hilfe!!!

Diskutiere hilfe!!! im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo bin eine stille mitleserin, nur habe ich ein problem. habe seit fast 3 jahren eine wohnungskatze sie ist 3 jahre alt. die letzten first2...

träumerle

Registriert seit
13.08.2007
Beiträge
11
Gefällt mir
0
Hallo bin eine stille mitleserin, nur habe ich ein problem. habe seit fast 3 jahren eine wohnungskatze sie ist 3 jahre alt.
die letzten
2 tage schleicht eine kleine babykatze bei uns im hof herum hab sie auch angefangen zu füttern da sie sehr abgemagert erscheint.
ich glaub das sie einer ausgesetzt hat :cry: hab das kätzlein heute zu uns mit in die wohnung genommen nur weiss ich nicht was ich machen soll wegen unserer 3jährigen sie faucht sie an und knurrt ohne ende.
irgendwie bin ich jetzt total durcheinander wollte sie eigentlich behalten.
 
02.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: hilfe!!! . Dort wird jeder fündig!
rettungsbunny

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
10.090
Gefällt mir
317
hallo und herzlich willkommen,

ich find es super, dass du die kleine aufgenommen hast und ihr helfen möchtest.

ich würde direkt morgen zu einem ta fahren und die kleine duchchecken lassen.

ansonsten brauchst du momentan geduld.
deine katze (wie heißt sie denn?) war die ganze zeit eine einzelkatze (wenn ich das richtig gelesen hab). sprich: das ganze reich gehörte nur ihr!
und jetzt sitzt da plötzlich was kleines, evtl. noch freches, und beantsprucht einfach einen teil des reiches???? wie würdest du den reagieren, wenn man dir ungefragt so ein etwas vor die nase setzen würde? :wink:

deine große braucht ein wenig zeit und ganz viel streicheleinheiten von dir, um sich an diese neuen umstände zu gewöhnen. zeige ihr, dass sie noch immer deine nummer 1 ist. sie bekommt zuerst zu fressen, sie bekommt zuerst die streicheleinheiten etc.
so fühlt sie sich weniger zurück gesetzt.

was helfen kann: rubble beide mit einem t-shirt ab, welches von dir getragen wurde. so wird der unbekannte geruch etwas überdeckt, und das unbekannte duftet nach dir (was ja positiv ist).

die zusammenführung kann innerhalb weniger stunden abgeschlossen sein (sprich: sie verstehen sich ohne sich zu prügeln, evtl. sogar schmusen schon möglich), bis hin zu einigen wochen.
da ist jede katze vom charakter her anders.
wichtig ist dass du geduld hast.


wie ist den die kleine?
sehr scheu? oder hat sie zu dir schon kontakt aufgenommen und du kannst problemlos an sie heran?
 

träumerle

Registriert seit
13.08.2007
Beiträge
11
Gefällt mir
0
Hallo meine große heisst Flecki und die kleine haben wir den Namen Cleo gegeben.Flecki ist total beleidigt mit mir und meine Tochter faucht sie total an. Denke das mit dem T-shirt ist eine sehr gute Idee. Geduld kann ich gebrauchen. Hab ein bisserl gemischte Gefühle dabei
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.188
Gefällt mir
1.371
Hallo ::w
Die gemischten Gefühle haben wohl alle, wenn erstmals eine neue Katze zu der Alteingesessenen dazu kommt - man braucht auf jeden Fall viel Geduld und muss v.a. darauf achten, dass die "alte" Katze die Nr. 1 bleibt und sich nicht zurück gesetzt fühlt. Gib beiden ein wenig Zeit - ich finde es Klasse, dass Du es mit der Kleinen probieren willst!
 
rettungsbunny

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
10.090
Gefällt mir
317
keine sorge, die gedanken macht sich jeder der eine zusammenführung hat. :lol:

ich wünsche dir viel geduld und freue mich auf bilder von den beiden ::w
 

träumerle

Registriert seit
13.08.2007
Beiträge
11
Gefällt mir
0
wie es ist es dann mit dem katzenklo?
 

