Ich bin soooo traurig....

  • Ersteller des Themas Spaetzkel
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Spaetzkel

Registriert seit
25.03.2007
Beiträge
62
Gefällt mir
0
Hallo....

Mh ist was ganz schlimmes passiert.... :cry: Mein Sunny war seid gestern verschwunden... ich und meine mama haben den vorhin gesucht... gerufen, gepfiffen.... Kein erfolg... naja wo wir wieder zuhause waren kam er dann... TOTAL am humpeln und gleichzeitig am knurren... er ist dann erstma in die stube und ist aufs sofa gehüpft (gezogen) und hat sich hingelegt... (auch am schnurren wo ich ihn gestreichelt
habe)... kaum eine bewegung von ihm am knurren... Naja ich hab dann den tierarzt angerufen und hab erzählt was los is.. sie sagte dann ich soll ihn erstmal heute in ruhe lassen... nicht streicheln kein nichts... :cry: sollte dann morgen früh vorbei fahren bei ihr... sie sagte auch das es häufig vorkommt das katzen sich das becken brechen und das es das wohl sei... dieses aber wieder zusammen wächst... naja mal abwarten was sie morgen sagt wenn sie sunny sieht... naja ich hab aber erstmal sunny vom sofa wieder runtergelozt... mit futter und ins körbchen gelockt.. wollte ihn nicht anfassen und tragen... :cry: nicht das ich ihn noch mehr weh tu...

er hat dann auch im körbchen gefressen...fast ne ganze dose.. (hatte ja 1 1/2 tage nichts....) getrunken auch... nun liegt er da und guckt rum...

Mein Leo der sitzt auch neben dem körbchen und leckt sein gesicht...

Mhhhhhhh.... ich hoffe es ist nichts schlimmes... Im nachhinein muss ich sagen auch wenn es TOTAL FIES klingt... es wäre mir echt lieber das er nicht gekommen is... hätte ich nicht seine qualen sehen müssen... kann sowas überhaupt nicht haben wenns mein baby schlecht geht... :cry: :cry:


 
27.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Ulpse

Registriert seit
01.10.2006
Beiträge
914
Gefällt mir
0
Liebe Sandra, magst Du mit Deinem Schatz nicht lieber heut noch zum TA gehen. Das hört sich ja nicht so an, als wenn man damit warten sollte. Wär vielleicht besser. Drück Euch die Daumen.
 

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.173
Gefällt mir
1
Ich schliesse mich an - nicht, dass Euer Kater angefahren wurde und nicht nur das Becken, sondern auch Organe verletzt sind.
 

Spaetzkel

Registriert seit
25.03.2007
Beiträge
62
Gefällt mir
0
Ja ich würde ja auch am liebsten.. aber ich kann nicht... fragt nicht wieso... ich weiss es selber nicht :cry:
 

Spaetzkel

Registriert seit
25.03.2007
Beiträge
62
Gefällt mir
0
ich könnte auch selber fahren.... ich trau mich nicht ihn anzufassen... im auto das gewackel... keine ahnung... :cry: :cry: :cry: :cry:
 

Ulpse

Registriert seit
01.10.2006
Beiträge
914
Gefällt mir
0
Wie, Du kannst nicht? Und dann weißt Du es selbst nicht? Das versteh ich jetzt nicht. Denk doch an Dein Katzi, dem gehts richtig schlecht. Bitte hilf ihm und damit Dir, denn Du sagtest ja, Du kannst ihn nicht leiden sehen.
 

Tommy2002

Registriert seit
06.03.2006
Beiträge
3.154
Gefällt mir
0
So leidet er ebenso Schmerzen wie im Auto, nur dass im beim TA geholfen werden kann. Kannst Du, wenn er denn schon im Körbchen liegt, das ganze Dingen ins Auto verfrachten incl. Sunny ?

Ich würds ehrlich gesagt nicht abwarten. Wenn er angefahren wurde sind innere Blutungen nicht unmöglich....
 

