Informationen BARF

Diskutiere Informationen BARF im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; So, über meinem Kopf steht eine Rauchwolke, die in Russland sicherlich als Pilz fehlinterpretiert wird. Seid gut einer Woche forste ich mich...

BlackCats

Registriert seit
24.07.2005
Beiträge
159
Gefällt mir
0
So, über meinem Kopf steht eine Rauchwolke, die in Russland sicherlich als Pilz fehlinterpretiert wird.
Seid gut einer Woche forste ich mich
durch Thread um Thread und sämtliche Seiten, mit dem Ergebniss, das ich noch immer keine Ahnung habe und in meinem Gesicht nur eine riesiges Fragezeichen steht. ::?

Kennt jemand ein gutes Buch zum Thema 'BARF' oder allgemein Katzenernährung? In dem auch erklärt wird, das ganze mit Taurin und Ca/Ph und und und

Ich seh gerade gar nicht mehr durch. :?: :confused:
 
23.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

herbstsonne

Registriert seit
03.08.2005
Beiträge
589
Gefällt mir
0
Leider geht es erstmal jedem so. Ich kann dich daher gut verstehen. Einen guten Einstieg bietet das dubarfst-Forum. Dort gibt es die Barf-Fibel. Die fand ich recht informativ. Allerdings musst du dort eine bestimmte Anzahl an Beiträgen haben, bevor du sie dir runter laden kannst. Wenn du willst kann ich sie dir mailen - einfach eine PN schreiben. Bücher gibt es leider nicht so richtig.
 

Elmo

Registriert seit
23.10.2005
Beiträge
18.099
Gefällt mir
0
Hallo,

wenn dich die Sache wirklich interessiert, dann kann ich dir folgende Seiten nur wärmstens ans Herz legen:
http://www.savannahcat.de/katzenernaehrung.html
aber bitte, nimm dir die Zeit und lese die Seite von Anfang bis zum Ende durch. Es gibt auch eine Druckversion, da kannst du dir alles ausdrucken, und in Ruhe auf der Couch lesen (und dir vor allem Notizen daran machen).

Liebe Grüße
Andrea
 

BlackCats

Registriert seit
24.07.2005
Beiträge
159
Gefällt mir
0
Danke für die schnellen Antworten.

Ich habe mir bei Savannahcat das erst mal ausgedruckt und lese mich tapfer durch.
Allerdings kapiere ich das richtige Suplimentieren noch nicht so richtig. Aber ich werde nicht aufgeben::k

Ich frage mich allerdings gerade, meine Sunny wird damit wohl eher Schwierigkeiten bekommen, da sie keine Zähne mehr hat.
Oder ist das bei jemanden anders?
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.864
Gefällt mir
32
Ich kann dir auch nur die Barf-Fibel wärmstens empfehlen.

Mir hat sie wirklich Durchblick verschafft.
 

KittyNelli

Registriert seit
22.03.2005
Beiträge
2.756
Gefällt mir
2
Benny hat direkt zwei Tage nach seiner grossen Zahn-OP (16 Zähne raus) sein kleingeschnittenes Rindfleisch (Keule und Herz) gefressen.
Knochen füttere ich allerdings nicht;-) .

Viel mehr Kummer macht mir, dass er bisher nur wenige Supplemente duldet.
Aber ich gebe auch noch nicht auf!

www.dubarfst.de ist mir übrigens eine grosse Hilfe.

Viel Glück!::w
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Ich frage mich allerdings gerade, meine Sunny wird damit wohl eher Schwierigkeiten bekommen, da sie keine Zähne mehr hat.
Es gibt sogar zahnlose Katzen die FORDERN Fleischbröckchen (dann aber nur fingernagelgroß), die würden dir bei Gewolftem nen Vogel zeigen:lol:
Ansonsten kannst du das Fleisch wiegesagt auch wolfen:wink:

Vielleicht helfen dir auch am Anfang die Grundrezepte weiter, an die kannst du dich vorerst halten: http://dubarfst.eu/thread.php?threadid=3800
 

BlackCats

Registriert seit
24.07.2005
Beiträge
159
Gefällt mir
0
Nun gut, Fleisch frisst sie mit vorliebe. Gebe ja ab und an Rindergulasch.
Und dabei ist das zahnlose Mädel schneller, als der große Dicke mit Zähnen.

