Hiermit stinkt dein Katzenklo nicht mehr

  • Ersteller des Themas jennykatze
  • Erstellungsdatum

jennykatze

Registriert seit
25.03.2017
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Hallo Leute
es gibt ein natürliches Katzenklospray.Wenn ihr das benutzt stinkt
das Katzenklo nicht mehr.also bei mir hat es super gewirkt.Falls euer Katzenklo auch stinkt, solltet ihr das echt mal ausprobieren :)
Hier ist der Link

/unerwünschter Werbelink vom Moderatorenteam entfernt/
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

dobalou2000

Registriert seit
12.02.2006
Beiträge
1.727
Gefällt mir
0
Ort
NRW/Solingen
Hallo jennykatze,
Sicher haben da einige hier ein Problem mit dem Geruch
Des Katzenklos.
Mit der richtigen Streu,kann man da schon einiges bewirken.

Mir wäre es wichtig zuerst einmal die Inhaltstoffe zu erfahren.
Ich finde da nichts.
ÖKologisch heißt nicht, dass es ungefährlich für die Katze ist.

hast Du da,vielleicht Angaben für uns?

LG Doro mit
 

zouzounaki

Guest
Auch wenn der Eintrag schon älter ist: m.E. rausgeworfenes Geld. Falls jemand Rat sucht und das hier liest:
Es gibt einen probaten und völlig chemiefreien Weg, damit das KK nicht stinkt. Alles sofort entfernen, wenn/sobald man zu Hause ist und nicht erst den Tag oder gar mehrere abwarten und das richtige Katzenstreu nutzen.

Beste Erfahrungen habe ich mit dem Cats Best Öko gemacht, die steinigen Granulate rochen alle nicht gut, schon vor dem "Besuch" der Katze.
Gut, als Freigängerin kam natürlich noch hinzu, dass das KK jahrelang nur für den "Notfall" nachts bereitstand :lol:

Bekanntlich hat die Industrie ein Interesse daran, dass Menschen Produkte für Probleme kaufen, die es gar nicht gibt oder die sich ganz einfach und ohne Chemie lösen lassen.
Ob das -wie hier- im Sinne des Tieres ist, irgendeinen Stoff ins Katzenklo zu sprühen, den die menschliche Nase nicht riecht oder angenehm findet, die der Katze aber nicht und die ihren Geruch/Markierung komplett überdeckt, darf man erstmal bezweifeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schrottchen

Registriert seit
06.06.2016
Beiträge
250
Gefällt mir
0
Also das Kaklo mehrmals täglich zu säubern soll durchaus gegen Gerüche helfen....
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.393
Gefällt mir
13
Ort
Rheinland-Pfalz
Natürlich! Erst recht für Katzennasen. Als mein alter Freigänger zum Stubenkater wurde hat er sich angewöhnt, sein großes Geschäft erst abends zu machen, wenn wir zuhause waren. Er hat darauf geachtet, dass wir das auch mit bekamen, damit das sooofort entsorgt wurde. :lol:
 

Ähnliche Themen


Stichworte

katzenforum

,

cbd für katzen

,

katzen holzstreu

,
bkh wieviel füttern
Seitenanfang Unten