Hilfe - Neuzugang Gismo hat Durchfall !!

Diskutiere Hilfe - Neuzugang Gismo hat Durchfall !! im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo ! Gestern nachmittag haben wir unsere Zweitkatze Gismo aus dem TH geholt. Sie ist am 06.09. im TH untersucht und geimpft worden. Leider...

nin-fan

Registriert seit
19.08.2007
Beiträge
64
Gefällt mir
0
Hallo !

Gestern nachmittag haben wir unsere Zweitkatze Gismo aus dem TH geholt. Sie ist am 06.09. im TH untersucht und geimpft worden. Leider weiß ich
nicht, ob eine Wurmkur durchgeführt wurde.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass Gismo Durchfall hat 8O.

Könnte es von dem Stress kommen (neue Umgebung, fauchende/knurrende Erstkatze Krümel - allerdings ohne Prügelei)?
Oder sollen wir doch zum TA fahren? Obwohl ich ihr den neuen Stress gerne ersparen möchte !

Sie frisst gut (leider nur TroFu, andererseits kommt sie damit unserer NaFu-fressenden Krümel nicht in die Quere :wink:) und trinkt auch entsprechend Wasser.

Bin ratlos und würde mich über Antwort freuen.


Danke, Nicole
 
15.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe - Neuzugang Gismo hat Durchfall !! . Dort wird jeder fündig!

Ulrich

Gast
Hatte sie von Anfang an DF oder erst bekommen? Sicherheitshalber würde ich schon einen TA-Besuch vorschlagen. Wie ist denn der DF, wässrig oder nur weich?
 

nin-fan

Registriert seit
19.08.2007
Beiträge
64
Gefällt mir
0
hallo!

vielen dank für eure schnellen antworten.

also, der durchfall ist nur weich, nicht wässrig. ob sie ihn von anfang an hatte, weiß ich nicht. sie war gestern bis spät nachts, als wir ins bett gegangen sind, nicht auf der toilette. wir haben noch eine zusätzliche katzentoilette aufgestellt. in dem neuen klo liegt auch eine feste wurst drin. da weiß ich aber nicht, ob die nicht eventuell von krümel ist. obwohl ich das eher nicht annehme, denn die geht lieber auf ihre "eigene" toilette. das würde also dafür sprechen, dass der df bei gismo erst später aufgetreten ist. wäre das gut oder schlecht?

hatte zwar gehofft, den ta-besuch zu vermeiden - aber wenn es besser ist, fahren wir in die klinik.
nur mit der kotprobe wird schlecht: hab grad alles entsorgt, weil sie in ihren ersten fladen versehentlich reingetreten ist und ihr das äußerst unangenehm war (ihr gesichtsausdruck war so süß in dem moment).
d.h., ich sammel erst mal kot und fahre dann in die klinik.

noch mal vielen lieben dank (*knutsch*)
nicole
 

Juni

Registriert seit
07.06.2006
Beiträge
2.134
Gefällt mir
0
Hallo Nicole,

ich würde erstmal mit der Kotprobe alleine zum TA fahren :lol:.
Allerdings nur, wenn es nicht dauerhafter wässriger DF ist, da der doch sehr schnell austrocknet. Leicht breiiger Kot kann auf die genannten Parasiten hindeuten, allerdings auch auf Stress, anderes Futter etc. beruhen.

Die Parasiten kannst Du prima erstmal ohne Katze abklären und kannst ihr noch etwas Zeit zum Eingewöhnen geben.

LG
Karin
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
6
Ich denke, der Streß UND die Impfung können Durchfall auslösen, aber Du bist sicher so schnell wie möglich mit einer delikaten Probe beim TA - laß so schnell wie möglich klären. Probe am besten von drei Tagen sammeln.

Die Umstellung von Trofu auf Nafu wär mir erst dann wichtig, wenn sich Gizmo einigermaßen bei Euch eingelebt hat, langsam locker und zutraulich wird und heiter ihre Tage lebt.
Jetzt zu aller Aufregung und Umstellung auch noch am Futter drehen, wird der lieben Maus sicher zuviel - und Dir somit auch.

Ich wünsch Euch alles, alles Gute!

