Hoher Blutdruck bei HCM, Katze taumelt und fällt um

Diskutiere Hoher Blutdruck bei HCM, Katze taumelt und fällt um im Herzerkrankungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Leere Kalorien sind Gemüse, zB Möhren, was sehr viele Katzen recht gern mögen, Zucchini oder auch firstKokosflocken. Im Winter strecke ich das...
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
6.688
Gefällt mir
1.103
Leere Kalorien sind Gemüse, zB Möhren, was sehr viele Katzen recht gern mögen, Zucchini oder auch
Kokosflocken.
Im Winter strecke ich das Fleisch für meine Mädels damit, da setzen sie auch gern an.
Ich hab mit wenig angefangen und dann schrittweise die Menge erhöht.
Man kann auch Baby- Brei Gläschen nehmen, ist a bisserl einfacher oder portionsweise fein geriebene/pürierte Möhrchen in Eiswürfelbehälter ein frieren.
Funktioniert auch im Dosenfutter.
 
SchwesterH

SchwesterH

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
1.787
Gefällt mir
149
Das werde ich versuchen bei meinem dicken Mariechen😁
 
SchwesterH

SchwesterH

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
1.787
Gefällt mir
149
Mal ein kurzes Update.
Wir waren 9 Tage im Urlaub und die Betreuung samt Medikamentengabe hat super funktioniert.
Trotzdem gefällt mir mein Mikuschl jetzt grad nicht ganz so...sie ist eben nicht gern ohne mich. Ich hoffe, dass ich mir das nur einbilde....Denn, es kann leider sein, dass ich wieder fort muss...Leider ins Krankenhaus und dann habe ich keine ruhige Minute, wenn zu Hause nicht alles in Ordnung ist.
Das Futter strecke ich inzwischen mit etwas Möhren pur...leere Kalorien ;-) und es kam zu keinerlei Anfällen. Manchmal denke ich über eine Reduzierung des Cortisons nach...ich nehme gerade selber welches und es gibt auch Nebenwirkungen....
Minusch nimmt inzwischen seit einem halben Jahr jeden Tag 2,5mg....
Ich werde demnächst mal zur Tierärztin fahren und das besprechen.
Ansonsten sind wir dankbar dafür, dass wir noch gemeinsame Zeit haben. Es geht Minusch doch seit 5 Monaten wieder gut und das ist toll!
Am 26.10.wird sie 14 Jahre alt.
Einen schönen Sonntag wünsche ich!
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
11.275
Gefällt mir
1.504
Erstmal hoffe ich sehr das dein KH Aufenthalt keinen allzu ernsten Grund hat
Toi toi toi schonmal

Zu Minusch...
Könnte das wechselhaftere Wetter mit dazu beitragen?
Geht ja auf den Kreislauf

Wg dem Cortison würde ich eher nichts negatives erwarten Auch bei der Dosierung
Zum einen ist bekannt das evtl Diabetes nach auschleichen verschwindet
Die Gewichtsabnahme wie bei Menschen gibt es bei Katzen so nicht
Und - - Minusch muß ja eher paliativ betrachtet werden Und da ist die Lebensqualität wichtigster Faktor

Es geht ihr seid 5 Monaten relativ gut Was könnte die Reduktion daran ändern?

Aber so sähe ich es
Sprich mit deinem TA und entscheide danach
Ich wünsche euch das ihr noch eine ganze Weile solch gute Zeit habt
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
8.325
Gefällt mir
1.943
An Dich erst einmal alle guten Wünsche für Deinen KH-Aufenthalt. ::l::l::l

Dass Deine Minusch nun schon länger durchgehalten hat, freut mich sehr. Ja klar, vermisst sie Dich, wenn Du sonst die Ansprechpartnerin bist. Aber man muss natürlich immer versuchen, alles in Einklang zu bringen - und das ist manchmal schwierig. Ich drücke für Euch beide fest die Daumen. (y)(y)::knuddel
 
SchwesterH

SchwesterH

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
1.787
Gefällt mir
149
Hallo! Die Krankenhaussache ist erst mal vom Tisch. War heute beim Neurochirurgen ....wie auch meine anderen Bandscheibenvorfälle sitze ich das aus und hoffe auf die Selbstheilungskräfte meines Körpers!
Meine Minusch wird sich freuen- die Mutti bleibt zu Hause!
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.022
Gefällt mir
1.086
Das sind doch erstmal gute Nachrichten dass du nicht ins Krankenhaus musst. Ich hoffe es geht dir bald besser. Knuddler an Minusch 😻
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
8.325
Gefällt mir
1.943
Oh ha, mehrere Bandscheibenvorfälle gleich....Ich hatte ebenfalls einen BSV und habe mich auch nicht operieren lassen und ihn "ausgesessen". Die OP ist ja nicht ungefährlich. Heute komme ich gut damit zurecht.

Dann wünsche ich Dir gute Besserung und alles Liebe. 🍀 🍄🍀
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
820
Gefällt mir
1.018
Hoffentlich klappt´s mit den Selbstheilungskräften. Ich halte dir ganz fest die Daumen. Machst du, wenn du wie erhofft, bald beschwerdefrei bist, Wirbelsäulen-Gymnastik oder Bewegungsübungen?

