Hilfe, mein Merlin ist zu schwer

Diskutiere Hilfe, mein Merlin ist zu schwer im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; War mit Merlin beim Ta zum Impfen und er hat gesagt mein Samtpfötchen(15Monate + 7Kilo)sei zu dick. Er hat ja recht aber was soll ich jetzt tun...
Petra P.

Petra P.

Registriert seit
23.10.2007
Beiträge
377
Gefällt mir
0
War mit Merlin beim Ta zum Impfen und er hat gesagt mein Samtpfötchen(15Monate + 7Kilo)sei zu dick.
Er hat ja recht aber was soll ich jetzt tun?
Mein Ta meint
nur noch 2mal(morgens+abends)füttern.
Ich habe bis jetzt Morgens, Mittags und Abends gefüttert.
Nafu (Almonatura 280gr.,Sheba 200gr.,für beide am Tag)und Trofu Hills light adult(steht immer da).
Sie bekommen 2Scheiben Hähnchenbrust als Leckerchen und morgens+abends jeder 4-5 Kitbits oder Knuspertaschen.
Feeli (10Monate+5Kilo) nimmt auch schon mal eine kleine Ecke Gouda oder ein bisschen(Messerspitze)Leberwurst oder gekochte Hühnerbrust.Merlin isst das alles nicht.
Könnt ihr mir einen Tipp geben wie ich was ändern kann damit meine Mietzen ohne zu hungern satt werden und trotzdem abnehmen?
Habe Angst das sie krank werden weil sie zu dick sind.
 
25.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe, mein Merlin ist zu schwer . Dort wird jeder fündig!
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Huhu,
laß einfach das Trofu weg,
dann reguliert sich das allein.
Trofu ist eh nicht so wirklich gesund::w
LG
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Ich würde das Trofu weglassen. Ohne ein bißchen Hungern und das er dich um Futter anmaunzt wird es kaum gehen.:?

Unser Oskar hatte gute 8 kg.:oops: Ich füttere Bozita Tetra-Pack und Shah.

Von Tetra-Pack (á 370 gr.) bekommen beide Kater ca. 1 1/2 Packungen am Tag. Oder 1 Bozita und 1 Dose Shah. Ich achte darauf das keiner dem anderen was "klaut". Trofu gibt es hier nur als Leckerchen zum hinterherrennen.
Mittlerweile bewegt sich Oskar sogar ein bißchen schneller.::bg Wer langsamer ist bekommt eben weniger.:wink:

Unser Dicker wiegt mittlerweile 7,4 kg. Freu. Allerdings war es nicht ganz einfach: Oskar will ständig Futter :roll:, es fällt manchmal ganz schön schwer har zu bleiben.
 

Filou und Rocky

Registriert seit
27.11.2007
Beiträge
239
Gefällt mir
0
Hallo Petra,

ich kann dir eigentlich nur das selbe empfehlen: Lass das Trofu weg.
Wenn du ein hochwertiges Nassfutter gibst, reichen 400 Gramm für beide.
Auch etwas Rohfleisch für die Zähne einmal die Woche wäre bestimmt toll.

Filou und Rocky bekommen seid Ende August nur noch Nassfutter. Filou hat sichtlich abgenommen. Er ist viel bewegungsfreudiger geworden und sein Fell glänzt.::bg
Rocky frisst auch schon mal etwas Rindfleisch. Filou leider nicht. Rocky hat gestern zum ersten mal einen Hühnerflügel vertilgt.:lol:

Ich werde nie wieder Trockenfutter füttern. Es stand auch dauerhaft hier und wurden den ganzen Tag über gefuttert. Man sah es Filou auch an.8)

LG. Ella
 

Filou und Rocky

Registriert seit
27.11.2007
Beiträge
239
Gefällt mir
0
Hier der Beweis ::bg



Filou 2007



Filou Januar 2008

Sie bekommen jetzt 3 mal am Tag Nassfutter. Leckerlis ganz selten.
Rocky einmal die Woche Rohfleisch.

Auch in der Sig unten kann man erkennen wie moppelig Filou war. Jetzt passen sie wieder zusammen in ein Kuschelnest.::bg




LG. Ella
 

Filou und Rocky

Registriert seit
27.11.2007
Beiträge
239
Gefällt mir
0
Stimmt..er ist ein Schatz ::bg

LG. Ella
 
Melli77

Melli77

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
2.996
Gefällt mir
0
Mein Kater hat meist immer in der Winterzeit mehr auf den Rippen als im Frühjahr/Sommer. Wenn es nach meinen Katzen ginge, gäbe es nur Trofu. Wir haben jetzt auch damit angefangen das Trofu zu reduzieren und mehr Nafu zu füttern.
 

Filou und Rocky

Registriert seit
27.11.2007
Beiträge
239
Gefällt mir
0
Mein Kater hat meist immer in der Winterzeit mehr auf den Rippen als im Frühjahr/Sommer. Wenn es nach meinen Katzen ginge, gäbe es nur Trofu. Wir haben jetzt auch damit angefangen das Trofu zu reduzieren und mehr Nafu zu füttern.
Filou hatte das ganze Jahr mehr auf den Rippen.8O Es stieg weiterhin über die Jahre. Er ist jetzt 5.