Zugvogel
 

nin-fan

Registriert seit
19.08.2007
Beiträge
64
Gefällt mir
0
hallo!

ich bin schon fleißig am matschkot sammeln. hab mir schon gedacht, dass es kot von mind. 3 tagen sein sollte, ist bei unseren zwergkaninchen ja nicht anders. :wink:
bin beruhigt, dass ich erst mal nur den kot zum ta bringen kann und die mieze daheim lassen kann. ::bg
sollte gismo doch zu einer untersuchung zum ta müssen, soll ich dann nur sie mitnehmen oder auch gleich krümel mit einpacken?

mit der umstellung von trofu auf nafu warte ich natürlich noch. gismo soll sich hier erst mal richtig einleben.
im moment liegt sie wieder bei mir an den füßen und putzt sich. sie ist so süß und lieb (*schmachtschmacht*) !

lg, nicole
 

Juni

Registriert seit
07.06.2006
Beiträge
2.134
Gefällt mir
0
Hallo Nicole,

also Krümel muss Du nicht unbedingt mitnehmen. Würde ich nur machen, wenn irgendwas wäre.
Wenn es Giardien und/oder Kokzidien sind, müssen eh alle Tiere im Haushalt mitbehandelt werden.

Erstmal abwarten und so wenig Streß wie möglich für alle Beteiligten.

Viel Glück weiterhin!!

LG
Karin
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
6
Hi Nin-Fan,

Du machst das schon goldrichtig ::j

Zugvogel
 

nin-fan

Registriert seit
19.08.2007
Beiträge
64
Gefällt mir
0
Wenn es Giardien und/oder Kokzidien sind, müssen eh alle Tiere im Haushalt mitbehandelt werden.
ach du schreck, da hab ich noch gar nicht dran gedacht. da müssen die ninchen ja auch medis bekommen (obwohl die katzen nicht ins zimmer der ninchen kommen, aber ich denke, wir menschen gelten ja auch als überträger, oder täusche ich mich da?)

naja, nächsten monat müssen wir eh zum nachimpfen zum ta. wir nehmen dann krümel auf jeden fall mit, um mal wieder das blutbild von ihr untersuchen zu lassen (sie ist eine cni-omi).

danke für eure hilfe (*knutsch*)
nicole
 
Zuletzt bearbeitet:

nin-fan

Registriert seit
19.08.2007
Beiträge
64
Gefällt mir
0
hallo !

heute haben wir die kotprobe von gismo bei der tk abgegeben und haben eben die ergebnisse bekommen:
die ärmste hat "nur" band- und spulwürmer. wir holen dann gleich noch die wurmkur für sie und krümel ab.

bin sehr erleichtert, dass es keine kokis o.ä. sind, denn dann hätte ich ja auch die zwergninchen mit behandeln müssen !!

bin aber schwer irritiert, dass gismo im th offensichtlich nicht gegen würmer behandelt wurde (werde dort mal anrufen und nachfragen wieso) ::? !!

erleichterte grüße,
nicole
 

Juni

Registriert seit
07.06.2006
Beiträge
2.134
Gefällt mir
0
Herzlichen Glückwunsch!!

La Kokzidien und Giardien sind nicht gerade lustig in der Bekämpfung. Da habt Glück gehabt.

Wenn der DF weggeht ist ja alles klar, ansonsten würde ich ggf. noch mal eine genauere Laboruntersuchung machen lassen (ELISA-Test auf Giardien, bakteriologische Untersuchung auf E.coli z.B. oder Hefen).

Guten Erfolg mit der Wurmkur!

LG
Karin
 

nin-fan

Registriert seit
19.08.2007
Beiträge
64
Gefällt mir
0
hallo karin!

ja, bin sehr erleichtert, dass es keine kokis o.ä. sind. weiß aus dem ninchen-forum, wie hartnäckig diese mistviecher sein können !!!

wir werden auf jeden fall drauf achten, ob der df weggeht. ansonsten müssen wir halt noch mal kot von 3 tagen sammeln.

also, bitte daumen drücken, dass es "nur" die blöden würmer sind, gelle ?? ::w

schönen abend noch,
nicole
 

Juni

Registriert seit
07.06.2006
Beiträge
2.134
Gefällt mir
0
Klar sind Daumen gedrückt.
Der Nachbarskater der bei uns eingezogen ist, hat uns Giardien und Kokzidien mitgebracht. Da haben wir dann über die Flöhe nur noch gelacht :roll:.