Ulla

Registriert seit
29.01.2004
Beiträge
599
Gefällt mir
0
Hallo träumerle,
so ähnlich wie Du sind wir auch zu unserer Zweitkatze gekommen und unsere Große findet das heute noch nicht lustig, daß da noch jemand in ihrem Revier wohnt. Dabei wohnt der Kleine schon ein Jahr lang hier.
Erst mal ist das ganz normales Revier und Rudelverhalten. Deine Katze bringt dem Kleinen direkt schon mal bei, wer der Herr im Hause ist und wie der Rangfolge auszusehen hat. Da ist anfauchen und knurren ganz normal.
Wichtig ist, daß Du Deine Erstkatze auch erst mal bevorzugst, sie streichelst, mit Leckerlies versorgst, als Erstes mit ihr spielst und sie als erstes fütterst. Wenn die Babykatze älter wird, dann kann durchaus sein, daß die Beiden die Rangordnung neu ausfechten. Meist wird es auch besser, wenn der Neuzugang kastriert ist.
Du musst Dir keine Gedanken machen, wenn nach einer Woche noch nicht Friede-Freude-Eierkuchen herrscht. Sowas kann sich durchaus einige Zeit hinziehen. Lass den Beiden einfach Zeit, das kann durchaus noch kommen.
LG
Ulla
 
rettungsbunny

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
10.090
Gefällt mir
317

was genau möchtest du wissen?
ob eins für beide reicht?`oder ob sie das schon kann? oder wie du es ihr beibringst?



manchen katzen reicht ein klo aus, andere widerrum bestehen auf 2 toiletten (das wirst du spätestens dann merken, wenn sie unsauber werden :wink: ). aber soweit muss es ja nicht kommen.
es wäre praktisch wenn du ihnen ein zweites anbietest. wenn du mit der zeit merkst, dass sie es nicht wollen/brauchen, kannst du es ja wieder entfernen.

ob sie es schon kann wirst du ebenfalls schnell merken.
bei unseren neuzugängen haben wir am ersten tag mehrfach gezeigt wo die toi steht und haben sie zwischendurch auch mal draufgesetzt. nach erfolgreich abgeschlossenem geschäft wird natürlich gelobt.
 

träumerle

Registriert seit
13.08.2007
Beiträge
11
Gefällt mir
0
also reingesetzt hab ich sie schon und sie hat auch schon ihr geschäft erledigt:wink: was ich schon mal toll finde.
ich lass die beiden jetzt einfach mal und ignoriere sie werde jetzt bügeln da bin ich abgelenkt.Flecki verkriecht sich sowieso sie ist beleidigt abgezogen
 
rettungsbunny

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
10.090
Gefällt mir
317
mit leckerlie kannst du beleidigte damen schnell wieder aus der versenkung heraus bekommen :wink:
 

loonie

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
3.482
Gefällt mir
0
Hallo!

ich finde es toll dass du eine Katze zu euch aufnimmst::w

die wichtigsten Tipps hat dir Bunny schon gennant - Geduld und Liebe::bg

ich drücke ganz fest die Daumen, das wird schon!!!
 

träumerle

Registriert seit
13.08.2007
Beiträge
11
Gefällt mir
0
danke für eure hilfe. kann ich die beiden alleine lassen für eine stunde oder sollte ich sie lieber getrennt halten bis ich dann wieder heimkomm? will ja nicht das flecki ihr weh tut
 

loonie

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
3.482
Gefällt mir
0
lass die zwei ruhig alleine, du solltest sie so oder so nicht trennen sondern ihre eigenen Kämpfe austragen lassen ohne dich einzumischen und womöglich noch Partei für die Kleine zu ergreifen.
 

träumerle

Registriert seit
13.08.2007
Beiträge
11
Gefällt mir
0
ok werds versuchen berichte was sich geändert hat vielen lieben dank an alle
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.820
Gefällt mir
2.070
::w Hallo träumerle,
bevor du die Kleine mit deiner Katze zusammenbringst solltest du erst mit ihr zum Tierarzt gehen.
Du weißt nicht ob die Kleine wirklich gesund ist. Ich würde sie erstmal mit KaKloh und Bettchen natürlich auch Futter ins Badezimmer sperren.

Ansonsten wünsche ich dir viel Glück bei der Zusammenführung.
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.820
Gefällt mir
2.070
Ich schieb dich nochmal nach oben...
 

träumerle

Registriert seit
13.08.2007
Beiträge
11
Gefällt mir
0
so bin gerade vor einer stunde heimgekommen. die kleine gehts gut nur meine Flecki dreht am rad und spielt eine auf beleidigt. wir hocken jetzt auf dem sofa und Flecki schaut vom esszimmer aus zu wie die kleine auf dem kratzbaum rumtänzelt mal schauen wie es weitergeht.
 

