Ich wollte mich verabschieden!

Diskutiere Ich wollte mich verabschieden! im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Ihr Lieben! Da mein Freund mit meinen beiden Süßen ausgezogen ist (was anderst abgemacht war), wollte firstich mich auf diesem Weg von Euch...

Kikey

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
76
Gefällt mir
0
Hallo Ihr Lieben!

Da mein Freund mit meinen beiden Süßen ausgezogen ist (was anderst abgemacht war), wollte
ich mich auf diesem Weg von Euch verabschieden.
Mir bricht es gerade das Herz, da mir die Beiden so arg doll fehlen.
Ich bedanke mich für die tollen Tipps und Ratschläge und wünsche allen hier mit Ihren Fellnasen ganz viel Glück und paßt gut auf sie auf!
Auf bald Eure
Kikey
 
23.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich wollte mich verabschieden! . Dort wird jeder fündig!

josiegirl

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
221
Gefällt mir
0
hey du kann er das denn so einfach machen?

ich würde das nicht zulassen!

ich habe meinem schatz schon gesagt wenn er mal gehen will bleiben meine 3 hier!!!
 

squib

Registriert seit
26.05.2007
Beiträge
1.349
Gefällt mir
0
Hallo Kikey,

das ist ja wirklich schlimm. besonders, wenn es anders abgemacht war :(

aber warum musst du dich hier verabschieden? kannst doch trotzdem bei uns bleiben und vielleicht hast du irgendwann ja auch mal wieder katzen....

Liebe Grüße,

Tanja
 

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Ja, bleib doch lieber, auch wenn du nur sporadisch mal reinschaust. Das Leben kann sich so schnell ändern.
 

Jade01

Registriert seit
06.12.2006
Beiträge
197
Gefällt mir
0
oOhhh!!! :evil: :evil: :evil:

Ich würde diesen feinen Herren ganz schnell klarmachen, dass die Katzen wieder nach Hause kommen!!!

Sowas darfst Du Dir nicht gefallen lassen!

Ich kann gut verstehen, dass Du total traurig bist. Erst zerbricht eine Beziehung und dann nimmt er auch noch die Katzen mit.

Habt Ihr sie gemeinsam ausgesucht und aufgenommen?

Gibt es keine Möglichkeit ihn zur Vernunft zu bringen?

Wenn sie Euch Beiden gehören hat er natürlich die gleichen Rechte wie Du an den Katzen. Aber sie einfach so mit zu nehmen geht nicht.
Ihr müsst miteinander reden und versuchen eine Lösung zu finden, die für die Katzen am Besten ist - egal bei wem sie dann wohnen werden.

Alles liebe, Jade
 

Rosina

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
1.729
Gefällt mir
0
Da würde ich noch einmal ein klärendes Gespräch führen, wenn dein Ex die Katzen mitgenommen hast, obwohl das so nicht ausgemacht war!!!
 

snowcat

Registriert seit
29.06.2005
Beiträge
2.430
Gefällt mir
0
Hallochen,

du mußt dich doch nicht abmelden, nur weil deine "schlechtere Hälfte" die Katzis mitgenommen hat.

Wenn es anders ausgemacht war, dann würde ich ein klärendes Wörtchen mit ihm reden und wenn alles nichts hilft, dann hast du ja vielleicht irgendwann mal wieder eine oder zwei kleine Katzen bei dir.

Nur weil du nun keine Katze mehr hast, mußt du nicht gehn!::w
 

EmiliaGalotti

Registriert seit
25.07.2006
Beiträge
1.968
Gefällt mir
5
Nur weil du nun keine Katze mehr hast, mußt du nicht gehn!::w
Das sehe ich auch so!

Ich habe mich hier auch eine Weile zurueckgenommen, aber ich bin wieder da..ohne Katze, aber mittlerweile finde ich es schoen, wenigstens ein wenig was vom Leben anderer Plueschnasen mitzubekommen...

Schau doch einfach zwischendurch mal vorbei, du wirst merken, ob es dir mit der Zeit nicht vielleicht doch gut tut!

Besteht denn die Moeglichkeit, dass du deine Suessen zurueckbekommst?

Lg,
Emilia..
 

