Hilfe Herpes!! Und nun??????

Diskutiere Hilfe Herpes!! Und nun?????? im Erkältungskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Habt ihr bei Charly auch schon Zylkene probiert? Ich finde sein Verhalten für einen 11 Monate firstalten Kater auch etwas ungewöhnlich, vor allem...
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.354
Gefällt mir
2.512
Habt ihr bei Charly auch schon Zylkene probiert?
Ich finde sein Verhalten für einen 11 Monate
alten Kater auch etwas ungewöhnlich, vor allem nachdem er sich am Anfang ja gut einzufügen schien. Klingt für mich so, als ob er nicht zur Ruhe kommen kann, sondern immer in Bewegung sein muss. Die Blutwerte wurden ja damals alle gecheckt, richtig?
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.197
Habt ihr bei Charly auch schon Zylkene probiert?
Ich finde sein Verhalten für einen 11 Monate alten Kater auch etwas ungewöhnlich, vor allem nachdem er sich am Anfang ja gut einzufügen schien. Klingt für mich so, als ob er nicht zur Ruhe kommen kann, sondern immer in Bewegung sein muss. Die Blutwerte wurden ja damals alle gecheckt, richtig?
Ich frage mich, ob Charlie Hunger hat.
Überall Essen klauen, überall drangehen, große Unruhe...
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
8.073
Gefällt mir
1.690
2. Möglichkeit, falls es das Futter nicht ist, ihm mal Schmerzmittel zu verabreichen. Wenn er sich dann anders verhält, dann wisst ihr Bescheid. ::w
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.197
Jap. Diese zwei Möglichkeiten (einzeln oder kombiniert) machen bei den beschriebenen "Unarten" am meisten Sinn. Denn normal ist das nicht, wie wohl jedem hier klar ist.

Bitte berichte doch weiter, Karin!
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.460
Gefällt mir
537
Hallo Nula!
Bei uns wird den ganzen Tag getobt, gekämpft, gespielt (wir mit allen dreien) und wie die Wahnsinnigen rumgerast. Also unausgeglichen ist sowas von unwahrscheinlich.........................Die drei Kater sind ein Herz und eine Seele trotz seiner Beisserei. Mit dem Integrieren in die bestehende Gruppe haben wir von Anfang an keine Probleme gehabt.

Und nein, ich habe leider keine doppelten Gardinen oder Türvorhänge, die ich mal gerade austauschen kann. Wir versuchen es mit Erziehung und hoffen, wenn er was älter ist, daß es dann nachläßt. Katzen können auch lernen, daß haben uns 35 Jahre Katzenerfahrung gelehrt. Und viele Foris berichten ja auch selbst über die eigene Erziehung bei ihren Katzen und das vieles auch funktioniert.
Und nein, ich mag Katzen keine Kunststückchen beibringen. Katzen sollen Katzen bleiben und dürfen.

Und Hallo an alle Anderen!
Nein Andrea, Charly bekommt kein Zylkene. Ich denke nicht, daß das nötig ist. Wildheit ist keine Angst wie bei Mausi. Übrigens geht es mit ihr schon ganz viel besser.
Auch ist sein Herpes im Moment ruhig. Wir haben ihn jetzt 6 Monate und seit er aus der Quarantäne gekommen ist, hat sich diese Wildheit nach ein paar Tagen schon gezeigt. Wir dachten, Nachholbedarf. Aber dem ist nun mal nicht so. Auch hatte er keine Schmerzen während der Zeit mit dem Auge, wir waren ja ziemlich oft in der Praxis bei der TÄ. Nein, Charly ist der King. Und alle pfeift nach seiner Pfeife. So einfach ist das...........................
Und hier ein paar Bilder..
Beim Kampf mit Bärchen
DSCI1766.JPG
Ich bin der Größte...............
DSCI1784.JPG
Ich soll ja keine Bienen jagen........................(Nie ist nur eine Katze bei uns an Blumenampeln gegangen!)
DSCI1952.JPG
.......und Tico schaff ich schon beim Kämpfen............
DSCI2090.JPG
...........und der oberste Platz ist auch irgend wann meiner..................
DSCI2061.JPG
....jetzt haben die die Katzenklappe zugemacht mit ner Hantelstange, weil ich immer durch renne, auch wenn zu ist grins.....................
DSCI2096.JPG
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.460
Gefällt mir
537
.......alle drei unter der Eckbank zusammen..................
DSCI1739.JPG
...alle drei zusammen auf dem Sessel.........................
DSCI1777.JPG
....alle drei auf der Eckbank
DSCI1968.JPG
"Mama" Tico mit Kind...................DSCI1642.JPG