Zaubermaus1301

Registriert seit
29.08.2007
Beiträge
28
Gefällt mir
0
huhu

lass deiner Flecki etwas zeit, sich an die neue situation zu gewöhnen, aber vernachlässige sie jetzt nicht, auch wenn die kleine jetzt so süß ist und so.

bei mir hat das so 6-7 tage gedauert und meine haben sich danch super verstanden.

ich drück dir die daumen, dass es bei dir auch so schnell geht
 

träumerle

Registriert seit
13.08.2007
Beiträge
11
Gefällt mir
0
Guten Morgen die nacht war relativ ruhig. Nur meine Flecki spielt mit mir beleidigt aber ich denke das die beiden Freunde werden sie faucht nicht mehr so extrem wenn die kleine nen meter vor ihr steht. Hoffe ich mal!!!!
 

träumerle

Registriert seit
13.08.2007
Beiträge
11
Gefällt mir
0
hallo nun sind 3 tage vergangen es gibt zwar kein gefauche mehr aber die kleine darf sich nur in einem radius von 20 cm bei der grossen aufhalten.Flecki ignoriert die kleine wo es nur geht. ich denke das sie sie akzeptiert hat aber das sie so dicke freunde werden das glaub ich nicht mehr.
:cry:
 
Thema:

hilfe!!!

hilfe!!! - Ähnliche Themen

  • Katzenstreitigkeiten

    Katzenstreitigkeiten: Hallo, Ich bin hier neun und auf der Suche nach Hilfe. Wir haben 4 Kater, 1 Ragdoll 18 Jahre 2 Main Coon 4 Jahre (Brüder aber keine...
  • Hilfe, Zusammenführung missglückt

    Hilfe, Zusammenführung missglückt: Hallo Leute, Ich bin neu hier und bin langsam am verzweifeln 😞 Wir haben 2 Katzen, eine 11 und die andere 6.. Unser Kater ist vor kurzem...
  • Katze jagt Kitten....Hilfe

    Katze jagt Kitten....Hilfe: Hallo, Vor 3 Wochen habe ich ein Kitten (jetzt 13 Wochen alt) bei mir aufgenommen. Eine Bekannte wollte sie nicht behalten. Meine alte Katze (9...
  • Hilfe zur katzenabwehr …

    Hilfe zur katzenabwehr …: Guten Tag. Hier scheinen katzen Experten unterwegs zu sein . Vorab: ich habe keine Katze , bin auch kein Freund davon , und solange sie mich nicht...
  • Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen

    Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen: Im Juni wurde mir eine junge Katzenfamilie auf's Auge gedrückt, Papa, Mama, Baby Yoda. Bis sie komplett geimpft und kastriert waren, hatte ich sie...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenstreitigkeiten

    Katzenstreitigkeiten: Hallo, Ich bin hier neun und auf der Suche nach Hilfe. Wir haben 4 Kater, 1 Ragdoll 18 Jahre 2 Main Coon 4 Jahre (Brüder aber keine...
  • Hilfe, Zusammenführung missglückt

    Hilfe, Zusammenführung missglückt: Hallo Leute, Ich bin neu hier und bin langsam am verzweifeln 😞 Wir haben 2 Katzen, eine 11 und die andere 6.. Unser Kater ist vor kurzem...
  • Katze jagt Kitten....Hilfe

    Katze jagt Kitten....Hilfe: Hallo, Vor 3 Wochen habe ich ein Kitten (jetzt 13 Wochen alt) bei mir aufgenommen. Eine Bekannte wollte sie nicht behalten. Meine alte Katze (9...
  • Hilfe zur katzenabwehr …

    Hilfe zur katzenabwehr …: Guten Tag. Hier scheinen katzen Experten unterwegs zu sein . Vorab: ich habe keine Katze , bin auch kein Freund davon , und solange sie mich nicht...
  • Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen

    Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen: Im Juni wurde mir eine junge Katzenfamilie auf's Auge gedrückt, Papa, Mama, Baby Yoda. Bis sie komplett geimpft und kastriert waren, hatte ich sie...
  • Top Unten