Kikey

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
76
Gefällt mir
0
Hallo!
Ich denke nicht das sie wieder nach Hause kommen. Mein ex war die Bezugsperson, da er öfter (oder immer) bei ihnen war und ich eben arbeiten gegangen bin.
Er lebt jetzt in einem Haus auf 2 Etagen und ich habe bloß eine Wohnung, von daher haben sie dort viel mehr Platz zum toben.
Ich finde es immer noch total komisch das die Beiden weg sind :cry: .
Ich denke auch nicht das ich mir nochmal Fellnasen anschaffen werde, denn es tut viel zu sehr weh sie zu verlieren.
Aber ihr habt recht wenn ihr sagt das ich mich nicht abmelden soll. Vielleicht helfen mir Eure schönen Geschichten über meine Trauer hinweg..
Also dann, vielleicht sieht man sich nochmal, und danke fürs zuhören (lesen).
Eure Kikey
 

angel-cat

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
90
Gefällt mir
0
Hallöchen!::w
Ja, bleib bei uns.
Auch ohne Fellnasen kann man anderen Foris Tips, Tricks, Hoffnung oder Trost geben oder wie du schon sagtest, sich einfach an den tollen Fotogeschichten erfreun.
Also, bleib bei uns!!!!!!
 

Rosina

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
1.729
Gefällt mir
0
Schön, wenn du immer wieder im Forum vorbei schaust und vielleicht hast du doch irgendwann mal wieder Katzis ::w
 

Schnurrie

Registriert seit
25.09.2006
Beiträge
629
Gefällt mir
0
Hallo,

als ich meinen Sternenkater vor 10 Wochen verloren habe ich mich auch zurückziehen wollen.
Aber da dieses Forum süchtig macht, war es gar nicht so einfach.::bg Schon gar nicht ohne Therapeuten.::bg ::bg

Nun kommt in ein paar Tagen ein Kätzchen aus dem Tierschutz zu mir. Und ich bin sehr froh, dem Forum treu geblieben zu sein.

Hier gibt es viele nette Menschen. Und um jemanden einen Ratschlag oder tröstende Worte zu spenden, bedarf es keine eigene Katze.
Nur ein großes Herz!

Überlege es Dir nochmal.
Lieben Gruß
Schnurrie
und bald "Pauline"
 

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Hallo Kikey,
soooooooo einfach machen wir dir das nicht mit dem einfach Weggehen aus dem Forum.
Warum auch????
Bleib bei uns,schreib dir die Traurigkeit von der Seele und laß dich vielleicht doch überzeugen,wieder paar Fellnasen zu dir zu nehmen.
Was ich an dir bewundere,daß es bei dir nur um das Wohl der Zauberwesen geht,sonst hättest du sie nicht bei deinem Ex mit der größeren Wohnung gelassen.
Und solche super Menschen brauchen viele Felltiger,die ein neues Zuhause suchen :wink:
Also...hiergeblieben,o.k.???
::w ::w ::w
 

Pocahontas

Gast
Mein ex war die Bezugsperson, da er öfter (oder immer) bei ihnen war und ich eben arbeiten gegangen bin.
Wenn ich sowas les, kommt mir echt die Galle hoch


Da wirst du noch dafür bestraft dass du arbeiten gehst und er faul und arbeitslos daheim rumsitzt??? 8O 8O 8O (und wie kann der sich da jetzt so ne riesen Wohnung (oder Haus?) leisten???)
Und das mit dem Bezug muss nicht mit der Zeit zusammenhängen.

Obwohl du weniger daheim warst, können die Katzen zu dir wesentlich mehr Bezug haben als zu ihm.

Bisher war es in meiner ganzen Verwandtschaft so, dass immer die Frauen die Bezugspersonen waren, mit den Männern konnte keine Katze was anfangen und auch umgekehrt waren die Katzen den Frauen wichtiger als den Männern.

Nur weil er eine größere Wohnung hat, heißt das auch nichts.

Ich würde da andere Maßnahmen ergreifen, wenn ich mir vorstelle, ein Mann nimmt mir Katzen weg.

Wobei ich auch niemals mit jemand zusammen ein Tier anschaffen würde.

Meine Katzen sind meine, schon immer und deswegen kann mir das nichtpassieren (wenn die einer entführt, schaut die ganze Rechtslage ja anders aus, außerdem hat an meinen ja eh kein Mann Interesse ::bg ) und ich würde es auch nie anders machen.

Is ja unfassbar was bei euch abläuft, dem würde ich das Leben zur Hölle machen, aber gewaltig. Dass du da so besonnen und friedlich bist, ist wirklich bewundernswert
 

eisprinzessin

Registriert seit
11.05.2007
Beiträge
89
Gefällt mir
0
na, was ist n dein Ex-Freund für ne seltsame Nase:evil: :evil: :evil: ?????????????? Die Katzis sind ja jetzt quasi doppelt bestraft - 1. die beiden Bezugspersonen sind nicht mehr zusammen und 2. sie mußten ihre altbekannte Umgebung verlassen .............:evil: *motzmeckerschimpf*

LG:?