Gottseidank macht er kein Theater wenn kein Futter da steht. Mittlerweile kennen sie die ungefähren Zeiten und fordern es dann mit aufdringlichem ;-) Daueranschmusen ein.

Wobei Rocky penetranter wird, wenn er Hunger hat. Der schreit und meckert.:?
Sie sorgen schon dafür, dass ich keine Mahlzeit überspringe...:lol:

LG. Ella
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra P.

Petra P.

Registriert seit
23.10.2007
Beiträge
377
Gefällt mir
0
Hier der Beweis ::bg



Er ist aber auch ein hübscher Kater.:-):-):-)
Erst einmal herzlichen Dank für eure Antworten.Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe soll ich kein Trockenfutter mehr geben,oder soll ich es schleichend weglassen?
Hab ja gedacht da es lightfutter ist wäre es nicht so schlimm.
Da Merlin auch ein bisschen Zahprobleme hat sagte
mein Ta auch noch,ich solle jedesmal nach dem füttern alle Näpfe,egal ob noch etwas drin ist oder nicht,immer wieder wegräumen.Wenn sie immer fressen könnten wäre das nicht gut für die Zähne!?
Was haltet ihr davon?
 

Lieselot

Registriert seit
28.01.2007
Beiträge
592
Gefällt mir
0
Hallo Petra,

ich kann dir eigentlich nur das selbe empfehlen: Lass das Trofu weg.
Wenn du ein hochwertiges Nassfutter gibst, reichen 400 Gramm für beide.
Auch etwas Rohfleisch für die Zähne einmal die Woche wäre bestimmt toll.

Hallo Petra,

dieser Rat wäre auch was für mich und meinen Dicken...8) - Rohfleisch bekommt er - allerdings das Trofu ganz weg zu lassen, habe ich bisher nicht geschafft.:oops:

Habe es aber drastisch reduziert - er bekommt tagsüber, wenn ich weg bin und nachts ein paar Stückchen...

Besser ist es aber bestimmt - es einfach direkt ganz weg zu lassen...:?
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.044
Gefällt mir
1.235
Dann muss ich auch nochmal von meinem Dicken berichten - reiner Trofu-Fresser, 8,2 Kilo - dann habe ich schlagartig das Trofu weggelassen und ihm morgens 50 g rohe Hühnerbrust gegeben und danach immer bei Hunger Schmusy. Anfangs habe ich ihm das Schmusy mit der Hand aus dem Napf gefischt und da hat er es gerne gefressen, jetzt geht er von alleine dran.
In den letzten 4 Wochen hat er 400 g abgenommen
und hat sich ohne Probleme an das Nafu gewöhnt - nur abends bekommt er als Betthupferl eine knappe Handvoll Trofu ;-)

Also es geht und es lohnt sich (aber man braucht schon Nerven).
 
Petra P.

Petra P.

Registriert seit
23.10.2007
Beiträge
377
Gefällt mir
0
Ich würde ihm ja auch gerne rohe Hühnerbrust geben,aber er ist ja alles nicht noch nicht einmal gekocht.::?
Feeli ist da gleich ganz anders,sie frisst fast alles.:p
 

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Wie toll ist der Filou denn??? Das ist ja eine Kuh-Katze mit braun. Hab ich noch nie gesehen. (sorry für OT, aber wenn ihr hier so süße Fotos reinstellt...:-) )
 

Filou und Rocky

Registriert seit
27.11.2007
Beiträge
239
Gefällt mir
0
Erst einmal herzlichen Dank für eure Antworten.Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe soll ich kein Trockenfutter mehr geben,oder soll ich es schleichend weglassen?
Hab ja gedacht da es lightfutter ist wäre es nicht so schlimm.
Da Merlin auch ein bisschen Zahprobleme hat sagte
mein Ta auch noch,ich solle jedesmal nach dem füttern alle Näpfe,egal ob noch etwas drin ist oder nicht,immer wieder wegräumen.Wenn sie immer fressen könnten wäre das nicht gut für die Zähne!?
Was haltet ihr davon?
Ich würde es sofort weglassen.
Meine fressen den Napf in der Regel schnell leer. Was innerhalb einer halben Stunde nicht weg ist, wird weggeräumt.
Es gibt nichts zwischendurch, sondern ca. alle 8 Stunden ein Drittel der Dose bez. des Inhaltes.
Es gibt keine Leckerlis, oder sagen wir ganz selten.
Das Nassfutter wird mit einem Schuss heissem Wasser zusammengemischt.
Dann ist es lauwarm.
Klappt ganz gut.
Wenn ich Frischfleisch habe, bekommt Rocky seins und Filou sein Dosenfutter.
Rocky geht nie ans Dosenfutter, wenn er Fleisch stehen hat.
An das Märchen "Trockenfutter reinigt die Zähne" glaube ich nicht.

LG. Ella
 
Petra P.

Petra P.

