Hilfe Erstkatze ist nicht mehr Stubenrein

Diskutiere Hilfe Erstkatze ist nicht mehr Stubenrein im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich hab schon mal geschrieben, weil ich mir unsicher war wie ich die Zusammenführung unserer großen mit einem kleinen Neuzugang am besten...

Yasi

Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
142
Gefällt mir
0
Hallo,
ich hab schon mal geschrieben, weil ich mir unsicher war wie ich die Zusammenführung unserer großen mit einem kleinen Neuzugang am besten arangieren kann.
Jetzt ist der Kleine fast eine Woche bei uns.
Unsere große Maus hat sich total verändert. Sie sucht ihre Ruhe ,verkrümmelt sich und ergibt sich jetzt sogar schon vor dem
Kleinen der ja nur spielen wild.
Ich ahbe dass Gefühl ,dass ihr das einfach zuviel ist und die beiden vom charakter her nicht zusammen passen.
Das sie uns aus dem Weg geht und sich zurück zieht ist die eine Sache, eine ganz andere ist das unsere Große und jetzt ins Bett kack....!
Der Kleine greift sie immer an wenn sie aufs Klo will, obwohl wir mehrere haben und sie haut dann ab. Jetzt macht sie uns ins Bett und sowas hat sie echt noch nie gehabt.
Bin echt total verzweifelt.
Eine Freundin von mir hat sich angeboten den Kleinen bei sich aufzunehmen und ich weiß nicht ob ich ihn weggeben soll.
Eine andere Frage ist noch ob sie sich vielleicht mit einer anderen Katze vertragen würde. Vielleicht eine die so ruhig und sensibel ist wie sie.
Was meint ihr und was würdet ihr tun.

Würde mich echt freuen wenn ihr mir mit eurem Rat zur Seite stehen könntet.

Liebe Grüße
Yasmin
 
03.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe Erstkatze ist nicht mehr Stubenrein . Dort wird jeder fündig!

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Klingt ja wirklich nicht so gut bei euch. Die Große hat deinen Schilderungen nach nichts mehr zu "sagen" und wird, so empfinde ich das, vom Neuzugang gemobbt. So sollte es natürlich auf keinen Fall sein!

Wie groß ist denn der Altersunterschied zwischen den Beiden? Wie lange war deine Katze zuvor schon allein, hatte sie schon mal einen Partner? Wenn ja, wie kam sie denn mit dem zurecht?

Du könntest nur noch die üblichen Sachen probieren: Feliway-Stecker, die Große mit einem Handtuch abreiben und dann den Kleinen mit dem selben Tuch "bearbeiten". Zeig dem Kleinen klar die Grenzen, bevorzuge ihn auf keinen Fall, auch wenn es manchmal schwer ist.

Außerdem ist es notwendig, dass du der Großen besonders viel Aufmerksamkeit schenkst. Plane Schmuse- und Spielstunden mit ihr ein, die nur ihr gehören (notfalls den Klenen kurzzeitig wegsperren).

Ansonsten gab es mal hier einen Thread betreffend Katze mit Urin einreiben, aber das ist dann eher Geschmackssache, soll aber funktionieren.
 

Yasi

Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
142
Gefällt mir
0
Unsere Große ist auch erst 18 Wochen alt. Haben gedacht es geht sicher gut wenn beide noch so jung ist.
Sie ist seid 8 Wochen bei uns und ist total auf uns fixiert.
Wir haben den Kleinen mit absicht immer ein bisschen ignoriert und uns mehr um die Große gekümmert aber die hat echt nichts mehr zu melden.

Glaubt ihr es würde besser mit einer ruhigen sensiblen Katzen funktionieren. Vielleicht auch noch die selbe Rasse??
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Normalerweise ist 1 Woche noch keine lange Zeit, aber wie du es schilderst scheint es fast so das die zwei vielleicht nicht zusammenpassen.::?

Uns geht es ja auch so: es gibt Menschen mit denen man "kann" und mit anderen nicht.

Schwierige Entscheidung, aber wenn die Ältere nichtmal mehr auf´s Kaklo geht sondern ins Bett macht würde ich da auf arge Not tippen.

Natürlich kann das mit einem ruhigeren Kameraden besser klappen. So wie ich das verstanden habe, gehen ja von eurer Grossen keine Aktionen oder Aggressivitäten aus oder?
 

Yasi

Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
142
Gefällt mir
0
Am ersten Tag hat sie gefaucht aber dass ging dann vorüber.
Sie spielt ja auch mal gern mit ihm, aber er wird grob und sie wehrt sich nicht und rennt nur davon. Sie will halt einfach ihre Ruhe. Und geht ihm mehr oder weniger aus dem Weg, aber er lässt sie nicht in Ruhe.

