Impressum auf Züchter-Homepages

Diskutiere Impressum auf Züchter-Homepages im Grundsatzdiskussionen Forum im Bereich Katzenzucht; Die Diskussion um das Impressum auf Züchter-Homepages ergab sich aus einem anderen Thread. Damit es dort übersichtlich bleibt, haben wir die...
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
5.953
Gefällt mir
323
Die Diskussion um das Impressum auf Züchter-Homepages ergab sich aus einem anderen Thread. Damit es dort übersichtlich bleibt, haben wir die folgenden Beiträge aus dem Ursprungsthread hierher verschoben.
- Das Moderatorenteam -



Bei mir funktioniert ihr HP Überhaupt nicht.
Dort steht
wir sind Umgezogen, habe ich etwas übersehen ?

Wenn ich hier anklicke http://heartstrikers.jimdo.com/

steht das " Server nicht gefunden

Der Server unter heartstrikers.jimdo.com konnte nicht gefunden werden. "


 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
26.08.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Impressum auf Züchter-Homepages . Dort wird jeder fündig!
Sporsel

Sporsel

Registriert seit
28.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Frag mal Onkel Google: Heartstrikers Katze ::w
 
sopran

sopran

Registriert seit
22.07.2010
Beiträge
3.260
Gefällt mir
10
Eigentlich wollte ich von Züchterkollegen ein paar Antworten die eventl. die selbe Erfahrung gemacht haben und kein Ausfragen und ob meine Tiere geschallt und getestet sind ;-)

ps: auf welcher HP warst du denn? Selbstverständlich steht es drauf !Wie lange ich züchte auch ...wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-)
Dies ist ein öffentliches Forum und auch wenn es dir nicht passt, können hier Fragen gestellt werden. Und wer frägt, kann in der Regel auch lesen.

Ich beispielsweise finde es sehr befremdlich, dass deine HP als gewerbliche Seite noch nicht einmal ein entsprechendes Impressum aufweist. Hat jetzt auch nichts mit deiner Frage zu tun ... ist lediglich eine Feststellung von mir. Wer schon verlinkt ...
 
goldfisch

goldfisch

Registriert seit
05.01.2013
Beiträge
1.184
Gefällt mir
0
Dies ist ein öffentliches Forum und auch wenn es dir nicht passt, können hier Fragen gestellt werden. Und wer frägt, kann in der Regel auch lesen.

Ich beispielsweise finde es sehr befremdlich, dass deine HP als gewerbliche Seite noch nicht einmal ein entsprechendes Impressum aufweist. Hat jetzt auch nichts mit deiner Frage zu tun ... ist lediglich eine Feststellung von mir. Wer schon verlinkt ...
wieso ist das eine gewerbliche seite?...ist doch eine hobbyzucht...und neben den kitten stehen keine preisangaben...also keine verkaufsseite...nicht gewerblich...braucht man kein vollständiges impressum....nach meinem wissensstand
 
Sporsel

Sporsel

Registriert seit
28.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV ... sagt sie ja selber. Das kannst du ja mal recherchieren.
 
sopran

sopran

Registriert seit
22.07.2010
Beiträge
3.260
Gefällt mir
10
wieso ist das eine gewerbliche seite?...ist doch eine hobbyzucht...und neben den kitten stehen keine preisangaben...also keine verkaufsseite...nicht gewerblich...braucht man kein vollständiges impressum....nach meinem wissensstand
dann solltest du dein Wissen mal auffrischen ::w gibt da so einschlägige Seiten, wo man sich einlesen kann ...
 
goldfisch

goldfisch

Registriert seit
05.01.2013
Beiträge
1.184
Gefällt mir
0
ganz richtig ist es nicht...leider finde ich das auf die schnelle nicht...
sie hat das etwas ungünstig dargestellt....viele züchter,die eine hp haben verlinken auch befreundete züchter.da hat das gesetz für vorgesehen..wenn ich das verlinke und der zb volksverhetzende dinge darstellt,dann bin ich genauso mit verantwortlich ,wie der den ich verlinkt habe...
das kann man nur umgehen,wenn ich mich öffentlich davon distanziere...

aber langsam wirds albern.....
sabrina macht in ihrer zucht alles und alles richtig...mehr als manch anderer ....und ihr zieht euch jetzt am impressum hoch?...
 
goldfisch

goldfisch

Registriert seit
05.01.2013
Beiträge
1.184
Gefällt mir
0
auf ihrer kontakt-seite stehen telefon-nr.....ruft sie doch an...::w::w::w
 
Sporsel

Sporsel

Registriert seit
28.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Wer zieht sich denn am Impressum hoch? War doch nur ein kleiner Hinweis. ::?

