Ist meine Katze krank???

Diskutiere Ist meine Katze krank??? im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo zusammen... first ...Ich bin gestern aus dem Urlaub zurück gekommen,wir haben 3 Katzen und alle drei katzen sind hier zuhause geblieben und...

JerryMax

Registriert seit
11.09.2007
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Hallo zusammen...
...Ich bin gestern aus dem Urlaub zurück gekommen,wir haben 3 Katzen und alle drei katzen sind hier zuhause geblieben und meine Mutter hat sich um die drei gekümmert.Einer meiner Katzen hat schonmal probleme mit den augen,was aber am stress liegt,wenn alles mal drunter und drüber hier läuft bekommt er rote augenlieder,gestern aber ist mir ganz stark aufgefallen,das er ganz verquollene augen hat,Rot und er bricht viel.fressen tut er,er schnarcht komisch,als hätte er die nase zu und der Magen glugert komisch herum,dachte an einem magendarminfekt,habe aber auch angst das er vielleicht katzenschnupfen hat,da alles am tränen ist (Nase,sowie augen) und er hat schleim oder eher gesagt schlaf in den augen was er aber sonst nie hatte.er ist 3 jahre alt und keine rassenkatze und ein stubentieger,also kein freigänger,könnte eure hilfe wirklich sehr gut gebrauchen drum bitte ich dringend um antwort.....

liebe grüße
Georgina & Jerry
 
11.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ist meine Katze krank??? . Dort wird jeder fündig!

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Hallo Georgina,

ich kann Dir nur raten schnellstens mit dem Katerle zum TA zu gehen... nur er kann feststellen was ihm fehlt und dementsprechend behandeln.

Gute Besserung für das Tierle.

Viele Grüße
Margit mit Bonnie
 
Zuletzt bearbeitet:

Garibaldi

Registriert seit
15.04.2006
Beiträge
1.929
Gefällt mir
1
Moin moin ...

Ich würde dir auch dringend empfehlen mit deiner Fellnase zum TA zu gehen !

Gruß

Uwe
 

Hummelkatze

Gast
Hallo zusammen...

könnte eure hilfe wirklich sehr gut gebrauchen drum bitte ich dringend um antwort.....

liebe grüße
Georgina & Jerry
Hallo Georgina

erstmal herzlich willkommen hier im Forum. Auch wenn es jetzt momentan mit ein wenig "Kummer" ist.

Allerdings kann ich dir auch nur raten, einen Tierarzt aufzusuchen. Wir sind hier alles keine Fachleute, und Ferndiagnosen auf blauen Dunst zu stellen, kann sehr gefährlich sein. Daher ....... ab zum Tierarzt mit deinem Sorgenkind.
 

JerryMax

Registriert seit
11.09.2007
Beiträge
6
Gefällt mir
0
um 16uhr macht unser tierarzt wieder auf,werden gleich dort hin fahren,mach mir langsam sorgen....heul
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Hier werden fest die Daumen gedrückt für Jerry, hoffentlich steckt nichts schlimmes dahinter *wünsch*

Bis später

Viele Grüße
Margit mit Bonnie
 

Claudiene

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
1.347
Gefällt mir
0
Ich drücke Deiner Katze auch ganz fest die Daumen. Hoffentlich ist es nichts schlimmes.
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
und?...
Was fehlt dem Süßen, bitte melde Dich...
"lass uns nicht im Regen stehn":wink: :-)

Liebe Grüße
Margit mit Bonnie
 

JerryMax

Registriert seit
11.09.2007
Beiträge
6
Gefällt mir
0
sorry das ich mich erst so spät melde,aber ich musste auch arbeiten,bin eben erst nachhause gekommen.Mit Jerry war ich beim TA und die ärztin sagte das er Katzenschnupfen hat,was er schon seit ca. 6 monate mit sich herum schleppt nur noch nie ausgebrochen ist.Er hatte zum glück kein Fieber.Jetzt war das große Problem,er durfte nicht mit nachhause,da ich insgesamt mit Jerry 3 Katzen habe und er die anderen alle anstecken könnte,sagte die ärztin,das gute war dann wiederum,jerry war oft schon bei meiner mutter und ist auch sehr auf meinen vater fixiert,die ärztin sagte ich solle ihn dort hinbringen da er die umgebung dort sehr gut kennt.hätte es gerne andersrum gemacht meine zwei hier zu meiner mutter und jerry zu mir,aber einer meiner zweien spielt das spielchen nicht mit ihn darf ich nicht von zuhause trennen oder der reißt dir die bude ab.*Lach*.Jerry muss morgen wieder zum TA,er hat heute mittel gespritzt bekommen damit er wieder aufgepeppelt wird das selbe bekommt er morgen auch nochmal und dann gehts weiter mit antiboutika,hoffe er wird schnell wieder gesund und kommt ganz schnell wieder zu mir.Habe eben noch mit meiner mutter telefoniert um zu hören wie es ihn geht und meine mutter sagte wie heute mittag auch,aber er macht kein unglücklichen eindruck,das er nicht zuhause ist,da er sehr auf mich fiiert ist,fahre ich morgen auch sofort wieder zu meiner mutter,damit er weiß das ich ihn nicht abschiebe bzw. ihn im stich lasse.ist ja mein ein und alles der kleine Fratz.
so jetzt wisst ihr bescheid,vielleicht könnt ihr mir sagen ob katzenschnupfen schlimm ist,habe bisher immer nur schlechtes gehört,was meint ihr wird er wieder gesund?

liebe grüße und eine gute nacht

Georgina & der kleine kranke Jerry
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Welcher Art ist der Schnupfen, bakteriell oder der mit Viren als Erreger?

