Hilfe - Luna macht was sie will...

Diskutiere Hilfe - Luna macht was sie will... im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo Leute, ich habe seit Juli ein Problem mit meiner kleinen Katze namens Luna. Sie war vorher absolut sauber. Sogar nach ihrer Kastration hat...

miro_la_luna

Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
55
Gefällt mir
0
Hallo Leute,

ich habe seit Juli ein Problem mit meiner kleinen Katze namens Luna. Sie war vorher absolut sauber. Sogar nach ihrer Kastration hat sie sich noch mit letzter Kraft bis in die Katzentoilette geschleppt, um dort ihr Geschäft zu erledigen.

Seit dem mein Freund bei der Bundeswehr ist und auch schon kurz davor, hat sie sich verändert und wurde unsauber. Wir haben weder renoviert, noch Klo oder Streu gewechselt, auch der Stellplatz vom Klo ist gleich geblieben. Es kam auch keine weitere Katze dazu.

Nun versuchen wir schon mit viel Geduld dieses Verhalten von ihr in den Griff zu bekommen und ich kämpfe mit ihr seit 3 Monaten.
Ich habe versucht noch öfter das Katzenklo sauber zu machen, mehr Zeit mit ihr zu verbringen, mehr mit ihr zu spielen und mehr mit ihr zu kuscheln, aber trotzdem ist sie immer noch unsauber, habt ihr noch Tipps, was ich noch probieren könnte? ::?

Liebe Grüße
Heike

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Fragen zur Katze:
- Rasse: Normale Hauskatze
- Geschlecht: weiblich
- Alter: 1,5 Jahre
- Gewicht: 3,5 kg

Fragen zur Gesundheit der Katze:
- Bisherige Erkrankungen: gebrochenes rechtes Vorderbein im Sommer 2006, eine Erkältung im September 2006
- Befunde: -
- Impfungen: Katzenschnupfen, Katzenseuche
- Kastriert: ja, seit April 2007
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze?
Keine weiteren Katzen. Außer im Urlaub.

Fragen zu den Lebensumständen der Katze:
- Warum wurde die Katze angeschafft?
Ich hatte vorher schon Katzen bei meinen Eltern. Als ich auszog, ließ ich beide Katzen bei meinen Eltern, damit die Katzen in ihrer gewohnten Umgebung bleiben konnten. Ich selbst holte mir dann eine neue Katze.
- Woher stammt die Katze?
Die Katze habe ich aus dem Tierheim Berlin geholt. Sie war laut Aussage des Tierheims ein Fundtier. Sie wurde damals mit dem gebrochenen rechten Vorderbein gefunden.
- Wie alt war die Katze zum Zeitpunkt der Übernahme?
Die Katze war damals ein halbes Jahr alt.
- Ist es deine erste Katze?
Nein, die Vierte.
- Leben mehrere Katzen im Haushalt?
Sie ist eine Einzelkatze, nur wenn ich in den Urlaub fahre oder meine Eltern in den Urlaub fahren, trifft sie mit meinen beiden alten Katzen aufeinander. Diese sind beide 10 Jahre alt, einmal Kater, einmal Kätzin.
- Wie lange wird mit der Katze gespielt?
Täglich 2-3 Stunden, nicht am Stück, sondern immer mal wieder zwischendurch. Wobei sie auch sehr viel allein mit einem Ball oder mit einer Maus spielt.
- Hat die Katze Freilauf?
Sie darf nur auf den Balkon. Dorthin geht sie in letzter Zeit allerdings nicht mehr gerne, weil eine andere Katze (vermutlich auch weiblich) auf dem Nachbarhof mit ihr, um das Revier (Balkon) streitet.
- Wie ist die Katzentoilette beschaffen?
Ein Haubenklo ohne Klappe vorne, mittelgroß.
- Wieviele Katzentoiletten sind vorhanden und wo stehen sie?
Solange sie alleine ist, steht nur ein Klo, kommen die anderen beiden Katzen zu Besuch, wird ein zweites Klo aufgestellt. Beide Klos stehen im Badezimmer.
- Wie oft wird die Katzentoilette gereinigt?
Ich reinige die Katzentoilette meist dreimal am Tag. Ich verwende Biocats Klumpstreu ohne irgendwelche Parfümierung.

