Junge Katze an vers. Futter gewöhnen

Diskutiere Junge Katze an vers. Futter gewöhnen im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich schon wieder :-) Ich hab noch eine Frage zum fressen für die Katzis, die ich am Freitag bekomme *freu* ^^... Und zwar: firstSoll...

Sastian

Registriert seit
24.09.2007
Beiträge
37
Gefällt mir
0
Hallo,

ich schon wieder :-)

Ich hab noch eine Frage zum fressen für die Katzis, die ich am Freitag bekomme *freu* ^^...
Und zwar:
Soll ich die Katzen, so lang sie noch recht klein sind (12 Wo.) gleich an verschiedene Katzenfutter gewöhnen oder soll ich erstmal bei einem bleiben? Ich hab jetzt von Fressnapf ein Trockenfutter für kleine Katzen. Sehe aber, dass z.B. jetzt von Whiskas ein 1kg Beutel im Angebot ist. Deswegen meine Frage, ist es besser am Anfang bei einem Futter zu bleiben oder ist das nich so wichtig?

Liebe Grüße
 
02.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Junge Katze an vers. Futter gewöhnen . Dort wird jeder fündig!

dien

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.749
Gefällt mir
0
Hallo Sastian,

ich habe meinen anfangs verschiedene Sorten gegeben, auch weil ich durch ein Findelkind sehr in das Thema Katzen gestolpert bin und mich erstmal einlesen musste. Finde das auch wichtig, damit sich die Katzen nicht so sehr auf ein Futter einschießen.

Bin dann sehr schnell auf gutes Mittelklasse- bzw. Premiumfutter umgestiegen. Whiskas und Co. kommt bei mir nicht ins Haus.
Viele gute Katzenfutter findest Du hier http://katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=20309


Liebe Grüße
Nadine
 

Darla

Gast
Hallöchen!

Als ich meine beiden bekommen habe dachte ich erst:
Langsam Löffelweise neues Futter untermischen, dann nach und Nach an verschiedes gewöhnen.

Meine züchterin meinte, das ist unnötig.

So haben beide zwei Tage lang das gewohnte Futter bekommen, und jetzt wechsel ich täglich die Premiumfuttersorten.

Zwei gibt es überwiegend, jeden zweiten/ dritten Tag (Macs und Grau), dazwischen immer etwas anderes (Felidae, Animonda, Cat- Clean, Porta, Auenland, Bozita, Petnatur, Biopur, Tiger Menue, vivaldi, wellness Topf etc.).

Bis jetzt wurde alles vertragen, und bis auf Eagle Pack auch alles gemocht.

Ich denke, das ist aber auch abhängig davon, wie Durchfallanfällig die Kätzchen sind.
 

Season

Gesperrt
Registriert seit
18.10.2005
Beiträge
1.346
Gefällt mir
0
Ich würde Dir als erstes raten gänzlich auf Trockenfutter zu verzichten, es gibt viele Krankheiten, die auf Trockenfutter zurück zu führen sind. Wenn aber (viele Katzen lieben einfach Trockenfutter, dann nur als Leckerchen oder höhstens 20g am Tag).
Whiskas und Co. ist wirklich nichts für kleine Mäulchen, bitte ließ Dich ein wenig durch. Ich bin ja auch nicht jemand der alle verurteilt die nicht super hochwertig füttern können, und wenn Du es Dir nicht leisten kannst, dann vesuch es im Wechsel. Heute vielleicht mal minderwertiger, morgen aber mittelklasse...ich denke das ist ein guter Mittelweg.

Versuch alles ein wenig, Deine Katze wird Dir schon zeigen, was sie mag und was nicht ;-)
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Also unsere Katzen haben immer Trockenfutter stehen. Dann können Sie zwischendurch immer mal eine mini Mahlzeit zu sich nehmen. Bislang sind Sie auch nicht Krank geworden.... ;-)

Unseren beiden habe ich von Anfang an verschiedene Futtersorten gegeben. Ich habe es aber nie untergemischt. Also einfach Dose auf und rein......:-) Hat auch immer geklappt. Wobei ich allmählich bemerke das das Teure Futter leider nicht soooo gut ankommt. Aber das musst Du bei Deinen Kätzchen selbst schauen. Denke das ist bei jeder anders!?
 

Darla

Gast
Also unsere Katzen haben immer Trockenfutter stehen. Dann können Sie zwischendurch immer mal eine mini Mahlzeit zu sich nehmen. Bislang sind Sie auch nicht Krank geworden.... ;-)

Unseren beiden habe ich von Anfang an verschiedene Futtersorten gegeben. Ich habe es aber nie untergemischt. Also einfach Dose auf und rein......:-) Hat auch immer geklappt. Wobei ich allmählich bemerke das das Teure Futter leider nicht soooo gut ankommt. Aber das musst Du bei Deinen Kätzchen selbst schauen. Denke das ist bei jeder anders!?
Klar, in Premiumfutter ist kein zucker drin...das schmeckt auch nicht so gut:?!
 

