Ich lasse ihn jetzt "aushungern"

Diskutiere Ich lasse ihn jetzt "aushungern" im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; So, es ist soweit, ich habe mich zur Konsequenz durchgerungen. Monty muss wieder aus seinem Napf fressen, da kommen wir nicht drumrum. Ich kann...

Silberling

Registriert seit
06.03.2003
Beiträge
1.112
Gefällt mir
0
So, es ist soweit, ich habe mich zur Konsequenz durchgerungen. Monty muss wieder aus seinem Napf fressen, da kommen wir nicht drumrum. Ich kann nicht in der ganzen Wohnung Kartons rumliegen lassen mit Trockenfutter, die immer fettiger werden. Ist doch auch unhygienisch.

Es muss
doch möglich sein, eine Katze zu einem normalen Fressverhalten zurückzubringen.

ES IST SO SCHWER, ER MACHT JETZT HUNGERSTREIK UND ICH KOMME MIR VOR, ALS WÄRE ICH EINE RABEN-KATZENMAMA.

Bei jedem Lockversuch zum Napf schaut Monty mich strafend und verächtlich an. Was meint ihr, wann geht er fressen?
Ich habe ihm ein Zusatzangebot gemacht und ein Napf ins Schlafzimmer zusätzlich gestellt, falls er nicht neben Tommy fressen will.

Was mich am allermeisten ärgert: ich wollte ihm was Gutes tun, hab halt mal Trockenfutter als Spiel versteckt und jetzt muss ich ihn aushungern lassen, weil er nicht mehr zum Napf geht. Also letztendlich ist es ja meine Schuld und er darf büßen.
ich galube ich habe einen besonderen Sturkopf Zuhause. :?

Das mußte ich jetzt einfach schreiben, drückt mir die Daumen, dass er wieder frisst. :?
 
17.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich lasse ihn jetzt "aushungern" . Dort wird jeder fündig!
ceolbeatha

ceolbeatha

Registriert seit
22.03.2003
Beiträge
4.421
Gefällt mir
0
Liebe Agnes,

so "traurig" wie es ist, ich muß doch schmunzeln.
So wird aus einem lustigen Spiel das pure schlechte Gewissen :wink: .

Wünsch Dir viel Erfolg das Monty bald wieder an seinen Napf geht.

Liebe Grüße
Marion
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
*gg* da wirste aber noch viel geduld aufbringen müssen, und dein schlechtes gewissen wird dir noch määääääächtig zu schaffen machen...aber nicht schwäcgheln...durchhalten..Jules hält sowas locker 14 tage durch....und am ende...gewinnt er...weil er halt vom gewicht her net soviel zum zusetzen hat...na ja...drücke dir die daumen :lol: :lol: :lol:
 

Khyrsanth

Registriert seit
19.02.2003
Beiträge
2.496
Gefällt mir
0
Och ich denk wenn er nur hungrig genug ist wird er bestimmt (heimlich damit Du es ja nicht mitkriegst!) doch an seinen Napf gehen und bisl knuspern ;)

Du stehst das schon durch, nur hart sein ;)
 
Thema:

Ich lasse ihn jetzt "aushungern"

Ich lasse ihn jetzt "aushungern" - Ähnliche Themen

  • Trinkbrunnen ~ konstantes laufen lassen vs. Bewegungssensor

    Trinkbrunnen ~ konstantes laufen lassen vs. Bewegungssensor: Moin! Ich überlege zur Zeit, ob ich meinen recht gut angenommenen Trinkbrunnen mit einem Bewegungssensor aufrüsten soll, damit er nicht ständig...
  • 1,5 Tage alleine - wie viel Futter da lassen?

    1,5 Tage alleine - wie viel Futter da lassen?: Hallo! Wir wollen zum ersten Mal seit wir Katzen haben eine Nacht weg fahren ohne Katzensitter. Ich glaube jetzt nicht dass sie verhungern wenn...
  • Futter stehen lassen vs. feste Fütterzeiten

    Futter stehen lassen vs. feste Fütterzeiten: Hallo Foris, ich wüsste gerne eure Meinungen und Erfahrungen dazu: Lasst ihr das Katzenfutter dan ganzen Tag stehen, so dass die Katzen...
  • Welches Futter (außer Trofu) kann man mehrere Stunden stehen lassen?

    Welches Futter (außer Trofu) kann man mehrere Stunden stehen lassen?: Hallo liebes Forum! Ich bin auf der Suche nach einem Futter/einer Futterart, die man auch mal über Nacht stehen lassen kann. Grund dafür ist, dass...
  • IMMER etwas übrig lassen

    IMMER etwas übrig lassen: Hallo! Ich habe mal eine relativ allgemeine Frage: Lassen eure Katzen von den Mahlzeiten auch immer etwas zurück und fressen den Napf nie ganz...
  • Ähnliche Themen
  • Trinkbrunnen ~ konstantes laufen lassen vs. Bewegungssensor

    Trinkbrunnen ~ konstantes laufen lassen vs. Bewegungssensor: Moin! Ich überlege zur Zeit, ob ich meinen recht gut angenommenen Trinkbrunnen mit einem Bewegungssensor aufrüsten soll, damit er nicht ständig...
  • 1,5 Tage alleine - wie viel Futter da lassen?

    1,5 Tage alleine - wie viel Futter da lassen?: Hallo! Wir wollen zum ersten Mal seit wir Katzen haben eine Nacht weg fahren ohne Katzensitter. Ich glaube jetzt nicht dass sie verhungern wenn...
  • Futter stehen lassen vs. feste Fütterzeiten

    Futter stehen lassen vs. feste Fütterzeiten: Hallo Foris, ich wüsste gerne eure Meinungen und Erfahrungen dazu: Lasst ihr das Katzenfutter dan ganzen Tag stehen, so dass die Katzen...
  • Welches Futter (außer Trofu) kann man mehrere Stunden stehen lassen?

    Welches Futter (außer Trofu) kann man mehrere Stunden stehen lassen?: Hallo liebes Forum! Ich bin auf der Suche nach einem Futter/einer Futterart, die man auch mal über Nacht stehen lassen kann. Grund dafür ist, dass...
  • IMMER etwas übrig lassen

    IMMER etwas übrig lassen: Hallo! Ich habe mal eine relativ allgemeine Frage: Lassen eure Katzen von den Mahlzeiten auch immer etwas zurück und fressen den Napf nie ganz...
  • Schlagworte

    Top Unten