Impfung

Diskutiere Impfung im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo! Ich bin ganz neu hier und habe zwei Kater - Tito und Otto. Sie sind zwei, bzw. drei Jahre alt und kastriert. Tito habe ich ausgesetzt auf...

Jennifer

Registriert seit
11.08.2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Hallo!
Ich bin ganz neu hier und habe zwei Kater - Tito und Otto. Sie sind zwei, bzw. drei Jahre alt und kastriert. Tito habe ich ausgesetzt auf der Strasse
gefunden als er klein war und Otto habe ich danach aus dem Tierheim gerettet. Ich wohne in Spanien (im Süden, in Málaga) und hier bringen die Leute ihre Katzen einmal im Jahr zu einer Dreifachimpfung zum Tierarzt, was ich bisher auch gemacht habe. Allerdings habe ich jetzt im Internet gelesen, dass das bei reinen Wohnungskatzen (wie in meinem Fall) komplett unnötig wäre. Otto wäre jetzt gerade dran und ich wäre natürlich froh, wenn ich ihm diese Tortour ersparen könnte....Wisst Ihr etwas darüber? Was stimmt denn nun?
Liebe Grüsse, Jennifer
 
11.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Impfung . Dort wird jeder fündig!

Drottning

Gast
Buchtipp: "Katzen impfen mit Verstand" von Monika Peichl. ::w Ich hab es früher auch so gehalten wie du (allerdings keine Drei-, sondern eine Zweifachimpfung), jetzt handhabe ich es anders und lasse die Impfungen nicht mehr auffrischen!
 

Phoebelein

Registriert seit
23.11.2004
Beiträge
2.594
Gefällt mir
1
Also bei reiner Wohnungshaltung würde ich schön jährlich die Schnupfen und Seuche Impfung empfehlen.

denn wer einmal ein Tier an der Seuche verloren hat, weiß wie wichtig diese beiden Impfungen sind.

Leukose und Tollwut würde ich dann nicht machen..zumal die Leukose und Tollwut Impfung auch teilweise dafür bekannt sind ein Fibrosarkom zu bilden.
Also die letzten beiden nur bei Freigang..
 
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.872
Gefällt mir
5
Wobei jährlich gar nicht erforderlich ist.
In den meisten Ländern hat sich ein Dreijahres-Impfrhythmus herauskristallisiert.
Wobei letztendlich muss jeder -wie bei sich selber- entscheiden. Es gibt diverse unterschiedliche Meinungen. Das wirst Du sehen, wenn Du Dich hier durch liest.
 

herbstsonne

Registriert seit
03.08.2005
Beiträge
589
Gefällt mir
0
Meine TÄ meinte, dass ich die Katzen (Schnupfen und Katzenseuche) nur alle drei Jahre impfen brauche. Nur bei Carl, ich weiß nicht ob der schon eine Grundimmunisierung (Findelkatze) erhalten hat, wird es ein wenig anders laufen. Der bekommt dieses und nächstes Jahr eine und dann auch alle drei Jahre.
 

Maiglöckchen

Registriert seit
10.01.2005
Beiträge
2.644
Gefällt mir
1
Aber eben Seuche und Schnupfen empfiehlt er dringend!
Ich bin da mittlerweile sehr skeptisch, was die TA-Empfehlungen angeht. Meine TA empfiehlt es z.B. nicht mehr jedes Jahr.

Ich bin da überhaupt nicht die Expertin, aber Ende letzten/Anfang diesen Jahres gingen jede Menge Meldungen um von mutierten Katzenschnupfen-Erregern, an denen auch geimpfte Katzen gestorben sind.

@Jennifer: Hier gibt es zum Thema Krankheiten und Gesundheit eine große Rubrik mit der Unter-Rubrik Impfungen. Lies da einfach mal ein wenig und Du wirst sehen, wie sehr sich die Geister da scheiden. DEN Ratschlag gibt es da leider nicht.

LG Silvia
 

Phoebelein

Registriert seit
23.11.2004
Beiträge
2.594
Gefällt mir
1
Das Problem ist das die Seuche Impfung länger als ein Jahr hält, jedoch die Schnupfen Impfung nur 1 Jahr.
Da würde sich dann Einzel Impfstoffe anbieten.

