Ist mein TJ zu schwer?

Diskutiere Ist mein TJ zu schwer? im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo, mein TJ bekommt von mir täglich 85g Iams Trockenfutter. Er firstwiegt jetzt 6 kg. Ich weiß nicht waum er zunimmt! Er ist 1 Jahr und 3...

Netti

Gast
Hallo,

mein TJ bekommt von mir täglich 85g Iams Trockenfutter. Er
wiegt jetzt 6 kg. Ich weiß nicht waum er zunimmt! Er ist 1 Jahr und 3 monaten alt! Wie kann ich ihn abnehmen lassen ohne das er hunger leidet?
 
12.11.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ist mein TJ zu schwer? . Dort wird jeder fündig!

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hallo Netti,
ist dein TJ denn zu dick???? Meine beiden sind zwar schon älter aber sie wiegen auch 6,5 und etwa 7,5 Kilo (wobei nur Grobi mit 7,5 Kilo zuviel auf den Rippen hat).
 

Netti

Gast
Was heißt zu dick!?

Wenn er steht sieht man eine kleine Wölbung, sitz er, sieht er fett aus. Er hatte schon von anfang an unter dem Bauch, so einen "Hängebauch"! Wenn man das so bezeichnen kann. Er nimt ja immer weiter zu er hält sein Gewicht halt nicht!
 

Muffin

Registriert seit
11.07.2002
Beiträge
695
Gefällt mir
0
hi netti,
85 g iams ist für 6 kg katze glaub ich in ordnung. du richtest dich bestimmt an die herstellerangaben auf der packung.
ich hab auch ein dickerchen zuhause. 3 jahre / 8,3 kg. davon haben wir aber schon 300 gramm abgespeckt. ich geb ihm nur noch lightfutter. ausserdem messe ich das trofu penibel mit der küchen (brief)-waage ab. ich hab festgestell das bei den messbechern gerne mal 10 g mehr in den napf hüpfen.
versuch mal ob er lightfutter annimmt. und leckerlies nur noch zu absolut seltenen gelegnheiten geben (ist aber eh klar).
 

Muffin

Registriert seit
11.07.2002
Beiträge
695
Gefällt mir
0
hallo nochmal,
habe heute beim TA so ne tabelle gesehen. mit werten für über- unter- normalgewichtigen katzen. das musste ich unbedingt suchen. habs gefunden und gebe es auch gleich an eich weiter.

das ganze heisst FBMI (Feline Body Mass Index)


und hier der link dazu, wie man das ganze misst.

http://www.vetdiet.com/de/vorsorge/popups/weightw.html#fbmi

bin schon gespannt wieviele kratzer es gibt beim versuch die schienbeinlänge mancher samtpfoten zu messen :wink:
 

Netti

Gast
Ein Zeitlang jat der sein Fressen auf den ganzen Tag verteilt gefressen, dann hat er alles in sich hineingefressen und jetzt frißt wieder so halbwegs über den Tag! Vieleicht liegt es ja auch daran, das er eine reine Hauskatze ist und ihm die Bewegung draussen fehlt. Leider habe ich ja nicht die Möglichkeit ihn rauszulassen. Aber ich werde es mal lightfutter versuchen.

Ich habe wiederrum gehört das kastriete Kater eher zu dazu neigen viel zuzunehmen. Er ist ja ein Kathäusermischmasch und ist j auch eher kräftig dadurch. Aber richtige Kater müssen ja auch "böse" aussehen. Mein Peter war auch eine Kathäusermischling und wog zu seiner Spitzenzeit 12kg. und der war den ganzen Tag draussen!
 

Gwen

Gast
also mein kater ist kastriert udn schlank. knappe 5 kg.

er kriegt 60gramm trofu am tag. das reicht.
 

Stubentigerchen

Gast
Hmmm... ich mach mir ja auch so meine Gedanken wegen Franky - aber andererseits, Frankys Bruder wiegt jetzt auch inzwischen 5,5 Kilo und siehst nicht "dick" aus - gleiche Family, wenn auch größer (Franky ist bei knapp über 4 Kilo, aber ein bisschen kleiner), und Rasmus ist Freigänger. Aber trotzdem , dass er auch sehr kontrolliert ist, nimmt er im Moment einiges zu. Macht das wohl auch einen Unterschied, ob Sommer oder Winter ist? Vielleicht ist das dann so die "Reserve"? Alleine durch das Winterfell wirken beide Katzen ein bisschen pummeliger, als sie sind.
Franky bekommt auch Hills Light, seit 2 Monaten oder ein bisschen länger - ab und an mal einen Snack - aber den "Hängebauch" hatte sie schon, als ich sie mit 5 Monaten bekam. Bloß damals war sie ziemlich untergewichtig! Heute neigt sie eher zur Pummeligkeit, aber irgendwie kriegen wir das auch nicht ganz hin... sitzt sie, sieht sie irgendwie schwanger aus... :wink:
 

Netti

Gast
Ja, als ich TJ bekamm sah er auch untergewichtig aus. Vor allem mit dem Hängebauch. Wenn sitz könnte mann auch denken, er trägt noch jemanden mit sich rum! Aber eigentlich sieht er nicht schlecht aus. Ich habe ihm gestern Lightfutter unterjubeln wollen. Aber es blieb nur bei dem Versuch!

