Ich bin fix und fertig

Diskutiere Ich bin fix und fertig im Infektionskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, nun haben wir nach genau sechs monaten , da verloren wir unsere Issys, eine neue Katze angeschafft. Es ist ein Kater und ca. 10 wochen alt...

Feger

Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
37
Gefällt mir
0
Hallo,
nun haben wir nach genau sechs monaten , da verloren wir unsere Issys, eine neue Katze angeschafft. Es ist ein Kater und ca. 10 wochen alt. Den haben wir jetzt 6 tage und er frass von anfang an nicht besonders gut. Ich dachte das
es an der eingewöhnungszeit liegt. Seid gestern isst er nichts mehr und ich habe ihm aufzuchtsmilch gegeben und er hat es alles raus gespuckt. also bin ich heute zum tierarzt in die klinik gefahren. alles deutet auf eine Infektion hin, der Arzt nannte mir alle schlimmen Krankheiten wie Vip, Leukose unw. Ich entschloß mich auf anraten der T-Arztes einen bluttest machen zu lassen. Das ergebnis kommt Donnerstag nachmittag.Der Tierarzt meinte wenn sich der verdacht bestättigt auf eine dieser Krankheiten müßten wir ihn einschläfern lassen. Das Katerchen hat sehr hohes fieber, hat sehr abgenommen, und frisst nichts und schläft viel.
Ich weis wirklich nicht was ich machen soll und bin unendlich traurig...

Wer hat auch schon mal sowas mitgemacht oder hat eine idee was es sonst noch sein könnte ?
Liebe Grüße Micha
 
18.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich bin fix und fertig . Dort wird jeder fündig!

Akira

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
1.240
Gefällt mir
0
Oh, das ist ja schrecklich, das arme kleine Katerchen. Ich kann Dir leider keinen Rat geben, habe das noch nie erlebt.
Drücke euch beiden ganz fest die Daumen, dass es keine von diesen schlimmen und tödlichen Krankheiten ist und der kleine Mann wieder gesund werden darf.
Alles Gute und nicht die Hoffnung verlieren!
Lieber Gruss
 

sunnyD3v1L

Registriert seit
26.06.2006
Beiträge
666
Gefällt mir
0
Hallo Micha,
ich kann dir leider auch keinen Rat geben, was du jetzt tun solltest,
aber ich fühle mit dir und drücke alle Daumen, das sich das noch zum Guten wendet.
 

Kamika(t)ze

Gast
ohweh :cry: ich drück die daumen mit

sieh zu das er wenigstens was trinkt ...vll mit einer kleinen pipette :?
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Ich kann Dir nur sagen, was ICH parallel - also sofort! - tun würde: einen Tierheilpraktiker kontaktieren - so schnell wie möglich.

Alles Liebe und Gute!
 

corifinchen

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
203
Gefällt mir
0
Hallo Micha,

ich kann so gut mit Dir fühlen, denn bei uns sieht es ähnlich aus (kannst ja, wenn Du willst und Zeit hast in unserem Thread lesen). Unsere Feline ist zwar schon eineinhalb, aber so einfach hergeben wollten wir sie auch nicht.
Auch sie hat Fieber, stark abgenommen, Fressunlust und ständig geschlafen.

Ich drücke Dir für Dein kleines Katerchen ganz fest die Daumen und denke an Euch und hoffe für Euch, dass ihr schnell einen Arzt findet, der Euch gut weiterhelfen kann.

Alles erdenklich Gute für den Kleinen Mann und für dich eine extra Portion Kraft ....

LG
Sabine
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Welche Behandlung hat die jetzt 10 Wochen alte Maus bekommen, insgesamt in ihren kurzen Leben?

Zugvogel
 

Feger

Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
37
Gefällt mir
0
Hallo,
danke für eure worte , ihr seid lieb.
Das mit der Zwangsfütterung habe ich mit aufzuchtsmilch und spritze probiert aber er erbricht es wieder. Er behält einfach nichts drinn. Ich weis gar nicht mehr was ich machen soll. Ja, bis donnerstag ist eine ewigkeit für den kleinen und für mich.

Liebe Grüße Micha
 

Feger

Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
37
Gefällt mir
0
jetzt bin ichs nochmal,
kann es sein das sich der kleine bei uns angesteckt hat ? Wir haben alle , schnupfen, husten, und ich habe eine Herpesblase an der Lippe ?! Machen wir den kleinen vieleicht krank ? Das ging mir gerade so durch den kopf . Sind unsere Viren auf Katzen übertragbar ?

Liebe Grüße Micha
 

corifinchen

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
203
Gefällt mir
0
Sowas in der Art habe ich gestern auch unseren Doc gefragt (meine Tochter hat derzeit einen Magen-Darm-Infekt und unsere Feline ist ja so doll angeschlagen) und er meinte zu mir: "Leider ist es so, dass Katzen sich eher beim Menschen anstecken als umgekehrt."

Unsere Tochter trägt also Mundschutz wenn sie mit Feline spricht oder in ihrer Nähe ist und wenn sie ihr etwas füttern möchte, dann muss sie die Hände erst waschen und anschließend desinfizieren :?

Warte nicht bis Donnerstag ... ich habe mir heute vor einer Woche die Finger schier wund gewählt, bis ich irgendeinen Tierarzt fand, der sich um Feline annahm ....

