Ist eine Haltung von Katzen mit Vögeln möglich?

Diskutiere Ist eine Haltung von Katzen mit Vögeln möglich? im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, natürlich weiß ich, dass meine beiden Wellensittiche auf dem Speiseplan jeder Katze stehen, aber trotzdem würde ich gerne eine Katze...

Anonymous

Gast
Hallo,

natürlich weiß ich, dass meine beiden Wellensittiche auf dem Speiseplan jeder Katze stehen, aber trotzdem würde ich gerne eine Katze halten.
Wenn ich den jungen Kater meines Bruders in Pflege habe, muss ich immer gut aufpassen und
ihn nie alleine im Zimmer mit meinen Vögeln lassen. Auch auf den Freiflug mußten meine Wellis in der Zeit verzichten. Der Kater war es natürlich nicht gewöhnt und nicht erzogen, weshalb er immer fauchend zum Käfig hochblickte und den ein oder anderen Kletterversuch startete.
Kann man junge Katzen so erziehen und eingewöhnen, dass sie die Wellis nicht jagen oder eine ältere Katze anschaffen, die keinen ausgeprägten Jagdtrieb hat?
Dazu muß ich sagen, dass ich in einer Großstadt lebe und eine reine Wohnungskatze halten würde, die nicht in der freien Natur auf Jagd gehen würde.
Hat jemand Erfahrung mit dem Zusammenleben von Katzen und Vögeln?
Ich freu mich auf Ratschläge und Erfahrungen!

Gruß Andrea
 
10.12.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ist eine Haltung von Katzen mit Vögeln möglich? . Dort wird jeder fündig!

tigercats

Gast
Jagdtrieb ist bei Katzen keine Frage des Alters. Es ist ein Instinkt, der im Grunde auch nicht aberzogen werden kann. Wellensittiche passen auch von der Größe her noch voll in das Beuteschema der Katze. Habe selbst schon Wellensittiche gezüchtet, früher mal, und jetzt habe ich zwei Katzen, zusammen stelle ich mir das schwierig vor. Der Käfig sollte für die Katzen auf jeden Fall unerreichbar sein, sonst kriegen die Piepmätze ja einen Herzkasper. Freiflug nur unter absoluter Überwachung! Also es ist sicher eine Zusammenstellung, die mit einigem Stress verbunden ist!
Aber vielleicht gibt's ja jemand der Erfahrung mit der Zusammenstellung hat???

Gruß, Caro
 

Anonymous

Gast
Hallo Andrea,
es soll schon passiert sein, daß Katze und Vogel Freunde werden :wink:


Ich selber habe da andere Erfahrungen. Als wir unsere erste Katze bekamen war die erste Aktion nachts den Kanarienvogelkäfig runterzureißen. Das Vögelchen hat dann seine Koffer gepackt und ist bei meinen Schwiegereltern eingezogen :lol:

Wenn unsere Inka bei meinen Schwiegereltern war, saß sie immer "brav" vor den Käfigen (Kanarienvogel und ein Welli), aber wehe wir haben weggeschaut, dann kam schon mal die Pfote gefährlich nahe an den Käfig.
Mal abgesehen davon, daß die Katze den Vogel nicht als Delikatesse verspeisen kann weil er im sicheren Käfig sitzt, muß man auch mal an die armen Vögel denken. Ist für die auch Megastreß, wenn die Katze vor dem Käfig sitzt, sie spüren ja die Gefahr. Mir wäre das Risiko zu groß und den Streß würde ich weder den Vögeln noch der Katze antun. Das heißt ja nicht, daß Du keine Katze holen kannst, aber Du solltest sicher stellen, daß der Käfig vor Attacken geschützt ist.

Ich hatte mal einen Hnd, der hat meinen Welli immer vor Besuch beschützt, Nicki saß vor dem Käfig und knurrte jeden an, der sich den Welli ansehen wollte :wink:

Viele Grüße
Marion
 

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
...ältere Katze anschaffen, die keinen ausgeprägten Jagdtrieb hat?
Der Jagdtrieb hat nichts mit dem Alter der Katze zu tun, sondern ist ein natürlicher Instinkt, welcher für die Katze, die ja ein Raubtier ist, zur Überlebensausrüstung gehört.

Jede Katze wird dementsprechend versuchen, irgendwie an den Leckerbissen, welcher da munter zwitschernd im Käfig herum fliegt, zu kommen.

