Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen

Diskutiere Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Im Juni wurde mir eine junge Katzenfamilie auf's Auge gedrückt, Papa, Mama, Baby Yoda. Bis sie komplett geimpft und kastriert waren, hatte ich sie...
Gilly

Gilly

Registriert seit
05.02.2005
Beiträge
51
Gefällt mir
10
Im Juni wurde mir eine junge Katzenfamilie auf's Auge gedrückt, Papa, Mama, Baby Yoda. Bis sie komplett geimpft und kastriert waren, hatte ich sie nur im ersten Stock. Parterre war für
meine drei Freigänger (3 Jahre, kastriert, oft unterwegs) vorbehalten, die kommen und gehen können, wie sie wollen. Seit ein paar Tagen lasse ich die Familie auch runter, denn auf Dauer sind ihnen zwei Zimmer zu klein. Bisher waren die Freigänger dann zufällig ausgeflogen. Aber gestern und heute kam es zu einem ungeplanten Zusammentreffen und es gab Mord und Totschlag. Papa verteidigt seine kleine Familie und verjagt die 'Öchslein'. 😭 Ich habe Angst, dass die sich nie wieder zu mir her trauen und für immer abwandern. Was mache ich nur? Ich liebe sie alle...
 
19.10.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen . Dort wird jeder fündig!
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
1.243
Gefällt mir
1.027
Ich push dich mal nach oben damit sich noch ein paar mit mehr Erfahrung melden.
Aber denke, du musst eine "richtige", schrittweise Zusammenführung machen mit Gittertür.
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
1.404
Gefällt mir
1.515
Ich plädiere auch für eine Gittertür. Die kann man ganz leicht selber bauen.
 
Gilly

Gilly

Registriert seit
05.02.2005
Beiträge
51
Gefällt mir
10
Also, ich habe eine große Fliegentür zur Terrasse. Vor die hab ich jetzt einen Stuhl gestellt, auf dem die neuen Wohnungskatzen gern liegen und raugucken. Die Freigänger liegen jetzt auf den Terrassenstühlen, in gehörigem Abstand. Meint ihr, das reicht, um sie aneinander zu gewöhnen? Wie lange dauert das im Durchschnitt? Mehr als 6 Wochen Zeit hab ich nicht, dann kommt eine Haussitterin und ich muss zurück nach Deutschland.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.656
Gefällt mir
3.479
Eine Zusammenführung mit Freigängern ist nicht so einfach, das musste ich auch schon feststellen.
Soll die Familie denn weiter als Wohnungskatzen gehalten werden oder bekommen die auch irgendwann Freigang? Wie alt ist Yoda denn jetzt genau?
Kater sind normalerweise erst 6 Wochen nach der Kastration nicht mehr zeugungsfähig - eventuell spielt das eine Rolle beim Papa.

Was am besten zur Zusammenführung funktioniert, ist alle Tiere zusammen zu füttern:
Jede Katze bekommt ihr eigenes Schüsselchen und am Anfang lässt man einen Abstand zwischen den Parteien....den verringert man dann immer mehr. Meine Katzen haben sich dadurch relativ schnell akzeptiert, nach einiger Zeit wurde sogar abwechselnd aus allen Schüsseln gefressen.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.532
Gefällt mir
4.146
ich habe eine große Fliegentür zur Terrasse. Vor die hab ich jetzt einen Stuhl gestellt, auf dem die neuen Wohnungskatzen gern liegen und raugucken. Die Freigänger liegen jetzt auf den Terrassenstühlen, in gehörigem Abstand.
Das heißt die neuen Katzen sind drin, die alten draußen?
Das finde ich geht gar nicht... In ihrem Zuhause/Revier sind neue Katzen und die sitzen jetzt noch an ihrem Eingang?
Ich würde auch unbedingt mit einer Gittertüre arbeiten, so eine Vergesellschaftung kann lange dauern...

LG Jo
 
Gilly

Gilly

Registriert seit
05.02.2005
Beiträge
51
Gefällt mir
10
Naja, ihr Eingang ist die Katzenklappe in der Haustür. Die Fliegentür ist vor einer Terrassentür, die von niemandem benutzt wird, außer zum Lüften. Reingehen tun die Freigänger manchmal durch die Küchentür, aber zur Zeit achte ich drauf, dass die Neuen dann nicht da sind. Zum Glück haben die Alten auch keine große Angst, dort reinzugehen. Nur durch die Katzenklappe sind sie seit dem Streit nicht wieder.
Ihr meint also, sie müssten sich IM Haus treffen/ beschnuppern können?
Oder reicht die Fliegentür, an der die Neuen immer liegen?
Meint ihr, es bringt etwas, sie abwechselnd zu streicheln, damit sich ihr Geruch überträgt und sie sich dran gewöhnen?
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
1.243
Gefällt mir
1.027
Es wird immer wieder empfohlen Gerüche auszutauschen z.bsb. indem du die decken der liegeplätze tauschst und/oder auch mal Fraktion 1 mit der decke der anderen Fraktion abwischst.
Wie reagieren denn deine Freigänger mittlerweile?
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.656
Gefällt mir
3.479
Geruch ist sehr wichtig für Katzen, also ja, sie abwechselnd streicheln oder gar mit einem benutzten T-Shirt von dir alle mal abreiben, hilft auf jeden Fall.
Nur Beobachen durch die Fliegentür hilft nicht, da müssten die Katzen schon interagieren.

