Ich hab mich verliebt - eine Schwester für meine beiden Kater?

Diskutiere Ich hab mich verliebt - eine Schwester für meine beiden Kater? im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Auf der Seite vom Tierheim Ostermünchen habe ich bei der Rubrik Katzen-Vermittlung "Sie" gesehen: Eine silberne scheue Schönheit namens Hilde (in...
Flora

Flora

Registriert seit
25.10.2006
Beiträge
2.378
Gefällt mir
468
Auf der Seite vom Tierheim Ostermünchen habe ich bei der Rubrik Katzen-Vermittlung "Sie" gesehen:
Eine silberne scheue Schönheit namens Hilde (in Gedanken schon in Lilly umgetauft :roll: ),
vom Aussehen her könnte sie glatt als Schwester meiner beiden Tiger durchgehen http://www.tierheim-ostermuenchen.de/vermittlung/index.php?anz=1.
Dieser Blick genau wie Bärli, der schreckhafte Hase *schmacht*. Und jetzt kommt das Schlimmste: Sie ist nach wie vor dort!

Jetzt weiss ich nicht, soll ichs riskieren und am Freitag Abend hinfahren und mir die süsse Maus mal ansehen? Was ist, wenn mein Dreamteam die Neue nicht akzeptiert oder die zarte Kleine mit den beiden Raufbolden nicht zurechtkommt? Sind drei nicht einer zuviel? Ich weiss nicht, ich weiss nicht.......
 
04.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich hab mich verliebt - eine Schwester für meine beiden Kater? . Dort wird jeder fündig!

Lisbeth

Gast
Mir gefällt Hilde auch gut!

Wie sich die Kater untereinander, kann dir niemand vorher sagen, es kann superschön werden, es kann auch sehr schlecht werden, also dass einer dann ausgeschlossen ist.
Nur Mut!
:wink:
 
Flora

Flora

Registriert seit
25.10.2006
Beiträge
2.378
Gefällt mir
468
Hallo Elisabeth!
Wie ist es denn bei dir - hast du auch eine Kombination Geschwister-Pärchen und "Neuzugang"?

Momentan läuft eben alles wunderbar, meine Kater verstehen sich super, spielen miteinander usw. Aber als ich die Augen der Maus gesehen habe, wars mit der Vernunft vorbei :roll: und ich habe in Gedanken plötzlich ein Trio daheim... Ich will halt nicht, dass sich die Situation für eine der Katzis verschlechtert (für Hilde wahrscheinlich nicht, aber ob sie sich mit fremden Katzen verträgt?)
 

Lisbeth

Gast
Bei mir wohnen Leni (2 1/5 Jahre) und die Brüder Paul + Karl (*27.07.07). Die beiden Jungs spielen natürlich miteinander und manchmal spielt Leni mit, aber meist hat sie keine Lust!
(Die Kette hat meine Tochter ihr umgehängt, nicht ich;-))




Ich weiß nicht, wie es werden wird.....kannst du nicht eine *Probezeit* vereinbaren? Vielleicht ist das möglich? Und vielleicht passt dann alles wunderbar, ich drücke dir die Daumen!
 

ansiso

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
1.147
Gefällt mir
0
Ich hab 2 Katzen und einen Kater und das ist bei mir das ideale Gespann. Wenn es ein seriöser Verein ist, nehmen sie ihr Tier auch wieder zurück, wenn die Zusammenführung gar nicht klappen will. Fahr doch einfach mal hin und sprich persönlich mit den Mitarbeitern dort.

Oh oh. Hab grad mal gegucjt und möchte am liebsten Teddy und Melissa an mich reißen. *sabber*. Ich kann gut verstehen, dass dich Hilde gleich verzaubert hat. Ist eine Süße!
 

lottilana

Gast
die ist ja wirklich bezaubernd...also ich glaub wenn ich du wäre, würde ich mal hinfahren um die kleine etwas näher kennerzulernen.:wink:
 
Melli77

Melli77

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
2.996
Gefällt mir
0
Ich würde mir die kleine Maus an deiner Stelle auch erstmal anschauen und abwarten was dein Herz dir sagt.
Lass es uns wissen was du für eine Entscheidung triffst::w .