Ich drücke euch weiterhin die Daumen!

LG
Sabine
 

Feger

Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
37
Gefällt mir
0
Er hat gestern cortison und ein antibiotika bekommen. Was ratet ihr mir wenn morgen der bluttest kommt ? Bei welchen Krankheiten gibt es keine rettung und bei welchen gibt es eine ?

Also könnte es sein das wir ihn angesteckt haben mit unserer Erkältung und dem Herpesvirus den ich habe ?

Danke und liebe Grüße Micha
 

silver11111

Registriert seit
26.02.2006
Beiträge
1.878
Gefällt mir
0
Ich kann nicht raten, aber ich drücke ganz doll die Daumen. Es soll ganz schnell wieder gesund werden.

Gruß Barbara
 

Feger

Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
37
Gefällt mir
0
Hallo, er ist heute nachmittag gestorben. als ich von der Bank kam lag er auf dem Boden und kuckte mich an. Dann streichelte ich ihn und er legte seinen kleinen kopf auf die seite und zuckte und maunzte kläglich. Dann war es still und er hörte auf zu atmen...

Morgen kommt das ergebnis vom blut , ich bin so traurig und enttäuscht vom Leben und vom tot. Es ist einfach ungerecht ! Er war doch noch so klein und hat nichts schlimmes gemacht ! Alle weinen hier ich glaube ich kann meine tochter morgen gar nicht in die Schule schicken.

Danke euch für euer verständnis....
Liebe Traurige Grüße Micha
 
pünktchen

pünktchen

Registriert seit
31.05.2005
Beiträge
4.282
Gefällt mir
1
Es ist einfach nicht fair..... armes, kleines Katerchen :cry:

Aber Du warst bei ihm, hast ihn begleiten können.....
Ich wünsche Dir viel, viel Kraft!


Gute Reise kleines Katerchen, komm gut rüber.
 

silver11111

Registriert seit
26.02.2006
Beiträge
1.878
Gefällt mir
0
Das tut mir ganz schrecklich leid....................

Kleiner komme gut über die Regenbogenbrücke dort hin, wo es keinen Schmerz und kein Leid mehr für Dich gibt.

Dir wünsche ich viel Kraft für die nächste Zeit.

Barbara
 

Feger

Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
37
Gefällt mir
0
Heute Nacht wird ein neuer stern am himmel sein und der heißt bärchen !
Hier fragt sich jeder " WARUM " ? Aber die antwort gibt es nicht .

Der tot kommt und nimmt einfach alles weg, bringt es an einen Ort der uns menschen verschloßen wird . Bis an jenen Tag an dem er offen ist für uns und wir alles was wir vermissen wieder sehn.

Es tut so unsagbar weh, ich wünsche es ihm auch das er gut rüber kommt und das meine Issys ihm alles zeigt. als er starb sagte ich : sag Issys einen Gruß von hier und sie soll sich um dich kümmern. Warum ich das sagte weis ich nicht , aber ich glaube ich wollte ihm was auf den weg geben... mehr konnte ich nicht mehr für ihn tun !

Micha
 
momerix

momerix

Registriert seit
11.03.2005
Beiträge
1.899
Gefällt mir
0
hallo Micha,

es tut mir sehr leid um euer kleines Bärchen:cry:
Zum Glück warst du bis zum Ende bei ihm, er ist mit deiner Liebe im Herzen gegangen.
Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft

gute Reise über den Regenbogen, kleines Bärchen.
Hier leuchtet eine Kerze für dich.

Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise.
Er wollte nur kurz bei euch sein,
warum er ging, weiß Gott allein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,
in euren Herzen ein großes Stück.

Er wird für immer bei euch sein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag.

Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel, der ist nie allein!

Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Pfoten durch die Wolken gehn
und wenn ihr ihn auch so vermisst
und weint, weil er nicht bei euch ist,

dann denkt, im Himmel, wo's ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:

Ich werd geliebt!!
 

Feger

Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
37
Gefällt mir
0
Danke !

Liebe Grüße micha
 
Mausemiez

Mausemiez

Registriert seit
23.06.2005
Beiträge
659
Gefällt mir
0
es tut mir leid das der Kleine es nicht geschafft hat

gute Reise über den Regenbogen Bärchen




Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es dir sein als lachten alle Sterne.
Weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Nur du allein wirst Sterne haben, die lachen können.
Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein,
mich gekannt zu haben.

(Antoine de Saint-Exupéry)​

traurige Grüße
 
Thema:

Ich bin fix und fertig

Ich bin fix und fertig - Ähnliche Themen

  • Bin fix und fertig, Flecki ist schlimm krank

    Bin fix und fertig, Flecki ist schlimm krank: Hallo Zusammen! Mein Kater Flecki (9 Jahre alt) war vorletztes Wochenende zwei Tage draussen unterwegs. Es war scheisskalt und hat geregnet...
  • Ähnliche Themen
  • Bin fix und fertig, Flecki ist schlimm krank

    Bin fix und fertig, Flecki ist schlimm krank: Hallo Zusammen! Mein Kater Flecki (9 Jahre alt) war vorletztes Wochenende zwei Tage draussen unterwegs. Es war scheisskalt und hat geregnet...
  • Top Unten