Ihr könnt sehen, er leidet überhaupt nicht an Ablehnung. Was Bärchen am Anfang mit Tico, also die "Mutterrolle",, gemacht hat, macht heute Tico mit Charly.
Und zu der letzten Frage nach dem Alter:
Bärchen ist 4 Jahr alt, Mausi 3 3/4 Jahre alt, Tico ist 3 Jahre alt und Charly 11 Monate.
So, nun hoffe ich, daß ich keine Frage vergessen habe, zu beantworten. LG Karin
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.161
Gefällt mir
650
Liebe Karin,
du hast glaube ich genau die richtige Einstellung, wenn sie sich nicht ernsthaft verletzen
selber machen lassen, um die Rangordnung neu zu optimieren.
Dazu brauchst du aber sehr gute Nerven, ich geh bei meinen Mädels schon mal dazwischen.::?
wenns zu wild wird.
Deine 3 sehen zu süß aus, wie sie beisammen liegen, aber da fehlt doch einer oder eine.:bye:
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.354
Gefällt mir
2.512
Echt toll, wie die drei Kater zusammenliegen.
Bärchen und Tico scheinen mit Charlys Übermut gut zu Recht zu kommen.
Vielleicht braucht der kleine Racker einfach etwas länger um ruhiger zu werden.
Ich hoffe, eure Nerven halten das aus und drücke die Daumen, dass bei Charly die Erziehung bald greift.
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.460
Gefällt mir
537
Hallo Sivia, ja, unsere Mausi fehlt. Unser Prinzesschen hat mit den Dreien nicht viel am Hut. Sie ist den ganzen Tag bis bis abend auf "ihrem" Balkon hinten. Ab und an kommt sie mal schauen, ob wir noch da sind, schmust kurz und geht dann wieder raus. Abends, wenn der Balkon geschlossen wird, rennt sie mal mit Bärchen oder Charly durchs Wohnzimmer. Tico und sie sind immer leicht auf dem Kriegsfuß, weil Tico sie immer jagen will. Das mag unser Prinzesschen garnicht. Sie ist trotz ihrer Ängstlichkeit die am einfachsten und bravste von allen.
Hier mal alle vier Katzen zusammen:
DSCI1541 (2).JPG

Hier Mausi in ihrer "Eigentumswohnung" und ihr Freund Bärchen ( er und sie kamen zusammen in unser Haus) davor. So liegt sie den ganzen Tag in ihrer Höhle...
DSCI1840.JPG
.......und hier ihre "Majestät" persönlich..........
DSCI2031.JPG
....und nochmals.....
DSCI0258 (2).JPG Liebe Grüße Karin
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.161
Gefällt mir
650
Danke Karin, für die süßen Bilder von Mausi, wirklich ein kleines Prinzesschen. 💖 💖 💖
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.677
Gefällt mir
2.022
Jaa, super süß, Dein Prinzeschen :love:, meine heisst Lucy :wink:

Aber toll, wie die Jungs sich untereinander verstehen. Hoffentlich wird Charly noch etwas ruhiger.
 
Thema:

Hilfe Herpes!! Und nun??????

Hilfe Herpes!! Und nun?????? - Ähnliche Themen

  • Hilfe Hilfe Mausi

    Hilfe Hilfe Mausi: Bitte ich brauch nochmal Eure Hilfe. Mausi hat heute schon zweimal gebrochen. Eben war ich beim zweiten Mal dabei. Es war ihr Abendessen. Wenig...
  • Bitte, ich brauche Hilfe!

    Bitte, ich brauche Hilfe!: Hallo zusammen! Mausi hat wieder Caliciviren im Hals. Wir können es immer ganz genau feststellen, wenn die Maus kaum barfen kann und das Fleisch...
  • Hilfe???! Erneute Beule an der Stirn nach absetzen des Antibiotika

    Hilfe???! Erneute Beule an der Stirn nach absetzen des Antibiotika: Hallo. Ich hoffe hier kann mir jemand helfen! . Ich habe vorder c. Ä einem jahr ein katzenbaby vom Bauernhof gerettet, die anderen kitten waren...
  • Hilfe! Katze hechelt nach "Beutejagd"

    Hilfe! Katze hechelt nach "Beutejagd": Hallo liebe Forengemeinde, ich hätte da eine kurze und einfache Frage: Ist es normal, dass eine junge Katze (6 Monate) nach einer kurzen aber...
  • Hilfe, ganz Dringend!!! Tränende Augen und verstopfte Schleimige Nase!

    Hilfe, ganz Dringend!!! Tränende Augen und verstopfte Schleimige Nase!: Hallo an alle!! Lang war ich nicht mehr hier... Wir haben uns entschlossen einen neuem Kater ein Zuhause zu geben. Eigentlich hatten wir...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe Hilfe Mausi

    Hilfe Hilfe Mausi: Bitte ich brauch nochmal Eure Hilfe. Mausi hat heute schon zweimal gebrochen. Eben war ich beim zweiten Mal dabei. Es war ihr Abendessen. Wenig...
  • Bitte, ich brauche Hilfe!

    Bitte, ich brauche Hilfe!: Hallo zusammen! Mausi hat wieder Caliciviren im Hals. Wir können es immer ganz genau feststellen, wenn die Maus kaum barfen kann und das Fleisch...
  • Hilfe???! Erneute Beule an der Stirn nach absetzen des Antibiotika

    Hilfe???! Erneute Beule an der Stirn nach absetzen des Antibiotika: Hallo. Ich hoffe hier kann mir jemand helfen! . Ich habe vorder c. Ä einem jahr ein katzenbaby vom Bauernhof gerettet, die anderen kitten waren...
  • Hilfe! Katze hechelt nach "Beutejagd"

    Hilfe! Katze hechelt nach "Beutejagd": Hallo liebe Forengemeinde, ich hätte da eine kurze und einfache Frage: Ist es normal, dass eine junge Katze (6 Monate) nach einer kurzen aber...
  • Hilfe, ganz Dringend!!! Tränende Augen und verstopfte Schleimige Nase!

    Hilfe, ganz Dringend!!! Tränende Augen und verstopfte Schleimige Nase!: Hallo an alle!! Lang war ich nicht mehr hier... Wir haben uns entschlossen einen neuem Kater ein Zuhause zu geben. Eigentlich hatten wir...
  • Top Unten