jetzt reicht es mir aber

Diskutiere jetzt reicht es mir aber im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; hallo, andauernd greift mich tiger an, obwohl ich ihn in ruhe lasse firstwenn er nicht möchte. er rennt mir dann hinter her und krallt sich dann...

taiga

Gast
hallo,

andauernd greift mich tiger an, obwohl ich ihn in ruhe lasse
wenn er nicht möchte. er rennt mir dann hinter her und krallt sich dann mit einen Satz an meinen bein fest :x warum macht er das? ich bin am verzweifeln.

euere taiga
 
10.01.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: jetzt reicht es mir aber . Dort wird jeder fündig!

Rocky&Lucky

Gast
hallo taiga

mmh, hört sich nicht gut an....will er vielleicht spielen??

tut mir leid, aber ich kann dir leider nicht mehr helfen
...aber ich hoffe für dich und deine Beine :wink: das er irgendwann damit aufhört
 

Rocky&Lucky

Gast
hallo taiga

mmh, hört sich nicht gut an....will er vielleicht spielen??

tut mir leid, aber ich kann dir leider nicht mehr helfen
...aber ich hoffe für dich und deine Beine :wink: das er irgendwann damit aufhört
 

Frauchen

Gast
:( Hmmm, entweder will er spielen oder du musst die Rangordnung wieder herstellen. Vergräbt er seinen Kot oder lässt er ihn oben auf dem Sand liege? Ist letzteres der Fall dann hast du einen Kater der grade dabei ist den "Thron" zu besteigen. Das musst du unterbinden. Ganz Wichtig. Sonst hast du einen Tyrannen daheim.
 

Icecrusher

Gast
Hi,
das wusste ich auch nicht, wenn eine Katze ihren Kot nicht zuscharrt, das das was mit der Rangordnung zu tun hat, ich denke immer unser kleiner ist einfach zu faul dazu.
@taiga:
Wir hatten vor unseren beiden Katern auch einen Kater, der mich ständig angefallen hat. Ich bin teilweise echt in die Knie gegangen, so heftig waren die Attacken und es hat natürlich immer heftig geblutet, sogar eine Jogginhose hat er mir zerfetzt. Aber wie du siehst ich lebe noch, leider unser Kater nicht mehr aber das hat andere Ursachen :cry: .
Ich war auch echt am verzweifeln und habe es leider auch nicht verhindern können. Probier mal dich schnell umzudrehen wenn er angeflitzt kommt, meistens hört man das ja wirst sehen wie erstaunt er dann vor dir steht, zumindest ging es mir so. Wie gesagt ganz aus ihm hab ich es nicht rausbekommen. Wie alt ist dein Tiger denn? Bei unserem wurde es mit ca. 2 Jahren besser.
Unsere beiden Kater machen das zwar jetzt auch, allerdings ohne Krallen, die wollen also wirklich spielen.
Gruß
Sandra
 

Frauchen

Gast
Hi Icerusher,

doch das ist so. Unsere kleinen Fellhasen haben das von ihren Großkatzenverwanten behallten. Da setzt der Boss seine Hinterlassenschaft entwerder auf die hoechst gelegene Stelle, oder auf den Haufen eines schwächeren Männchen. Um seine "Duft" zu übertünchen. Weil ER ist hier der Boss, basta :wink: und sein Revier soll schliesslich nach Ihm riechen.
 

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
...
 

Frauchen

Gast
Hi Lilly,
es ist etwas verwirrend ich weiss. Svenja ist zu ihrem Namen gekommen weil ich den so toll finde :wink: . Fand es aber komisch als Svenja einzulogen wo doch die Mietze nun so heisst. Also nahm ich das Frauchen, denn das bin ich ja auch. Eigendlich heisste ich Claudia :D . :wink:

Liebe Grüsse Claudia
 

nanni

Gast
hallo taiga!
erziehung muß auch bei katzen sein. da ich aber schlagen weder bei mensch noch tier mag, habe ich in extremfällen meine katze angefaucht. :twisted: ja ... ich habe die gleichen geräusche gemacht wie sie und mich mit ausgebeiteten armen hingestellt. das hat bei mir die rangordnung wieder in ordnung gebracht.

gruss nanni
 
Thema:

jetzt reicht es mir aber

jetzt reicht es mir aber - Ähnliche Themen

  • Wieselflink zu sein reicht nicht ....

    Wieselflink zu sein reicht nicht ....: ... wenn man es mit einer Katze zu tun hat. War ja auch frech von dem kleinen Marder, bis in den Wintergarten vorzudrungen, wo eine Katze schläft...
  • Ähnliche Themen
  • Wieselflink zu sein reicht nicht ....

    Wieselflink zu sein reicht nicht ....: ... wenn man es mit einer Katze zu tun hat. War ja auch frech von dem kleinen Marder, bis in den Wintergarten vorzudrungen, wo eine Katze schläft...
  • Top Unten