Hilfe - wir schmeißen den Tannenbaum raus...

Diskutiere Hilfe - wir schmeißen den Tannenbaum raus... im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Im Ernst, wir sind einer Nervenkrise nahe, haben den Tannenbaum heut geschmückt. Aus Sicherheitsgründen ohne Glaskugeln, aber den Kater im...

LinusLöwenzahn

Registriert seit
29.08.2007
Beiträge
27
Gefällt mir
0
Im Ernst, wir sind einer Nervenkrise nahe, haben den Tannenbaum heut geschmückt. Aus Sicherheitsgründen ohne Glaskugeln, aber den Kater im
Baum wollen wir trotzdem nicht haben. Er hat es auch schon verstanden, aber rast immer wieder drunter und dann versucht er, wenn wir ihn dort übersehen um zu gucken ob er nur unten sitzt, hochzulaufen.

Merlin ist 5 Monate alt und ziemlich dickköpfig, wenn auch sonst sehr lieb und anhänglich. Wann sind eigentlich die frechsten Zeiten vorbei??

Wer hat Tips???
 
23.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe - wir schmeißen den Tannenbaum raus... . Dort wird jeder fündig!

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Tipp: Bei Katzenhaltung keinen Tannenbaum anschaffen ::bg

Wir haben unseren Tannenbaum in einem Kübel ganzjährig auf dem Balkon stehen. Dieser ist geschmückt und erfreut sich bester Gesundheit:

 

Juli06

Gesperrt
Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
568
Gefällt mir
1
Super-Idee @Noci, gefällt mir gut.

LG, Juli06
stolze Patentante von Gokrunks'Gucci
 

Polly

Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.507
Gefällt mir
0
Mein ganz persönlicher Tipp:

Wir haben noch nie einen Tannenbaum gehabt..., und wir haben Molly erst seit knapp 1,5 Jahren....::? ::? ::bg ::bg ::bg Und Molly ist mit einem Tannenbaum gross geworden....::? ::bg ::bg
 

KittyNelli

Registriert seit
22.03.2005
Beiträge
2.774
Gefällt mir
4
Junge Katzen und Weihnachtsbäume sind selten kompatibel;-) .
Sind ja auch so herrliche Klettergelegenheiten!

Mein Tipp: auf den Balkon damit oder verzichten, das entspannt ungemein.

Frechste Zeiten sind so mit ca. 1 1/2 bis 2 Jahren vorbei, aber nur im Normalfall. Ausnahmen bestätigen die Regel:lol:
 

LinusLöwenzahn

Registriert seit
29.08.2007
Beiträge
27
Gefällt mir
0
Also - ganz so einfach ist das nicht

denn erstens haben wir 2 süße Kinder, die sicher nicht auf den Tannenbaum verzichten wollen und die dann doch mehr Rechte haben als die Tiere, auch wenn ich heute kurz angemerkt habe, wir könnten den Baum ja vorsichtshalber auf die Terasse stellen. Das geht also nicht. Und dann haben wir ja den Linus auch noch, seines Zeichens BKH-Somali-Mix-Kater und gerade mal 7 Monate alt. Er ist sehr verspielt und tobt viel mit dem Kleinen Merlin und kümmert sich nicht die Bohne um den Baum. Vielleicht liegt es ja daran, daß er schon etwas länger raus darf. Aber er hört auch auf das gesprochene Wort... :lol:

Merlin dagegen ist erziehungsresistent - ist auch bei anderen Sachen so.

Aber das er gelegentlich auf dem Tisch rumläuft oder auf dem Meerschweinchenkäfig sitzt, das können wir tolerieren.

Mit dem Baum ists schwierig - er peest wie ein Wilder da rein und wird immer verrückter...:(

Und nun???
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Entweder Baum weg oder Kater jedes Mal geduldig mit einem bestimmten "Nein" vom Baum abnehmen und runtersetzen. Bitte bloß keine echten, brennenden Kerzen anstecken!

Mir persönlich wäre es auch ohne Katzen zu gefährlich, einen Christbaum mit solch einer lebendigen Katze zu haben.
 

Kissa

Registriert seit
29.10.2007
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Dieses Problem haben wir momentan auch. :roll:
Mikko hat einen Heidenspaß mit dem Ding. ::bg
Das stellt wirklich jedes Katzenspielzeug in den Schatten. Eben rief mein Vater an und meinte, die Lichterkette funktioniere nicht mehr. Ich hab da so einen leisen Verdacht. :roll:
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Merlin ist 5 Monate alt und ziemlich dickköpfig, wenn auch sonst sehr lieb und anhänglich. Wann sind eigentlich die frechsten Zeiten vorbei??
Nö, jetzt geht's erst so richtig los .. bis ca. 1,5 - 2 Jahre. :) Dann werden sie ruhiger.
Tipps .. naja, keinen Baum, Baum dreifach sichern, Baum und Kater nie allein zusammen lassen oder den Kater bis Hl. 3 Könige im Koma halten. :)
Vielleicht hätte "Kater mit ungeputzten Baum spielen und turnen lassen" was geholfen, aber nun ist's zu spät. Und mit Kugeln ist er ja auch viel interessanter. :)

