Hüftluxation bei 12 Monate alter Katze

Diskutiere Hüftluxation bei 12 Monate alter Katze im Krankheiten-Äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo liebe Mitglieder, meine Katze hatte vor einer Woche einen Treppensturz, wobei sie sich eine Lungenblutung und eine Hüftluxation zugezogen...

Aika21

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hallo liebe Mitglieder,
meine Katze hatte vor einer Woche einen Treppensturz, wobei sie sich eine Lungenblutung und eine Hüftluxation zugezogen hat. Die Hüfte wurde wieder eingerenkt mit einer angeblichen Chance von 50% dass sie dann hält und nicht operiert werden muß. Nach 2 Tagen Tierklinik durfte
ich sie wieder nach Hause holen. Das Beinchen wurde gewickelt und hochgezogen, so dass sie nicht belasten kann. Nun humpelt sie mit 3 Beinen. Die Aussagen der Tierärzte wie lange sie die Schiene(ich vermute es handelt sich um so eine EhmerSchiene)dranbehalten soll, waren unterschiedlich von einer Woche bis zu 10 Tagen, je nachdem wie lange sie es toleriert. Danach könne man sehen ob sie den Fuß belaste oder nicht und dementsprechend darauf reagieren.
Meine Frage wäre nun, wie lange die Schiene bzw. Wickelung nun draufbleiben muss, heute haben wir den 8ten Tag und meiner Katze und mir reicht es mittlerweile, da sie ja immer unter Aufsicht stehen muss, damit sie nicht springt etc.?! Wer hat außerdem Erfahrung ob die Hüfte dann auch hält und nicht doch operiert werden muss?!
Über viele Antworten würde ich mich freuen..
LG Astrid
 
15.06.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hüftluxation bei 12 Monate alter Katze . Dort wird jeder fündig!

Carli

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
3.217
Gefällt mir
0
Liebe Astrid,

erst einmal herzlich Willkommen. ::w

Zu Deiner Frage, wie lange die Schiene drauf bleiben muss: Da würde ich mich ganz an die Vorgaben der Ärzte halten. Ein "mir reicht es und meiner Katze auch" sollte dich nicht dazu verleiten, frühzeitig Therapien abzubrechen. Aus eigener leidvoller Erfahrung würde ich sagen, dass man da sehr vorsichtig mit umgehen sollte! :? Frage nicht hier, schnapp sie dir und fahre noch mal mit ihr zum behandelnden TA. Der wird Dir bessere Antworten geben können. ::w

Erfahrungen, ob die Hüfte hält oder nicht, habe ich nicht. Aber ich drücke Dir sehr die Daumen und vielleicht meldet sich ja doch noch jemand, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Obwohl so ein schlimmer Sturz natürlich was ist, was eher "aus der Reihe" ist. Ich hoffe, sie erholt sich gut! :?
 

webwire

Registriert seit
23.08.2005
Beiträge
1.838
Gefällt mir
1
Hallo Aika!
Meine Mini hatte auch eine Hüftluxation nach einem Sturz und mir wurde damals gesagt, dass die Heilungschancen zu 60% von der erfolgreichen Ruhigstellung der Katze abhängen.
Ohne Rückfrage und am besten auch nicht ohne direkte Kontrolle vom Tierarzt würde ich den Verband nicht abnehmen. Wenn die Hüfte dann nämlich wieder rausspringt könnt ihr mit der Behandlung von vorne anfangen.
Am besten machst du nochmal einen Termin und lässt das Gelenk kontrollieren, dann kannst du mit deinem Tierarzt gemeinsam entscheiden wie ihr weiter vorgeht.
Gute Besserung für deine Mietze! Sie wird aber wohl wieder ganz fit, Mini ist heute wieder total in Ordnung, obwohl das Gelenk komplett durch war und sie um eine OP nicht drumherum gekommen ist.
 

