Ich weiß nich weiter, abspecken für Trofu Junkie!

Diskutiere Ich weiß nich weiter, abspecken für Trofu Junkie! im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo, ich habe folgendes Problem, meine Luzi ist jetzt 1,5 Jahre alt, kastriert und wiegt 5,8kg. Organisch ist sie lt. TA gesund aber halt...

Annette69

Registriert seit
09.08.2006
Beiträge
65
Gefällt mir
0
Hallo,

ich habe folgendes Problem, meine Luzi ist jetzt 1,5 Jahre alt, kastriert und wiegt 5,8kg. Organisch ist sie lt. TA gesund aber halt übergewichtig.
Ich will dringend mit Ihr etwas abspecken aber im Moment weiß ich nicht wer mehr leidet die Katze oder ich:(

Bis jetzt war Ihr absolutes Lieblingsfutter das Leonardo Adult trockenfutter. Naßfutter nahm sie nur selten mal obwohl ich Ihr wirklich ALLES angeboten hab. Felidae, Cat&Clean, Leonardo, Bozita, Shah, Animonda Carny und auch das eklige Aldi-Futter. Anfangs hat sie das Felidae echt gerne gefressen heute nur noch ein Teelöffel nach 24Stündigem Hungerstreik. Das selbe mit allen anderen Mittel bis hochwertigen Futtersorten. Grau ging sie gar nicht dran und ALMO ebenso.
Das einzige wofür sie sich manchmal erwärmt ist rohes Putenfleisch (wohlgemerkt PUTE und kein
HÄHNCHEN) und die Soße von diesen Billigsorten. Und dann auch höchstens einmal! Bei mir stehen ständig so 3-4 angebrochene Futterdosen im Kühlschrank. Den Rest der angebrochenen Dose kann ich dann im Müll entsorgen nach mehrtägigem Kühlschrankaufenthalt.
Außerdem ist sie ziemlich bewegungsfaul. Das heißt sie darf jederzeit raus aber statt dessen rennt sie lieber um mich rum und beobachtet mich bei der Hausarbeit oder schläft oder bettelt nach Futter.
Mein Mann und ich spielen mit Ihr mit der Katzenangel oder das beliebte Mäuschwerfen, aber da verliert sie nach 10 min das Interesse.
Ihr Kumpel Ben kümmert sich lieber um sein Katerbusiness und rennt den ganzen Tag draußen rum.
Ich ertrage einfach das ständige Plärren nicht mehr. Es tut mir weh wenn ich sie "hungern" sehe obwohl ich ihr ja durchaus Futterangebote mache. Sie schnuppert mal und dann scharrt sie es zu....und geht schmollen.
So wählerisch wie die ist verstehe ich nicht, warum sie überhaupt so fett ist. Für mich sieht es immer so aus als würde sie eh nur die hälfte von dem fressen was sie eigentlich dürfte. Andererseits bewegt sie sich ja auch wenig....nur was ist da Ursache und was Wirkung?

Wer von euch hat vielleicht einen ähnlichen Fall erfolgreich "entspeckt"? Und was hat bei euch geholfen?
Was haltet Ihr von Light Trockenfutter? Ich denke speziell an Leonardo Light. Eigentlich mag ich das ja nicht so wirklich weil das meiste davon nur den Herstellern hilft und nicht der Katze.
Oder soll ich vielleicht doch das Trofu weiter geben nur halt abgewogen und auf mehrere Mahlzeiten verteilt?
Wie viele Mahlzeiten ist eigentlich vertretbar?
Die meisten die ich kenne füttern einmal morgens und einmal abends und dann halt in einer entsprechenden Menge. Aber ich denke daß das der Natur der Katze nicht so gut entspricht. Sie fangen Ihre Mäuse ja schließlich auch über den Tag (die Nacht) verteilt.
Ich füttere im Moment 3x am Tag.
Und noch eine Frage! Wie bewahrt Ihr das angebrochene Futter auf? Ich lasse es im Moment in der Dose (oder Tetrapack, oder Beutel) mache einen Deckel drauf und stelle es in den Kühlschrank für max. 3Tage. Ich hab es auch schon mal umgefüllt in Tupperdosen aber egal was ich damit tue mehr als eine Mahlzeit wird aus einer Dose nicht gefressen. Und dafür ist bsp. das Felidae einfach schade.