Wie sieht es denn aus mit dem zusammen füttern? Das müsste sich doch machen lassen. Am Anfang z.B. die Alten in der Küche und die Neuen in der Tür zur Küche....und dann immer näher zusammen.
 
Gilly

Gilly

Registriert seit
05.02.2005
Beiträge
51
Gefällt mir
10
Der mutigste der Freigänger wagt sich jetzt in die Küche, wenn die Hauskatzen da sind. Vom Baby lässt er sich auch beschnüffeln. Wenn Mama das versucht, faucht er noch. Aber es gibt wenigstens kein Geschrei und keine Verfolgungsjagden. Papa hatte ich derweil meist ausgesperrt und heute mal an die Leine genommen, weil er ja vorher immer so aggressiv war. Heute war er sehr ruhig und hat keine Angriffsversuche unternommen. Kann an der Leine liegen, die ihn in seinen Bewegungen etwas behindert. Jedenfalls war das Zusammentreffen recht ruhig, auch wenn es meinem "Öchslein" nicht ganz geheuer war. Alle haben ne Menge Leckerlis und Streicheleinheiten und gutes Zureden gekriegt. Ich bin recht zufrieden.
Fällt euch etwas ein, was ich besser machen kann?
 
Thema:

Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen

Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen - Ähnliche Themen

  • Hilfe zur katzenabwehr …

    Hilfe zur katzenabwehr …: Guten Tag. Hier scheinen katzen Experten unterwegs zu sein . Vorab: ich habe keine Katze , bin auch kein Freund davon , und solange sie mich nicht...
  • Kitten kommt in Katers Revier

    Kitten kommt in Katers Revier: Hallo, ich brauche dringend hilfe. Ich habe Dienstag (8.6.21) mein Kittenmädchen Bailey abgeholt. Sie ist am 29.04.21 geboren, also eigentlich...
  • Zusammen Führung 2 Kater ! Hilfe erst Kater total verändert

    Zusammen Führung 2 Kater ! Hilfe erst Kater total verändert: Hallo ! Ich bin neu hier im Forum und würde mich über eure Tipps sehr freuen! Und zwar schildere ich mal mein Anliegen. Ich habe seit Ende Juli...
  • Eine Katze ist gemein zu den anderen Katzen. Hilfe :(

    Eine Katze ist gemein zu den anderen Katzen. Hilfe :(: Guten Abend an euch allen Vorgeschichte: Wir haben zwei Katzen (Vater und Mutter) und sie haben in Januar drei Kitten bekommen. Zwei der Kitten...
  • Zwei kleine Katzen - Probleme bei der Vergesellschaftung

    Zwei kleine Katzen - Probleme bei der Vergesellschaftung: Hallo, Ich wollte mal in diesem Forum um Rat fragen, da ich etwas am verzweifeln bin. Vor einigen Wochen haben wir uns unseren ersten Kater...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe zur katzenabwehr …

    Hilfe zur katzenabwehr …: Guten Tag. Hier scheinen katzen Experten unterwegs zu sein . Vorab: ich habe keine Katze , bin auch kein Freund davon , und solange sie mich nicht...
  • Kitten kommt in Katers Revier

    Kitten kommt in Katers Revier: Hallo, ich brauche dringend hilfe. Ich habe Dienstag (8.6.21) mein Kittenmädchen Bailey abgeholt. Sie ist am 29.04.21 geboren, also eigentlich...
  • Zusammen Führung 2 Kater ! Hilfe erst Kater total verändert

    Zusammen Führung 2 Kater ! Hilfe erst Kater total verändert: Hallo ! Ich bin neu hier im Forum und würde mich über eure Tipps sehr freuen! Und zwar schildere ich mal mein Anliegen. Ich habe seit Ende Juli...
  • Eine Katze ist gemein zu den anderen Katzen. Hilfe :(

    Eine Katze ist gemein zu den anderen Katzen. Hilfe :(: Guten Abend an euch allen Vorgeschichte: Wir haben zwei Katzen (Vater und Mutter) und sie haben in Januar drei Kitten bekommen. Zwei der Kitten...
  • Zwei kleine Katzen - Probleme bei der Vergesellschaftung

    Zwei kleine Katzen - Probleme bei der Vergesellschaftung: Hallo, Ich wollte mal in diesem Forum um Rat fragen, da ich etwas am verzweifeln bin. Vor einigen Wochen haben wir uns unseren ersten Kater...
  • Top Unten