Ich glaube "aussitzen" im wahrsten Sinne des Wortes, wäre nicht empfehlenswert.:wink:
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
11.275
Gefällt mir
1.504
In Punkt Minusch beruhigend das Mutti zuhause bleiben kann
Mehrere Bandscheibenvorfälle klingt dagegen beunruhigend und schmerzhaft Bei meinem Vater würde damals noch gestreckt Half zwar ne Weile, aber.....
Wenn ich richtig informiert bin kann das Versteifung der jeweiligen Wirbel heißen Keine tollen Aussichten
Ich wünsche dir also nicht einfach Gute Besserung, sondern das du möglichst Schmerz-und Beschwerdearm "davon kommst"
 
SchwesterH

SchwesterH

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
1.787
Gefällt mir
149
Ich danke Euch....Natürlich "sitze" ich es nicht aus, sondern bewege mich viel!
Leider wartet schon wieder die nächste Baustelle und die Arztbesuche gehen weiter.
Manchmal denke ich, ich bin 100 und nicht 55....
Aber, auf geht's in die nächste Runde!
Minusch geht's gut und das ist schön!
Unser neuer Gastkater, der Herr Langsam, kommt jeden Tag zum Fressen....und ich bin gespannt, wann er das erste Mal hier oben ist,der Opi...
Liebe Grüße!
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
8.325
Gefällt mir
1.943
Oh nööö, Du hast aber auch sehr viele gesundheitliche Probleme. Da können wir uns fast die Hand reichen. In Deinem Alter war es bei mir auch nicht besser. Umso mehr kann ich das alles nachfühlen. Alles, alles Liebe und Gute für Dich. ❤ :give_heart2:

Wenigstens geht es Minusch zur Zeit gut. Alles zusammen kann man auch schwer verkraften, nicht wahr? Hoffentlich bleibt das auch noch lange so damit Du Dich in Ruhe in Behandlung begeben kannst.

Einen Gastkater habt Ihr auch? Dann bin ich ebenfalls gespannt, wie es mit ihm weitergeht.

Dir liebe Grüße und nochmals alles Gute in Hinsicht Gesundheit. ::l::l::l
 
SchwesterH

SchwesterH

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
1.787
Gefällt mir
149
Tatjana 462, vielen Dank für die guten Wünsche 😍Ja, manchmal ist man es einfach nur leid...immer diese Krankheiten...
Da würde ich mir mal ne Pause wünschen- geht Dir dann wahrscheinlich ähnlich....
Meine Minusch merkt immer sofort,wenn es mir nicht gut geht...
Dann weicht sie mir erst recht nicht von der Seite....Katzen sind doch sowas von sensibel!
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
8.325
Gefällt mir
1.943
Wenn man selber seit vielen Jahren leidgeprüft ist, weiß man auch in etwa, wie es dem anderen dann geht. Und klar, ich bin es auch so leid, dass immer und immer wieder was Neues dazukommt. Ich drücke Dich einfach mal virtuell ganz lieb. :knuddel:

Übrigens bekommt eine Bekannte wegen ihres Bandscheibenvorfalls in einem Spezialkrankenhaus . ich glaube für Orthopädie - Spritzen in den Rücken. Stelle ich mir auch nicht so einfach vor, aber immer noch besser, als eine OP. Gestern war es die erste Spritze. Man hat auf dem Monitor genau geprüft, wohin die Nadel geht. Ich kann Dir gern mal schreiben, wenn bei ihr die Serie an Spritzen beendet ist, ob es ihr entscheidend geholfen hat. Sie konnte nämlich vor Schmerzen kaum noch sitzen.

Dass unsere Samtpfoten ziemlich schnell mitbekommen, wie es uns geht, ist oftmals recht tröstlich. Ja, sie sind in der Regel recht sensibel.
Meine Kati wich auch nicht von meiner Seite, wenn sie merkte, dass es mir nicht gut ging. Wie gut, dass Deine Minusch sich wieder so prima erholt hat.

Nun drücke ich für Euch beide fest die Daumen. Für Dich, dass es Dir bald wieder besser gehen möge und für Minusch, dass sie noch lange bei Dir bleiben kann - und Ihr noch eine schöne Zeit miteinander haben könnt. ❤:give_heart2: ❤
 
Thema:

Hoher Blutdruck bei HCM, Katze taumelt und fällt um

Hoher Blutdruck bei HCM, Katze taumelt und fällt um - Ähnliche Themen

  • Hoher Blutdruck, was noch außer Amlodipin und Benazepril

    Hoher Blutdruck, was noch außer Amlodipin und Benazepril: Hallo Foris, irgendwie komme ich nur noch als Kummertante. Meine nun ca. 16 Jahre alte Püppi, (eigentlich Dora/Dorchen alias Phantömchen) hat zu...
  • Blutdruck bei Katzen

    Blutdruck bei Katzen: Hallöchen Zusammen::w , ich möchte gerne wissen, wie der Blutdruck und Puls bei Katzen ist! Bei meiner Luzie wurde eine beginnnende HCM...
  • Ähnliche Themen
  • Hoher Blutdruck, was noch außer Amlodipin und Benazepril

    Hoher Blutdruck, was noch außer Amlodipin und Benazepril: Hallo Foris, irgendwie komme ich nur noch als Kummertante. Meine nun ca. 16 Jahre alte Püppi, (eigentlich Dora/Dorchen alias Phantömchen) hat zu...
  • Blutdruck bei Katzen

    Blutdruck bei Katzen: Hallöchen Zusammen::w , ich möchte gerne wissen, wie der Blutdruck und Puls bei Katzen ist! Bei meiner Luzie wurde eine beginnnende HCM...
  • Top Unten