Registriert seit
23.10.2007
Beiträge
377
Gefällt mir
0
Habe das Trockenfutter sofort abgesetzt und nur noch ab und zu als
Leckerchenersatz und Belohnung.(Hab jetzt, wenn jeder 10Leckerchen am Tag bekommt,bis zum Ende meiner Tage Leckerchen-Vorrat:roll:)
UUUUNNNNDDDD.........

::j::j::jMERLIN hat in 4Wochen 400gr abgenommen.::j::j::j
*Stolzbin*
::wDANKE EUCH FÜR DEN TIPP/IHR SEIT SUPER HIER::w
Das muss einmal gesagt(geschrieben)werden.:p

 

tinchen82

Registriert seit
14.11.2006
Beiträge
211
Gefällt mir
0
Das ist toll.
Weiter so ::bg
 

Filou und Rocky

Registriert seit
27.11.2007
Beiträge
239
Gefällt mir
0
Habe das Trockenfutter sofort abgesetzt und nur noch ab und zu als
Leckerchenersatz und Belohnung.(Hab jetzt, wenn jeder 10Leckerchen am Tag bekommt,bis zum Ende meiner Tage Leckerchen-Vorrat:roll:)
UUUUNNNNDDDD.........
::j::j::jMERLIN hat in 4Wochen 400gr abgenommen.::j::j::j
*Stolzbin*
::wDANKE EUCH FÜR DEN TIPP/IHR SEIT SUPER HIER::w
Das muss einmal gesagt(geschrieben)werden.:p
Das hat ja super geklappt. Das freut mich. ::bg Merlin wird es auch gut tun.
Wirklich klasse...freue mich für euch ::w

LG. Ella
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Ich bin stolz auf Dich! Ich habe gerade mal ein paar Sternchen hingemacht, das es viele lesen die es noch nicht geschafft haben dem TroFu zu entsagen!::bg::bg::bg
 
Thema:

Hilfe, mein Merlin ist zu schwer

Hilfe, mein Merlin ist zu schwer - Ähnliche Themen

  • Brauche Hilfe bei der Ernährung

    Brauche Hilfe bei der Ernährung: Hallo ihr lieben, ich habe mal eine Frage zum Thema Ernährung. Meine kleine Hauskatze, Chloe, wird in ein paar Tagen 9 Monate alt, ist kastriert...
  • Brauche Dringend Hilfe für schwer kranke Katze

    Brauche Dringend Hilfe für schwer kranke Katze: Hallo an alle, ich brauche dringend Hilfe. Mein 6 jähriger Kater hat am Montag einen Harnstau und ein akutes Nierenversagen diagnostiziert...
  • Futtermittelallergie auf alles *Hilfe*

    Futtermittelallergie auf alles *Hilfe*: Hallo Ihr Lieben, nach einer scheinbar endlosen Krankheitsserie hat mein Emil (BKH,2 Jahre) auch noch eine Futtermittelallergie und kratzt sich...
  • Katze frisst ausschließlich Shesir! Hilfe!

    Katze frisst ausschließlich Shesir! Hilfe!: Hallo liebe Katzenbesitzer, ich weiß, es gibt bereits Threads dazu, aber die Ratschläge in diesen haben alle nichts geholfen! Wir haben uns eine...
  • Futtermittelallergie / Ausschlussdiät brauche Hilfe

    Futtermittelallergie / Ausschlussdiät brauche Hilfe: Hallo, unser Maine Coon Kater Leo leckt sich ja seit Dezember. Das hatte ich in einem anderen Post geschrieben. Wir waren mit ihm mehrmals beim...
  • Ähnliche Themen
  • Brauche Hilfe bei der Ernährung

    Brauche Hilfe bei der Ernährung: Hallo ihr lieben, ich habe mal eine Frage zum Thema Ernährung. Meine kleine Hauskatze, Chloe, wird in ein paar Tagen 9 Monate alt, ist kastriert...
  • Brauche Dringend Hilfe für schwer kranke Katze

    Brauche Dringend Hilfe für schwer kranke Katze: Hallo an alle, ich brauche dringend Hilfe. Mein 6 jähriger Kater hat am Montag einen Harnstau und ein akutes Nierenversagen diagnostiziert...
  • Futtermittelallergie auf alles *Hilfe*

    Futtermittelallergie auf alles *Hilfe*: Hallo Ihr Lieben, nach einer scheinbar endlosen Krankheitsserie hat mein Emil (BKH,2 Jahre) auch noch eine Futtermittelallergie und kratzt sich...
  • Katze frisst ausschließlich Shesir! Hilfe!

    Katze frisst ausschließlich Shesir! Hilfe!: Hallo liebe Katzenbesitzer, ich weiß, es gibt bereits Threads dazu, aber die Ratschläge in diesen haben alle nichts geholfen! Wir haben uns eine...
  • Futtermittelallergie / Ausschlussdiät brauche Hilfe

    Futtermittelallergie / Ausschlussdiät brauche Hilfe: Hallo, unser Maine Coon Kater Leo leckt sich ja seit Dezember. Das hatte ich in einem anderen Post geschrieben. Wir waren mit ihm mehrmals beim...
  • Top Unten