Aika21

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
4
Gefällt mir
0
War heute mit meiner Lucy nochmal beim Tierarzt, der Verband ist jetzt nun ab. jetzt soll sie nicht springen und sich vermehrt stillhalten.. Ist aber nicht einfach bei so einer jungen Katze. Die Hüfte wurde nochmal geröngt, sie ist noch drinnen aber etwas ausgefranst, was aber anscheinend noch ok ist. Jetzt heißt es abwarten was passiert..Ob die Hüfte die nächsten Wochen drin bleibt. Wenn nicht dann heißt es operieren. Allerdings verstehe ich nicht ganz, warum dann nicht gleich operiert wird, wenn angeblich nur eine 50 50 Chance besteht, dass sie drin bleibt. Was wurde denn bei deiner Mini genau gemacht? Was hat die OP gekostet?

LG Astrid mit Lucy
 

Aika21

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hüftluxation - Bitte um Antworten

Meine Lucy hat jetzt seit einer woche den verband runter, belastet nun bereits etwas. Man sieht dass sich die muskeln total zurückgebildet haben. Sie darf nicht springen und lebt momentan in einem Zimmer ohne Sprungmöglichkeiten. Wie lange sollte ich dies noch durchziehen? Und ab wann sollte die Katze wieder voll belasten?
Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, oder weiß etwas bescheid?
Die Tierärzte machen alle widersprüchliche Angaben...
Danke für die Antworten..
LG Aika21
 

Carli

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
3.217
Gefällt mir
0
Hm, bei wie vielen TÄ warst Du denn? Ich würde in diesem Fall der Aussage des behandelnden Arztes vertrauen, der aber natürlich auch keine Ferndiagnosen stellen kann. Stell ihm Lucy noch mal vor, dann wird er auch genauere Angaben machen können. Hier im Forum ist ja keiner direkt bei Dir vor Ort und kann die Katze und ihr Verhalten sehen, da ist es nicht möglich, vernünftige und begründete Aussagen zu treffen, selbst wenn man eigene Erfahrungen in dem Bereich gemacht hat. ::?

Grundsätzlich denke ich aber: Nicht zu früh zu große Sprünge versuchen, wenn damit der Erfolg der Therapie in Frage gestellt wird. Der Heilungsprozess kann lange dauern, aber da muss man halt leider durch, sowohl Katze als auch Mensch. :?
 

Aika21

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Also, die Ärztinnen von der Tierklinik haben gesagt, 10 Tage Verband, dann mal schaun wie sie geht und abwarten was passiert..
Meine nachbehandelnde Tierärztin hat kaum eine Ahnung von solchen sachen, das hat sie auch offen zugegeben, dass sie einen solchen Fall noch nicht hatte der nicht operativ versorgt wurde, sondern einfach eingerenkt wurde. Sie hat gemeint, 2 wochen abwarten, und je länger nichts passiert umso besser würde sich die Hüfte festigen.
Wie man also sieht hat keiner von den Tierärzten wirklich Ahnung bzw. man bekommt keine eindeutigen Antworten auf die Fragen.
Aus diesem Grund bin ich wirklich auf Erfahrungen hier im Forum angewiesen..
Bin somit teilweise ziemlich ratlos..::?
 

Carli

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
3.217
Gefällt mir
0
Hm ... Und noch mal zum behandelnden Arzt in die Klinik fahren, nur um auf Nummer sicher zu gehen??? Ich fände es jedenfalls schade, wenn durch zu frühe Schritte die Hüfte dann doch noch operiert werden müsste. Dann dauert es nämlich NOCH länger!!! :?
 

webwire

Registriert seit
23.08.2005
Beiträge
1.838
Gefällt mir
1
Hallo Aika!
In der Klinik, bei der ich war wurde der Katze ein Pin (eine Metalladel) in die Hüfte eingesetzt, damit das Gelenk nicht wieder rausspringen kann.
Mein Tierarzt, bei dem ich die OP nicht machen konnte, weil ich mit Mini nachts zum Nottierarzt musste hätte mir aber dazu geraten den Hüftkopf entfernen zu lassen. Der Pin musste nämlich nochmal operativ entfernt werden. In der Klinik hab ich die erste OP machen lassen, die Nachsorge und die zweite kleine OP bei meinem Haustierarzt.
Damit die operierte Hüfte nicht wieder rausspringen konnte musste Mini 4 Wochen in einem großen Nagerkäfig bleiben, nach 3 Wochen hat durfte sie tagsüber unter Aufsicht stundenweise wieder raus.
Die Op, die Nachsorge usw. hat insgesamt 800€ gekostet. Ich denke bei dir dürfte das aber nicht so viel werden, schließlich war ich mit Mini in der Notfallpraxis und das kostet dann viel mehr als normal.
 