Fragen zu deinen Lebensumständen
- Haben Veränderung stattgefunden?
Mein Freund wurde im Juli zur Bundeswehr eingezogen und ist seit dem nur noch am Wochenende zu Hause.
- Wurden neue Einrichtungsgegenstände angeschafft?
Nein.
- Wurde renoviert?
Nein.

Fragen zur Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht?
Nach dem mein Freund zum Bund musste, ich denke mal, es hängt zusammen.
- Ständige Unsauberkeit oder nur manchmal?
Immer mal wieder in keiner Regelmäßigkeit. Mal ist ein paar Tage oder Wochen Ruhe, dann wieder. Sowohl, wenn ich mit ihr allein bin, als auch am Wochenende, wenn mein Freund da ist.
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot?
Beides, abwechselnd.
- Geringe Mengen von Urin (Spritzer) oder normale Ausscheidungsmenge?
Ich würde sagen normaler Ausscheidungsmenge. Bei Kot geringe Mengen und schön verteilt.
- Versucht die Katze ihren Urin zu verscharren?
Nein
- Riecht die Katze an ihrem Urin außerhalb der Katzentoilette?
Nein
- Wo erledigt die Katze ihr Geschäft außerhalb der Katzentoilette?
An unterschiedlichen Orten. Erst in einen Umzugskarton im Flur (den haben wir mitsamt Inhalt komplett entsorgt), einmal auf meinen Fellbettvorleger im Schlafzimmer, dann ins Bett (auf die Bettdecke) einmal, ein paar Mal in den Flur, einmal auf die Hausschuhe meines Freundes im Flur, zuletzt immer in unsere Waschschüssel.
- Urin befindet sich meist auf vertikale Flächen wie Wände, Vorhänge, Türen, Couch oder elektrischen Geräten?
Nein.
- Urin befindet sich meist auf horizontale Flächen, wie Vorleger, Waschbecken, Badewannen, Betten, Plastiktüten, Koffer, Taschen?
Ja.

Was hast du bislang unternommen um die Unsauberkeit deiner Katze in den Griff zu bekommen?

Ich reinige die Stellen zunächst gründlich mit warm Wasser und Essig- und Neutralreiniger.

Ich habe an der Stelle, wo einmal der Umzugskarton stand, eine Kuschelhöhle zum Verstecken und Reinlegen für sie aufgestellt und einen weiteren Wassernapf oben drauf gestellt, an der Stelle ist seit dem Ruhe.

Die weiteren Orte sind ja keine festen Orte gewesen, sondern immer wechselnd.
 
15.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe - Luna macht was sie will... . Dort wird jeder fündig!

Raupenmama

Gesperrt
Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
warst du mit ihr beim TA und hast den Urin untersuchen lassen, um organische Ursachen auszuschliessen?

ach ja, den Essigreiniger würde ich weglassen... dieser scharfe Geruch motiviert manch eine Katze zum "Drübermarkieren"

dein Freund kommt jetzt nur noch am Wochenende nach Hause
Fehlt er ihr vielelicht udn die protestiert gegen seine Abwesenheit?
In dem fall würde ich sie an Stelle deines Freundes, wenn er heimkommt- und vor allem bevor er wieder fährt- markieren um ihr zu zeigen, dass sie zu ihm gehört...
dazu reicht bei einem einzelnen Tier, wenn er sie mit seinem Körperschweiss ( Achseln, verschwitzte Socken oder T-Shirt o.ä.) einreibt, um ihr zu zeigen, dass sie zu ihm gehört, auch, wenn er nicht da ist
 
Zuletzt bearbeitet:

miro_la_luna

Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
55
Gefällt mir
0
Also beim Tierarzt waren wir heute mit ihr, zum Impfen. Körperlich ist bei ihr wohl soweit alles in Ordnung. Jedenfalls das, was sie vor dem Impfen untersuchen. Den Urin haben sie dort natürlich jetzt nicht untersucht. :oops:

Ich werde mal mit einer Freundin sprechen, die lernt grade Tierarzthelferin. Vielleicht kann die mir helfen, mit dem Urin von meiner Kleinen.

Ok den Essigreiniger werde ich also weglassen, aber wie gesagt, sie wechselt die Stelle immer, bis auf die Waschschüssel und den Umzugskarton.

Das mit dem makieren ist eine Idee. Mal schauen ob ich meinen Freund dazu überredet bekomme. Seine erste Reaktion war eher belustigt als er von dem Vorschlag hörte.

