Ist Sterilisation für die Katze schonender als die Kastration?

Diskutiere Ist Sterilisation für die Katze schonender als die Kastration? im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; wenn du das vorgehen der kirche als verschwörung abtun möchtest(geb ich dir recht),dann ist das deine meinung dazu. doch wenn du mal bedenkst,dass...
KatzeMitHut

KatzeMitHut

Registriert seit
06.01.2019
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Solche Texte kann man im Netz zu Hauf finden, aber nur, weil etwas im Namen irgendeiner "Esotherik" (sprich Glauben an wen oder was auch immer) geschehen ist, bedeutet das ja nicht, dass man heute nicht rational über Dinge nachdenken kann (also, wenn man kann ;) ). Aber vielleicht habe ich mich nicht exakt genug ausgedrückt - es geht hier natürlich um medizinisches Fachwissen. Wenn man mal ein entsprechendes (Fach-)Buch zur Hand nimmt - z.B. über Verhaltensbiologie - erschließt sich das idR sehr schnell.

Hier noch ein paar Aspekte, die - wie ich finde - für sich sprechen.

Warum kastriert man?

Kastration der Hauskatzen – ein Gebot des Tierschutzes © Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.

SAGE Journals: Your gateway to world-class research journals

Was spricht für die Kastration einer Kätzin?

Frühkastration der Katze

Nutzen, günstigster Kastrationszeitpunkt und diskutierte Nebenwirkungen der Kastration

Studie1 und 2 zur Frühkastration

Kastration: Wahrheit und Legende - Tiere - Katzen | spin.de

Wer natürlich verschwörungstechnisch denken WILL, den werden sachliche oder gar realistische Fakten sicher nicht erreichen. :laugh1:
Danke für dieses Wort zum Sonntag, diesmal musste ich tatsächlich lachen! Bitte nimm deine Medikamente, KatzeMitHut. Es wird immer wirrer, wenn auch zugegeben amüsanter, weil nun jeglicher Bezug zur Realität verloren gegangen ist.
Einen schönen Tag wünsche ich dir.

Übrigens, falls du dich einsam fühlst und Gesprächsbedarf hast schau doch mal nach entsprechenden Angeboten in deiner Stadt. Es gibt immer die Möglichkeit, auch über die Feiertage gemütlich mit anderen Betroffenen beisammen zu sitzen und nen Kaffee zu trinken. Wir hier sind ein schlechtes Publikum und können dir nicht helfen.
wenn du das vorgehen der kirche als verschwörung abtun möchtest(geb ich dir recht),dann ist das deine meinung dazu.
doch wenn du mal bedenkst,dass kirche auch heute noch in kinder-mißbrauchskandelen steckt,hitler unterstützt hat,gelder veruntreut,exorzissmus betreibt,die menschen in afrika und in südamerika missioniert und sich die kirche 500jahre mit der ausrottung von
hexen/hexer und deren getier(anfangs nur schwarze katzen,später alle) befasst hat,dazu über die einstellung der kirche zum wesen der katzen bescheid weist,dann ist das gar nicht so lächerlich..kennst du das wort -KASTRAT-? so nannte man die chor-kinder,die von den kirchen in gesang ausgebildet wurden.um der stimme diesen typisch hohen und hellen klang zu verpassen hat man die jungs kastriert.deswegen -KASTRAT-: EUNUCHEN sind dir aber bekannt,oder?
bei den frauen hat man das natürlich auch versucht,damit sie keusch bleiben.dabei starben die meisten frauen aufgrund von infektionen.
wenn man also schon die frauen kastriert hat,wird man es mit den katzen auch getan haben.
und da die chr.kirche eine religion ist und kein eso-kram,war es religiös motiviert.
deine links deuten darauf hin,dass du einseitig informiert bist.wie willst du dir ein gesamtbild verschaffen,wenn du nur einen kleinen teil der fakten betrachtest?und diese ist auch noch rein subjektiv.
findet man heraus,wer von einer sache profitiert,liegen die akteure nicht fern.

AHOI
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
1.385
Gefällt mir
913
Ich muss dich das jetzt fragen, @KatzeMitHut ...
Schaust du abends gern mal zu tief ins Glas? Es kommt mir ein wenig so vor als ob du zu später Stunde in extremer Plauderlaune bist, während die Inhalte eher.. seltsam werden. 😉
 