::? ::? ::?

Verzweifelte Grüße

Annette
 
30.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich weiß nich weiter, abspecken für Trofu Junkie! . Dort wird jeder fündig!

felidae

Registriert seit
11.06.2007
Beiträge
261
Gefällt mir
0
Oh wei! Da bist du ja nicht zu beneiden! ::knuddel

Ich kann dir auch nichts zu deinem Problem sagen, da ich nicht betroffen bin, aber ich schubs dich mal, vll liest es ja dann wieder jemand, der sich besser auskennt. ::w

Was mir noch einfällt, wenn du das trofu unter das Nafu mischst?

Oder es gibt diesen Catcaviar, ist so Trockenfisch kleingehobelt zum Drüberstreuen. Meine hatten auch ein Nafu, das sie nicht wollten, als ich das drübergestreut habe, haben sie die Näpfe wie ein Staubsauger geleert 8O. Einer hat soviel gefressen, daß er alles wieder rausgek*** hat, so gierig waren sie.
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.044
Gefällt mir
1.235
Hallo Annette - immer wenn ich sowas lese, komme ich herbei geeilt :lol::lol::lol:
Habe einen zugelaufenen Moppelkater von 8,2 Kilo, der reiner Trofu-Fresser war. Mehr als 2 Jahre habe ich ihn auf Light-Trofu gesetzt, reduzierte Menge (75 g am ganzen Tag) ohne jeden Erfolg - er hat offenbar einfach seinen Grundumsatz angepasst und kein Gramm abgenommen.
Vor etwa 2 Monaten ist der Durchbruch geglückt - wahrscheinlich zufällig: ich habe ihm erstmals rohe Hühnerbrust angeboten und er hat sie genommen - obwohl er sonst jegliches Fleisch abgelehnt hat. Dann habe ich ihm einfach Nafu hingesetzt (Schmusy) und als er es nicht wollte, mit der Hand angefüttert - und auf einmal hat es geklappt!
Ich gebe ihm seither morgens 50 g rohes Hühnerfleisch und den ganzen Tag über immer wieder Nafu, was ich nicht beschränke - er kann so oft davon fressen wie er will - und bis jetzt hat er 400 g abgenommen

Es passiert auch heute noch, dass er sein nafu nicht will - dann bekommt er die ersten Brocken per Hand gefüttert und dann geht er selber an die Schüssel.
Ich hebe die angebrochene Dose im Kühlschrank auf und erwärme sie in der Mikrowelle für 10-20 Sekunden und er akzeptiert das vollkommen. Allerdings wird der Rest (wenn denn einer da ist) nach 2 Tagen weggeworfen.

Das Light - Trofu - vergiss es! Den Tieren schmeckt es absolut nicht und sie nehmen trotzdem nicht ab davon - ich hab´s 2 Jahre probiert!
Versuch es doch mal mit meiner Methode - und Geduld! - vll. klappt es auch bei Dir!
 

Annette69

Registriert seit
09.08.2006
Beiträge
65
Gefällt mir
0
Hallo,

ich freue mich, daß Ihr so schnell geantwortet habt.

@romulus
ich hab schon versucht sie mit der Hand füttern, aber auch das ist Ihr egal...Kaninchenfleisch roh und gekocht, Hühnchenfleisch, Fisch, Schrimps, aber vielleicht nimmt sie ja mal Naßfutter aus der Hand. Ich probier es mal aus.
Wahrscheinlich hab ich diese Mäkelei ja selbst verursacht, ich wollte Ihnen halt Abwechslung bieten. Als Kitten waren sie nicht so anspruchsvoll! Heute weiß ich´s besser.
Ach, und wenn sich jemand fragt wie ich denn dann meine Kinder ernähre....ganz einfach: ich habe keine.:wink:
Ich melde mich wieder und in der Zwischenzeit werde ich eure Tips ausprobieren und mich in Konsequenz üben!

