Hermann...putzt sich nicht mehr richtig

Diskutiere Hermann...putzt sich nicht mehr richtig im Krankheiten-Äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo und Guten Abend, Einige von euch kennen mich vielleicht noch...ich bin die Mum von Hermann dem Kater der dem Tod von der Schippe...
Redivy182

Redivy182

Registriert seit
15.09.2019
Beiträge
39
Gefällt mir
27
Hallo und Guten Abend,
Einige von euch kennen mich vielleicht noch...ich bin die Mum von Hermann dem Kater der dem Tod von der Schippe
gesprungen ist. Also Hermie darf ja seit da. 2,5 Monaten wieder raus...leider ist er mittlerweile total auf der rechten Seite verfilzt...ich weiß nicht was ich tun kann..er ist ziemlich fit mittlerweile hat nur Probleme beim Treppen laufen..an der Terrasse..er geht ganz vorsichtig runter..rauf zu ..geht..jetzt ist mir aufgefallen das er auf der rechten Seite verfilzt..auch sein rechtes Ohr ist innen schmutzig..das linke nicht...was meint ihr...freue mich auf eure Hilfe...
Lieber Gruß
 
15.04.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hermann...putzt sich nicht mehr richtig . Dort wird jeder fündig!
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
17.982
Gefällt mir
1.199
Hallo - gibt es einen thread von Hermann, aus dem ersichtlich ist, was da los war? War er krank oder verletzt oder was?
 
Redivy182

Redivy182

Registriert seit
15.09.2019
Beiträge
39
Gefällt mir
27
Hermie hatte am 9.09.2019 einen sehr schweren Unfall mit einem Auto. Er hatte eine Gehirnblutung und wir mussten ihn mehrere Monate über eine Sonde ernähren. Er konnte nicht laufen und nicht selbstständig Kot absetzen.. Schweres Schädelhirntrauma und sein linkes Auge ist auch betroffen...
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
2.973
Gefällt mir
2.441
Hallo - gibt es einen thread von Hermann, aus dem ersichtlich ist, was da los war? War er krank oder verletzt oder was?
Hei Romulus
Das war ihr erster Thread hier:
Kater erleidet Schädel Hirn Trauma und wahrscheinlich Hirnblutung durch Unfall
Damals gings Hermann dreckig aber seinem Schutzengel wohl dreckiger, wenn der sich zwischen Auto und Kater geworfen hat.

Hier ging es um die Ängste, den Kater wieder rauszulassen:
Kater nach schwerem Unfall wieder raus lassen

Hei @Redivy182 ,
sry ich bin grade schon mit anderhalb Beinen im Bett
aber ich schreib dir morgen früh mal die Idee auf, die sich in meinem Kopf formt.
Dazu muss ich aber auch beide Threadstränge nochmal durchgehen um da nix zu verwechseln.
LG und
Gute Nacht
Harle
 
Zuletzt bearbeitet:
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.628
Gefällt mir
8.143
Das verfilzte Fellchen wird ihm sicher weh tun und in der Bewegung einschränken. Durch die Bewegungseinschränkung wird es für ihn schwer mit dem Putzen. Ein Teufelskreislauf. Die Seite vorsichtig Scheren und Reinigen (lassen).
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.781
Gefällt mir
4.004
Hey
Magst du uns das dilemma vielleicht mal zeigen?
Ich denke so jetzt auch das ihr ihn scheren solltet.

Habt ihr was was ihm bei der Terrassentreppe hilft?
Da hab ich ansonsten eine recht simple Idee für.
 