Weiterhin gute gute Besserung!

Zugvogel
 

Claudiene

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
1.347
Gefällt mir
0
Ich hoffe sehr, das der kleine Jerry ganz schnell wieder gesund wird und drücke dafür fest die Daumen.

Das Du Jerry zu Deinen Eltern geben musstes ist zwar hart. Aber es ist auch sehr schön, das Du jemanden hast, der sich in der Zeit liebevoll um ihm kümmert. Ich wüsste nicht, wie ich das mit meinen Katzen machen würde, zu meinen Eltern z. B. könnte ich die nicht geben.

Lines hatte vor ca. 10 Jahren auch Katzenschnupfen und lebte danach noch 10 Jahre (leider ist er dieses Jahr gestorben)

Gute Besserung an Jerry
 

JerryMax

Registriert seit
11.09.2007
Beiträge
6
Gefällt mir
0
ja ich bin sehr froh das ich jemanden habe der mich da unterstützt wenn was mit den tieren ist,andersrum natürlich auch.Er hat diese viren erkrankung....
 

JerryMax

Registriert seit
11.09.2007
Beiträge
6
Gefällt mir
0
das weiß ich nicht,der TA sagte das es ab morgen mit antiboutika weiter geht,kann ja nachher nochmal nachfragen,muss ja gleich nochmal hin,aber ich vertrau ihr schon,sie hat mich bisher nie enttäuscht und hat immer alles hin bekommen.

liebe grüße
Georgina&Jerry
 

JerryMax

Registriert seit
11.09.2007
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Jerry geht es wieder was besser,wir waren gestern nochmal beim TA haben noch Ampullen bekommen und am mittwoch hatten wir noch augentropfen bekommen,der TA sagte wenn sich jetzt nichts mehr verschlimmert brauchen wir nicht mehr zum TA,der TA meinte es kann nun nur noch besser werden*Freu* noch eine gute woche wenn er so weiter die fortschritte macht,ist die ansteckungsgefahr auch weg und er kann wieder zu mir *Freu*

Ich danke euch auch für die tips

liebe grüße
Georgina & Jerry
 

Claudiene

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
1.347
Gefällt mir
0
::bg das hört sich doch schon mal gut an.

Du kannst es bestimmt kaum erwarten, Jerry wieder bei Dir zu haben.

Weiterhin gute Besserung an den kleinen Patienten::w
 
Thema:

Ist meine Katze krank???

Ist meine Katze krank??? - Ähnliche Themen

  • Wie merke ich, dass die Katze nur noch leidet?

    Wie merke ich, dass die Katze nur noch leidet?: In unserer Anlage gibt es einen alten Streunerkater. Letztes Jahr wurde bei ihm Diabetes diagnostiziert. Leider ist an kontrolliertes Futter...
  • Katze hat mutmaßliche Sepsis

    Katze hat mutmaßliche Sepsis: Hallo, Ich bin gerade echt am Verzweifeln und weiß nicht mehr weiter. Meine Katze hat unerwarteter Weise kleine Kitten zur Welt gebracht. 4 kamen...
  • Katze abgenommen und Durchfall, Vitamin Mangel?

    Katze abgenommen und Durchfall, Vitamin Mangel?: Hallo zusammen, Nach 3 Jahren melde ich mich hier mal zurück, weil ich was auf dem Herzen habe und vllt kann mir jmd weiter helfen :) sorry es ist...
  • Katze hustet

    Katze hustet: Hallo, meine Katze hustet. Das kommt seit einer Woche einmal am Tag zu jeder beliebigen Tageszeit vor. Das scheint soweit ich das beurteilen kann...
  • Katze frisst nicht mehr - Mirataz

    Katze frisst nicht mehr - Mirataz: Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für dieses Forum - ich bin seit Jahren stille Leserin und war immer dankbar, von den Erfahrungen anderer...
  • Ähnliche Themen
  • Wie merke ich, dass die Katze nur noch leidet?

    Wie merke ich, dass die Katze nur noch leidet?: In unserer Anlage gibt es einen alten Streunerkater. Letztes Jahr wurde bei ihm Diabetes diagnostiziert. Leider ist an kontrolliertes Futter...
  • Katze hat mutmaßliche Sepsis

    Katze hat mutmaßliche Sepsis: Hallo, Ich bin gerade echt am Verzweifeln und weiß nicht mehr weiter. Meine Katze hat unerwarteter Weise kleine Kitten zur Welt gebracht. 4 kamen...
  • Katze abgenommen und Durchfall, Vitamin Mangel?

    Katze abgenommen und Durchfall, Vitamin Mangel?: Hallo zusammen, Nach 3 Jahren melde ich mich hier mal zurück, weil ich was auf dem Herzen habe und vllt kann mir jmd weiter helfen :) sorry es ist...
  • Katze hustet

    Katze hustet: Hallo, meine Katze hustet. Das kommt seit einer Woche einmal am Tag zu jeder beliebigen Tageszeit vor. Das scheint soweit ich das beurteilen kann...
  • Katze frisst nicht mehr - Mirataz

    Katze frisst nicht mehr - Mirataz: Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für dieses Forum - ich bin seit Jahren stille Leserin und war immer dankbar, von den Erfahrungen anderer...
  • Top Unten