hilfe tierheim?!

  • Ersteller des Themas Wuschel-Katze
  • Erstellungsdatum

Wuschel-Katze

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
623
Gefällt mir
1
wir haben 3 katzen (2x 1,5 jährige kater und einen halbjährigen kater) ....so "leider" sind jetzt auch noch 2 kleine kätzchen bei uns - die hab ich vom bauernhof mitgenommen, weil sie sie sonst wahrscheinlich umgebracht hätten und ich hab gesagt, ich schau um einen guten platz für die beiden! leider hab ich bis heute keinen
gefunden (sind schon 2-3 wochen her) anfangs waren sie noch ein bisschen scheu, aber mittlerweile darf ich einen schon am bauch kraulen ::bgund mein kleiner kater (also der halbjährige) will auch immer zu denkleinen rein, dann liegt er mit den kleinen im bett, spielt mit ihnen usw usf!
jetzt ist aber das problem, dass wir die beiden nicht behalten können! wir sind gerade erst in die eigentumswohnung gezogen und haben noch einige sachen zu tun (bad und klo verfliesen...küche fertig machen usw) - derzeit sind die kätchen nur im schlafzimmer, weil wenn wir sie frei laufen lassen würden, würden wir sie nicht mehr eindafangen!! :lol:
ich hab wirklich mein allermöglichstes getan, um für die beiden an einen guten platz zu vermitteln! (zettel aufgehangen, in div zeitungen inseriert) ...ich dachte wirklich, dass es einfacher ist!
jetzt mach ich mir wirklich gedanken darüber, sie ins tierheim zu geben (auch wenn mir das herz dabei blutet) ...denkt ihr, dass das eine "gute" idee ist? muss ich dort auch was zu bezahlen? was denkt ihr darüber?!::?::w
 
25.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.799
Gefällt mir
7
Hi Wuschel-Katze,

also unser TH verlangt Geld dafür, wenn man ein Tier abgibt.
Ich kann jetzt auch nur von mir ausgehen: Niemals würde ich ein Tier ins TH geben, da müßte es schon ganz schlimme zwingende Gründe geben. Aber die ersehe ich aus Deinem post nicht.

warum kannst Du sie nicht behalten, nur wegen den Renovierungsarbeiten in der Wohnung? Das sollte nicht wirklich ein problem sein. Wir haben vor ein paar Jahren die Küche, das Bad und das Klo komplett frisch gemacht, wir hatten wochenlang überhaupt gar nix in der Küche außer Baustelle, auch im Bad nix. Den katzen hat´s nicht geschadet. die verziehen sich schon dahin, wo sie sich sicher fühlen.

Lg
Waldi
 

Kamika(t)ze

Guest
und wenn du Volker (Admin) mal anschreibst ob du die Kleinen hier als Notfall einstellen darfst ?
 

Wuschel-Katze

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
623
Gefällt mir
1
nein sry..nicht nur wegen der wohnung...diese weiteren gründe wollte ich eigentlich nicht schreiben aber was solls...
der vater meines freundes ist sterbenskrank, die ärzte wissen nicht, ob er den winter noch überleben wird! jetzt ist er wieder mal im krankenhaus und das zerrt an den nerven meines freundes! und er kann dann nicht mal normal schlafen, wegen den kleinen - weil die so viel miauen und spielen und auf uns rumhüpfen! und in der früh sagt er, dass er froh ist, wenn er jetzt arbeiten gehen kann!


edit: naja ich komm aus österreich und ich daher denke ich, dass das nicht so viel bringen wird! :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Kamika(t)ze

Guest
warum nicht ? mein Neuzugang Amy hat 700Km von mir enfernt gewohnt und ich habe kein Auto ... Mietz ist trotzdem zu mir gekommen dank Mitfahrzentrale und 20 Euronen Spritgeld
 

Pumi

Registriert seit
01.02.2007
Beiträge
549
Gefällt mir
0
Das mit der Entfernung dürfte eigentlich kein Problem sein. Ich würde auch niemals ein Tier ins TH bringen.
Das mit dem Vater deines Freundes ist schlimm. Tut mir leid für euch:(
Vielleicht gibts ja jmd. hier aus dem Forum, der dir helfen kann? Es kommen ja auch ein paar aus Österreich!
 

Anastila

Registriert seit
19.09.2007
Beiträge
185
Gefällt mir
0
also ich würds auch auf jeden fall versuchen. Es täte mir so leid, wenn die ins TH müssten. Wer weiß denn dann was mit ihnen geschieht? Soo genau sind die TH darum ja nicht besorgt... (wie wir ::bg )

...also bitte bitte versuch es.
 

