Hilfe! Unsaubere Katze

Diskutiere Hilfe! Unsaubere Katze im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Ihr Lieben, ich benötige Eure Hilfe, Euren Rat... Nachdem wir im letzten Oktober unsere Stella gehen lassen mussten, hatten mein Mann und...

Mausebacke

Registriert seit
16.11.2016
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hallo Ihr Lieben,
ich benötige Eure Hilfe, Euren Rat...
Nachdem wir im letzten Oktober unsere Stella gehen lassen mussten, hatten mein Mann und ich uns fest vorgenommen zwei Stubentiger aus den Tierheim aufzunehmen. Inzwischen sind wir in eine neue Wohnug gezogen, Neubau-Erstbezug. Mit uns ist eine ältere Dame ins Haus eingezogen mit zwei Britisch Langhaar im Gepäck. Donald und Daisy sind Geschwister und werden im Oktober 7 Jahre alt. Leider ist die Dosi nach einem schweren Sturz in der Wohnung verstorben. Die zwei waren noch eine Woche in der Wohnung
und wurden notdürftig von der Haushaltshilfe versorgt. Beide völlig verstört und verängstigt sind dann am 12. Mai bei uns eingezogen, da niemand der Verwandten die zwei aufnehmen wollte oder konnte...
Nun zum eigentlichen Problem, Donald ist ein sehr cooler gelassener Kater, den so schnell nichts erschüttern kann, (ausser wenn man ihm mit der Bürste auf den Pelz rückt) er frisst fast alles und geht auch aufs Klo.
Aber Daisy..., wohl schon immer sehr schüchtern ist eigentlich auch sehr schnell aus ihren Versteck gekommen und ist anfangs auch auf das Klo gegangen, bis mir das mitgebrachte, alte Streu ausging (war ein Gemisch aus verschiedenen Streus) seitdem pieselt sie auf das neue Sofa, in mein Bett, auf den Küchenläufer, wo sie auch ihre Haufen hinterlässt... Wir haben schon mehrere Streus ausprobiert, aber sie geht nicht mal mehr in die nähe der Klos. Wir haben neben dem alten noch ein zweites aufgestellt, welches von Donald bevorzugt wird, weil es größer ist und er darin mehr Platz hat. Da Daisy sich nicht hochnehmen lässt, man darf sie nicht mit beiden Händen gleichzeitig anfassen, kann ich sie auch nicht mal eben in die Klos setzen.
Hinzu kommt, das wir beide voll beruftätigsind und nicht ständig Wache schieben können.
Vielleicht hat ja jemand von Euch eine Idee oder Vorschläge, wie wir Daisy wieder in die Spur bringen können....damit sie mit ihrem Bruder bei uns bleiben kann, denn ins Herz geschlossen haben wir die kleine Pissbacke doch...
Sorry, ist mal wieder ein halber Roman geworden, ich bedanke mich schon mal bei denen, die bis hierhin durchgehalten haben und warte gespannt auf Eure Feedbacks.
Liebe Grüße
Mausebacke
 
30.05.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe! Unsaubere Katze . Dort wird jeder fündig!
Kalimera

Kalimera

Moderator
Registriert seit
20.01.2006
Beiträge
3.676
Gefällt mir
141
Wieviel Klos hast Du denn? Und welche Streusorten?
Wie kommen die beiden Katzen miteinander klar?
Ist Daisy tierärztlich untersucht worden? Wenn nein, würde ich das als erstes machen lassen. Zumindest, wenn es irgendwie geht, schon mal Urin untersuchen lassen.

Außerdem würde ich alle Stellen, wo sie hinpinkelt oder -kotet mit Inkontinenzunterlagen bedecken, die kann man dann einfach so austauschen und der Geruch bleibt nicht.
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.399
Gefällt mir
33
Manche Katzen sind mit Streus tatsächlich sehr heikel. Normalerweise sollte man erstmal alle physischen Ursachen als Grund für Wildpinklelei ausschließen, aber da Daisy die Klos für BEIDE Verdauungsgänge vermeidet (was z.B. bei einer Blasenentzündung eher untypisch wäre), scheint mir hier

Aber Daisy..., wohl schon immer sehr schüchtern ist eigentlich auch sehr schnell aus ihren Versteck gekommen und ist anfangs auch auf das Klo gegangen, bis mir das mitgebrachte, alte Streu ausging (war ein Gemisch aus verschiedenen Streus) seitdem pieselt sie auf das neue Sofa, in mein Bett, auf den Küchenläufer, wo sie auch ihre Haufen hinterlässt... Wir haben schon mehrere Streus ausprobiert, aber sie geht nicht mal mehr in die nähe der Klos.
Habt Ihr mal versucht, die gleiche Streu-Mischung wieder herzustellen?

Natürlich sollten die beiden aber auch tierärztlich durchgecheckt werden, vor allem, wenn die Vorbesitzerin das nicht (mehr) gemacht hat.

