Hy! Was wißt Ihr zum Thema Toxoplasmose?

Diskutiere Hy! Was wißt Ihr zum Thema Toxoplasmose? im Infektionskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hy! Könnt Ihr mir helfen? Ich bin Schwanger und möchte gern eine kleine firstKatze. Ist die Gefahr wirklich so ernst zu nehmen wie es oftmals...

Kerstin Kalklesch

Gast
Hy! Könnt Ihr mir helfen? Ich bin Schwanger und möchte gern eine kleine
Katze. Ist die Gefahr wirklich so ernst zu nehmen wie es oftmals dargestellt wird? Ich weiß nicht mehr weiter!
Mein kleiner " Krümel" ist geboren und ich stehe vor einer großen Entscheidung!
Ich bin für jeden noch so kleinen Tip dankbar! :cry:
 
19.08.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hy! Was wißt Ihr zum Thema Toxoplasmose? . Dort wird jeder fündig!

Aina

Gast
Toxoplasmose

Die Gefahr dass du durch deine Katze an Toxoplasmose bekommst ist sehr sehr gering.

Toxoplasmose ist ein Einzeller, der sich in den Zellen von Menschen oder Haustieren vermehrt. Das Problem dabei ist, dass man die Erreger in sich tragen kann, ohne sie zu bemerken, weil keine Symptome auftreten. Das ungeborene Kind kann geschaedigt werden, falls sich die Mutter ausgerechnet in der Zeit der Schwangerschafft infiziert und vorher noch NIE mit diesen Erregern in Beruehrung gekommen ist.

Normalerweise bekommt man Toxoplasmose indem man rohes Fleisch isst. Falls du selbst gern mal Hackepeter oder aehnliches isst, hast du sicher schon tausende solcher Toxoplasmoseerreger aufgenommen und dein Koerper hat dagegen Antikoerper gebildet. Das wirkt wie eine Impfung und du bist dagegen imun. Du wirst die Krankheit also nicht bekommen und dein Kind nicht anstecken.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, geh zum Arzt und lass bei einer Blutuntersuchung feststellen, ob du diese Antikoerper bereits in dir traegst. Wenn ja, brauchst du dir gar keine Sorgen machen.
Falls nein, kann der Tierarzt durch eine Blutprobe feststellen, ob die Katze Toxoplasmose in sich traegt.
Wenn das negativ ausfaellt (also die Katze keine Toxoplasmoseerreger ausscheidet), spricht eigentlich nichts dagegen, dass du eine Katze hast. Du solltest sie aber in der Zeit deiner Schwangerschaft nicht mit rohem Fleisch fuettern und selbst niemals rohes Fleisch essen.

Ich wuensche dir viel Spass mit deiner neuen Mietz.
Gruss Aina
 

Aina

Gast
Nachtrag

Ich hab noch was vergessen: Die Erreger werden von der Katze zum Menschen durch Kot uebertragen. Falls dein Mann das Katzenklo saubermacht und du nicht in Kontakt damit kommst, kann dir bzw. deinem Kind praktisch nichts passieren.
Gruss Aina
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
Hi Leutz, ich möcht ja nicht Besserwisserich sein....aber warum wird das hier statt in der Rubrik Krankheiten bzw. Infektionskrankheiten gepostet...zumal der Admin dazu schon eine Erklrärung gepostet hat.

Es ist doch nicht so schwer die Suchfunktion zu nutzen...auf Suchen Klicken Suchbegriff eingeben : in diesem Falle Toxoplasmose...und schon sieht man die gesammelten Beiträge zu dem Thema.

Statt detaillierte Antworten zu posten, wäre es von den Mitgliedern die sich schon besser auskennen, besser den Link zu dem jeweiligen Topic zu posten.


Warum ich das hier Anmerke, ganz einfach...vieleicht ist vielen Usern nicht bewußt, das einige Foren den Betreiber auch Geld kosten, das heißt derjenige zahlt für alles was auf dem Server geladen wird bares Geld....also finde ich es unnötig Beiträge doppelt und dreifach zu beantworten, statt auf den schon vorhandenen Beitrag zu verweisen.
sollten dann noch Fragen offen sein, dann kann man ja noch mal nachfragen......

Ich hoffe ich bin niemanden auf den Schlips getreten....aber das wollt ich mal Anmerken
Liebe Grüße Cat :wink:
 

Aina

Gast
offTopic

Cat, ich bitte dich. Mein Text ist etwa 4 k gross und diese Seite hier wurde bisher 22 mal aufgerufen. 88 k Traffic bringen keinen Server zum erliegen. :D
Aber verschoben koennte das Thema wirklich werden.
Gruss Aina
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
Hallo Aina, bitte fühl dich nicht auf den Schlips getreten, es ging nicht im speziellen um deinen Text sondern ganz allgemein darum das man vielleicht erstmal die Suchfunktion bei Themen benutzt die ja auch noch Katzenspezifisch sind( was Toxoplasmose ja ist) und der Verdacht nahe liegt, das dieses Thema schon erörtert wurde.
Außerdem, wenn das Thema im richtigen Forum steht, ist die Chance das man eine qualifizierte Antwort bekommt auch deutlich höher.

Aber eines noch Dieses Board hat Aktuell 496 registrierte Benutzer, und wenn jeder die Einstellung hat, meine paar K's machen den Bock nicht fett, dann kanns für den Betreiber durchaus teuer werden was den Webspace angeht.



NUn aber mal zum Ursprünglichen Thema zurück:
1) solltes du das katzenklo säubern solltest Du Handschuhe tragen
2) Baby und Katze dürfen ruhig Kontakt haben...nur sollte die katze das Kind nicht abschlecken.
3) Kind mit Katze nicht unbeaufsichtigt lassen
4) wenn dein Kind alt genug zum krabbeln ist immer drauf achten, das es nicht im katzenklo rumwühlt...machen die auch mal gerne :wink:

wenn Du diese Dinge beachtest, dann steht eurem Stzbentiger nichts im Wege
Lieben Gruß Cat :wink:
 

Aina

Gast
Die Erreger sind nur fuer das ungeborene Kind gefaehrlich, vor allem in der Fruehschwangerschaft.
Nach der Geburt ist Toxoplasmose ungefaehrlich, dann brauchst du dir keine Gedanken mehr machen. Solange es gestillt wird, ist es durch die Muttermilch geschuetzt und spaeter schuetzt es sein eigenes Immunsystem. Richtig schwer und gefährlich erkranken eigentlich nur Menschen mit einem sehr schwachen Immunsysten, wie z.B. Aidskranke oder nach einer Organtransplantation. Falls das Kind die Krankheit doch bekommen sollte, verlaeuft sie normalerweise unproblematisch, wie jede andere Infektionskrankheit auch: leichtes Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen, Müdigkeit und Lymphknotenschwellungen und wenn es vorbei ist, ist das Kleine dann sein Leben lang immun dagegen. Ist also mit einer Erkaeltung zu vergleichen und muss normalerweise nicht behandelt werden.
Toxoplasmose wird auch NICHT durch Speichel uebertragen, falls die Katze dich oder das Baby ableckt. Ihr solltet die Katze aber besser nicht ablecken ;)
Gruss Aina

PS: Uebrigens, die Suchfunktion bringt momentan keinen wirklich hilfreichen Thread zum Thema Toxoplasmose. Aber das Forum ist ja auch neu.
 
Thema:

Hy! Was wißt Ihr zum Thema Toxoplasmose?

Top Unten