Ist Lisas Katzen Allergie verschwunden????

Diskutiere Ist Lisas Katzen Allergie verschwunden???? im Katzenhaar-Allergie Forum im Bereich Katzen allgemein; Ist Lisas Allergie verschwunden???? Hallo an Alle ! ! ! (die bereits unsere ganze Geschichte verfolgt haben , oder es noch tun werden. dieses ist...

Sandra73

Registriert seit
12.07.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
Ist Lisas Allergie verschwunden????

Hallo an Alle ! ! ! (die bereits unsere ganze Geschichte verfolgt haben , oder es noch tun werden. dieses ist der weitere Verlauf unserer traurigen Geschichte .Mittlerweile habe ich mit meiner 4 J. Tochter eine Bioresestent Terapie begonnen.Am Anfang sah die ganze Aktion sehr unwirklich aus ich würde sagen gewöhnungsbedürftig ) .Mein Mann hätte gesagt hau das Geld sofort in die Tonne.Allerdings habe ich daran geglaubt . Wir begonnen mit einer Entgiftung und testeten Lisa auf unsere zwei Perser Katzen.Bingo Lisa reagierte auf unsere 3 J. Perser( weiß ,Ginger) sowie auf Hausstaub.Nicht auf unsere 2J. Perser CELINE .Wir begonnen langsam damit sie zu behandeln. Ich merkte das
ihr Körper darauf anschlug ( Aber eher negativ ) .Wir behandelten Lisa -Marie danach noch 3 mal direkt auf Ginger allein . Ein paar Tage danach schien es als würde sie ihre Stimme verlieren .Wir entgifteten sie wieder und behandelten Lisa wieder auf die Katze. Am Abend darauf dachte ich mich hätte die Zeit um 1 Jahr zurück geschmissen.Lisa begann mit den selben verschleimten Hustenanfällen wie damals. Ich bekam es mit der Angst zu tun , das mein Kind wieder nach Luft schnappen würde. Nun faßte ich den ENTSCHLUß die Katze entgültig her zugeben. Mein Mann und ich waren uns einig , nicht noch weiter mit Lisa rum zu hantieren .Solange aus zu tüffteln was gegen die Allergie helfen würde. Es handelt sich um ein 4 J. Mädchen was 1 Jahr falsch behandelt wurde. Was einen Arzt nach dem anderen durch hatte. Einen Prick Test nach dem anderen hinter sich hatte .Was viele Spritzen bekommen hatte um wieder richtig Luft zu bekommen .Mittlerweile bekommt Lisa fast ein 3/4 Jahr Cortison. Die Terapie war die letzte Hoffnung. Ich wollte sie nicht weiter mit Spritzen ängstigen. Ich habe ein sehr gutes Zuhause für Ginger gefunden. LIEBE LEUTE sind nun ihre neuen Zieheltern .Besser hätte es sie nicht treffen können. Darauf habe ich sehr viel Wert gelegt. Sonst hätte ich es mir wahrscheinlich überlegt.Das war ich dem Tier schuldig!!! Ich habe Rotze und Wasser geheult. Kam mit dem Entschluß selbst nicht klar. Doch auch wenn mich alle nun als Unmensch hin stellen. Ich weiß das mein Kind bereits durch Schuld der Ärzte genug mit machen mußte.Sollte sie das durch meine Liebe zur Katze weiter erleiden??? Werde Lisa weiter hin auf Staub terapieren und hoffe ganz doll das sie so leben kann wie vor der Allergie.Ginger ist mittlerweile 4 Tage fort und das niesen und husten hat bis jetzt aufgehört. Ich hoffe das es so bleibt und das es die richtige Entscheidung war. ::? Gruß SANDRA
 
Zuletzt bearbeitet:
28.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ist Lisas Katzen Allergie verschwunden???? . Dort wird jeder fündig!

Frisby

Registriert seit
13.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Liebe Sandra!
Ich kann mir vorstellen, dass es dir sehr schwer gefallen ist, Ginger herzugeben - aber dein Kind geht auf jeden Fall vor!!!
Was machst du gegen die Hausstaubmilbenallergie? Und wie geht es Lisa mit ihren Verdauungsproblemen jetzt?
 

Katzenlady

Registriert seit
11.11.2006
Beiträge
657
Gefällt mir
0
Wie ist es möglich dass sie nur auf eine Katze allergisch reagiert und auf die andere nicht?
 

Kuschelcat

Gesperrt
Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.268
Gefällt mir
0
Ich hoffe deiner Lisa geht es bald wieder gut.
 

M.D.L.E

Registriert seit
04.04.2006
Beiträge
4.197
Gefällt mir
8
Ohjeeee...du arme, lass dich drücken.::knuddel
Ich denke jeder kann dich hier sehr gut verstehen.
Vorallem die die selber Kinder haben.
Dein Kind geht eben vor, darüber sollte garnicht diskutiert werden.


Das jemand nur auf die eine Katze Allergisch ist, ist garnicht so selten.
meine Freundin war auch nur auf meine Siam Allergisch und mein Freund eigentlich Hochgradig auf Katzen allergisch ( hat jetzt selber 3 Jungs) reagierte am anfang auch nur auf meine Siam, aber Mittlerweile garnicht mehr.
Es kommt auf die Haarart an, nicht jede Perser Katze hat das gleiche fell wie die andere und das ist bei allen anderen Rassen auch so.