P.S.: Die Pinkelstellen unbedingt mit einem Enzymreiniger wie Biodor / Urinfree säubern, sonst riecht es für die Katze weiter nach "Klo".
 

Simpat

Registriert seit
13.09.2010
Beiträge
5.616
Gefällt mir
21
Um dir besser helfen zu können, müsste man mehr über das Klomanagement wissen.

Wie viele Klos gibt es und wo stehen diese?

Sind die Klos auch groß genug, die Katze sollte sich darin bequem umdrehen können.

Sind die Klos mit oder ohne Haube, bei Haube mit oder ohne Klappe?

Welches Streu genau benützt ihr und wie hoch ist es eingefüllt?

Kannst du mal die Mischung welche es zu Anfang gab, näher beschreiben war die eher weich oder hart, mehr feineres oder gröberes Streu? Kannst du dort nicht nachfragen, welche Streusorten die meist verwenden?

Wie oft werden die Klos sauber gemacht?

Ganz wichtig, alle Stellen wo hingemacht worden ist müssen nicht nur gründlich gesäubert werden, am besten mit einem möglichst neutralen Reiniger (keine Zusätze wie Amoniak, Zitrone oder Essig), sondern danach muss auch noch gründlich entduftet werden, am besten mit einem Enzymreiniger z.B. Biodor Animal. Am besten lassen sich mit Schwarzlicht wirklich alle Stellen finden.
 

Mausebacke

Registriert seit
16.11.2016
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hilfe! Unsaubere Katze - 2

Hallo zusammen, waren heute mit Daisy bei der Tierärztin. Die Kleine sensieble Maus ist so traumatisiert und gestresst durch die Erlebnisse der letzten Wochen, dass sie wohl einen stressbedingten Entzündungsherd im Körper hat, der wohl auch die Blase angegriffen hat. Ihr wurde ein Endzündungshemmer gespritzt und wir haben ein Schmerzmittel mitbekommen, jetzt heißt es über Pfingsten abwarten...
Nun zu Euren Rückfragen, bevor die zwei zu uns kamen haben sie sich ein (für mein Empfinden zu kleines) Klo mit Haube geteilt. Wir haben ein weiteres größeres Klo mit Haube aufgestellt. Donald geht nur noch auf das große Klo, da er nicht gerade klein ist, kann er sich darinn viel besser drehen als in dem alten. Beide Klos haben Hauben, aber keine Klappen.
Ein Streu das bisher benutzt wurde ist Draft Hygienestreu (Futterhaus), ein übel staubendes, grobes Granulat... Dann Feliton Ultra, ein sehr feines Klumpstreu mit dem wir bei unserer alten Katze sehr zufrieden waren. und dann Catsan, weil wir das mal bei der vorherigen Dosi gesehen haben.
Im großen Klo ist etwa 4cm Feliton und darauf eine dünne Schicht Draft. Im Kleinen, alten Klo haben wir alle Streus einzeln und in den verschiedensten Mischungen ausprobiert, allerdings nur 2-3cm hoch, da die alte Dosi nie viel Streu eingefüllt hatte. Die schmutzige Streu wird 2mal täglich entnommen. Daysi beobachtet mich meistens aus sicherer Entfernung, wenn ich mit den Klos hantiere, geht wenn ich fertig bin auch hin und schaut es sich an, aber setzt keine Pfote hinein...
Zum Reinigen und vorbeugen weiterer Untaten haben wir Biodor und Feliwayspray von der TA bekommen.
Was kann ich bloss tun, damit sie ihre Geschäfte wieder im Klo verrichtet?!

Damit Ihr mal seht über wen wir schreiben, anbei Daysi und Donald.

Liebe Grüße
Mausebacke
 

Anhänge

Tily

Tily

Registriert seit
28.02.2017
Beiträge
168
Gefällt mir
0
Hallo,
also wenn Daisy Schmerzen beim Urinieren hat oder hatte, kann es sein, dass sie den Schmerz mit dem Kloplatz verbindet. Unsere Katze wollte nach ihrer Blasenentzündung auch nicht mehr aufs Katzenklo, manche Katzen sind da sehr sensibel.

Du könntest mal probieren den Klo an eine andere Stelle zu stellen - wenn das nicht klappt, könntest du noch ein neues, anderes Klo , an anderer Stelle ausprobieren. Vielleicht auch ein etwas größeres. Sie braucht wohl ein Klo, zu dem sie wieder vertrauen fasst.

Ich drück die Daumen.

Sehr süß die Zwei
 
Zuletzt bearbeitet:
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.399
Gefällt mir
33
Wo, so Wunderschöne Tiere! ::l

Und super, dass Ihr mit Daisy beim TA wart! :super:

Habe dadurch auch etwas gelernt: Man muss wirklich IMMER erst physische Ursachen abklären, auch wenn das Tier generell, d.h. für Urin- UND Kotabsatz das Klo meidet.