Einen dicken Knuddel an Gizmo und Dein Öhmchen Krümel!

LG
Karin
 

nin-fan

Registriert seit
19.08.2007
Beiträge
64
Gefällt mir
0
Klar sind Daumen gedrückt.
Der Nachbarskater der bei uns eingezogen ist, hat uns Giardien und Kokzidien mitgebracht. Da haben wir dann über die Flöhe nur noch gelacht :roll:.
oh, das kann ich mir vorstellen !! hauptsache, ihr habt es alle gut überstanden !!

knuddler-grüße sind ausgeführt, die damen haben sich gefreut ::bg! kuddel du deine süßen auch mal (wie viele hast du? hab bei den mitgliedern noch nicht so ganz den durchblick als "frischling" ;-)).
 

Juni

Registriert seit
07.06.2006
Beiträge
2.134
Gefällt mir
0
Na Nicole, das Du irgendwann mal weißt wer hier wieviele Katzen hat.....dann wärst Du ein Superhirn :lol:.

Erst hatte ich nur 2 Katertiere (Tom der Grautiger und Fipps der Kuh-Kater), beide vom TS, sind jetzt 5 Jahre alt.
Ja und dann kam im Juli ein roter Mika dazu, der eigentlich 2 Häuser weiter wohnt, was Mika aber ganz und gar anders sieht (jetzt haben wir ihn ::?).

::wKarin
 

nin-fan

Registriert seit
19.08.2007
Beiträge
64
Gefällt mir
0
naja, dann frag ich halt immer nach den schmusetigern - bin eigentlich eher von der vergesslichen sorte ::bg !

wg. mika (das ist also der kleine kerl, der so viele "untermieter" hatte):
da sieht man mal wieder, dass die katzen sich ihe besitzer schon selber aussuchen. war bei gismo ja auch so - sie kam im th gleich auf mich zugestürmt und hat mir erst mal einen dicken nasenstüber aufgedrückt. da stand sofort fest, dass sie unser neues familienmitglied werden soll :lol: !!

drück deine süßen schön,
nicole
 

sanny

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
5.213
Gefällt mir
0
Hallo Nicole,
da bin ich ja beruhigt,dass es nur Würmer sind.
Welches Entwurmungsmittel hast du für Gismo mitbekommen?
 

nin-fan

Registriert seit
19.08.2007
Beiträge
64
Gefällt mir
0
hallo sanny!

wir haben "profender spot-on" bekommen. angeblich soll eine einmalige behandlung pro katze ausreichen.

wenigstens habe ich den vermittlungsvertrag vom th für gismo noch mal genau durchgelesen. die kleine hatte im august bereits eine wurmkur bekommen. da muss ich also keinen krach schlagen, sie haben im th alles richtig gemacht.

naja, wir beobachten die angelegenheit mit argusaugen. wenn gismo weiterhin df hat, nehmen wir sie doch zum ta mit zwecks genauer diagnose.

lg auch an deine ganzen süßen vierbeiner,
nicole
 

nin-fan

Registriert seit
19.08.2007
Beiträge
64
Gefällt mir
0
hallo!

unsere arme gismo hat leider immer noch durchfall, deswegen haben wir heute noch mal eine kotprobe in der klinik abgegeben. es wurde immer noch ein wurmei entdeckt (den namen hab ich leider vergessen, war aber weder spul- noch bandwurm).
deswegen haben wir noch mal wurmmittel mitbekommen, dieses mal zum oral eingeben mit namen "drontal". außerdem haben wir für beide auch noch frontline combo mitbekommen, da der verdacht besteht, dass gismo unerwünschte "untermieter" hat :( und deswegen die würmer nicht loswird.