Die einzige Initiative wäre, den Vogelkäfig in ein Zimmer zu stellen, welches dauernd für die Katze verschlossen bleibt. Auf Ausnahmen wie auf dem Bild, welche ich persönlich keine einzige kanne, würde ich mich nicht verlassen.

Gruzz
Chrigu
 

freya

Gast
Hallo,

Mein Sohn hat zwei Wellis in seinem Zimmer und ich hab trotzdem, dem Charme meiner Katze Lisa nicht widerstehen können, und sie aus dem Urlaub mit nach Hause genommen. (Sie wäre sonst umgekommen!! :cry: )

Wir haben Anfangs, weil Lisa ja erst 6 Wochen alt war, gedacht wir könnten die Tiere aneinander gewöhnen, aber das ging voll in die Hose!!

Dennis (mein Sohn) schmeißt Lisa jetzt ab und zu aus seinem Zimmer, wenn sie mal wieder versucht auf den sehr hohen Schrank zu springen, wo die Vögel stehen. (Die mögen es ja sowieso lieber möglichst hoch zu stehen, auch wenn keine Katze da ist) Und wenn er in der Schule ist, müssen wir die Tür natürlich verschlossen halten. Geht eigentlich bis jetzt ganz gut. :)

Allerdings habe ich von Katzen gehört, die Türen öffnen können....
 

SiRe

Gast
Guten Morgen alle zusammen!

Ich selber habe keine Vögel, hatte aber immer einen. Meine Lilly ist sowieso etwas ganz besonderes. Sie wedelt mit dem Schwanz, wenn sie sich freut, manchmal denke ich, daß es nur fehlt, daß sie bellt. Meine Eltern, wo ich sie immer mit hinnehme, wenn ich hinfahre, haben zwei Graupapageien. Lilly liegt bei denen unter dem Käfig und ist ganz friedlich. Wenn die beiden mal lauter werden, dann ist sie sogar diejenige, die freiwillig geht. Dora, der weibliche Graupapagei, ruft sie sogar manchmal. Sie läuft dann immer die Treppe nach oben und legt sich ins Wohnzimmer.

Das ist doch wohl ein gutes Beispiel dafür, daß sich Katzen und Vögel auch vertragen können, oder?

Alles Liebe von Lilly, Silke, Ricci
 

tigercats

Gast
@SiRe: Graupapageien und Wellensittiche kann man in diesem Fall nicht vergleichen, da Wellensittiche von der Größe her ins Beuteschema der Katze passen, Graupapageien hingegen sind etwas zu groß, um einen Beutereflex auszulösen. Das geht etwa bis zur Größe einer Ratte. Bei größeren Tieren nehmen Katzen eher eine Abwehrhaltung an (z.B. gesträubtes Fell). So ist das schon mal genetisch festgelegt. Zum zweiten können sich Graupapageien mit ihrem harten Schnabel auch schnell Respekt verschaffen.

Man muss natürlich trotzdem höllisch aufpassen, wenn man diese beiden Tiere zusammenführt, es kann auf beiden Seiten zu Verletzungen kommen. Aber anscheinend auch zu Freundschaften! Finde ich schon erstaunlich, dass das in deinem Fall so super klappt, besonders wo ihr doch nur zu Besuch dort seid, also die Tiere gar nicht immer zusammenleben.

Gruß, Caro
 

SiRe

Gast
Also, es funktioniert sogar ganz wunderbar. Lilly hat eigentlich keine großen Probleme mit anderen Tieren. Sie kommt mit Hunden genauso gut klar wie mit anderen Katzen. Sie ist sehr verträglich, aber wenn sie ein Tier nicht "leiden" kann, dann läßt sie es das auch spüren. Sie hat den Kater von der Mutter meines Ex immer tyrannisiert. Der war Freigänger und wir da waren, dann ist er nicht reingekommen. Mit dem Kater von meiner Schwester kommt sie sehr gut klar. Die liegen sogar zusammen auf den Sofa und kuscheln. Allerdings kennt sie ihn auch von klein auf. Da hat sie ihm schon gezeigt, wer die Chefin ist. Sie ist mein ein und alles. Auf sie kann ich immer zählen. Sie ist da, wenn es mir schlecht geht und merkt auch immer, wenn was nicht in Ordnung ist. Es ist schön, sie zu haben.