So wie Du es schilderst, muß der Kater draußen bleiben .. also nicht im Baum-Zimmer. Wird der Baum heuer halt früher entsorgt ..
 

schnurr

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.333
Gefällt mir
2
... auch bei unserem mittlerweile ca. 12-13 jährigem max gehen jedes jahr so 2 - 3 glaskugeln über den jordan.

so what?

kauf' ich eben keine designerkugeln für 3 euronen das stück, sondern welche für 5 euro das 12er päck - und amüsiere mich über den dieb ::bg

motte lässt der glitzerkram kalt 8)

ach ja, ich versuche schon, die kugeln so fest wie möglich an den baum zu binden. hilft ungemein ;-)

viel spaß noch
brigitta
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Tipp 1 : Baum anbinden, er kann so nicht umfallen.
Tipp 2: Plastikkugeln verwenden, gehen nicht kaputt - keiner kann sich verletzen.

Tipp 3: Keiner echten Kerzen verwenden (hatten wir bis diesen Jahr immer! mit 3 Kindern und immer Katzen - war auch immer ok, bis Simba kam::bg).
Nur elektrische Kerzen aaaaaaber:

Tipp 4: .... sollte Katzi meinen auf Kabeln rumbeissen zu müssen :roll: : da gibts von Ikea diese tollen Plastikummantelungen eigendlich gegen Kaberwirrwarr - oder die leeren Papprollen vom Geschenkpapier.

Und...... Simba ist 2 Jahre alt.::?
 

isarnixxe

Registriert seit
17.10.2007
Beiträge
818
Gefällt mir
0
Also, ich hatte auch immer Weihnachtsbäume. 1-2 Kugeln gingen im ersten Jahr der jeweiligen Katze zu Bruch. Dann muss der Baum natürlich standsicher angeschraubt werden. Untenrum nur die billigen oder Plastik.

Aber deswegen auf einen Weihnachtsbaum verzichten? Nein, lieber häng ich ja nur Plastikkugeln rein. Bei IKEA gab es diese Woche ein nettes Set für 2.99.

Irmi
 
Zuletzt bearbeitet:

Utschi

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
1.040
Gefällt mir
0
::bg Freu mich gerade über meine lieben Fellchen, denn Baum ohne Kugeln war nicht interessant und mit Kugeln hält sich das auch in Grenzen::bg .

Leider sind die Geschenke in Gefahr, denn die sollen ausgepackt werden:cry:
Habe schon versucht sie zu sichern aber das half nichts. Meine Wohnung ist auch zu klein und ich hab keine Lagermöglichkeit mehr.
Jetzt trage ich sie in mein Bett und verstecke sie unter der Decke.
Hoffentlich gehts gut.::bg

Schöne Weihnachten Utschi
 

Juli06

Gesperrt
Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
568
Gefällt mir
1
@Noci

Da ich ja, wie immer, zu spät bin, jetzt doch auch noch mein Senf
dazu:

WIRKLICH, EINE GENIALE STEIGERUNG, ABSOLUT GELUNGEN!!!


Schöne Weihnachten
Juli06
stolze Patentante von Gokrunks' Gucci
 

Jazzicca

Registriert seit
23.01.2007
Beiträge
225
Gefällt mir
0
So, momentan steht der Baum noch ungeschmückt im Wohnzimmer (kann mal jemand meinen Mann heimschicken, der muss die Lichterketten montieren), Tapps und Nala interessieren sich überhaupt nicht für den Baum.

Hoffentlich bleibt das im geschmückten Zustand auch so.

@Noci: So geht es natürlich auch. Aber ist das für euch nicht ETWAS ungemütlich, bei der Kälte draussen zu feiern? ::bg
 

Tikka

Registriert seit
25.06.2006
Beiträge
346
Gefällt mir
0
Hallo,

aus Gründen des Haussegens verzichte ich schon seit mehreren Jahren auf einen Baum in der Wohnung. Halt - vor zwei oder drei Jahren hatten wir mal einen, allerdings im Topf (sehr standfest) und keinen Meter hoch. Der hat es eigentlich auch ganz gut überstanden, aber jetzt mit Sullivan...::?. Er wird zwar im Frühjahr auch schon zwei Jahre, aber der Adventskranz (OHNE Tannengrün oder sonstiges Grünzeugs dran) hat nicht mal die ersten 24 Stunden unbeschädigt überstanden und wurde im Salto vom Tisch geholt:roll:. Den zweiten Sturz, mittlerweile vom halbhohen Schrank, gab es nach 10 Tagen, jetzt ist der Kranz etwas verbogen... Bin ich froh, dass ich keinen Baum habe::bg.

