Hochwertiges Futter

Diskutiere Hochwertiges Futter im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo zusammen, ich habe da eine Frage. Man sagt ja, um so hochwertiger das Futter um so weniger braucht firstdie Katze davon und man würde damit...

kocart

Registriert seit
19.04.2007
Beiträge
318
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

ich habe da eine Frage. Man sagt ja, um so hochwertiger das Futter um so weniger braucht
die Katze davon und man würde damit automatisch Geld sparen. Jetzt ist aber meine Frage, wenn ide Katze dann nur noch 190g am Tag braucht, und dann nicht mehr den ganzen Tag, dann bekommt er doch wieder nach ein paar Std. hunger, oder irre ich mich da?!

Ich füttere momentan Saha vom Aldi!
 
29.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hochwertiges Futter . Dort wird jeder fündig!

shyva

Gast
Aber wenn du die 200g auf drei Mahlzeiten aufteilst, dann klappt das alles ganz prima :-)
 

Phoebelein

Registriert seit
23.11.2004
Beiträge
2.594
Gefällt mir
1
kann man katzen die Mahlzeiten drei mal am tag anbieten?
Viele sagen doch nur 2 Mahlzeiten ::?
 

Claudi

Registriert seit
07.08.2003
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Außerdem isses vergleichbar mit unserer Nahrung. Iss Weizentoast und du wirst nicht satt, iss Volkornbrot und du isst weniger ::w

Kann sein, dass die Katzen ein wenig rummosern, aber wenn du das Futter aufteilst, sollte es kein Problem sein.
 

Claudi

Registriert seit
07.08.2003
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
kann man katzen die Mahlzeiten drei mal am tag anbieten?
Viele sagen doch nur 2 Mahlzeiten ::?
8O Du kannst deinen Katzen so oft was anbieten wie du magst. 2 Mahlzeiten resultieren wohl daher, dass viele ja auch arbeiten gehen und eben nur morgens und abends Zeit dafür haben.
Kitten sollte man ja sowieso mehrmals am Tag füttern und auch bei anderen Katzen kannst du das so machen, wenn du die Zeit dafür hast.
 

shyva

Gast
kann man katzen die Mahlzeiten drei mal am tag anbieten?
Viele sagen doch nur 2 Mahlzeiten ::?
Also ich gehe von meinem Penon aus und den muss ich mit einer kleineren Menge zwischenzeitlich zufriedenstellen, sonst reißt er mir die Bude ab. Aber mehr geben ist nicht, da er jetzt schon unförmig wirkt.

Die anderen füttere ich auch 3x tägl. und es klappt eigentlich sehr gut. Aber selbst 2x am Tag sollte kein Hungergefühl hervorrufen, wenn das Futter hochwertig ist.
 

Nadua

Registriert seit
13.05.2004
Beiträge
4.125
Gefällt mir
1
Hallo Kocart,

hochwertiges Futter sättigt auch länger.

Man darf aber nicht erwarten, dass die Katze bei besserem Futter von heute auf morgen nur noch die Hälfte frisst - die Macht der Gewohnheit ist nicht zu unterschätzen. Der Organismus muss sich erst mal an die bessere Qualität gewöhnen, und die Katze merken und lernen, dass sie auch von kleineren Portionen satt werden kann. Helfen kann, wenn man Anfangs noch die gewohnte Menge anbietet, und dann langsam reduziert.
 

kocart

Registriert seit
19.04.2007
Beiträge
318
Gefällt mir
0
Aber kann es dann nicht passieren, dass die Katzies zunehmen, wenn ich wie gewohnt die gleiche Menge an Hochwertigen Futter anbiete? Meistens ist das ja Eiweißreicher und Fettreicher.
 

Claudi

Registriert seit
07.08.2003
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Du solltest ja nicht soviel geben wie gewohnt, von gutem Futter ist meist nur ca. die Hälfte nötig, also statt 400g nur 200g. Daher ist es zwar immer noch teurer, aber es macht nicht mehr so einen großen Unterschied.

LG

EDIT: Sorry, hab Naduas Beitrag jetzt erst gelesen. Hmm, also ich hab hier Katzen, die sowieso (auch vom Shah) keine 400g verputzen, höchstens 250g, von daher ist es bei mir kein Problem nur 200g zu füttern. Ich merke aber, dass der Napf bei Grau (Freddy mag es, also daran liegt es nicht ;-)) langsamer leer wird, also scheint es so, als würde es mehr sättigen.
 

kocart

Registriert seit
19.04.2007
Beiträge
318
Gefällt mir
0
Würdet ihr Schmusy empfehlen?
 

Claudi

Registriert seit
07.08.2003
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Hab es selbst noch nie gefüttert, aber scheint mir auf den ersten Blick ok von der Zusammensetzung. Geben die Hersteller an, welche Nebenerzeugnisse im Futter sind? Also ob es nahrhafte sind oder eben nicht?