Tatjana
 
anloki

anloki

Registriert seit
11.11.2005
Beiträge
3.027
Gefällt mir
0
Ich finde die Vorgehensweise zwar unmöglich von Deinem Ex, wenn es vorher anders abgemacht war, aber wenn Du selbst schon sagst, im Sinne der Katzen ist es so wahrscheinlich besser...
Die Erkenntnis ist sicher hart und es tut weh... ich kann Deine Trauer gut nachvollziehen... :cry:

Obwohl mein Mann und ich die Katzen gemeinsam angeschafft haben, haben wir gleich zu Beginn geklärt, sie gehören mir, ich hab den KV unterschrieben - auch wenn wir immo nicht im Traum daran denken, uns zu trennen, bin ich froh, da ne 'klare Kante' zu haben.

Schön, dass Du nun doch bei uns bleibst! ::bg

Und wer weiß, vielleicht findet ja doch noch einmal wieder eine Fellnase den Weg zu Dir... manchmal ist es einfach Schicksal! :wink:
 

snowshoex

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
268
Gefällt mir
0
Hallo Zusammen ::w ,

könntet Ihr vielleicht mal (insbesondere Pocahontas
) die Hetzkampagnen
a´la Alice Schwarzer sein lassen
?

Dies führt zu überhaupt nix.

Ich finde es ebenso krass was Kikey da wiederfahren ist aber es gehören da immer 2 Seiten dazu. Zudem hätte es genausogut andersrum laufen können
.

Kikey, Du bleibst natürlich hier
......es ist ja kein Grund sich hier rar zu machen, weil DU Deine Fellis nicht mehr bei Dir weisst. Ausserdem hört man heraus, dass die beiden es wohl in ihrem neuen zuhause auch gut haben. Auch wenn Sie Dir jetzt sehr fehlen, geht es ihnen bestimmt nicht schlecht. Denk positiv und sieh nach vorn
.

Florian
 
Zuletzt bearbeitet:

Miezecat

Registriert seit
01.09.2004
Beiträge
301
Gefällt mir
0
Da wirst du noch dafür bestraft dass du arbeiten gehst und er faul und arbeitslos daheim rumsitzt??? 8O 8O 8O (und wie kann der sich da jetzt so ne riesen Wohnung (oder Haus?) leisten???)
Und das mit dem Bezug muss nicht mit der Zeit zusammenhängen.
Du weißt doch gar nicht, ob er arbeitslos war. Es soll auch Menschen geben, die von zu Hause aus arbeiten. Es gibt immer zwei Seiten...

Sorry, wollte ich nur mal loswerden.

Dir, liebe Kikey, bleib hier. Ìch wünsche Dir ganz viel Kraft, diese Zeit zu überstehen.

LG
Mieze
 

Grasbine

Registriert seit
06.10.2006
Beiträge
2.782
Gefällt mir
0
Hallo Zusammen ::w ,

könntet Ihr vielleicht mal (insbesondere Pocahontas
) die Hetzkampagnen
a´la Alice Schwarzer sein lassen
?

Dies führt zu überhaupt nix.

Ich finde es ebenso krass was Kikey da wiederfahren ist aber es gehören da immer 2 Seiten dazu. Zudem hätte es genausogut andersrum laufen können
.

Kikey, Du bleibst natürlich hier
......es ist ja kein Grund sich hier rar zu machen, weil DU Deine Fellis nicht mehr bei Dir weisst. Ausserdem hört man heraus, dass die beiden es wohl in ihrem neuen zuhause auch gut haben. Auch wenn Sie Dir jetzt sehr fehlen, geht es ihnen bestimmt nicht schlecht. Denk positiv und sieh nach vorn
.

Florian
Das unterschreib ich!
 

Kikey

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
76
Gefällt mir
0
Hallo!
Seht Ihr, die Sucht ist stärker und ich habe wieder bei Euch reingeschaut.

Ich hätte da nochmal eine Frage, wie verhält sich das denn wenn ich alle Unterlagen für dieBeiden unterschrieben habe? Also Kaufverträge, Züchterunterlagen, Tierarzt..?
Muß ich das jetzt alles ändern lassen?

Und nochmal zur Erklärung: also mein ex war Student und deshalb oft zu Hause, und da er zu Mama und Papa zurück gegangen ist, hat er jetzt halt ein Haus und viel Platz.

Das er die Bezugsperson war erkennt man daran das die Beiden immer bei ihm auf dem Bauch geschlafen haben, oder immer bei ihm im Bett gekuschelt haben, das haben sie bei mir zwar auch, aber nicht so ausgiebig und häufig wie bei ihm. Das sind jetzt auch nur 2 Beispiele von ganz vielen.

Naja, ich bin immer noch ziemlich traurig und werde mal schauen ob evt. eine süße Fellnase aus dem Tierheim ein zu Hause sucht, meint ihr das wäre geschickt so kurz danach?
Ganz ohne tierische Gesellschaft ist das nichts für mich...::?

Liebe Grüße von Kikey
 
Thema:

Ich wollte mich verabschieden!

Schlagworte

ich wollte von dir verabschieden

Top Unten