Das Phänomen, dass Tily beschreibt, trifft tatsächlich oft zu: Weil Katzen Schmerzen nicht einer inneren Ursache zuordnen können, vermuten sie einen äußeren Gegner, der ihnen weh tut und den es zu vermeiden gilt. In Daisys Fall: das Klo.

Ich würde zusätzlich zu neuen Klostellplätzen auch veränderte Klos anbieten, also z.B. eines ohne Haube, das komplett anders aussieht als das "böse" Klo.
 

Simpat

Registriert seit
13.09.2010
Beiträge
5.616
Gefällt mir
21
Kann mich lux aeterna nur anschließen.

Abgesehen davon Catsan ist ein Hygienestreu, relativ grobkörnig und vor allem müffelt es sehr schnell und wenn wir das schon riechen, riechen es die Katzen schon längst, die haben eine viel empfindlichere Nase.

Die meisten Katzen bevorzugen weiche, feine mehr sandige Klumpstreu. Ich würde es daher mit einem hochwertigeren Klumpstreu probieren, die sind zwar teurer aber auch deutlich ergiebiger.

Dann ist 4 cm recht niedrig, die meisten Katzen buddeln gerne, bei mir ist das Streu immer bis knapp unterm Wannenrand eingefüllt.

Ich verwende Premiere Excellent von Fressnapf, für meine 3 Katzen haben ich 2 XL-Klos mit Haube ohne Klappe. Die werden zweimal täglich gesäubert, bei Bedarf fülle ich nach und einmal im Monat siebe ich das Streu komplett durch fülle es um, wasche die Klos gründlich aus und dann kommt das alte Streu wieder rein. Einen kompletten Streuwechsel mache ich nur alle 3 Monate da müffelt aber trotzdem noch nichts.
 
Thema:

Hilfe! Unsaubere Katze

Hilfe! Unsaubere Katze - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Meine Katzen sind unsauber geworden

    Hilfe! Meine Katzen sind unsauber geworden: Hey, bin das erste mal hier und hoffe das mir einer helfen kann! wir haben 4 katzen und zur zeit zwei babykatzen die in drei wochen vermittelt...
  • Hilfe Zweitkatze wird unsauber!

    Hilfe Zweitkatze wird unsauber!: Hallo, ich bin neu hier in diesem Forum und dringend auf der Suche Nach Hilfe! Zu unserem Kater Sam, 1 Jahr und kastriert suchten wir eine...
  • Hilfe!!! Zweitkatze wird unterdrückt und wird unsauber

    Hilfe!!! Zweitkatze wird unterdrückt und wird unsauber: Hallo, ich habe ein (für mich) großes Problem. Ich habe seit 6 Wochen einen Kater, der auch sehr lieb und verschmust ist, und letzten Samstag habe...
  • Kitten kommt in Katers Revier

    Kitten kommt in Katers Revier: Hallo, ich brauche dringend hilfe. Ich habe Dienstag (8.6.21) mein Kittenmädchen Bailey abgeholt. Sie ist am 29.04.21 geboren, also eigentlich...
  • Zusammen Führung 2 Kater ! Hilfe erst Kater total verändert

    Zusammen Führung 2 Kater ! Hilfe erst Kater total verändert: Hallo ! Ich bin neu hier im Forum und würde mich über eure Tipps sehr freuen! Und zwar schildere ich mal mein Anliegen. Ich habe seit Ende Juli...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Meine Katzen sind unsauber geworden

    Hilfe! Meine Katzen sind unsauber geworden: Hey, bin das erste mal hier und hoffe das mir einer helfen kann! wir haben 4 katzen und zur zeit zwei babykatzen die in drei wochen vermittelt...
  • Hilfe Zweitkatze wird unsauber!

    Hilfe Zweitkatze wird unsauber!: Hallo, ich bin neu hier in diesem Forum und dringend auf der Suche Nach Hilfe! Zu unserem Kater Sam, 1 Jahr und kastriert suchten wir eine...
  • Hilfe!!! Zweitkatze wird unterdrückt und wird unsauber

    Hilfe!!! Zweitkatze wird unterdrückt und wird unsauber: Hallo, ich habe ein (für mich) großes Problem. Ich habe seit 6 Wochen einen Kater, der auch sehr lieb und verschmust ist, und letzten Samstag habe...
  • Kitten kommt in Katers Revier

    Kitten kommt in Katers Revier: Hallo, ich brauche dringend hilfe. Ich habe Dienstag (8.6.21) mein Kittenmädchen Bailey abgeholt. Sie ist am 29.04.21 geboren, also eigentlich...
  • Zusammen Führung 2 Kater ! Hilfe erst Kater total verändert

    Zusammen Führung 2 Kater ! Hilfe erst Kater total verändert: Hallo ! Ich bin neu hier im Forum und würde mich über eure Tipps sehr freuen! Und zwar schildere ich mal mein Anliegen. Ich habe seit Ende Juli...
  • Schlagworte

    fell bei cni katzen

    Top Unten