Und es geht da nicht nur um Verlinkungen / Banner, sondern u.a. um Eigenwerbung und und und .... :roll:

Ich finde Züchter mit einem vollständigen Impressum übrigens, rein persönlich, vertrauenserweckender.



Edit (eine Seite, die vielleicht verständlich ist):

"Zusammenfassend lässt sich sagen, dass von der Impressumspflicht wohl nur Seiten ausgenommen sind, die sich tatsächlich auf rein private und familiäre Inhalte beschränken (mein Kind, meine Katze, mein Haus). Alle anderen Seitenbetreiber sollten, um rechtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden, über ein Impressum verfügen."


Quelle: http://www.e-recht24.de

Ein fehlendes Impressum kann übrigens auch zu Abmahnungen führen. Deshalb finde ich den Hinweis gut und hilfreich.
 
Zuletzt bearbeitet:
sopran

sopran

Registriert seit
22.07.2010
Beiträge
3.260
Gefällt mir
10
Danke, Anja, genau so wars gemeint.
 
goldfisch

goldfisch

Registriert seit
05.01.2013
Beiträge
1.184
Gefällt mir
0
. Eingeschränkte Impressumspflicht für Telemedien, die über das persönliche oder familiäre hinausgehen (§ 55 RStV)

Eine eingeschränkte Impressumspflicht haben Telemedien, die weder privater oder familiärer Natur sind, aber auch nicht geschäftsmäßig betrieben werden (also z.B. keine Werbung beinhalten oder kostenfrei sind). Denn § 55 Abs. 1 RStV regelt,

"dass Anbieter von Telemedien, die nicht ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecken dienen, nur nachfolgende Informationen leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten haben:
 
Sporsel

Sporsel

Registriert seit
28.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Ich vereinfache das jetzt mal extrem:

Homepage Privat: Jemand zeigt Bilder von seinen Katzen, erzählt Geschichten aus dem Alltag.
Ziel: man will diese Erlebnisse mit anderen Menschen teilen.

Homepage gewerblich: Jemand zeigt Bilder von seinen Katzen mit dem Hinweis: wenn sie so eine wollen, dann melden sie sich bei uns.
Ziel: Die Katzen sollen gezeigt und verkauft werden.
 
Bubbles

Bubbles

Registriert seit
25.12.2011
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Und für Leute die wissen möchten, ab wann eine Zucht gewerbsmäßig ist :

Ab wann gilt eine Zucht in der Regel als gewerblich?
Die Voraussetzungen für ein gewerbsmäßiges Züchten sind in der Regel erfüllt, wenn eine Haltungseinheit folgenden Umfang oder folgende Absatzmengen erreicht:

Hunde: 3 oder mehr fortpflanzungsfähige Hündinnen oder 3 oder mehr Würfe pro Jahr,
Katzen: 5 oder mehr fortpflanzungsfähige Katzen oder 5 oder mehr Würfe pro Jahr


Und NICHT: ich habe Tier ...willst du kaufen :lol:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Sporsel

Sporsel

Registriert seit
28.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Wie man sieht, hast du den Sinn des Hinweises nicht verstanden. Ich wollte nur aufzeigen, dass es auch "Ärger" geben kann, wenn dir jemand was böses will. ::?
Den Satz "aber das ist doch gar nicht richtig gewerblich" höre ich so oft.
Aber na gut .... :roll:
 
Bubbles

Bubbles

Registriert seit
25.12.2011
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Ob nun der eine dem anderen was böses will ist egal ...Hobbyzucht und gewerbliche Zucht sind ZWEI VERSCHIEDENE Schuhe.

Wenn man 1-4 potente Katzen hat und sie im Jahr einmal Kitten bekomme lässt,diese verkauft ist das NICHT gewerblich !
Habe ich 5 potente Katzen und habe 5 Würfe und mehr im Jahr ist das gewerblich ! Dazu kommen noch die Ausgaben ...Futter, Streu , TA-Kosten , Einrichtung für die Katzen usw......wird dann auch nochmal gegen gerechnet Und wenn dann noch Gewinn abfällt ( die Zucht zeig mir mal ) wirst du zur Kasse gebeten!!!!

Meine Gruppe ist sehr harmonisch.

Aber wie ich jetzt von einer sehr langjährigen Züchterin gehört habe , kann es auch fördernd sein wenn die Katze einen potenten Kater riecht.Daher bringe ich sie nun am WE zu meiner Freundin die auch den Kater besitzt der eigentlich der Deckkater sein soll ....sie werden sich erstmal getrennt kennenlernen dürfen ...sie können sich sehen und riechen. Sollte sie sich mögen können sie zusammen laufen.
 