Obwohl ich da sehr vorsichtig bin, ich möchte keine Katze an Seuche verlieren.
Insofern impfe ich das jedes Jahr mit.
Und für die Fibrosarkomme sind auch eher die Leukose und Tollwut Impfungen bekannt. Und zwischen den Schulterblättern wird eh und je nicht mehr geimpft
 

Jennifer

Registriert seit
11.08.2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Vielen Dank für Eure Hilfe.....es ist also eher so, dass jeder selbst entscheiden muss ob, wie oft und was er impfen lässt und es kein direktes "richtig" oder "falsch" gibt.....Werde jetzt erst mal Eurem Tip folgen und soviel wie möglich dazu lesen und dann entscheiden....
Viele liebe Grüsse, Jennifer
 

Jennifer

Registriert seit
11.08.2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Also, ich bin ein bisschen geschockt...der TA, zu dem ich gehe, spritzt IMMER zwischen den Schulterblättern - ich hatte keine Ahnung, dass das gefährlich ist.....wo müsste er dann spritzen????
 

EmiliaGalotti

Registriert seit
25.07.2006
Beiträge
1.968
Gefällt mir
5
Also, ich bin ein bisschen geschockt...der TA, zu dem ich gehe, spritzt IMMER zwischen den Schulterblättern - ich hatte keine Ahnung, dass das gefährlich ist.....wo müsste er dann spritzen????
Üblich sind die hinteren Oberschenkel. Einige Impfungen stehen im Verdacht Sarkome (ich denke Fibrosarkome- bitte korrigieren wenn falsch!) auszulösen. Da diese bei einer OP möglichst großzügig rausgeschnitten werden müssen ist da das Bein dem Nacken eindeutig vorzuziehen!
 
Thema:

Impfung

Impfung - Ähnliche Themen

  • Tierheim-Zweitkatze Impfung

    Tierheim-Zweitkatze Impfung: Hallo zusammen, nachdem Tod unseres Katers ist unsere 12-jährige Katze nun alleine und wie wir bedröppelt und wir glauben, dass Ihr kätzische...
  • Katze nach Impfung k.o.

    Katze nach Impfung k.o.: Hallo! Wir waren gestern bei der jährlichen Impfung gegen Katzenschnupfen und -seuche. Chenoa ist heute noch recht schlapp und k.o. Ist das...
  • Welche Impfungen ?

    Welche Impfungen ?: Ich muß morgen mit einer ca 2 Jahre alten Katze zum TA. Diese Katze hat noch nie eine Impfung erhalten ( ist auch Freigänger). Muß ich auf...
  • Impfung

    Impfung: hallo, warum müssen katzen eigentlich jährlich geimpft werden??? ist das wirklich nötig wenn sie eine grundimmunisierung hinter sich haben...
  • War bei der 1ten Impfung Kater jetzt ganz anders, HILFE

    War bei der 1ten Impfung Kater jetzt ganz anders, HILFE: Hallo, weiß nicht ob ich mir umsonst Sorgenmache, aber wir waren um halb fünf beim TA zur 1ten Impfung. Erst war alles wie immer. Er hat...
  • Ähnliche Themen
  • Tierheim-Zweitkatze Impfung

    Tierheim-Zweitkatze Impfung: Hallo zusammen, nachdem Tod unseres Katers ist unsere 12-jährige Katze nun alleine und wie wir bedröppelt und wir glauben, dass Ihr kätzische...
  • Katze nach Impfung k.o.

    Katze nach Impfung k.o.: Hallo! Wir waren gestern bei der jährlichen Impfung gegen Katzenschnupfen und -seuche. Chenoa ist heute noch recht schlapp und k.o. Ist das...
  • Welche Impfungen ?

    Welche Impfungen ?: Ich muß morgen mit einer ca 2 Jahre alten Katze zum TA. Diese Katze hat noch nie eine Impfung erhalten ( ist auch Freigänger). Muß ich auf...
  • Impfung

    Impfung: hallo, warum müssen katzen eigentlich jährlich geimpft werden??? ist das wirklich nötig wenn sie eine grundimmunisierung hinter sich haben...
  • War bei der 1ten Impfung Kater jetzt ganz anders, HILFE

    War bei der 1ten Impfung Kater jetzt ganz anders, HILFE: Hallo, weiß nicht ob ich mir umsonst Sorgenmache, aber wir waren um halb fünf beim TA zur 1ten Impfung. Erst war alles wie immer. Er hat...
  • Top Unten