LG
 

kocart

Registriert seit
19.04.2007
Beiträge
318
Gefällt mir
0
Das kann ich Dir nicht sagen, ich weiß es nicht.
Also für eine 4 Kilo Katze braucht man 300g. also ich weiß nicht, da kann ich doch auch beim Sha bleiben
 

Phoebelein

Registriert seit
23.11.2004
Beiträge
2.594
Gefällt mir
1
also ich füttere morgens und abends und das klappt gut ::r zwischendurch ein leckerlie - und ganz ehrlich? ich kenne keine der seine kittys 3 mal am tag füttert :lol:
nur wenn katzen extreme Häppchen Fresser sind, was sie ja eigentlich von Natur aus sind, das muss man mehr als 2 mal am tag geben, weil die ja sonst nicht auf die Energie kommen, die sie brauchen.
Ich hab das Problem hier auch..beide bei mir Häppchenfresser....:?, obwohl mir wegen dem Struvit bei Spike 2 mal am Tag lieber wäre..aber das bekomme ich nicht hin....:?::?
 

kerstin.purzel

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
536
Gefällt mir
0
::w Hallo,

mein Kater bekommt Morgens und Abends ca. 100 g NaFu. Über den Tag verteilt frisst er meist Trockenfutter, außer er ist sehr hungrig, dann lasse ich mich manchmal erweichen und er bekommt noch etwas NaFu.
Außerdem bekommt er Abends noch etwas gekochtes Hähnchenfleisch.
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
6
mein Kater bekommt Morgens und Abends ca. 100 g NaFu. Über den Tag verteilt frisst er meist Trockenfutter, außer er ist sehr hungrig, dann lasse ich mich manchmal erweichen und er bekommt noch etwas NaFu.
Außerdem bekommt er Abends noch etwas gekochtes Hähnchenfleisch.
Also auch ein Häppchenfutterer :lol:

In welchem zeitlichen Abstand zum Industriefutter servierst Du das Hähnchenfleisch?

Zugvogel
 

kerstin.purzel

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
536
Gefällt mir
0
Also auch ein Häppchenfutterer :lol:

In welchem zeitlichen Abstand zum Industriefutter servierst Du das Hähnchenfleisch?

Zugvogel
Er bekommt Morgens gegen 7.00 Uhr und Abends meist gegen 16.00 oder 17.00 Uhr sein NaFu, je nachdem wann er rein kommt.
Danach bekommt er gleich sein Hähnchen mit Cortisoninhalt :wink: .
Dann geht er nochmal raus und wenn er spät Abends rein kommt futtert er noch etwas TroFu.
 

kocart

Registriert seit
19.04.2007
Beiträge
318
Gefällt mir
0
Schmusy? Keine Beträge? :(
 
Thema:

Hochwertiges Futter

Hochwertiges Futter - Ähnliche Themen

  • Futterumstellung auf hochwertiges Futter

    Futterumstellung auf hochwertiges Futter: Dann gehts hier weiter.
  • Hochwertiges Futter = DF, oder einfach nur Eingewöhnung?

    Hochwertiges Futter = DF, oder einfach nur Eingewöhnung?: Hallo ihr lieben, Nun stelle ich auch mal eine Frage. Manche wissen ja um den ewigen Kampf um's Purina Trockenfutter zwischen Leonardo und mir...
  • Hochwertiges Futter oder doch "nur" Mittelklasse

    Hochwertiges Futter oder doch "nur" Mittelklasse: Hallo, ich nochmal, ;-) Ich wollte gerade mal im Internet ein bisschen das Futterangebot erkunden. Momentan fütter ich Animonda carny. Damit bin...
  • Hochwertiges Futter - gebe ich auf?

    Hochwertiges Futter - gebe ich auf?: Hallo Seit ich meine Kater habe, als seit inzwischen vier Jahren, versuche ich sie hauptsächlich mit hochwertigem Nassfutter zu füttern. Dazu...
  • Hochwertiges Futter / Blick nicht mehr durch

    Hochwertiges Futter / Blick nicht mehr durch: So ich schon wieder. Also ich hab jetzt schon mal rausgefunden, das ich meinem Struvitkater hochwertiges Nassfutter plus diese guardingsbums...
  • Ähnliche Themen
  • Futterumstellung auf hochwertiges Futter

    Futterumstellung auf hochwertiges Futter: Dann gehts hier weiter.
  • Hochwertiges Futter = DF, oder einfach nur Eingewöhnung?

    Hochwertiges Futter = DF, oder einfach nur Eingewöhnung?: Hallo ihr lieben, Nun stelle ich auch mal eine Frage. Manche wissen ja um den ewigen Kampf um's Purina Trockenfutter zwischen Leonardo und mir...
  • Hochwertiges Futter oder doch "nur" Mittelklasse

    Hochwertiges Futter oder doch "nur" Mittelklasse: Hallo, ich nochmal, ;-) Ich wollte gerade mal im Internet ein bisschen das Futterangebot erkunden. Momentan fütter ich Animonda carny. Damit bin...
  • Hochwertiges Futter - gebe ich auf?

    Hochwertiges Futter - gebe ich auf?: Hallo Seit ich meine Kater habe, als seit inzwischen vier Jahren, versuche ich sie hauptsächlich mit hochwertigem Nassfutter zu füttern. Dazu...
  • Hochwertiges Futter / Blick nicht mehr durch

    Hochwertiges Futter / Blick nicht mehr durch: So ich schon wieder. Also ich hab jetzt schon mal rausgefunden, das ich meinem Struvitkater hochwertiges Nassfutter plus diese guardingsbums...
  • Top Unten