Liebe Grüße ::w

Annette
 

Annette69

Registriert seit
09.08.2006
Beiträge
65
Gefällt mir
0
Hallo,

hab inzwischen schon mal ausprobiert. Also sie nimmt auch kein Naßfutter aus der Hand.....
Ich hab Ihr jetzt 2 mal einige Stücke Trofu ins Naßfutter reingemengt. Beim ersten Mal hat es geklappt und sie hat alles gefressen und beim 2. Mal hat sie nur noch die Trofu Stücke rausgepult und die gefressen.:evil:
Da bleibt mir wohl nichts anderes als Konsequent bleiben.
Ich gebe Ihr jetzt gar kein Trofu mehr und mische das wenige was sie an Feuchtfutter noch frißt mit hochwertigeren Produkten. So stelle ich sie langsam um auf gutes Futter.
Weiß jemand von euch vielleicht ob ich im Internet irgendwo ein dickes Bündel "Neven wie Stahlseil" und Geduld kaufen kann?
Ich weiß ich will immer alles auf einmal und das sofort!:lol:

Gruß Annette
 

webwire

Registriert seit
23.08.2005
Beiträge
1.838
Gefällt mir
1
Hallo Anette!
Ich hab hier auch eine Kandidatin mit aktuell 5,9 kg, es waren mal satte 7,5!
Durch Umstellung von Trofu auf 3/4 Nafu und 1/4 Trofu in von mir abgewogenen Mengen hatte sie auf 6,5kg abgenommen und das Gewicht ca. 1 Jahr gehalten.
Seit ca. 5 Monaten hab ich nochmal etwas an der Ernährung gedreht (in Absprache mit dem TA) und jetzt sind wir bei 5,9kg. *aufholzklopf*
Meine Tipps für dich sind:
- Fütter Nafu, wenn sie sich dazu überreden lässt.
- Sei konsequent! Gib ihr nur zu festgelegten Zeiten Futter und ignoriere das Gebettel zwischendurch.
- Kein Futter zur freien Verfügung stehen lassen. Sobald sie die Möglichkeit hat, bei eurem Kater Futter zu klauen wird sie dies auch tun. Genauso ist es wichtig, dass kein Trofu zur freien Verfügung steht.

Falls du sie nicht auf Nafu umstellen kannst, gilt für Trofu folgendes:
- Vergiss Light-Trockenfutter. Fütter lieber ein "vernünftiges" wie Grau Lamm & Reis ect. Aber ich denke Leonardo ist auf jedenfall gut, bleib aber bei dem normalen Futter
- Vergiss die Futterangaben für eine 5,8kg schwere Katze. Wenn sie abnehmen soll, dann fütter sie zunächst mit der Fütterungsempfehlung des Zielgewichts (4kg bei mir) und falls sie nicht abnimmt, reduziere die tägliche Futtermenge wöchentlich um 3g, bis eine Abnahme festzustellen ist.
- Wiege deine Katze regelmäßig. Meine zwei müssen am 28. jeden Monats auf die Waage. So kann ich Gewichtsabnahmen besser feststellen als beim Wöchentlichen Wiegen, da meine Waage leider etwas ungenau ist.
- Besorg dir eine Küchenwaage mit digitaler Anzeige und wiege das Futter grammgenau ab. So hast du eine genaue Kontrolle darüber,wieviel sie wirklich frisst.