AngiKr

AngiKr

Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.414
Gefällt mir
6
Und für Leute die wissen möchten, ab wann eine Zucht gewerbsmäßig ist :

Ab wann gilt eine Zucht in der Regel als gewerblich?
Die Voraussetzungen für ein gewerbsmäßiges Züchten sind in der Regel erfüllt, wenn eine Haltungseinheit folgenden Umfang oder folgende Absatzmengen erreicht:

Hunde: 3 oder mehr fortpflanzungsfähige Hündinnen oder 3 oder mehr Würfe pro Jahr,
Katzen: 5 oder mehr fortpflanzungsfähige Katzen oder 5 oder mehr Würfe pro Jahr


Und NICHT: ich habe Tier ...willst du kaufen :lol:
Nur- auch für alle- am Rande. Eine Impressumspflicht hat nichts- aber auch gar nicht mit GEWERBE zu tun.
Sondern ein Impressum ist dann Pflicht, wenn auf einer Homepage etwas gegen Entgelt angeboten wird.
Völlig unabhängig davon, ob ich ein- oder 37 Kitten verkaufe.
Selbst wenn ich gebrauchte Socken auf meiner Homepage anbiete MUSS ich ein Impressum angeben.

Findet man im §5 im Telemediengesetz: "Informationspflicht nach dem Telemediengesetz"

Telemedien... nicht Gewerbe.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
goldfisch

goldfisch

Registriert seit
05.01.2013
Beiträge
1.184
Gefällt mir
0
Nur- auch für alle- am Rande. Eine Impressumspflicht hat nichts- aber auch gar nicht mit GEWERBE zu tun.
Sondern ein Impressum ist dann Pflicht, wenn auf einer Homepage etwas gegen Entgelt angeboten wird.
Völlig unabhängig davon, ob ich ein- oder 37 Kitten verkaufe.
Selbst wenn ich gebrauchte Socken auf meiner Homepage anbiete MUSS ich ein Impressum angeben.

Findet man im §5 im Telemediengesetz: "Informationspflicht nach dem Telemediengesetz"

Telemedien... nicht Gewerbe.

"wenn etwas gegen entgeld angeboten wird"....
wo wird etwas gegen entgeld angeboten?...wo findest du eine preisangabe?....zwinker

sie kann ihre katzen,kitten...zuhause,essen oder sonstiges doch auf der hp zeigen,wie sie möchte....
es kann jemand sich bei ihr melden...aber ob sie ein tier abgibt...und ob sie geld dafür nimmt oder verschenkt...das geht aus der hp nicht eindeutig hervor....

ich weiss , das es wichtig ist...keine preisangaben zu machen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Sporsel

Sporsel

Registriert seit
28.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Völlig unabhängig davon, ob ich ein- oder 37 Kitten verkaufe.
Selbst wenn ich gebrauchte Socken auf meiner Homepage anbiete MUSS ich ein Impressum angeben.

Findet man im §5 im Telemediengesetz: "Informationspflicht nach dem Telemediengesetz"

Telemedien... nicht Gewerbe.
Genau :yes:


"wenn etwas gegen entgeld angeboten wird"....
wo wird etwas gegen entgeld angeboten?...wo findest du eine preisangabe?....zwinker

sie kann ihre katzen,kitten...zuhause,essen oder sonstiges doch auf der hp zeigen,wie sie möchte....
es kann jemand sich bei ihr melden...aber ob sie ein tier abgibt...und ob sie geld dafür nimmt oder verschenkt...das geht aus der hp nicht eindeutig hervor....

ich weiss , das es wichtig ist...keine preisangaben zu machen...
Dann erklär doch mal, welchen Zweck solch eine Homepage hat. Ist es nicht so, dass Kitten vorgestellt werden sollen, die Zucht, um möglichst neue potenzielle Käufer über das Internet zu erreichen?
Es ist nun mal keine rein private Homepage. Dann wäre der Aufbau und Inhalt vollkommen anders. Wieso sonst die Hinweise, wie ein Kitten in das neue Zuhause einzieht, welche Voraussetzungen ein Käufer mitbringen soll, und und und ....

Eine Homepage dieser Art dient der Eigenwerbung. Man will über das Internet möglichst viele Leute erreichen, um sie auf das "Produkt" aufmerksam zu machen und zum Kauf anzuregen. Ob da nun ein Preis steht oder nicht, das ist irrelevant.