Redivy182

Redivy182

Registriert seit
15.09.2019
Beiträge
39
Gefällt mir
27
Ich würde ihn gerne scheren lassen...aber wo denn...hat ja alles zu...hab zwar auch ne extra Tier Maschine...aber ob das klappt
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.781
Gefällt mir
4.004
Ich würde ihn gerne scheren lassen...aber wo denn...hat ja alles zu...hab zwar auch ne extra Tier Maschine...aber ob das klappt
Ich glaube ob das klappt hat viel damit zu tun ie du da ran gehst.
Wenn du zögerlich und ängstlich bist dann hast du sehr schlechte Chancen es hin zu bekommen.
Wenn du da selbstsicher ran gehst, dann sieht das schon anders aus.
Und nat spielt es auch ne Rolle wie friedlich Hermann dabei ist.
Aber das a und o ist glaube ich tatsächlich das du es dir zutraut und ihm damit zeigst das es ok ist was du da machst.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
7.708
Gefällt mir
4.081
Da gibt es doch auch so Entfilzungskämme, kennt vielleicht jemand hier.
 

Gast49814

Gast
Ich hatte bei Ritter Remus einen Kamm, ich schau mal gleich. Für das Ohr wäre sicher eine zweite Person hilfreich zum sanften festhalten. Dann Wattepad und Wasserstoffperoxyd und säubern.
Peter war anfangs auch stark verfilzt. Gerade die Flanken sind dann unangenehm zu bearbeiten. Ich habs beim Kuscheln Stück für Stück mit Schere entfernt. Wenn Du ne Bastelschere mit abgerundeten Spitzen arbeitest und nicht so tief schneidest, musst Du Dich nicht sorgen.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.781
Gefällt mir
4.004
Ich würde es echt Hilfreich finden wenn du Bilder vom Filz reinstellst.
So ist es schwer sich darüber n Bild zu machen wie doll er verfilzt ist.
Und danach wie doll es ist sollten sich auch die Tipps richten.
Es wäre ja toll wenn er gar nicht geschoren werden muss.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.476
Gefällt mir
3.324
Ich finde auch, dass eine Schere mit abgerundeten Spitzen am besten geht. Und weil die keine komischen Geräusche macht, stört Katze das auch nicht.
Vor allem kann man das erst mal die richtig verfilzten Stellen herausschneiden und den Rest eventuell per Kamm entfernen.

@Smee : Guter Tipp, ich gehe gleich mal den alten Verbandskasten suchen. Bisher arbeite ich nämlich mit einer kleinen Tierschere.
 
Redivy182

Redivy182

Registriert seit
15.09.2019
Beiträge
39
Gefällt mir
27
Also... Danke... Für eure Antwort.. Aber Hermie ist echt verdammt verfilzt... Von der haut her... Ich muss auf jeden Fall scheren
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.781
Gefällt mir
4.004
Ich hab grade auf deinem Profil gesehen das Hermann im Februar schon anfing zu verfilmen.
Hattet ihr das Zwischenzeitig im Griff oder ist das schon seit dem?
Hat er so richtige Filzplaten?

Wenn Hermann wirklich stark verfilzt ist dann ist das wenn du es nicht hin bekommst ein Fall für den Tierarzt.

Der Filz muss runter und das schnell.
Ansonsten kann sich unter anderem die Haut darunter entzünden.

Gehört Hermann den zu der Sorte Kater die sich nicht bürsten lassen?

Was würdest du denken warum er die rechte Seite nicht mehr putzt?
Also sind da ehr Probleme im Rücken oder eventuell im Kiefer?
Oder liegt es an was anderem?
 

Gast49814

Gast
Ich könnte mir denken, dass er die eine Körperseite nicht mehr richtig wahrnimmt. Oder das Putzen dieser Seite bereitet ihm Schmerzen. Ich würde mich mit der stumpfen Schere ein wenig vortasten und ihn dabei an ein wenig Gefummel gewöhnen, dann die Schermaschine mal summen lassen und dann ...
Könntest Du eine Hilfe organisieren?
Wenn Du in die Filzplacken reinschneidest, lösen sie sich manchmal auf oder lassen sich mit den Fingern auseinander pflücken. Nur Mut!
 
dobalou2000

dobalou2000

Registriert seit
12.02.2006
Beiträge
1.841
Gefällt mir
66
Hallo, hast du einen Tierarzt? Eine gute Tierärztliche Helferin kann das auch machen oder der Tierarzt.
meine Nachbarin hat das mal mit einer Schere gemacht, sie ist ungeübt, anschließend musste der Kater genäht werden.
frag doch mal beim Tierarzt nach.
 