Spaetzkel

Registriert seit
25.03.2007
Beiträge
62
Gefällt mir
0
ich warte bis mein freund da ist.. momentan hab ich kein auto hier..
 

Tommy2002

Registriert seit
06.03.2006
Beiträge
3.154
Gefällt mir
0
Mach das... aber fahrt wirklich heute noch hin. Du weißt nicht was passiert ist und innere Verletzungen durch den Unfall, gesplitterte Knochen o. ä. sind lebensgefährlich. Schieb den TA-Besuch also bitte nicht hinaus.
 

Ulpse

Registriert seit
01.10.2006
Beiträge
914
Gefällt mir
0
Wann kommt denn Dein Freund? Mensch, wir machen uns Sorgen.
 

Spaetzkel

Registriert seit
25.03.2007
Beiträge
62
Gefällt mir
0
So... er liegt im korb... schnorrrt und putzt sich... Streckt seine beine beide.. um sein popo zu putzen... meine nachbarin war grade da... sie ist tierarzt helferin (hab ich total vergessen) sie hat ihn irgendwie angefasst und sagte das er sich nur das bein ausgekugelt hat... und in der aa is kein blut drinne... sie meinte ich solle ihn heute trotzdessen in ruhe lassen.. und mir keine sorgen machen... alles wird gut... aber morgen trotzdem hin zum TA
 

Ulpse

Registriert seit
01.10.2006
Beiträge
914
Gefällt mir
0
Aber Deine Nachbarin ist doch nur Tahelferin nicht TA. Und in ihn rein gucken, kann sie auch nicht. Fahrt doch zum Ta.
 

Tommy2002

Registriert seit
06.03.2006
Beiträge
3.154
Gefällt mir
0
So... er liegt im korb... schnorrrt und putzt sich... Streckt seine beine beide.. um sein popo zu putzen... meine nachbarin war grade da... sie ist tierarzt helferin (hab ich total vergessen) sie hat ihn irgendwie angefasst und sagte das er sich nur das bein ausgekugelt hat... und in der aa is kein blut drinne... sie meinte ich solle ihn heute trotzdessen in ruhe lassen.. und mir keine sorgen machen... alles wird gut... aber morgen trotzdem hin zum TA
Entschuldige aber gleich platzt mir minimal die Hutschnur....
Vorausgesetzt Du willst uns hier nicht an der Nase herumführen - wovon ich jetzt ERSTMAL ausgehe:

Um innere Blutungen, Frakturen o. ä. abklären zu können bedarf es etwas mehr als eine Katze mal hier und mal da anzufassen. Und NUR das Bein ausgekugelt ???? Versuch Du mal mit nem ausgekugelten Bein zu laufen, mal sehen, ob Du dann auch von NUR redest.

Das kann doch wohl alles nicht wahr sein.....
 

Spaetzkel

Registriert seit
25.03.2007
Beiträge
62
Gefällt mir
0
ich weiss... du hast ja recht.... ich schick meine mutti und freund hin.. selber will ich und kann ich nicht mit... ich mach mich sonst verrückt...
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
So... er liegt im korb... schnorrrt und putzt sich... Streckt seine beine beide.. um sein popo zu putzen... meine nachbarin war grade da... sie ist tierarzt helferin (hab ich total vergessen) sie hat ihn irgendwie angefasst und sagte das er sich nur das bein ausgekugelt hat... und in der aa is kein blut drinne... sie meinte ich solle ihn heute trotzdessen in ruhe lassen.. und mir keine sorgen machen... alles wird gut... aber morgen trotzdem hin zum TA
Ja was soll denn das?
Würde Dein Freund bis morgen warten, wenn du so daherkämst?
Bitte nicht bös sein wegen des Vergleiches, aber wenn Miez so nach Hause kommt setz ich mich nicht an den PC uns suche Rat im Forum - sondern ins Auto uns suche Hilfe!!!NÄMLICH BEIM TIERARZT!!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Katzen-Sonstiges 6
Katzen-Sonstiges 14

Ähnliche Themen


Schlagworte

gesplitterter knochen bei katzen forum

Top Unten