Bei dieser Homepage wird übrigens ganz klar von "Kauf" gesprochen ....schau mal unter Kitteninfo. (entschuldige Bubbles, dass ich deine Homepage als Beispiel nehme ;-) )
 
goldfisch

goldfisch

Registriert seit
05.01.2013
Beiträge
1.184
Gefällt mir
0
jetzt mal ganz abgesehen davon , das meist der eigentliche grund für das undeutliche impressum einfach nur ist,das die meisten züchter nicht alle privaten daten ins netz stellen wollen....damit kann man auch viel schintluder treiben...oder es einfach auch nur fehlendes wissen/unachtsamkeit meist ist...

und natürlich sind es spitzfindigkeiten,die ich vorhin beschrieben habe....aber...wie fast alles in unserer rechtssprechung ist es eine frage der auslegung....

und wer bei dem anderen ein haar in der suppe finden möchte,braucht sich nur lang genug drüber hängen , um eins zu sehen.
dann ist sowas natürlich immer gern gesehendes thema...

aber wenn das so einfach und klar ist...dann frage ich micht,wieso gerade auf solch eindeutigen verkaufsplattformen wie ebay und ebay-kleinanzeigen,man nicht alle daten hinterlegen muss....diese dem kunden erst nach vertragsabschluss mitgeteilt werden...
 
Thema:

Impressum auf Züchter-Homepages

Impressum auf Züchter-Homepages - Ähnliche Themen

  • Kranke Katze vom Züchter - welche Rechte habe ich als Käufer?

    Kranke Katze vom Züchter - welche Rechte habe ich als Käufer?: Hallo alle miteinander. Ich bin neu hier und hoffe ich stelle meine Frage an der richtigen Stelle... ich habe hier einen sehr speziellen Fall...
  • Zuchterlaubnis bzw. -genehmigung vom Züchter

    Zuchterlaubnis bzw. -genehmigung vom Züchter: Ein liebes Hallo an alle, ::wgelb ich habe seit längerem ordentlich und gesund, jedoch ohne Papiere gezüchtet, da meine Zuchtkatzen zwar...
  • AB beim Züchter ja oder nein?

    AB beim Züchter ja oder nein?: Das kann ich nur unterschreiben. So bilden sich nämlich auch die ganzen Resistenzen.. Frei nach dem Motto: Katze schnupft, ich hab noch irgendein...
  • Warum Zucht?

    Warum Zucht?: Hier ein schöner Film über die Frage "Züchter oder Tierheim". Ich weiß, dass es nicht nur diese genannten katastrophalen Zustände in der Zucht...
  • Ethik: Wo hört der eigene Anspruch auf, wohin soll Zucht von Katzen führen?

    Ethik: Wo hört der eigene Anspruch auf, wohin soll Zucht von Katzen führen?: Gibt es eine Traum-Katze die Ihr gern hättet, wenn es die Möglichkeit gäbe sie zu züchten? Kurze Beine, lange Beine, keine Haare oder superlanges...
  • Ähnliche Themen
  • Kranke Katze vom Züchter - welche Rechte habe ich als Käufer?

    Kranke Katze vom Züchter - welche Rechte habe ich als Käufer?: Hallo alle miteinander. Ich bin neu hier und hoffe ich stelle meine Frage an der richtigen Stelle... ich habe hier einen sehr speziellen Fall...
  • Zuchterlaubnis bzw. -genehmigung vom Züchter

    Zuchterlaubnis bzw. -genehmigung vom Züchter: Ein liebes Hallo an alle, ::wgelb ich habe seit längerem ordentlich und gesund, jedoch ohne Papiere gezüchtet, da meine Zuchtkatzen zwar...
  • AB beim Züchter ja oder nein?

    AB beim Züchter ja oder nein?: Das kann ich nur unterschreiben. So bilden sich nämlich auch die ganzen Resistenzen.. Frei nach dem Motto: Katze schnupft, ich hab noch irgendein...
  • Warum Zucht?

    Warum Zucht?: Hier ein schöner Film über die Frage "Züchter oder Tierheim". Ich weiß, dass es nicht nur diese genannten katastrophalen Zustände in der Zucht...
  • Ethik: Wo hört der eigene Anspruch auf, wohin soll Zucht von Katzen führen?

    Ethik: Wo hört der eigene Anspruch auf, wohin soll Zucht von Katzen führen?: Gibt es eine Traum-Katze die Ihr gern hättet, wenn es die Möglichkeit gäbe sie zu züchten? Kurze Beine, lange Beine, keine Haare oder superlanges...
  • Schlagworte

    informationspflicht von katzenzuechter

    ,

    braucht ein katzenzüchter ein impressum

    ,

    ,
    , Hundezüchter Homepage ohne Impressum online, cbd öl für katzen
    Top Unten