Hier werden alle Daumen und Pfoten gedrückt, das es deiner Kleinen Tochter nun stetig besser geht.:wink:
 

Sandra73

Registriert seit
12.07.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
Sorry für die verspätete Antwot !!!!!

Kann mich erst jetzt melden haben unseren Anbieter gewechselt . SORRY nochmal!!! Ja so etwas gibt es , man kann auf die eine Katze reagieren und auf die andere nicht. Gott sei Dank sonst hätte ich unsere Celine auch noch abgeben müssen . So ganz ohne Katze das kann ich mir nur sehr schwer vorstellen . Es war so schon schwer genug!!! Die Hausstaubmilben werden wir weiter mit der Resonanz Therapie versuchen in den Griff zu bekommen. So zu Lisas Darmbeschwerden: Es hat sich bei dem Besuch im Kinderkrankenhaus herrausgestellt das Lisa den Verdacht auf Gastritis hat . Was unser Kinderarzt ( der die Allergie nicht festgestellt hat und Lisa mit Penicilin vollgepumpt hat) seit 2 Jahren als Blähungen hin gestellt hat . Nächste Woche am 11.9 .07 hat Lisa eine Magenspieglung !!! Warte den Bericht ab und werde nach dem Ergebnis(vorraus gesetzt sie hat eine Gastritis ) die Ärztekammer informieren !!!! Der Arzt hat ihr genug angetan !!! Bin allerdings auf ihn angewiesen gewesen . Mein 7J. Sohn besucht seit2 J. einen Logopäden und KEIN Arzt sellt ihm weitere Verordnungen aus ( weil deren Kosten überschritten sind ). JEDER JANKY BEKOMMT MEHR ALS EIN KRANKES KIND!!!!!!!!! Soll ich weiter bei dem Arzt bleiben nur weil er meine neuen Verordnungen erstellt ? Andere Ärzte sagen : Ihr Sohn geht schon 2J. Die Krankenkasse sagt: Das liegt im Sinne des Arztes.(?????????) Ist das nicht ein Witz ??? Außer UNSER GEWESENER KINDERARZT. Habe schon mit der Krankenkasse gespr. die intressiert das nicht wirklich . Gruß Sandra (Dreh noch bald durch )
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ist Lisas Katzen Allergie verschwunden????

Ist Lisas Katzen Allergie verschwunden???? - Ähnliche Themen

  • Lisas Ergebnis steht fest !!!!

    Lisas Ergebnis steht fest !!!!: Hallo zusammen !::w Wir ( Lisa und ich ) waren heute beim der Bioressonanztest. Lisas eindeutiges Ergebnis lautet Hausstaubmilben und Allergie...
  • 🙋‍♀️ 🍀

    🙋‍♀️ 🍀: 🙋‍♀️
  • Schwiegermutter stark allergisch

    Schwiegermutter stark allergisch: Hallo, :) Also ich habe ein Problem... meine Schwiegermutter ist sehr allergisch gegen die Spucke von meiner Katze... diese haften ja an deren...
  • Katze trotz Allergie mit Cetirizin?

    Katze trotz Allergie mit Cetirizin?: Hallo! ::w Es ist nun drei Jahre her, dass wir meine Lili einschläfern mussten. Unmittelbar danach war es unvorstellbar für mich, wieder eine...
  • Katzen weggeben wegen Allergie... Wie schnell wird es besser?

    Katzen weggeben wegen Allergie... Wie schnell wird es besser?: Hallo, ich bin eine Studentin und wohne noch bei meinen Eltern aus Finanzgründen. Sie haben 3 Katzen und ich hatte schon immer eine...
  • Ähnliche Themen
  • Lisas Ergebnis steht fest !!!!

    Lisas Ergebnis steht fest !!!!: Hallo zusammen !::w Wir ( Lisa und ich ) waren heute beim der Bioressonanztest. Lisas eindeutiges Ergebnis lautet Hausstaubmilben und Allergie...
  • 🙋‍♀️ 🍀

    🙋‍♀️ 🍀: 🙋‍♀️
  • Schwiegermutter stark allergisch

    Schwiegermutter stark allergisch: Hallo, :) Also ich habe ein Problem... meine Schwiegermutter ist sehr allergisch gegen die Spucke von meiner Katze... diese haften ja an deren...
  • Katze trotz Allergie mit Cetirizin?

    Katze trotz Allergie mit Cetirizin?: Hallo! ::w Es ist nun drei Jahre her, dass wir meine Lili einschläfern mussten. Unmittelbar danach war es unvorstellbar für mich, wieder eine...
  • Katzen weggeben wegen Allergie... Wie schnell wird es besser?

    Katzen weggeben wegen Allergie... Wie schnell wird es besser?: Hallo, ich bin eine Studentin und wohne noch bei meinen Eltern aus Finanzgründen. Sie haben 3 Katzen und ich hatte schon immer eine...
  • Schlagworte

    katzenallergie verschwunden

    ,

    kann man katzenallergie haben und es wieder verschwinden?

    ,

    https://www.netzkatzen.de/threads/ist-lisas-katzen-allergie-verschwunden.102650/

    Top Unten