Lilly, Silke und Ricci
 

tigercats

Gast
Anscheinend kannst du sie auch problemlos überall mit hinnehmen. Ist schon eine erstaunliche Katzendame!

Gruß, Caro
 

SiRe

Gast
Ich habe sie einmal für 2 Wochen zu Hause gelassen, natürlich mit Pflege. Ich kam dann zurück und in ihrem Freßnapf war eine große Dose Naßfutter einfach nur umgekippt, nicht klein gemacht oder so. Das hat natürlich Ärger gegeben. Danach habe ich sie immer mit zu meinen Eltern genommen bzw. zu meiner Schwester und wenn wir in Urlaub fahren, dann ist sie bei meinen Eltern am besten aufgehoben. Die kümmern sich wenigstens richtig um Lilly und sie fühlt sich dort wohl. Allerdings würde ich das nicht machen, wenn sie die Autofahrt von 550 km nicht so gut überstehen würde, aber ihr scheint das zu gefallen im Stau aus dem Fenster (natürlich geschlossen) zu schauen. Erstaunliche Katzendame, da hast Du recht!

Viele Grüße Lilly, Silke und Ricci
 
Thema:

Ist eine Haltung von Katzen mit Vögeln möglich?

Ist eine Haltung von Katzen mit Vögeln möglich? - Ähnliche Themen

  • Fragen zur Haltung meiner neuen Stubentiger(chen)

    Fragen zur Haltung meiner neuen Stubentiger(chen): Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben gestern Abend zwei zuckersüße Kätzchen adoptiert und brauchen nun eure Hilfe. Zwar sind wir beide mit...
  • Katze - ist diese Haltung artgerecht?

    Katze - ist diese Haltung artgerecht?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier:-) Und fang am Besten gleich an:wink: Also ich möchte mir gerne eine kleine Katze zulegen. Um genau...
  • Empfehlungen zur Haltung von Hauskatzen

    Empfehlungen zur Haltung von Hauskatzen: Linktip > Empfehlungen zur Haltung von Hauskatzen Hallo zusammen, gerade für Menschen die noch nie eine Katze hatten aber sich mit dem Gedanken...
  • Fragen zur Haltung von Wohnungskatzen

    Fragen zur Haltung von Wohnungskatzen: Sooo, nachdem unsere anfänglichen Startschwierigkeiten mit unserem kleinen schnurrenden Pelzknäuel::k ::l überwunden sind, habe ich ein paar...
  • katzerasse für solo haltung

    katzerasse für solo haltung: hallo katzenfans. wir suchen eine katzenrasse die gut alleine zurachtkommt, da wir berufstätig sind. zbsp auszug rassenbeschreibung Somali: Mit...
  • Ähnliche Themen
  • Fragen zur Haltung meiner neuen Stubentiger(chen)

    Fragen zur Haltung meiner neuen Stubentiger(chen): Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben gestern Abend zwei zuckersüße Kätzchen adoptiert und brauchen nun eure Hilfe. Zwar sind wir beide mit...
  • Katze - ist diese Haltung artgerecht?

    Katze - ist diese Haltung artgerecht?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier:-) Und fang am Besten gleich an:wink: Also ich möchte mir gerne eine kleine Katze zulegen. Um genau...
  • Empfehlungen zur Haltung von Hauskatzen

    Empfehlungen zur Haltung von Hauskatzen: Linktip > Empfehlungen zur Haltung von Hauskatzen Hallo zusammen, gerade für Menschen die noch nie eine Katze hatten aber sich mit dem Gedanken...
  • Fragen zur Haltung von Wohnungskatzen

    Fragen zur Haltung von Wohnungskatzen: Sooo, nachdem unsere anfänglichen Startschwierigkeiten mit unserem kleinen schnurrenden Pelzknäuel::k ::l überwunden sind, habe ich ein paar...
  • katzerasse für solo haltung

    katzerasse für solo haltung: hallo katzenfans. wir suchen eine katzenrasse die gut alleine zurachtkommt, da wir berufstätig sind. zbsp auszug rassenbeschreibung Somali: Mit...
  • Schlagworte

    katze zu vögeln

    ,

    katze und wellensittich gewöhnen

    ,

    ,
    , katze an wellensittich gewöhnen, vogel und katze aneinander gewöhnen, katze und vogel halten
    Top Unten