Season

Gesperrt
Registriert seit
18.10.2005
Beiträge
1.346
Gefällt mir
0
Im Billigfutter sind genug Lockstoffe drin, damit sie es fressen. Auch wenn sie es vielleicht nicht gleich von Anfang an mögen...nicht aufgeben.

Zucker schmecken Katzen nicht, das ist nur für die Farbe und auch ein geruchlicher Lockstoff, und verursacht oft Diabetes bei Katzen.
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Hallo Sastian,

egal ob nun sogenanntes Bähfutter, Mittelklassefutter oder Premiumfutter, Trockenfutter - darum geht es hier ja nicht.

Meine Erfahrung ist, dass wen du von klein auf Futtersorten wechselst, die Katzen nicht so mäkelig sind.

Irgendwie verwundert es mich hier immer wieder, dass Mietzis nur dieses oder jenes Futter fressen und alles Andere wehemend ablehen.
Ich kenne das garnicht::?. Meine haben, fast (wobei es darum eher ging ob z.B. Fisch oder Kaninchen nicht gemocht wurde) immer alles gefuttert::bg.
 

Wamba

Registriert seit
03.10.2007
Beiträge
118
Gefällt mir
0
Aaalso

Ich habe meinen jungen Katzen alle Arten von Futter, von Premium - Mittelklasse verfüttert und ebenfalls Nass und Trofu. Sie sind auf jeden Fall bis heute nicht mäkelig und fressen alles! Trofu alleine würde ich nie verfüttern!
 
Thema:

Junge Katze an vers. Futter gewöhnen

Junge Katze an vers. Futter gewöhnen - Ähnliche Themen

  • Zusammenführen von jungen katzen?

    Zusammenführen von jungen katzen?: Aalso, Hallo, erst mal :) Ich habe neinen kleinen, 6 monate jungen Kater zuhause, (kastriert, sozialisiert und freigänger) und ich wollte ihm...
  • Junge Katze

    Junge Katze: Guten Morgen ihr Lieben Meine Frage, Wir haben uns am Freitag nach längerem überlegen eine junge Sibirische Waldkatze gehollt. Da ich...
  • Wie viel darf eine junge Katze (12 Wochen) fressen?

    Wie viel darf eine junge Katze (12 Wochen) fressen?: Seit genau einer Woche lebt ein kleiner BKH-Kater bei mir, dessen Züchter mir sagten, dass er eine Portion (100g) Nassfutter am Tag bekommen soll...
  • Junge Katze ist extrem scheu

    Junge Katze ist extrem scheu: Hallo, nachdem meine ketzte Katze nach fast 15 Jahren gestorben ist habe ich mir nun nach langem hin und her eine neue Katze geholt. Sie ist...
  • junge Katze (6monate) vom Bauernhof

    junge Katze (6monate) vom Bauernhof: Hallo. Wir haben uns wieder eine zweitkatze angeschafft (die beiden lernen sich grade kennen... :? ) Nun ist es allerdings die erste junge Katze...
  • Ähnliche Themen
  • Zusammenführen von jungen katzen?

    Zusammenführen von jungen katzen?: Aalso, Hallo, erst mal :) Ich habe neinen kleinen, 6 monate jungen Kater zuhause, (kastriert, sozialisiert und freigänger) und ich wollte ihm...
  • Junge Katze

    Junge Katze: Guten Morgen ihr Lieben Meine Frage, Wir haben uns am Freitag nach längerem überlegen eine junge Sibirische Waldkatze gehollt. Da ich...
  • Wie viel darf eine junge Katze (12 Wochen) fressen?

    Wie viel darf eine junge Katze (12 Wochen) fressen?: Seit genau einer Woche lebt ein kleiner BKH-Kater bei mir, dessen Züchter mir sagten, dass er eine Portion (100g) Nassfutter am Tag bekommen soll...
  • Junge Katze ist extrem scheu

    Junge Katze ist extrem scheu: Hallo, nachdem meine ketzte Katze nach fast 15 Jahren gestorben ist habe ich mir nun nach langem hin und her eine neue Katze geholt. Sie ist...
  • junge Katze (6monate) vom Bauernhof

    junge Katze (6monate) vom Bauernhof: Hallo. Wir haben uns wieder eine zweitkatze angeschafft (die beiden lernen sich grade kennen... :? ) Nun ist es allerdings die erste junge Katze...
  • Schlagworte

    wie katzen an verschiedenes futter gewöhnen

    ,

    Top Unten