Hilfe, Katze verhungert

Diskutiere Hilfe, Katze verhungert im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo zusammen, ich habe zwar keine Katze aber dafür eine Cousine mit Katze ohne Internetanschluss. Ich hoffe das ist OK wenn auch etwas...

Anonymous

Gast
Hallo zusammen,
ich habe zwar keine Katze aber dafür eine Cousine mit Katze ohne Internetanschluss. Ich hoffe das ist OK wenn auch etwas umständlich.
Ihre Katze verweigert Futter jeder Art.
Die Aussagen von diversen Tierärzten bzw. der Tierklinik sind recht widersprüchlich und bisher konnte ihr auch niemand helfen. Eine Zeitlang hatte sie auch starken Haarausfall und Koordinationsstörungen. Das Blutbild war ohne Befund, Zähne sind in Ordnung, Nieren wurden getestet usw.
Jedenfalls ist sie jetzt völlig verzweifelt, zumal die Tierärztin bei der letzten Untersuchung sagte, es käme vor, dass Katzen sich absichtlich verhungern lassen. Die Wohnung bzw. Lebensumstände haben sich nicht verändert, womit sich das erklären liesse. Ich hoffe sehr, von euch kann jemand helfen.
Viele Grüsse
Manuela
 
10.11.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe, Katze verhungert . Dort wird jeder fündig!

Anonymous

Gast
Hallo Manuela,
schön, daß Du Deiner Cousine helfen willst und den Weg zu uns gefunden hast.
Seit wann verweigert die Katze denn die Nahrung? Frißt sie rein gar nichts? Auch keine Leckerlis?
Wie alt ist sie? Hat sie vorher unter den gleichen Lebensumständen normal gefressen?
Ist sie geröngt worden? Sind Magen und Darm ausreichend untersucht worden?
Tut mir leid, sind tausend Fragen, die uns aber vielleicht etwas Klarheit verschaffen könnten um Dir evtl. helfen zu können.

Vielleicht kannst Du ein paar Infos mehr bekannt geben.
Liebe Grüße, vor allem an Deine Cousine,
Marion
 

Anonymous

Gast
Die Katze ist 10 Jahre alt. Schlecht fressen tut sie bereits seit Mitte September und ist auch seitdem in Behandlung. Seit 2 Tagen rührt sie jedoch nicht einmal mehr Maltepaste an. Gestern wollte sie Kartoffelchips haben, heute den ganzen Tag gar nichts mehr.
Auf den Röntgenbildern war nichts zu erkennen. Bisher wurde festgestellt:
eine Kehlkopfentzündung (mit abschwellenden Medikamenten und zuletzt mit Cortison behandelt.)
Blutarmut durch Eisenmangel (auch behandelt, Blutwerte haben sich normalisiert)
Nieren, Herz, Leber, Lunge sind in Ordnung. Magen/Darm wurde nicht untersucht weil sie weder Durchfall noch Erbrechen hatte.
Auffällig ist, dass sie kühle Plätze zum Liegen sucht. Fieber hat sie jedoch nicht.
Ich bin wirklich für jede Idee dankbar.
 

gismosue

Registriert seit
05.10.2002
Beiträge
246
Gefällt mir
0
Hallo Manuela,

hocke hier jetzt etwas ratlos rum, aber meine Katzen lieben Joghurt über alles. Vorallem Kasimir war da immer ganz scharf darauf. Er hat, als er älter wurde auch schlechter gefressen. Er hatte zudem Zahnprobleme. Aber da sagst Du ja ist alles ok. Mit Joghurt und einem Eigelb (aber nur das Eigelb) konnte ich ihn aber immer locken....

Probiert es - vielleicht hilft es ja

ansonsten
Ratslose Grüße

an Dich, Deine Cousine und die Katze
 

Anonymous

Gast
Hallo Manuela,
ich würde Deiner Cousine raten, vielleicht doch mal Darm und Magen untersuchen zu lassen. Ich will ja nichts beschwören, aber vielleicht könnte es auch ein Tumor sein?

Ansonsten weiß ich leider auch keinen Rat mehr :(

Wünsche Deiner Cousine, daß es nichts Schlimmes ist und es dem Mäuschen bald wieder besser geht und der Hunger zurückkommt.
Liebe Grüße
Marion
 

Dobby & Co

Registriert seit
19.03.2002
Beiträge
388
Gefällt mir
0
Salsa, das mit den kühlen Plätzen irritiert mich. Irgendwo habe ich mal gelesen, daß das ein Symptom für eine bestimmte Krankheit sein kann, weiß aber leider nicht mehr, was das war. Schreib' doch mal der Tierärztin von Zooplus www.zooplus.de und schildere dieses Anzeichen. Das Tierärzteteam antwortet i.d.R. innerhalb weniger Stunden ...

Gruß und viel Glück!
Alex
 

Katzenfrau

Gast
Hallo,
also unbedingt eine komplette Untersuchung machen lassen, das mit dem Tumor ist gar nicht so abwegig..

Meine Mimi hat auch kühle Plätze bevorzugt..aber eine Ferndiagnose ist einfach sehr schlecht zu machen..

Bei mir hats auch 2 TÄ gebraucht bis ich in einer TK angelangt bin die mir weitergeholfen hat - zumindest Gewissheit verschaft hat - auch wenns nicht viel genützt hat.

