Hills metabolic Erfahrung

Diskutiere Hills metabolic Erfahrung im Katzen-Naßfutter Forum im Bereich Katzenernährung; Guten Morgen meine Katzen sollen auf Diät der Tierarzt meint 400gund 500g sollen sie abnehmen. Sie hat firstmir Hills Metabolic empfohlen als...

katzenfreak

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
64
Gefällt mir
0
Guten Morgen meine Katzen sollen auf Diät der Tierarzt meint 400gund 500g sollen sie abnehmen.
Sie hat
mir Hills Metabolic empfohlen als Nassfutter aber wenn ich mir so die Inhaltsstoffe ansehe bin ich mir nicht so sicher ob es nicht eher krank macht als gesund.

Momentan bekommen sie Nafu von Carny und Macs im Wechsel.

Also wer hat Erfahrung mit dem Futter von Hills?

LG chrissie
 
27.02.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hills metabolic Erfahrung . Dort wird jeder fündig!

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.941
Gefällt mir
70
meine Daisy bekommt es seit Jahren, aber das Trocken. Das Nass rührt sie gar nicht an.
Und auch ich bin der Meinung es ist nicht das Beste Futter, aber Daisy hat ständig Hunger und ich bin da nicht so konsequent, sie immer hungern zu lassen. :wand:Allerdings gibt es auch von Kattovit eins, das auch mager ist, das für Gastro. Ich meine das ist etwas besser, wenn auch nicht der topHit. Das gibt es auch als Nass
 

katzenfreak

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
64
Gefällt mir
0
Naja konsequent bin ich. Bzw ich hab nen Futterautomat der aufgeht wenn es an der Zeit ist. Hunger haben die beiden nicht zumindest nicht das ich wüsste
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
9.881
Gefällt mir
972
Mein Tom muss dringend abnehmen und ich hatte auch das Metabolic von Hills hier.

Das Trockenfutter frisst er gern, das Nassfutter rührt er nicht an, und das will schon was heißen.
Er ist eigentlich überhaupt nicht wählerisch, aber da geht er lieber raus und fängt sich selbst das Futter als dass er das frisst.

Ich kaufe daher normales, gutes Futter (Macs, Leonardo, Animoda) und füttere weniger.
Ab und an kaufe ich auch Kattovit und das Diätfutter aus dem Fressnapf.
 

katzenfreak

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
64
Gefällt mir
0
Ja das sagte die Tierärztin auch evtl einfach weniger Füttern wenn das nicht klappt mir meinem dann das Hills.
Trofu möcht ich ungern geben.

Welches ist denn das Diätfutter aus dem Fressnapf?
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
4.150
Gefällt mir
1.741
Tierärzte arbeiten oft mit einem Futterhersteller zusammen. Deshalb bekommst Du dort häufig entweder Hill's oder Royal Canin empfohlen. Trockenfutter würde ich gar nicht geben, zumal Deine Katze ja Nassfutter gewöhnt ist. Eine Bekannte deren Katze gerne TF mochte, hat damit keinen Erfolg gehabt. Das Tier nahm erst ab als sie auf NF umstellte. Also ruhig beim NF bleiben und einfach mal nach Produkten schauen, die weniger kalorienreich sind. Es gibt z.B. von der Marke Grau eine kalorienarme Variante
"Grau BCC Light Geflügelmägen in Gelee", die habe ich ab und an mal für Max geholt, weil er sie einfach gerne mochte. Die hier hören sich auch nicht schlecht an "REAL NATURE Light 6x400g Lamm & Huhn mit Karotten & Hanföl" "SELECT GOLD Adult Light". Das sind Produkte, die ich jetzt gefunden habe.

Oder einfach so wie Wally es vorgeschlagen hat, gutes Futter geben und das etwas reduzieren. Es wird empfohlen, wenn man die Möglichkeit dazu hat, die Futtermenge statt zweimal am Tag in 5-10x kleinen Portionen zu geben. Das würde dann auch dem natürlichen Fressverhalten entsprechen. 1 Maus = 1 kleine Portion. Und die Menge bitte langsam reduzieren, denn schnell abnehmen soll eine Katze keinesfalls.
 

katzenfreak

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
64
Gefällt mir
0
Ja also 5 Mahlzeitwn am Tag bekommen sie schon ich soll laut Tierarzt auch nur 50g reduzieren.

Dann probiere ich erstmal unsere Futter weiter. Gibt ja anscheinend auch gute fettarme Futter Sorte bzw marken
 
Thema:

Hills metabolic Erfahrung

Hills metabolic Erfahrung - Ähnliche Themen

  • hills?

    hills?: hey, mir wurde gesagt, dass Hill's Naßfutter gar nicht so gut ist? Könnt ihr mir vielleicht dazu etwas berichten, aus eigenen Erfahrungen oder mir...
  • [frage] hills nafu - stückchen in soße

    [frage] hills nafu - stückchen in soße: hi ihr lieben, waren gestern beim fressnapf - nachschub kaufen - die hatten die hills beutelchen im angebot (2+1 gratis) - hab ich natürlich...
  • Hill`s Nafu >>> Igitt

    Hill`s Nafu >>> Igitt: Ich hab gestern beim Fressnapf mal 2 Dosen Hill`s Nafu als Barf-Alternative gekauft, falls mal "Not am Frischfleisch" ist. Ehrlich gesagt war ich...
  • Animonda Carny Exotic - suche Erfahrungen

    Animonda Carny Exotic - suche Erfahrungen: Ich tue mich im Moment echt schwer, ein neues Futter für meine Katzen zu finden. Die 2 Mädels fressen weiterhin Leonardo, dazwischen mal Carny...
  • Erfahrung mit dem neuen Futter?

    Erfahrung mit dem neuen Futter?: Hat wer Erfahrung mit Schmänkerln von Sandras? Hat das schon jemand verfüttert? Denise
  • Ähnliche Themen
  • hills?

    hills?: hey, mir wurde gesagt, dass Hill's Naßfutter gar nicht so gut ist? Könnt ihr mir vielleicht dazu etwas berichten, aus eigenen Erfahrungen oder mir...
  • [frage] hills nafu - stückchen in soße

    [frage] hills nafu - stückchen in soße: hi ihr lieben, waren gestern beim fressnapf - nachschub kaufen - die hatten die hills beutelchen im angebot (2+1 gratis) - hab ich natürlich...
  • Hill`s Nafu >>> Igitt

    Hill`s Nafu >>> Igitt: Ich hab gestern beim Fressnapf mal 2 Dosen Hill`s Nafu als Barf-Alternative gekauft, falls mal "Not am Frischfleisch" ist. Ehrlich gesagt war ich...
  • Animonda Carny Exotic - suche Erfahrungen

    Animonda Carny Exotic - suche Erfahrungen: Ich tue mich im Moment echt schwer, ein neues Futter für meine Katzen zu finden. Die 2 Mädels fressen weiterhin Leonardo, dazwischen mal Carny...
  • Erfahrung mit dem neuen Futter?

    Erfahrung mit dem neuen Futter?: Hat wer Erfahrung mit Schmänkerln von Sandras? Hat das schon jemand verfüttert? Denise
  • Top Unten