nur leider haben wir die vermaledeite tablette nicht in gismo reinbekommen. bei krümel ist es kein problem, einfach ein bisserl leberwurst kaufen (und das als veggie ::bg) und tablette reinbasteln - das ist dann in nullkommanix weg.
aber gismo? die frisst außer trofu wirklich GAR NICHTS !! nicht mal gedünstete hühnchenbrust, die wir ab und zu mal für cni-mieze krümel köcheln. übrigens, die leberwurst haben wir wirklich nur für die tabletten-verabreichung gegeben, krümel bekommt sonst nur für sie "gesunde" dinge zu fressen - nicht dass ihr euch erschreckt ::bg.

es ist zum aus der haut fahren !! jetzt rufen wir morgen noch mal in der klinik an und schleppen gismo wahrscheinlich dorthin, dass die dort das medi irgendwie in die katze reinbasteln (*seufz*).

naja, wird schon,
liebe grüße nicole
 
Thema:

Hilfe - Neuzugang Gismo hat Durchfall !!

Hilfe - Neuzugang Gismo hat Durchfall !! - Ähnliche Themen

  • Tägliches Erbrechen Findel-Kätzchen (10 Wochen alt) - Hilfe!

    Tägliches Erbrechen Findel-Kätzchen (10 Wochen alt) - Hilfe!: Vor 2 Wochen ist ein kleines Katzenkind zu mir herein getapst. Es wurde von den Nachbarn aufgelesen und für ein paar Tage nicht so prickelnd...
  • Durchfall Heißhunger Hilfe

    Durchfall Heißhunger Hilfe: Hallo Ich bin neu hier und schreibe, weil ich mir keinen Rat mehr weiß.. Zur Geschichte: Meine Katze hat 6 Kitten bekommen. Eins wollte nicht...
  • Maine Coon Diagnose Megakolon Hilfe!?

    Maine Coon Diagnose Megakolon Hilfe!?: Mein 4 Jahre alter Maine Coon Kater leidet unter einem Megakolon. Vor ca. 1 Jahr hat das ganze angefangen. Er fing an auf Klo zugehen immer wieder...
  • Bitte dringend um Hilfe! Kater Megacolon - Darm entfernen?

    Bitte dringend um Hilfe! Kater Megacolon - Darm entfernen?: Guten Abend. Ich bin Kou und komplett neu im Forum aber ich bin verzweifelt und suche dringend um Hilfe! Mein Kater Basil (12 Monate) wurde am...
  • Hilfe bei hohen Leberwerten

    Hilfe bei hohen Leberwerten: Hallo liebe Freunde. Mein Opa Mephisto hat ja schon seit einigen Monaten erhöhte Leberwerte. Leider habe ich gar keine Ahnung was die...
  • Ähnliche Themen
  • Tägliches Erbrechen Findel-Kätzchen (10 Wochen alt) - Hilfe!

    Tägliches Erbrechen Findel-Kätzchen (10 Wochen alt) - Hilfe!: Vor 2 Wochen ist ein kleines Katzenkind zu mir herein getapst. Es wurde von den Nachbarn aufgelesen und für ein paar Tage nicht so prickelnd...
  • Durchfall Heißhunger Hilfe

    Durchfall Heißhunger Hilfe: Hallo Ich bin neu hier und schreibe, weil ich mir keinen Rat mehr weiß.. Zur Geschichte: Meine Katze hat 6 Kitten bekommen. Eins wollte nicht...
  • Maine Coon Diagnose Megakolon Hilfe!?

    Maine Coon Diagnose Megakolon Hilfe!?: Mein 4 Jahre alter Maine Coon Kater leidet unter einem Megakolon. Vor ca. 1 Jahr hat das ganze angefangen. Er fing an auf Klo zugehen immer wieder...
  • Bitte dringend um Hilfe! Kater Megacolon - Darm entfernen?

    Bitte dringend um Hilfe! Kater Megacolon - Darm entfernen?: Guten Abend. Ich bin Kou und komplett neu im Forum aber ich bin verzweifelt und suche dringend um Hilfe! Mein Kater Basil (12 Monate) wurde am...
  • Hilfe bei hohen Leberwerten

    Hilfe bei hohen Leberwerten: Hallo liebe Freunde. Mein Opa Mephisto hat ja schon seit einigen Monaten erhöhte Leberwerte. Leider habe ich gar keine Ahnung was die...
  • Top Unten