkatze kommt über das Katzentörchen rein und anfangs
war sie/er sehr scheu. Heute lässt sie/er sich streicheln und macht sich schon ganz gemütlich zuhause. Die zwei andere Katzen lassen dies zu und es scheint für sie kein Problem zu sein wenn sie/er hier ist. Einzig was wir nicht machen ist, wir füttern die Jungkatze nicht. Trotzdem scheint es ihr/ihm zu gefallen und sie/er, nachdem wir ihn/sie raustellen, immer gleich wieder reinkommt. Nun zu meiner Frage. Ist sie/er etwa davon gelaufen oder gefällt es ihr/ihm bei sich zuahause nicht mehr? Findet er/sie nicht mehr nachhause? Wie sollen wir uns verhalten? Den Tag durch ist niemand zuhause und er/sie kann ungehindert rein und raus. Vielen Dank für Eure Hilfe....
 
24.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Ulrich

Guest
Habt Ihr schon in der Nachbarschaft herumgefragt? Anscheinend fühlt sie sich sehr wohl bei Euch, wollt Ihr sie nicht behalten? Ich finde es toll wie Euere Beiden sie akzeptieren.
 

fian03

Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
144
Gefällt mir
0
Hallo!

Das hatte ich auch mal. Es kam immer eine kleine Katze bei uns vorbei und hat sich streicheln lassen und wollte futter. Rein gekommen ist sie allerdings nicht, sondern immer nur in den Garten. Nach ein paar Tagen habe ich sie mir dann mal geschnappt und bin zum TA. Es hat sich rausgestellt, dass die kleine gechipt war und die Besitzer sie schon gesucht haben. Bei uns gehen mitten durch den Ort Bahnhgleise. Da ist sie drüber gelaufen und hat sich scheinbar nicht mehr zurück getraut.

Vielleicht solltest du auch mal prüfen lassen ob sie/er gechipt ist und die Besitzer sie vielleicht schon suchen.
 

Gianluca

Registriert seit
24.10.2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Hallo!

Das hatte ich auch mal. Es kam immer eine kleine Katze bei uns vorbei und hat sich streicheln lassen und wollte futter. Rein gekommen ist sie allerdings nicht, sondern immer nur in den Garten. Nach ein paar Tagen habe ich sie mir dann mal geschnappt und bin zum TA. Es hat sich rausgestellt, dass die kleine gechipt war und die Besitzer sie schon gesucht haben. Bei uns gehen mitten durch den Ort Bahnhgleise. Da ist sie drüber gelaufen und hat sich scheinbar nicht mehr zurück getraut.

Vielleicht solltest du auch mal prüfen lassen ob sie/er gechipt ist und die Besitzer sie vielleicht schon suchen.
vielen dank. an das habe ich auch schon gedacht, werde es mal mit dem ta versuchen, ist eine gute idee.
 

Ähnliche Themen


Top Unten