Kamika(t)ze

Guest
eben bevor ich ein Tier in TH gebe würde ich nichts unversucht lassen ::w
 

Wuschel-Katze

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
623
Gefällt mir
1
ich hatte die beiden eigentich zu mir geholt, weil meine freundin einen haben wollte! dann durfte sie irendwie doch nicht, und jetzt hab ich sie da....:|
denn wäre das nicht gewesen, hätt ich mich schon zuerst umgeschaut und die kleinen erst dann ein paar tage wegen stubenreinheit und so zu mir geholt! naja blöd gegangen!

ich werd volker mal anschreiben, aber ich denke mir, dass das für die kleinen doch sehr anstrengend ist, so lange zu fahren oder kann man das beiden schon zumuten?

und ich bin bei gott kein mensch, der gerne ein tier ins tierheim gibt (unsen kleinen haben wir aus dem tierheim geholt) - aber meine überlegung war halt auch, dass sie dort vielleicht schneller ein zu hause finden?! da ja vll auch junge katzen sehr begehrt sind?!
 

Anastila

Registriert seit
19.09.2007
Beiträge
185
Gefällt mir
0
und ich bin bei gott kein mensch, der gerne ein tier ins tierheim gibt (unsen kleinen haben wir aus dem tierheim geholt) - aber meine überlegung war halt auch, dass sie dort vielleicht schneller ein zu hause finden?! da ja vll auch junge katzen sehr begehrt sind?!
sicher sind junge Katzen begehrt, aber man weiß dann halt nicht wo sie hinkommen und wie es ihnen dort ergeht. Vielleicht werden sie genommen, weil sie so süß sind und dann später wieder zurückgebracht ::? ...oder weitergegeben oder oder...

In relation dazu finde ich eine lange (und einmalige) Autofahrt nicht soo dramatisch :wink:
 

Wuschel-Katze

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
623
Gefällt mir
1
ok jetzt hab ich das mal zu den notfällen geschrieben! mal schaun, ob ers freischaltet :lol:
 

Dinah

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
372
Gefällt mir
1
Versuche doch mal ein Inserat im Internet oder in einer Regionalzeitung, Stadtanzeiger...

Gibt es eine Pflegestelle in der Nähe, die die Kätzchen aufnehmen könnten?

Es wäre schade, wenn sie im Tierheim landen, deswegen versuche bitte alles. :wink:
 

Wuschel-Katze

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
623
Gefällt mir
1
ich hab schon im internet und örtlichen zeitungen inseriert und hab auch zettel aufgehängt...aber nichts :(
 

Kamika(t)ze

Guest
bei TA kann man doch auch Zettel aushängen , bei meinem vll ... das wäre vll noch eine Möglichkeit

... oder in Zoohandlungen


hoffentlich gibt Volker sein ok
 

Sapphire

Registriert seit
09.11.2005
Beiträge
2.947
Gefällt mir
0
Hallo Wuschel-Katze,

hast du auch schonmal beim TH oder beim TSV gefragt, ob sie evtl. eine Pflegestelle vermitteln könnten? Oder auch Zettel am schwarzen Brett im TH aufgehangen?
Sonst fällt mir leider auch nichts mehr ein. ::?
 

Dinah

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
372
Gefällt mir
1
Hm, schade... ich kann nur sagen, versuche es weiter. In jeden Supermarkt, an Tankstellen, Marktplatz... vielleicht kommt doch jemand.

Sind die Tiere kastriert und geimpft?

Kann ein Tierheim bei der Vermittlung helfen, sodass sie bei dir sind aber das Tierheim mit sucht? Kenne mich da nicht aus...
 

Wuschel-Katze

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
623
Gefällt mir
1
ja ich hab auch schon beim tierarzt zettel aufgehangen etc etc ...
wie ist das mit den pflegestellen beim TSV oder TH? ::?

edit: die sind noch zu klein zum kastrieren und geimpft hab ich sie nicht!
 

Evliya

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
324
Gefällt mir
0
In Kiji München (Kleinanzeigen) stehen 2 ganz neue Suchanfragen für je 2 Kätzchen drin.

Ich könnte die Platzkontrolle hier übernehmen.
Den Transport könnte man sicher auch irgendwie organisieren.

http://muenchen.kijiji.de/f-Tiere-Katzen-W0QQAdTypeZ1QQCatIdZ56

(Ich hoffe der link ist erlaubt).
 

Ähnliche Themen


Top Unten