Hilfe habe 2 Kitten die zu früh geboren sind

  • Ersteller des Themas miesel
  • Erstellungsdatum
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Anita, ich freue mich, dich hier mal wieder zu lesen.


Geht es dir gut? ::wgelb
 

CrazyCatLady

Registriert seit
25.05.2018
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Ja, es ist trotzdem kein Grund dann schroff zu werden, wie schon gesagt viel zu wenig Respekt vor dem Leben. Und da ist es egal ob nun Krank oder Gesund.
Und um nochmal auf meine Katze zurück zu kommen, sie wird nun 4 hatte jetzt 2 Würfe, ich würde sagen das liegt voll und ganz im Rahmen. Einen Wurf wird sie noch machen und wird dann kastriert. Mit ihr stimmt auch alles voll und ganz, sie ist durchgetestet auf alle möglich Krankheiten und die Tests zeigen das sie Topfit ist. Ebenso ihre Reproduktionsgesundheit, alles bestens. Nur weil mal nicht alles nach Fachbuch oder Standart verläuft, sollte man nicht direkt urteilen.
Genau wie die Geschichten das Briten riesige Tiere wären, totaler Schwachsinn, ich habe schon viele Briten in meinem Leben gesehen und klar war mal hier und da der große Briten Kater mit bei, aber die meisten Briten Mädchen wiegen zwischen 3-4 Kg. Die meisten die ich kennengelernt habe eher so 3.5 kg.
Es gibt bestimmte Linien da gibt es kleine Mädels die vom Typ her natürlich trotzdem wunderschön sind aber einfach etwas kleiner, diese machen dann eben auch kleinere Babys, ich finde daran nichts verwerfliches solange die Kitten es ohne Probleme überstehen und dann alles aufholen.
Und das finde ich dann um einiges besser als diese Riesen 130 Gramm Babys die dann nen Kaiserschnit zur Folge haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

CrazyCatLady

Registriert seit
25.05.2018
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Naja ok, ist mal wieder Typisch das wenn man selber im Unrecht liegt mit Ignoranz zu glänzen. Aber bitte, wenn es dich weiter bringt.
Ich erwarte nun heute oder morgen einen Wurf wunderhübscher Kitten und verabschiede mich hiermit. Und nein, es ist nicht die Katze die kleine Babys macht die ich deiner Meinung nach als Gebärmaschine Missbrauche. Es ist eine andere.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
5.715
Gefällt mir
26
Ort
über HH bei Quickborn
Hallo CrazyCatLady, nein, verabschiede Dich bitte nicht gleich. Du hast völlig recht, dass in diesem Thread von einigen Usern recht unsensibel geschrieben wurde. Kein Wunder, dass sich die TE auch verabschiedet hat - wie so viele in letzter Zeit. Man kann es so oder so sagen. Z.B.

- Oh je, das ist gewichtsmäßig leider recht wenig. Hoffentlich schafft sie es! Ich drücke weiterhin alle Daumen dafür. ::l::l::l

- oder wie oben bereits sinngemäß vermerkt: "Mach Dir mal keine Hoffnung, das wird sowieso nichts."

Letzteres geht aus meiner Sicht gar nicht!! Die TE hatte um Hilfe gebeten. Das kann diese Hilfe in der Form aber nicht sein, oder?

Es sind mit Sicherheit viele Foris hier ganz bei Dir. ::w
 

CrazyCatLady

Registriert seit
25.05.2018
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Danke Tatjana462, Nun muss ich mich dann doch nochmal für deinen netten Kommentar bedanken.::bg
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
5.715
Gefällt mir
26
Ort
über HH bei Quickborn
Gerne! ::knuddel Wollte gestern schon auf Deine Zeilen antworten, aber dachte dann, es ist besser, sie so stehen zu lassen.

Ok, in einem Forum gibt es unterschiedliche Sichtweisen und Meinungen, das ist normal. Aber solche unsensiblen Kommentare sind keine konstruktive Hilfe und machen auch keinen Mut, den man in solch einer schwierigen Situation gebrauchen könnte. Das sehe ich ebenso wie Du. Man kann vieles denken, aber nicht alles sagen oder schreiben. Das ist der Unterschied! ::w
 
Zuletzt bearbeitet:

Simpat

Registriert seit
13.09.2010
Beiträge
5.584
Gefällt mir
2
Alter
54
Ich habe ja selbst 3 BKHs und bin mit den Züchterinnen meiner Tiere weiterhin in Kontakt bzw. befreundet und kenne auch die Züchterin, von der meine Schwester ihre BKHs hat.

Es stimmt schon, dass es bei den BKHs unterschiedliche Linien gibt, da gibt es größere und kleinere und auch die Mutter von meinem Murphy ist recht klein für eine BKH.

Allerdings sagen die Züchterinnen die ich kenne alle, dass 70-80 g das Mindestgewicht bei ihren BKH-Kitten ist, normalerweise wiegen die 80-110 g.
 

Ähnliche Themen


Stichworte

katzenlinks

,

netzkatzen

Seitenanfang Unten