Jetzt haben wir noch noch ein Kitten!!!!!

Diskutiere Jetzt haben wir noch noch ein Kitten!!!!! im Aufzucht von Kitten Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hier dir drücken firstdir alle mit sämtlichen Pfoten und Daumen. ::w

herbstsonne

Registriert seit
03.08.2005
Beiträge
589
Gefällt mir
0
Hier dir drücken
dir alle mit sämtlichen Pfoten und Daumen. ::w
 

sanny

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
5.213
Gefällt mir
0
Danke Mandy ::bussi

Steffi,hier sind auch alle Daumen und Pfoten fest gedrückt.
Dein Kleiner schafft es!
 

Pussydeluxe

Registriert seit
30.11.2007
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Auch wir denken ganz fest an Euch und drücken Daumen und Pfoten.
Liebe Grüße,
Elke, Klaus und die Katzen
 

Jkoester

Registriert seit
13.11.2007
Beiträge
10
Gefällt mir
0
Viel Glück!

Ich wollte Euch auch nur ganz schnell viel Glück wünschen!
 

Inbreb

Registriert seit
08.06.2007
Beiträge
514
Gefällt mir
0
Hier sind die Daumen auch fest gedrückt
gibt es denn schon Neuigkeiten, wie geht es euch?
 

ironies

Registriert seit
31.03.2006
Beiträge
4.745
Gefällt mir
0
Guten Morgen.

Was meinte der TA? Hast du alle Medikamente bekommen? Wie geht es Junior?

LG Mandy
 

Papama

Registriert seit
03.12.2007
Beiträge
293
Gefällt mir
0
Huhuuuuu,

alsoooo..... die mama ist in Ordnung keine Temperatur mehr, hat trotzdem ein AB mit dem namen Synulox bekommen 5 Tage 2 x täglich eine. Die Ärztin hatte mir erst Pulsatilla aufgeschrieben da es aber Alkohol enthält nehme ich doch lieber Globulin. Der Kleine wurde untersucht er hat keine Gaumenspalte und Herz und Lungen sind in Ordnung.... keine Nebengeräusche!!!!! Er bekommt ausserdem Ampitab 3x1 Tropfen 1:1 verdünnt. Zusätzlich bekommt Mami dann jetzt Rohfleisch oder calciumcarbonat. Da sie nur Minimal Milch hat füttern wir weiterhin zu! Allerdings benutzt der Tierarzt ebenfalls Katzenmilch von Royal Canin :-( werde doch heute noch nach Mandy müssen um mir das Mammilac abzuholen, danke Mandy. Ich hoffe ich hab jetzt nichts vergessen zu erwähnen! Muss jetzt erstmal den kleinen RAcker füttern, bis gleich mal

LG Steffi
 

schwesterp

Registriert seit
14.03.2006
Beiträge
822
Gefällt mir
1
achherjeee

da drücke ich aber die daumen,das es dem kleinem würstel schnell gut geht und groß und stark wird!
alles liebe
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.097
Gefällt mir
1.403
Möchte euch auch viel Glück für den
kleinen Mann wünschen.
 

Little-Lion

Registriert seit
17.11.2005
Beiträge
278
Gefällt mir
0
Hallo Steffi,

wie gehts dem Kleinen jetzt? Hat er ein wenig zugenommen?? Hier sind auch weiterhin alle Daumen und Pfoten gedrückt...

LG Steffi
 

Feli-Chan

Registriert seit
26.11.2007
Beiträge
267
Gefällt mir
0
Traurige und herzzerreißend Geschichte! :cry:

Ich wünsche dem Kleinen ganz viel Glück und drücke alle Daumen und Pfötchen, dass er ordentlich zunimmt!
 

Papama

Registriert seit
03.12.2007
Beiträge
293
Gefällt mir
0
Huhuuu zusammen,

ihr seid alle so lieb, danke euch!!!!!! Der Kleine hatte beim letzten wiegen 127 Gramm! Also nicht mehr als gestern!!! Aber wir haben hoffnung und geben nicht auf!


LG Steffi
 

justi

Registriert seit
18.08.2005
Beiträge
2.601
Gefällt mir
1
ohaa..da sind meine daumen dollstens gedrückt..hoff der wurm schafft es!!
 

Stiene

Gast
Ich hoffe auch sehr, daß der Kleine durchkommt... Daumen sind gedrückt!!!
 

niniel

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
905
Gefällt mir
0
Hier drücken zwei Miezen und zwei Menschen ihre Pfötchen und Daumen für den kleinen Wurm!
Hoffentlich packt er es...

Und immer schön Bericht erstatten :wink:

Ihr kleinen Wesen, die leider viel viel zu schnell gehen mußten - kommt gut rüber und werdet dort groß und stark, damit ihr schön mit den anderen Sternenkatzen spielen könnt!
 

Raupenmama

Gesperrt
Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
Huhuuu zusammen,

ihr seid alle so lieb, danke euch!!!!!! Der Kleine hatte beim letzten wiegen 127 Gramm! Also nicht mehr als gestern!!! Aber wir haben hoffnung und geben nicht auf!


LG Steffi
Aber auch nicht weniger, und das ist ja schonmal ein Fortschritt!

Denke daran, dass du ihn immer erst bei der Mama anlegst, ehe du zufütterst! Die Milchproduktion ist einer Sache von Angebot udn nachfrage, und wenn dei Milchleiste keine Nachfrage hat, weil du zufütterst, reduziert sie das Angebot weiter- umgekehrt wird das Angebot gesteigert, wenn es die Nachfrage nciht decken kann
 

Ini

Registriert seit
25.03.2004
Beiträge
249
Gefällt mir
0
ich drücke auch ganz fest die Daumen!!!
 

Papama

Registriert seit
03.12.2007
Beiträge
293
Gefällt mir
0
Hmmmm,

aber laut Tierarzt reicht die Milch auf gar keinen Fall aus die seine Mami hat!! Ich versuche es zwischendurch aber mir bleibt nichts anderes übrig als ihm was zu geben und werde es auch nicht ausprobieren weniger zuzufüttern und mehr anzulegen, dazu ist es zu kritisch! Bitte versteh mich nicht falsch ich bin für jeden Rat dankbar, aber ich habe keine Zeit zu experimentieren. Mami bekommt ja Phytolacca D6 Globuli eventuell produziert sie ein bisschen mehr!

LG Steffi
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Hmmmm,

aber laut Tierarzt reicht die Milch auf gar keinen Fall aus die seine Mami hat!! Ich versuche es zwischendurch aber mir bleibt nichts anderes übrig als ihm was zu geben und werde es auch nicht ausprobieren weniger zuzufüttern und mehr anzulegen, dazu ist es zu kritisch! Bitte versteh mich nicht falsch ich bin für jeden Rat dankbar, aber ich habe keine Zeit zu experimentieren. Mami bekommt ja Phytolacca D6 Globuli eventuell produziert sie ein bisschen mehr!

LG Steffi
Ich würde versuchen, den Kleinen nach deiner Fütterung , der Mama anzulegen. Vielleicht nuckelt er ja dort weiter
Denn wenn er gar nimmer nuckelt, ist die Milch ganz weg. Wäre schade, der Kleine braucht ja die Abwehrkräfte von Mama.
 
Thema:

Jetzt haben wir noch noch ein Kitten!!!!!

Top Unten