Ich habe nur darüber nachgedacht, falls mal ein Küken oder eine Maus abfällt, steht sie ziemlich belämmert da. ::?

Edit:
wolfen
ja, wird mir wohl nichts anderes übrigbleiben, auch wenn mir gerade ein Gänsekostüm wächst, wenn ich daran denke, ein Küken zu wolfen..wuhä *schüttel*
 

alex73

Registriert seit
07.02.2007
Beiträge
703
Gefällt mir
0
Ich frage mich allerdings gerade, meine Sunny wird damit wohl eher Schwierigkeiten bekommen, da sie keine Zähne mehr hat.
Oder ist das bei jemanden anders?
Ich schliesse mich mal Philip (Anfänger) an;
meine komplett zahnlose Oma knackt sogar noch die Knochen allein mit ihrem Kiefer 8) 8)
 
Thema:

Informationen BARF

Informationen BARF - Ähnliche Themen

  • 2 Tage Barfen ohne Supplementierung möglich?

    2 Tage Barfen ohne Supplementierung möglich?: Würde Bärchen und Mausi gerne 2x in der Woche (pro Tag 240 g. pro Katze) mit rohem Rindfleisch füttern. Geht das? LG Karin
  • Zufütterung von BARF?

    Zufütterung von BARF?: Hallo ihr lieben, ::w seit nunmehr 4 Monaten benennen mich 2 überaus flauschige Mitbewohner als ihren hauptverantwortlichen Toilettenreiniger...
  • BARF Anfänger braucht bitte Hilfe

    BARF Anfänger braucht bitte Hilfe: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema BARF. Meine Katze ist 12Jahre alt und frisst relativ brav...
  • NaFu wieviel Fleischanteil? Kombinieren mit Barfen?

    NaFu wieviel Fleischanteil? Kombinieren mit Barfen?: Hallo liebe Foris ::wgelb Ich versuche mich gerade ein bissl mit der Ernährung auseinanderzusetzen aber das ist gar nicht so einfach....es gibt...
  • Vortrag über BARFEN - am 05.09. bei Dresden

    Vortrag über BARFEN - am 05.09. bei Dresden: Hey Ihr, viele kommen ja nicht aus unserem östlichen Raum hier, aber vielleicht interessiert es ja doch jemanden. Am 05.09.12 findet bei...
  • Vortrag über BARFEN - am 05.09. bei Dresden - Ähnliche Themen

  • 2 Tage Barfen ohne Supplementierung möglich?

    2 Tage Barfen ohne Supplementierung möglich?: Würde Bärchen und Mausi gerne 2x in der Woche (pro Tag 240 g. pro Katze) mit rohem Rindfleisch füttern. Geht das? LG Karin
  • Zufütterung von BARF?

    Zufütterung von BARF?: Hallo ihr lieben, ::w seit nunmehr 4 Monaten benennen mich 2 überaus flauschige Mitbewohner als ihren hauptverantwortlichen Toilettenreiniger...
  • BARF Anfänger braucht bitte Hilfe

    BARF Anfänger braucht bitte Hilfe: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema BARF. Meine Katze ist 12Jahre alt und frisst relativ brav...
  • NaFu wieviel Fleischanteil? Kombinieren mit Barfen?

    NaFu wieviel Fleischanteil? Kombinieren mit Barfen?: Hallo liebe Foris ::wgelb Ich versuche mich gerade ein bissl mit der Ernährung auseinanderzusetzen aber das ist gar nicht so einfach....es gibt...
  • Vortrag über BARFEN - am 05.09. bei Dresden

    Vortrag über BARFEN - am 05.09. bei Dresden: Hey Ihr, viele kommen ja nicht aus unserem östlichen Raum hier, aber vielleicht interessiert es ja doch jemanden. Am 05.09.12 findet bei...
  • Top Unten