Redivy182

Redivy182

Registriert seit
15.09.2019
Beiträge
39
Gefällt mir
27
Ich hab grade auf deinem Profil gesehen das Hermann im Februar schon anfing zu verfilmen.
Hattet ihr das Zwischenzeitig im Griff oder ist das schon seit dem?
Hat er so richtige Filzplaten?

Wenn Hermann wirklich stark verfilzt ist dann ist das wenn du es nicht hin bekommst ein Fall für den Tierarzt.

Der Filz muss runter und das schnell.
Ansonsten kann sich unter anderem die Haut darunter entzünden.

Gehört Hermann den zu der Sorte Kater die sich nicht bürsten lassen?

Was würdest du denken warum er die rechte Seite nicht mehr putzt?
Also sind da ehr Probleme im Rücken oder eventuell im Kiefer?
Oder liegt es an was anderem?
Also...das vom Februar war bei weitem nicht so schlimm wie jetzt...hatte eine neue Bürste gekauft , welche die Unterwolle gut durchkämmen ließ...dadurch das er es liebt unter der Hecke zu liegen schleppt er alles an..und mit sich..
 
Redivy182

Redivy182

Registriert seit
15.09.2019
Beiträge
39
Gefällt mir
27
Ich ruf morgen mal den Tierarzt an...ich hab heute die Tierscherrmaschine neben ihm angemacht und er hat sich nichts daraus gemacht...
 
Thema:

Hermann...putzt sich nicht mehr richtig

Hermann...putzt sich nicht mehr richtig - Ähnliche Themen

  • putzt sich kahl, kratzt sich wund

    putzt sich kahl, kratzt sich wund: hallo, lucy, die katze meiner mama ist zur zeit ein echtes sorgenkind und nach tierarzt, tierklinik und tierheilpraktiker sind wir auch nicht...
  • Weibliche Katze putzt sich kahl....Hormonstörung? Wer hat Rat?

    Weibliche Katze putzt sich kahl....Hormonstörung? Wer hat Rat?: Hallo liebe Forumteilnehmer, ich mach mir große Sorgen um "Miss Daisy" (weiblich, 8 Jahre) sie hat vor ca. 1 ´Jahr angefangen sich den Bauch...
  • Sheila putzt sich ständig am Po - kahle Stellen

    Sheila putzt sich ständig am Po - kahle Stellen: Hallo zusammen, Leider stehe ich mit Sheila wieder einmal vor einem Problem. Und leider sind die Tierärzte wieder einmal ziemlich rat- und...
  • Ähnliche Themen
  • putzt sich kahl, kratzt sich wund

    putzt sich kahl, kratzt sich wund: hallo, lucy, die katze meiner mama ist zur zeit ein echtes sorgenkind und nach tierarzt, tierklinik und tierheilpraktiker sind wir auch nicht...
  • Weibliche Katze putzt sich kahl....Hormonstörung? Wer hat Rat?

    Weibliche Katze putzt sich kahl....Hormonstörung? Wer hat Rat?: Hallo liebe Forumteilnehmer, ich mach mir große Sorgen um "Miss Daisy" (weiblich, 8 Jahre) sie hat vor ca. 1 ´Jahr angefangen sich den Bauch...
  • Sheila putzt sich ständig am Po - kahle Stellen

    Sheila putzt sich ständig am Po - kahle Stellen: Hallo zusammen, Leider stehe ich mit Sheila wieder einmal vor einem Problem. Und leider sind die Tierärzte wieder einmal ziemlich rat- und...
  • Top Unten