Thema:

Hüftluxation bei 12 Monate alter Katze

Hüftluxation bei 12 Monate alter Katze - Ähnliche Themen

  • Henri 9 Monate

    Henri 9 Monate: Guten Morgen zusammen, unser Henri BKH jetzt 9 Monate alt hatte einen schlimmen Unfall und brach sich das das Vordere rechte Bein. Am 24.11.2021...
  • Juckreiz seit 3 Monaten und keiner weiss warum

    Juckreiz seit 3 Monaten und keiner weiss warum: Hallo, nach längerem nur-mitlesen muß ich nun (leider) doch mal wieder selber was einstellen, da ich langsam nicht mehr so wirklich weiterweiß...
  • 4 Monate alte Kätzin mit Schien- und Wadenbeinbruch

    4 Monate alte Kätzin mit Schien- und Wadenbeinbruch: Meine kleine Lilly ist 4 Monate alt und am Freitag hat sie einen sehr schweren Blumentopf draufbekommen :( . Ich weiß nicht wie sie es geschafft...
  • Kater seit ca. 2 Monaten trotz Ta lahm - nichts zu finden ?

    Kater seit ca. 2 Monaten trotz Ta lahm - nichts zu finden ?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich das ich dieses Forum gefunden habe. Zu meinem Problem: Unser Kater ist seit ca. 2 1/2 Monaten in fast...
  • Femurkopffluxation bei 3 Monate jungem Kater

    Femurkopffluxation bei 3 Monate jungem Kater: Hallo, bin neu hier im Forum und hoffe, dass ich alles richtig mache, damit Ihr meinen Beitrag lesen könnt und darauf antworten konnt. Denn ich...
  • Ähnliche Themen
  • Henri 9 Monate

    Henri 9 Monate: Guten Morgen zusammen, unser Henri BKH jetzt 9 Monate alt hatte einen schlimmen Unfall und brach sich das das Vordere rechte Bein. Am 24.11.2021...
  • Juckreiz seit 3 Monaten und keiner weiss warum

    Juckreiz seit 3 Monaten und keiner weiss warum: Hallo, nach längerem nur-mitlesen muß ich nun (leider) doch mal wieder selber was einstellen, da ich langsam nicht mehr so wirklich weiterweiß...
  • 4 Monate alte Kätzin mit Schien- und Wadenbeinbruch

    4 Monate alte Kätzin mit Schien- und Wadenbeinbruch: Meine kleine Lilly ist 4 Monate alt und am Freitag hat sie einen sehr schweren Blumentopf draufbekommen :( . Ich weiß nicht wie sie es geschafft...
  • Kater seit ca. 2 Monaten trotz Ta lahm - nichts zu finden ?

    Kater seit ca. 2 Monaten trotz Ta lahm - nichts zu finden ?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich das ich dieses Forum gefunden habe. Zu meinem Problem: Unser Kater ist seit ca. 2 1/2 Monaten in fast...
  • Femurkopffluxation bei 3 Monate jungem Kater

    Femurkopffluxation bei 3 Monate jungem Kater: Hallo, bin neu hier im Forum und hoffe, dass ich alles richtig mache, damit Ihr meinen Beitrag lesen könnt und darauf antworten konnt. Denn ich...
  • Schlagworte

    katze treppensturz

    ,

    katze läuft schlecht nach hüftluxation

    ,

    was ist wenn ich hüftluxation bei kater nicht operieren lasse?

    ,
    katze hüfte luxiert
    , katze hüftluxation, hüftluxation ab wann katze raus
    Top Unten