Aber ich schaffe das schon!

LG Netti
 

Stubentigerchen

Gast
Hi nochmal!
Oh, Franky hatte keine Probleme mit dem Light-Futter - ich habe ihr einfach ein bisschen von dem normalen untergemischt, weil ich anfangs befürchtet hatte, dass sie es nicht mögen könnte. Aber jetzt mampft sie das Light auch ohne alles.
Vielleicht probierst du es mal mit untermischen von ein wenig von dem normalen.
Grüüüße,
Lisa und die Schnurries
 

Amy

Gast
Hallo,

wenn du bei deinem Kater ohne Probleme die Rippen spüren kannst, ist er auch nicht zu dick. Mein Austin hat mit 5 Monaten schon 4,2 Kg auf den Rippen. Bei dem schauen die Rippen aber schon fast raus. Fast verhungert der Kleine. Die Rippen sollte man beim drüberstreichen fühlen können. Meine „Alten“ werden auch nur mit Lightfutter ernährt.
 
Thema:

Ist mein TJ zu schwer?

Ist mein TJ zu schwer? - Ähnliche Themen

  • Brauche Dringend Hilfe für schwer kranke Katze

    Brauche Dringend Hilfe für schwer kranke Katze: Hallo an alle, ich brauche dringend Hilfe. Mein 6 jähriger Kater hat am Montag einen Harnstau und ein akutes Nierenversagen diagnostiziert...
  • Hilfe, mein Merlin ist zu schwer

    Hilfe, mein Merlin ist zu schwer: War mit Merlin beim Ta zum Impfen und er hat gesagt mein Samtpfötchen(15Monate + 7Kilo)sei zu dick. Er hat ja recht aber was soll ich jetzt tun...
  • Wie schwer bei 11 Wochen?

    Wie schwer bei 11 Wochen?: Hallo ihr Lieben, mal wieder melde ich mich mit einer Frage. Mein kleiner Filou ist nun 11 Wochen alt und wiegt 1,5 kg. Ich habe mich vorhin mit...
  • Maine Coon Kater zu schwer

    Maine Coon Kater zu schwer: Hallo Ihr Lieben Da ich noch nie einen Maine Coon Kater hatte wollte ich Euch folgendes fragen. Mein Kater ist nun 7 Monate alt und frisst wie...
  • Zu schwer mit 10 Monaten

    Zu schwer mit 10 Monaten: Hallo Ihr Lieben Ich habe zu Hause eine 10 Monate alte Coonie Dame die ist nun gerade 5 Kilo schwer. Ihre Mutter hingegen 2 Jahre alt ist nur...
  • Ähnliche Themen
  • Brauche Dringend Hilfe für schwer kranke Katze

    Brauche Dringend Hilfe für schwer kranke Katze: Hallo an alle, ich brauche dringend Hilfe. Mein 6 jähriger Kater hat am Montag einen Harnstau und ein akutes Nierenversagen diagnostiziert...
  • Hilfe, mein Merlin ist zu schwer

    Hilfe, mein Merlin ist zu schwer: War mit Merlin beim Ta zum Impfen und er hat gesagt mein Samtpfötchen(15Monate + 7Kilo)sei zu dick. Er hat ja recht aber was soll ich jetzt tun...
  • Wie schwer bei 11 Wochen?

    Wie schwer bei 11 Wochen?: Hallo ihr Lieben, mal wieder melde ich mich mit einer Frage. Mein kleiner Filou ist nun 11 Wochen alt und wiegt 1,5 kg. Ich habe mich vorhin mit...
  • Maine Coon Kater zu schwer

    Maine Coon Kater zu schwer: Hallo Ihr Lieben Da ich noch nie einen Maine Coon Kater hatte wollte ich Euch folgendes fragen. Mein Kater ist nun 7 Monate alt und frisst wie...
  • Zu schwer mit 10 Monaten

    Zu schwer mit 10 Monaten: Hallo Ihr Lieben Ich habe zu Hause eine 10 Monate alte Coonie Dame die ist nun gerade 5 Kilo schwer. Ihre Mutter hingegen 2 Jahre alt ist nur...
  • Top Unten