Ich denke schon, daß er ihr fehlt, weil es ziemlich gleichzeitig anfing mit ihrer Unsauberkeit. Die einzige andere Möglichkeit die ich sehe ist ihr Revierkampf mit der anderen Katze, um ihren sonst so geliebten Balkon, der fing ebenfalls zu einem ähnlichen Zeitpunkt an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Mir ist da was anderes ins Auge gestochen.

Sie darf nur auf den Balkon. Dorthin geht sie in letzter Zeit allerdings nicht mehr gerne, weil eine andere Katze (vermutlich auch weiblich) auf dem Nachbarhof mit ihr, um das Revier (Balkon) streitet.
Seit wann ist denn "in letzter Zeit"? Hängt das ev. zusammen? Könnte mir schon vorstellen, daß die Unsauberkeit mit ev. Sichtkontakten der anderen Katzen oder Besuchen zusammenfällt. Vielleicht kannst Du eine Weile Tagebuch (wann ist sie unsauber und wo) führen und nach Möglichkeit auf diese anderen Katzen achten.
 

miro_la_luna

Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
55
Gefällt mir
0
Ja werde ich machen. Also es ist hundertprozentig nur eine fremde Katze. Diese ist mir das erste mal schon letztes Jahr im Herbst aufgefallen, da war ich aber grade alleine auf dem Balkon.

Das erste Mal mit Luna aufeinandergetroffen ist diese aber erst im Sommer. Auch ca. um die selbe Zeit, in der sie anfing unsauber zu werden und halt auch die Zeit, wo mein Freund zum Bund ging.

Die Sache ist die, wir wohnen im Erdgeschoß und der Nachbarhof liegt etwas höher als unser Hinterhof, wenn Luna also auf der Balustrade des Balkons sitzt, sind die beiden fast in Augenhöhe miteinander. Der Balkon ist zwar vernetzt und zum Nachbarhof ist ein etwa zwei Meter hoher Maschendrahtzaun und noch dazu ist vor dem Maschendrahtzaun so ein Bambusdingsbums als Sichtschutz, aber das stört die beiden Katzen natürlich wenig.

Die ersten Begegnungen liefen nur mit großen Fauchen ab und endeten damit, daß meine Kleine mit dick gesträubten Fell unter unser Bett flüchtete. Irgendwann erlebte ich aber mit, daß die andere Katze gegen den Zaun sprang, der sich natürlich dann Richtung unseres Balkons ausbeulte. Luna kam ungefähr ne Stunde nicht mehr unterm Bett vor.

Inzwischen konnte ich ein paar mal beobachten, daß Luna auf ihrem Lieblingsplatz ganz oben auf dem Kratzbaum plötzlich zu Brummen anfing und ihr Fell sträubte und sah dann, daß die andere Katze sich direkt an den Zaun auf den Nachbarhof gesetzt hatte und unsere mit ihren Blicken fixierte.

Seit dem geht Luna nicht mehr gerne auf den Balkon und wenn dann nicht auf die Balustrade.

Ich werde das mit dem Tagebuch mal machen und beobachten, ob das direkt hintereinander auftritt.
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Vielleicht kannst Du der anderen Katze mit ner Wasserpistole klarmachen, daß sie sich mal fernhalten soll. Oder den Sichtschutz verbessern.
 

miro_la_luna

Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
55
Gefällt mir
0
Hab die andere Katze schon mit einer Wasserpistole jetzt zweimal in ihre Schranken verwiesen. Inzwischen nimmt sie schon die Beine in die Hand, wenn ich die Balkontür öffne.

Aber vor Luna hat sie diesen Respekt nicht, weil Luna körperlich ein Stückchen kleiner ist, als die fremde Katze.
 

miro_la_luna

Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
55
Gefällt mir
0
Sie hat es wieder getan... Die andere Katze war weit und breit nicht in Sicht.

Heute am Spätnachmittag hat sie sich in der Reisetasche verewigt, die mein Freund immer nutzt um sein Zeug zur Bundeswehr zu transportieren.

Na seine Kameraden werden sich bedanken, daß die Stube jetzt dank Luna ein angenehmes Aroma bekommt. Wir haben leider nur die eine Tasche und die Zeit hätte zum Waschen nicht mehr gereicht.
 