Ich drücke euch alle Daumen
Liebe Grüsse
Jana
 

Anonymous

Gast
Ich danke euch für die Tipps. Der Tierarzt von Zooplus hat auch empfohlen, auf jeden Fall den Bauchraum genauer zu untersuchen. Und nachdem Tierarzt Nummer 3 die Katze für völlig gesund erklärt hat, war beim 4. Versuch die Diagnose auf einmal ganz anders. Darmverschluss, Magenschleimhautentzündung usw .... Die OP hat sie zwar noch überstanden aber den nächsten Tag leider nicht mehr :cry:
Passt gut auf eure Samtpfoten auf,
viele Grüsse
Manuela
 

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
Och Salsa

Tut mir echt leid, dass es so hat kommen müssen. Ich fühle stark mit Dir; ich weiss nur zu gut wie es ist, ein geliebtes Tier zu verlieren....

Fühl Dich ganz fest umarmt!

Trauriger Gruss
Chrigu
 

Anonymous

Gast
Liebe Manuela,
dann drück Deine arme Cousine mal ganz doll von uns. Leider haben sich unsere Befürchtungen auf eine schlimme Erkrankung bestätigt. Aber vielen hier helfen gerade diese traurigen Fälle daraus zu lernen und sich nicht immer unbedingt mit den Aussagen eines TA zufrieden zu geben.

Es tut mir sehr leid und nochmals mein Dank an Dich, daß Du hier für Deine Cousine gepostet hast. Sei nicht traurig Manuela, die arme Maus hat jetzt keine Schmerzen mehr und auf der Regenbogenbrücke warten alle unsere Lieblinge auf sie. Sie ist nicht allein dort wo sie hingegangen ist.

Alles Liebe, natürlich auch für Deine Cousine,
eine traurige Marion
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Manuela,

drücke Deine Cousine mal ganz doll von uns . . . wir leiden mit ihr . . . :cry: :cry: :cry:
Es tut mir sehr leid.

Traurige Grüße
Monella
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hallo Manuela,
möchte auch mein Mitgefühl ausdrücken, ist ja fürchterlich sowas :cry: :cry:
 

Bine

Registriert seit
26.07.2002
Beiträge
221
Gefällt mir
0
Tut mir sooo leid für Dich und Deine Cousine :cry: . Seid ganz lieb getröstet
 
Thema:

Hilfe, Katze verhungert

Hilfe, Katze verhungert - Ähnliche Themen

  • Hilfe ich weiß nicht mehr weiter! Katze verhungert

    Hilfe ich weiß nicht mehr weiter! Katze verhungert: Hallo, vor sechs Wochen mußte ich meinen 13jährigen supersüßen Dickenschatz einschläfern lassen. An seinen Todestag diagnostizierte der Tierarzt...
  • HILFE!! Katze kollabiert nach Fütterung

    HILFE!! Katze kollabiert nach Fütterung: Hallo zusammen! Ich benötige dringend eure Hilfe da ich echt nicht mehr weiter weiß! :cry: Habe vor ein paar Tage hier unter...
  • Hilfe Katze hatte schweren Autounfall.

    Hilfe Katze hatte schweren Autounfall.: Hallo ihr Lieben im Forum brauche dringen Euren Rat. Meine zweijährige Katze Emily wurde heute Morgen von einem Auto erfasst. Sie hat...
  • Hilfe! Meine Katze trinkt extrem viel, frisst fast ununterbrochen und uriniert am Tep

    Hilfe! Meine Katze trinkt extrem viel, frisst fast ununterbrochen und uriniert am Tep: Hallo! Das hier ist Hilferuf. Meine Katze wird 16. Bis Mitte Jänner gesund, lieb und rein, hat über nacht zwei große Schiesel Wasser...
  • Hilfe - Katze verliert Lebenswillen!

    Hilfe - Katze verliert Lebenswillen!: Liebes Forum, vor 11 Tagen wurde unser Bienchen angefahren und schleppte sich schwer verletzt in den Hof. Wir brachten es sofort zum Tierarzt, es...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe ich weiß nicht mehr weiter! Katze verhungert

    Hilfe ich weiß nicht mehr weiter! Katze verhungert: Hallo, vor sechs Wochen mußte ich meinen 13jährigen supersüßen Dickenschatz einschläfern lassen. An seinen Todestag diagnostizierte der Tierarzt...
  • HILFE!! Katze kollabiert nach Fütterung

    HILFE!! Katze kollabiert nach Fütterung: Hallo zusammen! Ich benötige dringend eure Hilfe da ich echt nicht mehr weiter weiß! :cry: Habe vor ein paar Tage hier unter...
  • Hilfe Katze hatte schweren Autounfall.

    Hilfe Katze hatte schweren Autounfall.: Hallo ihr Lieben im Forum brauche dringen Euren Rat. Meine zweijährige Katze Emily wurde heute Morgen von einem Auto erfasst. Sie hat...
  • Hilfe! Meine Katze trinkt extrem viel, frisst fast ununterbrochen und uriniert am Tep

    Hilfe! Meine Katze trinkt extrem viel, frisst fast ununterbrochen und uriniert am Tep: Hallo! Das hier ist Hilferuf. Meine Katze wird 16. Bis Mitte Jänner gesund, lieb und rein, hat über nacht zwei große Schiesel Wasser...
  • Hilfe - Katze verliert Lebenswillen!

    Hilfe - Katze verliert Lebenswillen!: Liebes Forum, vor 11 Tagen wurde unser Bienchen angefahren und schleppte sich schwer verletzt in den Hof. Wir brachten es sofort zum Tierarzt, es...
  • Schlagworte

    hilfe meine katze verhungert

    ,

    ,

    katze verhungert ablauf

    ,
    katze verhungert krank
    Top Unten