Liebe Grüße und ein schönes Fest,
Tina
 

Luthien

Registriert seit
09.08.2007
Beiträge
182
Gefällt mir
0
Hallo, unser Baum steht seit gestern früh und ist auch schon geschmückt. Luna freuts natürlich, sie sitzt wie n Häschen auf dem Hintern um mit beiden Pfötchen an die Kugeln zu kommen 8O::bg::bg
naja, das war ja auch zu erwarten, so neugierig wie dieser kleine Teufel auch ist! Also darf Luna nich ins Wohnzimmer :cry: ...
Aber zur Bescherung darf sie ja nicht fehlen, also kommt sie an die Leine. Sie mag das Geschirr zwar nich so doll, aber lässt es sich gefallen und die Bescherung ist gerettet!
 

Stups

Gast
Ein Ingwer Säckchen soll angeblich helfen:lol: Habe ich vor ein paar Tagen in Fernseher gehört. Die Katzen mögen den Igwer Duft nicht. Habe es selber nicht ausprobiert da wir seit Jahren auf einen Weihnachtsbaum verzichten. Probiere es doch einfach mal aus::bg
 

Lisbeth

Gast
Unser Baum steht auch schon und Leni guckt ihn nicht mal an, die beiden Männer (5 Monate alt) haben heute nacht schon zwei Sterne abgeräumt. Na und, ist egal und nach Weihnachten krieche ich unters Sofa und schaue, was von den geklauten Sachen noch heile ist!
;-)
Die schönen blauen und roten Glaskugeln hängen ganz oben (das sieht doof aus, wenn unten nur Stroh hängt und oben was ganz anderes) und der Baum ist auch zweifach festgebunden, ist einfach besser so!

PS: Wann die Katzen ruhiger werden? Och.....mit 2 Jahren. Vielleicht. ;-)
 
Thema:

Hilfe - wir schmeißen den Tannenbaum raus...

Hilfe - wir schmeißen den Tannenbaum raus... - Ähnliche Themen

  • Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...

    Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...: Hallo, ich wende mich jetzt an dieses Forum, weil wir momentan echt ratlos sind und noch keine funktionierenden Ratschläge gefunden haben. Nur...
  • Katze schlägt beim Spielen nach der Hand

    Katze schlägt beim Spielen nach der Hand: Hallo zusammen! Ich habe vor einigen Tagen zwei süße Mäuse aus dem Tierschutz zu mir geholt. Beide Sind zum Glück schon etwas aufgetaut und...
  • Hilfe, mein Kitten ist nicht stubenrein.

    Hilfe, mein Kitten ist nicht stubenrein.: Hallo, wir haben seit 2 Tagen zwei süßen Kitten (1 Kater und eine Katze, Geschwister, beide 15 Wochen alt) bekommen. Alles läuft schön und prima...
  • Hilfe, Katze pinkelt in den Flur

    Hilfe, Katze pinkelt in den Flur: Hallo ihr Lieben ::wgelb Ich bräuchte mal dringend eure Hilfe: Und zwar hat unsere Katze sich angewöhnt, ständig in den Flur zu pinkeln und...
  • Clickertraining Hilfe!

    Clickertraining Hilfe!: Ich habe mir eine neue Katze zugelegt. Als ich mit ihr die Conditioning gemacht habe ging alles gut, ich habe 2 mal in unterschiedlichen zeiten...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...

    Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...: Hallo, ich wende mich jetzt an dieses Forum, weil wir momentan echt ratlos sind und noch keine funktionierenden Ratschläge gefunden haben. Nur...
  • Katze schlägt beim Spielen nach der Hand

    Katze schlägt beim Spielen nach der Hand: Hallo zusammen! Ich habe vor einigen Tagen zwei süße Mäuse aus dem Tierschutz zu mir geholt. Beide Sind zum Glück schon etwas aufgetaut und...
  • Hilfe, mein Kitten ist nicht stubenrein.

    Hilfe, mein Kitten ist nicht stubenrein.: Hallo, wir haben seit 2 Tagen zwei süßen Kitten (1 Kater und eine Katze, Geschwister, beide 15 Wochen alt) bekommen. Alles läuft schön und prima...
  • Hilfe, Katze pinkelt in den Flur

    Hilfe, Katze pinkelt in den Flur: Hallo ihr Lieben ::wgelb Ich bräuchte mal dringend eure Hilfe: Und zwar hat unsere Katze sich angewöhnt, ständig in den Flur zu pinkeln und...
  • Clickertraining Hilfe!

    Clickertraining Hilfe!: Ich habe mir eine neue Katze zugelegt. Als ich mit ihr die Conditioning gemacht habe ging alles gut, ich habe 2 mal in unterschiedlichen zeiten...
  • Top Unten