Noch ein Tipp zur Bewegung: du kannst einfach einen Teil ihrer täglichen Dosis nehmen und durch die Wohnung werfen, damit sie sie fangen muss. Dafür kannst du ja z.B. 5g abzweigen und ihr bei den normalen Fütterungszeiten abziehen.
SO kommt sie noch etwas in Schwung :wink:
 

Annette69

Registriert seit
09.08.2006
Beiträge
65
Gefällt mir
0
Hallo Hilke,

also im Moment läuft es so, daß ich Ihr nur Naßfutter gebe weil sie jedes Stückchen Trofu offenbar als Bestätigung dafür sieht, daß langes Betteln doch lohnt. Auch der Kater bekommt kein Trofu im Moment weil Luzi Ihm das tatsächlich klauen würde. Dafür geb ich Ihm so oft er will. Naßfutter klaut sie nicht.
Zielgewicht ist bei mir auch ca. 4 kg und entsprechende Menge füttere ich auch. 3 mal täglich. Obwohl ich glaube, daß ich sogar noch reduzieren könnte, da sie sich ja so wenig freiwillg bewegt.
Wie viele Mahlzeiten gibst Du denn so?

Gestern hab ich sie mit einem Trick ans Naßfutter bekommen. Ich hab einen Teelöffel Naturjoghurt untergemengt. Den mochte sie anscheinend.

Gruß ::w

Annette
 
Thema:

Ich weiß nich weiter, abspecken für Trofu Junkie!

Ich weiß nich weiter, abspecken für Trofu Junkie! - Ähnliche Themen

  • Was ist das im Katzenfutter?

    Was ist das im Katzenfutter?: Bitte achtet nicht auf meine Rechtschreibung Ich habe meinen Katzen das Nassfutter vom Lidl gegeben in der Sommerzeit ,als ich es geöffnet habe...
  • Ich muss dringend auf besseres Futter umstellen - und weiß absolut nicht, wie :(

    Ich muss dringend auf besseres Futter umstellen - und weiß absolut nicht, wie :(: Mein Yoshi wurde vor 2,5 Wochen wegen einer Darminvagination operiert, es wurden 4 cm Dünndarm entfernt. Er war zu diesem Zeitpunkt noch nicht...
  • ich weiß nicht weiter

    ich weiß nicht weiter: Hallo am Sonntag habe ich einen Kater bei mir aufgenommen, den ich als Baby vermittelt habe. Nun ist er 3 Jahre alt, Es war bis vor einiger Zeit...
  • Weiß nicht ob es passt. Schlecker hat Katzennahrung..

    Weiß nicht ob es passt. Schlecker hat Katzennahrung..: Schlecker hat Katzen Nahrung (felix, wiskas, sheba usw.) für 9cent
  • Wer weiss wo es noch Hills z/d Dosen gibt

    Wer weiss wo es noch Hills z/d Dosen gibt: Hallo, kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wo ich das Dosenfutter von Hills z/d bekomme (ultra Allergen)? Mein Tierarzt hat keins mehr...
  • Ähnliche Themen
  • Was ist das im Katzenfutter?

    Was ist das im Katzenfutter?: Bitte achtet nicht auf meine Rechtschreibung Ich habe meinen Katzen das Nassfutter vom Lidl gegeben in der Sommerzeit ,als ich es geöffnet habe...
  • Ich muss dringend auf besseres Futter umstellen - und weiß absolut nicht, wie :(

    Ich muss dringend auf besseres Futter umstellen - und weiß absolut nicht, wie :(: Mein Yoshi wurde vor 2,5 Wochen wegen einer Darminvagination operiert, es wurden 4 cm Dünndarm entfernt. Er war zu diesem Zeitpunkt noch nicht...
  • ich weiß nicht weiter

    ich weiß nicht weiter: Hallo am Sonntag habe ich einen Kater bei mir aufgenommen, den ich als Baby vermittelt habe. Nun ist er 3 Jahre alt, Es war bis vor einiger Zeit...
  • Weiß nicht ob es passt. Schlecker hat Katzennahrung..

    Weiß nicht ob es passt. Schlecker hat Katzennahrung..: Schlecker hat Katzen Nahrung (felix, wiskas, sheba usw.) für 9cent
  • Wer weiss wo es noch Hills z/d Dosen gibt

    Wer weiss wo es noch Hills z/d Dosen gibt: Hallo, kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wo ich das Dosenfutter von Hills z/d bekomme (ultra Allergen)? Mein Tierarzt hat keins mehr...
  • Top Unten