Ich habe ein Geschwisterpärchen und wir haben letzten Jahr einen kleinen Kater dazugeholt. Leider hatte es mit unseren Tigern nicht geklappt, wobei wir aber auch zu schnell aufgegeben haben.
Ich wünsche Dir trotzdem viel Glück, falls Du dich für die Maus entscheidest.

Das mit dem Verlieben kenne ich leider auch. Im Moment finde ich diese Maus total süß.

 

Katerchenmama

Registriert seit
14.11.2005
Beiträge
886
Gefällt mir
0
Hallo,

ich wünsche dir viel Glück beim Anschauen :wink:


Ich habe jetzt vor gut zwei Wochen auch meine dritte "Katze" bekommen.

Habe auch zwei Kater, zwar kein Geschwisterpärchen, aber sie haben sich auch gern und raufen, spielen und kuscheln.

Wie gesagt ist dann unsere kleine Maus dazugekommen und die Zusammenführung ist schon abgeschlossen ::bg

Sie kuscheln spielen und jagen zusammen - raufen nicht, denn das ist ja bekanntlich nichts für Prinzessinnen ;-)

Aber es hat wunderbar funktioniert, hätte ich
auch nicht gedacht
 

Cats-ART

Registriert seit
09.10.2004
Beiträge
1.006
Gefällt mir
0
Ich kann dich verdammt gut verstehen...

Wegen des Filmprojektes haben wir im April 2007 im Tierheim gedreht. Ein toller und superverschmuster Tigerkater hat mein Herz erobert. Mein Freund war damit einverstanden, dass wir ihn zu uns holen, aber leider war er schon vergeben, heul.:cry:
Aber ich habe noch viel Zeit die zwei richtigen Katzen zu finden, zwar erst ab Spätsommer 2008.

Ich wünsche dir viel Glück beim Kennenlernen.
 

Katie O'Hara

Registriert seit
05.11.2007
Beiträge
1.823
Gefällt mir
1
Lieber probieren als studieren....!!

Ich habe mein Paulchen vierwöchig im August 2006 bekommen (Rettung aus "Bauer schmeißt Kitten in Wasserfaß").
Nach dem erfolgreichen Aufpäppeln des Kleinen hatte ich leider keine Möglichkeit, eine zweite Katze dazuzunehmen, bis ich meine lange Krankheit ausgestanden hatte. (Während der Reha mußte mein Männe neben Vollzeitarbeit noch alle Tiere allein versorgen)

Nun habe ich im Juni die kleine Katie bekommen (auch erst vier Wöchelchen....)

Es war DAS ALLERBESTE, WAS MEINEM PAULCHEN (UND AUCH KATIE) PASSIEREN KONNTE!!

Probiere es auf jeden Fall, gib der kleinen Hilde die Chance....und auch Deinen Katern. Ich bin mir sicher, sie alle drei werden nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten (die auch ich bei der Zusammenführung mit meinen hatte) begeistert sein.

Im September habe ich die beiden Notfall-Kitten Lilly & Robin bekommen, ca. 4 bis 5 Wochen jung, dazu die scheue Katie mit 4 Monaten, ein 14monatiges Paulchen, das "den Sturz vom Prinzenthron" durch Katie gerade erst verkraftet hatte....
Meine beiden schlechten Esser, Mäkelheinis durch und durch, schauten sich bei den Babies erstmal ab, wie man richtig reinhaut am Futterschüsselchen.
Fauchten die ersten paar Wochen, flüchteten.... vor den Winzlingen! Die immer wieder unverdrossen Kontakt suchten....

Ich habe hier ein Vierer-Dream-Team, sie kuscheln, jagen sich, balgen, erobern den Garten und Schuppen, die Großen zeigen den Kleinen, wie man klettert, Mäuschen fängt, die Hunde trainiert, den Pferdehufen aus'm Weg geht - und trotzdem erfolgreich in die Sägespäne des Pferdestalles pullert...
Morgens, nachmittags, spätabends geht es hier rund: dann wird ein bis zwei Stunden durch die Gegend galoppiert, trappel-trappel-trappel, rauf auf den Katzenbaum, und zwar mit Anlauf quer durchs ganze Haus, wieder runter, über die Couch, hoch ins Obergeschoß, einmal über alle Betten.....