saurier

saurier

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.680
Gefällt mir
108
wenn du das vorgehen der kirche als verschwörung abtun möchtest(geb ich dir recht),dann ist das deine meinung dazu.
doch wenn du mal bedenkst,dass kirche auch heute noch in kinder-mißbrauchskandelen steckt,hitler unterstützt hat,gelder veruntreut,exorzissmus betreibt,die menschen in afrika und in südamerika missioniert und sich die kirche 500jahre mit der ausrottung von hexen/hexer und deren getier(anfangs nur schwarze katzen,später alle) befasst hat,dazu über die einstellung der kirche zum wesen der katzen bescheid weist,dann ist das gar nicht so lächerlich..kennst du das wort -KASTRAT-? so nannte man die chor-kinder,die von den kirchen in gesang ausgebildet wurden.um der stimme diesen typisch hohen und hellen klang zu verpassen hat man die jungs kastriert.deswegen -KASTRAT-: EUNUCHEN sind dir aber bekannt,oder?
bei den frauen hat man das natürlich auch versucht,damit sie keusch bleiben.dabei starben die meisten frauen aufgrund von infektionen.
wenn man also schon die frauen kastriert hat,wird man es mit den katzen auch getan haben.
und da die chr.kirche eine religion ist und kein eso-kram,war es religiös motiviert.
deine links deuten darauf hin,dass du einseitig informiert bist.wie willst du dir ein gesamtbild verschaffen,wenn du nur einen kleinen teil der fakten betrachtest?und diese ist auch noch rein subjektiv.
findet man heraus,wer von einer sache profitiert,liegen die akteure nicht fern.

AHOI
Da du zwei verschiedene Beiträge zitiert hast, weiß ich nicht so ganz genau, wen du meinst, wenn du "du" schreibst.

Ich habe etwas von Verschwörungstheorien geschrieben, weil DU einen Zusammenhang zwischen medizinischen Fakten und der Hexenverfolgung aus ... welchem Jahrhundert noch mal? - hergestellt hast.

Kastration bedeutet, dass man einem Lebewesen die Keimdrüsen entfernt. Das ist erst einmal ein ganz sachlicher Vorgang - wer das wie miss- oder gebraucht oder selbiges hat, ist doch völlig unerheblich. Wasser kann man auch in Wasserwerfern als Waffe nutzen oder zum Gießen von Pflanzen, damit diese wachsen oder zum Trinken oder jemandem darin ertränken - ist Wasser deshalb jetzt gut oder schlecht?

Es ist doch VÖLLIG egal, was wer warum mal aus religiösen oder was auch immer für Gründen (und ja, für mich sind Religionen auch esoterisch, aber das mag meine Definition sein) getan hat.

Die Kastration von Katzen (und Katern) hilft, LEBEN zu RETTEN und hat einen medizinischen Hintergrund.

Deine religiösen Ausflüge sind daher in diesem Zusammenhang völlig uninteressant und um auf deine Ausgangsfrage zurückzukommen: Wenn du meine Links aufmerksam gelesen hast, weißt du inzwischen, warum man aus medizinischen Gründen kastriert und nicht sterilisiert.
 
KatzeMitHut

KatzeMitHut

Registriert seit
06.01.2019
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Wikipedia ist sicher interessant und auch in vielen Belangen informativ, hier geht es aber um FACHwissen - lies DU dich doch bitte mal ein, bevor du uns vorwirfst, wir sollten das tun - denn wir haben das bereits getan, wie man ja an dem, was man lesen kann, erkennt ;).
ich denke es geht um kastration?da ist der geschichtliche hintergrund schon sehr wichtig.
dein sogenanntes fachwissen der schulmedizin ist nur einseitig geprägt.und das ist halbwissen.
es gibt neben den schulmedizinischen methoden,die nur die symptombeseitigung betreibt,eine vielzahl anderer methoden,die es lang vor der modernen medizin gab.und rate wer alles verboten hat,weil es nicht zum weltbild passte?
richtig,die kelly family.
ähh,die kirche mein ich natürlich.
 
saurier

saurier

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.680
Gefällt mir
108
ich denke es geht um kastration?da ist der geschichtliche hintergrund schon sehr wichtig.
dein sogenanntes fachwissen der schulmedizin ist nur einseitig geprägt.und das ist halbwissen.
es gibt neben den schulmedizinischen methoden,die nur die symptombeseitigung betreibt,eine vielzahl anderer methoden,die es lang vor der modernen medizin gab.und rate wer alles verboten hat,weil es nicht zum weltbild passte?
richtig,die kelly family.
ähh,die kirche mein ich natürlich.
Da dachte ich doch glatt, es gehe darum, ob Kastration oder Sterilisation schonender für das Tier sei - und dass das eine ganz klar medizinische Frage sei. Wie auch immer, diese ist zur Genüge - beantwortet. Es ist doch schnurzpiepegal, woher die Methode kommt. Soweit mir bekannt ist, wurden früher viele Operationen halt "irgendwie" ausprobiert, ob es da immer so mit "rechten Dingen" zuging - wer weiß das schon? Sollte man sie deshalb heutzutage moralisch hinterfragen? Ist eine Gallensteinentfernung ethisch anrüchig oder eine Blinddarm-OP moralisch verwerflich?