Hab einfach auch dass Gefühl dass die 2 wie katz und maus sind und ich hab ehrlich gesagt auch Angst davor, wenn der kleine Kater großer wird und mehr Kraft hat als sie.
Würde ihr so gerne eine passende Kumpeline:roll: anschaffen.

Ich hab schon ein total schlechtes Gewissen gegenüber meiner Katze obwohl ich ihr doch nur was Gutes tun wollte.
 

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Am ersten Tag hat sie gefaucht aber dass ging dann vorüber.
Sie spielt ja auch mal gern mit ihm, aber er wird grob und sie wehrt sich nicht und rennt nur davon. Sie will halt einfach ihre Ruhe. Und geht ihm mehr oder weniger aus dem Weg, aber er lässt sie nicht in Ruhe.
.
Naja, meine spielen auch auf diese Art, ich denke, für uns Menschen sieht das oft schlimmer aus, als es tatsächlich ist.

18 Wochen ist mein Kater jetzt auch und er ist noch total verspielt. Allerdings ist er sehr selbstbewusst, da merkt man halt doch, dass er sehr lange bei seiner Mama war und auch einen älteren Kater zum Spielen hatte.

Probiere es nochmals mit den Tipps, die ich dir gegeben habe. Sollte es nicht funktionieren, wirst du nicht umhin kommen, eine Entscheidung zu fällen!
 
Thema:

Hilfe Erstkatze ist nicht mehr Stubenrein

Hilfe Erstkatze ist nicht mehr Stubenrein - Ähnliche Themen

  • HILFE! Neuzugang terrorisiert Erstkatze...

    HILFE! Neuzugang terrorisiert Erstkatze...: Hallöchen! Nach längerer Abstinenz melde ich mich auch mal wieder zu Wort. :-) Ich musste vor ca. 8 Monaten meinen über alles geliebten...
  • Hilfe!!Absolut gestresste Erstkatze!

    Hilfe!!Absolut gestresste Erstkatze!: Hallöchen! Es vergeht jetzt keine Woche , wo nicht irgendwo was mit meinen Mietzen passiert. Allerdings muss ich sagen, mache ich mir immer mehr...
  • Zweitkatze obwohl die Zweitkatze jetzt Erstkatze geworden ist?? Hilfe!

    Zweitkatze obwohl die Zweitkatze jetzt Erstkatze geworden ist?? Hilfe!: Liebe Katzenfreunde, ich brauche mal wieder eure Hilfe: Mein Problem stell sich wie folgt dar: Ich habe im August 2004 Kiara als Zweitkatze zu...
  • Hilfe!!! Meine Erstkatze schläft die kleine Katze!!!

    Hilfe!!! Meine Erstkatze schläft die kleine Katze!!!: Hallo! Vor knapp einer Woche habe ich eine 6 Wochen alte Katze bekommen (Notfall ich muss die kleine noch mit Katzenaufzuchtmilch versorgen, da...
  • HILFE! seltsames verhalten der erstkatze!

    HILFE! seltsames verhalten der erstkatze!: es ist jetzt genau eine woche her, seit wir den zweiten kater im hause aben, der kleine fühlt sich bei uns wohl, und der ersrtkater (simba) und...
  • Ähnliche Themen
  • HILFE! Neuzugang terrorisiert Erstkatze...

    HILFE! Neuzugang terrorisiert Erstkatze...: Hallöchen! Nach längerer Abstinenz melde ich mich auch mal wieder zu Wort. :-) Ich musste vor ca. 8 Monaten meinen über alles geliebten...
  • Hilfe!!Absolut gestresste Erstkatze!

    Hilfe!!Absolut gestresste Erstkatze!: Hallöchen! Es vergeht jetzt keine Woche , wo nicht irgendwo was mit meinen Mietzen passiert. Allerdings muss ich sagen, mache ich mir immer mehr...
  • Zweitkatze obwohl die Zweitkatze jetzt Erstkatze geworden ist?? Hilfe!

    Zweitkatze obwohl die Zweitkatze jetzt Erstkatze geworden ist?? Hilfe!: Liebe Katzenfreunde, ich brauche mal wieder eure Hilfe: Mein Problem stell sich wie folgt dar: Ich habe im August 2004 Kiara als Zweitkatze zu...
  • Hilfe!!! Meine Erstkatze schläft die kleine Katze!!!

    Hilfe!!! Meine Erstkatze schläft die kleine Katze!!!: Hallo! Vor knapp einer Woche habe ich eine 6 Wochen alte Katze bekommen (Notfall ich muss die kleine noch mit Katzenaufzuchtmilch versorgen, da...
  • HILFE! seltsames verhalten der erstkatze!

    HILFE! seltsames verhalten der erstkatze!: es ist jetzt genau eine woche her, seit wir den zweiten kater im hause aben, der kleine fühlt sich bei uns wohl, und der ersrtkater (simba) und...
  • Schlagworte

    erstkatze greift zweitkatze an

    Top Unten