Raupenmama

Gesperrt
Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
na, das klingt dann eher nach Protest gegen die Abfahrt deines Freundes...
 

miro_la_luna

Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
55
Gefällt mir
0
Ansonsten hat er sie wie immer vor seiner Abfahrt nochmal zu sich geholt und ganz lieb mit ihr gekuschelt, geschmust und gestreichelt (nachdem sie in die Tasche uriniert hat).

Jetzt sind wir zwei Frauen wieder für ne Woche allein...
 
Zuletzt bearbeitet:

miro_la_luna

Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
55
Gefällt mir
0
Heute morgen kurz bevor ich los zur Arbeit mußte, hat sie mir im Schlafzimmer auf den Teppich gepinkelt. ::?

Die andere Katze ist immer noch nicht wieder aufgetaucht, soweit ich gesehen habe.
 
Thema:

Hilfe - Luna macht was sie will...

Hilfe - Luna macht was sie will... - Ähnliche Themen

  • bekomme Pipigestank nicht weg...Hilfe!

    bekomme Pipigestank nicht weg...Hilfe!: Ihr lieben, Unser xix Hat n den letzten Wochen oft auf unser Stoffsofa gepinkelt. 1-3mal täglich. Ich habe alle möglichen enzymreiniger geholt...
  • HILFE!! Kater pinkelt!

    HILFE!! Kater pinkelt!: Guten Tag miteinander Ich wende mich in diesem Forum an euch, weil ich mit meinem Latein wirklich am Ende bin. In unserer Familie leben zwei...
  • Kater (8 M.) pinkelt ständig in eine Ecke - bitte Hilfe!

    Kater (8 M.) pinkelt ständig in eine Ecke - bitte Hilfe!: Hallo, wir haben ein kleines Kätzchen vom Tierschutz aufgenommen. Es war damals 5 1/2 Wochen und wurde zu früh von der Mutter genommen. Ich...
  • Hilfe Seit Umzug wird überall markiert 😢

    Hilfe Seit Umzug wird überall markiert 😢: Hallo ich habe zwei Kater (Brüder). 8 Jahre alt . Wir sind im September umgezogen von 3zimmer im ein Haus. Im Haus Tage später fing der eine mit...
  • Katze schaufelt plötzlich halbes Klo leer. Brauche Eure Hilfe!!

    Katze schaufelt plötzlich halbes Klo leer. Brauche Eure Hilfe!!: Hallo ihr lieben. Ich bin noch recht neu hier und habe direkt mal ein Problem. Ich muss leider etwas ausholen, damit hr euch ein Bild über die...
  • Ähnliche Themen
  • bekomme Pipigestank nicht weg...Hilfe!

    bekomme Pipigestank nicht weg...Hilfe!: Ihr lieben, Unser xix Hat n den letzten Wochen oft auf unser Stoffsofa gepinkelt. 1-3mal täglich. Ich habe alle möglichen enzymreiniger geholt...
  • HILFE!! Kater pinkelt!

    HILFE!! Kater pinkelt!: Guten Tag miteinander Ich wende mich in diesem Forum an euch, weil ich mit meinem Latein wirklich am Ende bin. In unserer Familie leben zwei...
  • Kater (8 M.) pinkelt ständig in eine Ecke - bitte Hilfe!

    Kater (8 M.) pinkelt ständig in eine Ecke - bitte Hilfe!: Hallo, wir haben ein kleines Kätzchen vom Tierschutz aufgenommen. Es war damals 5 1/2 Wochen und wurde zu früh von der Mutter genommen. Ich...
  • Hilfe Seit Umzug wird überall markiert 😢

    Hilfe Seit Umzug wird überall markiert 😢: Hallo ich habe zwei Kater (Brüder). 8 Jahre alt . Wir sind im September umgezogen von 3zimmer im ein Haus. Im Haus Tage später fing der eine mit...
  • Katze schaufelt plötzlich halbes Klo leer. Brauche Eure Hilfe!!

    Katze schaufelt plötzlich halbes Klo leer. Brauche Eure Hilfe!!: Hallo ihr lieben. Ich bin noch recht neu hier und habe direkt mal ein Problem. Ich muss leider etwas ausholen, damit hr euch ein Bild über die...
  • Schlagworte

    stellplatz der katzentoilette verändern

    Top Unten