Dass das Wissen um medizinische Fakten Halbwissen sein soll, ist deine Sicht der Dinge, die - in meinen Augen - recht verquer ist.

Da du mit keinerlei sachlichen Aspekten mehr aufwarten kannst und immer wieder auf Sachen ausweichst, die völlig unerheblich sind, hat sich das Ganze hier für mich wohl erledigt. Du hast gar kein Interesse daran, etwas zu lernen. Schade. Aber dein Problem, nicht meines ;).
 
Markus S

Markus S

Registriert seit
10.11.2019
Beiträge
107
Gefällt mir
47
Leider sieht "KatzeMitHut" keine "Normalität" darin, sich kurz vorzustellen, oder in seinem Profil auf der extra dafür vorgesehenen Spalte "Über mich" die entsprechenden Angaben zu machen, damit man sich eine Vorstellung machen kann, mit wem man da überhaupt schreibt ……..
Inzwischen kann man sich auch über das Profil eine Vorstellung machen....
 

Trioinfernale

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
648
Gefällt mir
0
Zunächst nur mal so als Information für alle …. "KatzeMitHut" hat sich bereits am 6.01.19 hier im Forum registriert und ist dann sporadisch so ca. alle 1/4 Jahre hier mit Kommentaren aus "vermeintlicher Lebenserfahrung" hier kurzfristig aufgetaucht.
Ich denke, das ist kein typisches "Troll-Verhalten" …….
Es gibt auch Langzeittrolle.
 
Thema:

Ist Sterilisation für die Katze schonender als die Kastration?

Ist Sterilisation für die Katze schonender als die Kastration? - Ähnliche Themen

  • Katzen kastrieren oder nicht?

    Katzen kastrieren oder nicht?: Hallo liebe Community, ich habe zwei Katzen (im Mai und im September geboren). Beide sind BKH Katzen und leben in reiner Wohnungshaltung. Geimpft...
  • Katze trinkt nichts nach sterilisation und liegt nur unter meiner Bettdecke

    Katze trinkt nichts nach sterilisation und liegt nur unter meiner Bettdecke: Hallöchen Ich musste meine 12jährige Katze am Sonntag zum nottierarzt bringen, da sie am Samstag Abend meine kater heftig attackiert hatte. Beim...
  • Jungtiere trotz Kastra bzw. Sterilisation???

    Jungtiere trotz Kastra bzw. Sterilisation???: Ich muß mal ganz blöde was fragen! Und da es um Trächtigkeit bzw. Sterillisation geht mach ich das hier. Miezi wurde am 24.6. gedeckt - hat Männe...
  • sterilisation Angst ...

    sterilisation Angst ...: Hallo ihr lieben.. ich hoffe es geht hier jemanden wie mir. und kann mir berichten.. Ich lasse meine Katze am 09.11.09 sterilisieren beim TA und...
  • Sterilisation wann ?

    Sterilisation wann ?: Hallo, ::w ich habe ein 10 Monate altes Katzenmaedchen aus dem Kill Shelter vor 2 Tagen bekommen. Sie ist nicht sterilisiert bisher. Ich weiss...
  • Sterilisation wann ? - Ähnliche Themen

  • Katzen kastrieren oder nicht?

    Katzen kastrieren oder nicht?: Hallo liebe Community, ich habe zwei Katzen (im Mai und im September geboren). Beide sind BKH Katzen und leben in reiner Wohnungshaltung. Geimpft...
  • Katze trinkt nichts nach sterilisation und liegt nur unter meiner Bettdecke

    Katze trinkt nichts nach sterilisation und liegt nur unter meiner Bettdecke: Hallöchen Ich musste meine 12jährige Katze am Sonntag zum nottierarzt bringen, da sie am Samstag Abend meine kater heftig attackiert hatte. Beim...
  • Jungtiere trotz Kastra bzw. Sterilisation???

    Jungtiere trotz Kastra bzw. Sterilisation???: Ich muß mal ganz blöde was fragen! Und da es um Trächtigkeit bzw. Sterillisation geht mach ich das hier. Miezi wurde am 24.6. gedeckt - hat Männe...
  • sterilisation Angst ...

    sterilisation Angst ...: Hallo ihr lieben.. ich hoffe es geht hier jemanden wie mir. und kann mir berichten.. Ich lasse meine Katze am 09.11.09 sterilisieren beim TA und...
  • Sterilisation wann ?

    Sterilisation wann ?: Hallo, ::w ich habe ein 10 Monate altes Katzenmaedchen aus dem Kill Shelter vor 2 Tagen bekommen. Sie ist nicht sterilisiert bisher. Ich weiss...
  • Top Unten