Wenn die Größeren müde werden, schauen sie zu und lassen sich von den Babies entertainen::bg

Ich kann nur sagen: Versuche es!!! Und dann viel Spaß und Glück und Erfolg und....... VIELE SCHÖNE FODDOS BÜÜDDÄÄÄÄÄ::bg ::bg
 
Flora

Flora

Registriert seit
25.10.2006
Beiträge
2.378
Gefällt mir
468
Ach, bei mir kämpfen Verstand und ::l .
Einerseits läuft es hier so toll, meine Katers sind gesund, jetzt endlich für die nächsten Jahre durchgeimpft, haben einen geregelten Tagesablauf (warten jeden Abend hinter der Tür auf mich :wink: ) und alles ist wunderbar.
Es gibt also keinen triftigen Grund, noch eine dritte Mieze dazuzuholen. Ich weiss sowieso noch nicht, ob SIE andere Katzen gewöhnt ist oder eher einen Einzelplatz braucht. Und außerdem habe ich ja auch gehört, dass es bei Dreiergruppen oft ein "drittes Rad am Wagen" gibt. Und wenn es nicht klappt, müsste die arme Kleine ja wieder zurück ins Tierheim :( .

Andererseits habe ich hier eine Menge Platz und Freigang zu bieten - und genügend Reserven (in jeder Hinsicht), um noch ein Mäulchen mit durchzufüttern und ihm ein gutes Zuhause zu geben.

Erstmal drüber schlafen, sagte mein Opa... 8)
 

Katerchenmama

Registriert seit
14.11.2005
Beiträge
886
Gefällt mir
0
Andererseits habe ich hier eine Menge Platz und Freigang zu bieten - und genügend Reserven (in jeder Hinsicht), um noch ein Mäulchen mit durchzufüttern und ihm ein gutes Zuhause zu geben.
Platz und Liebe....

Genau das war auch der Grund, warum ich die dritte Mieze zu uns geholt hab ::w
 

Katie O'Hara

Registriert seit
05.11.2007
Beiträge
1.823
Gefällt mir
1
Auf jeden Fall drüber schlafen, das tut immer gut.
Auch wenn Du sie gesehen hast, nochmal mindestens eine Nacht drüber schlafen.

Falls sie keine "Einzelkatze" ist, warum dann nicht gleich zwei? Oder ein Geschwisterpärchen? Dann gibt es kein drittes Rad am Wagen....

Bei zwei Pärchen, egal welchen Geschlechts, können immer zwei miteinander kuscheln, spielen, schlafen, toben.... auch wenn ein oder zwei andere gerade müde sind, aushäusig, usw.

Man sagt ja allgemein in der Tierhaltung, daß man immer eine "glatte" Anzahl Tiere gleicher Rasse halten soll. Das ist bei Pferden, Hunden, Kleintieren übrigens genauso wie bei Katzen: auch da gibt es "fünfte Räder" - läßt sich einfach vermeiden, wenn man seine Gruppen sorgsam zusammenstellt.
 
Flora

Flora

Registriert seit
25.10.2006
Beiträge
2.378
Gefällt mir
468
So, der erste Schritt ist gemacht, ich habe zumindest mal beim TH angerufen.

Die Frau dort war ganz begeistert von meinem Anruf und hat mir schon mal einiges erzählt: Hilde ist soz. noch ein Teenager und "rauft ziemlich wild" (aber das wäre ja nicht schlecht bei meinen beiden Rabauken :wink: ). Ob sie sich allerdings mit mehreren Katzen verträgt, könne sie mir auch nicht genau sagen.

Aber sie hätte auch noch drei andere Kater anzubieten - aber alles gaaanz unverbindlich :lol: ! Also heute Abend ein "ganz unverbindlicher" Besuch in Ostermünchen. Da nehme ich auch gleich die übriggebliebenen Futterdosen mit.

P.S. Danke Susanne ::w
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Na, dann viel Spaß heute abend bei Deinem unverbindlichen Besuch...Vielleicht klappts ja und Hilde hat bald ein neues Zuhause bei Dir...:wink:
 

Katie O'Hara

Registriert seit
05.11.2007
Beiträge
1.823
Gefällt mir
1
Und dann bitte bitte bitte ausführlich berichten!!!
 

Katerchenmama

Registriert seit
14.11.2005
Beiträge
886
Gefällt mir
0
Na dann bin ich mal gespannt ,was du heute abend zu berichten hast ::w
(und welches Foto du uns zeigst:wink:)
 
Thema:

Ich hab mich verliebt - eine Schwester für meine beiden Kater?

Top Unten