Heißhunger seit der Kastration

Diskutiere Heißhunger seit der Kastration im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo, seit dem ich meine Katze (weibl.) vor 6 Wochen kastriert habe, hat sie seit 2 Wochen einen firstHeißhunger. Sie bekommt 3 Mahlzeiten...

Angelika

Gast
Hallo,

seit dem ich meine Katze (weibl.) vor 6 Wochen kastriert habe, hat sie seit 2 Wochen einen
Heißhunger. Sie bekommt 3 Mahlzeiten täglich. Mittags nicht so viel. Nun habe ich die Sorge, daß sie einen Hängebauch bekommt. Einen kleinen hat sie schon. Momentan ist sie noch eine Hauskatze. Ich will sie aber später rauslassen.
Wer kann mir einen Rat geben, um ihren Hunger zu stillen.
Viele Grüße
Angelika :?:
 
27.04.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Heißhunger seit der Kastration . Dort wird jeder fündig!

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Angelika!!

3x füttern am Tag ist schon ok. Was fütterst du denn?
Meine Katzen sind ja keine Weltmeister im essen, aber es gibt Katzen, die fressen immer wenn man ihnen was hinstellt. Wichtig ist für deine Katze, dass du ihr einfach die Menge die sie braucht über den Tag hinweg aufteilst. Bei Premiumfutter z. b. Iams füttert man 50 - 70 Gramm am Tag. Je nach Gewicht von der Katze. Ich gebe meinen einfach über den Tag verteilt (3 Portionen meistens) die 50 - 70 Gramm. Die Kleine würde schon mehr essen, aber es ist weder zuviel noch zu wenig gesund. Deshalb halte dich am besten an den Bedarf der Katze.

Bei Premiumfutter gibt es ja Angaben die man einhalten kann, aber solltest du "billiges" Dosenfutter füttern, stimmen die Angaben auf den Dosen meistens nicht. Außerdem würde ich dir ohnehin raten auf Premiumfutter umzusteigen, falls du es nicht schon hast.

Ansonsten einfach weitere Beiträge im Forum schreiben. Es sind hier paar, die sich mit Katzenernährung sehr gut auskennen.

LG Alex
 

Angelika

Gast
Hallo Alex,

vielen Dank für Deine Antwort.
Nach Deiner Antwort nach füttere ich meine wohl schon zu viel. Sie bekommt leider das "Billigfutter". Ich gebe ihr von Friskies "Gourmet Gold", Whiskas in Tüten oder von MultiFit die kleinen Dosen. Morgens und abend bekommt sie von mir 85 g und Mittags ca. 50 g. Und hat immer noch großen "Kohldampf". Nun werde ich bestimmt gefragt, warum ich ihr Billigfutter gebe, das hat einen Grund. Sie frißt ihr Futter nur mit Häppchen und Soße!!!! Pastete und zusammengepreßtes Futter mag sie nicht!! Und erst recht nicht wenn es keine Soße gibt!!!
Gibt es denn noch hochwertigeres an Futter, aber bitte mit Soße!!
Man hat mir gesagt, dass MultiFit eine ganz gute Nahrung ist!! Oder hat man mir was falsches gesagt.
Wer kann mir hier zu raten!!!
Viele Grüße
Angelika
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo nochmals!

Jetzt weiß ich wenigstens was du fütterst. Wie gesagt, bei "normalen" Futter Whiskas, Kitekat etc. kann man die Mengen natürlich nicht einfach auf die Ebene von Premiumfutter umrechnen. Premiumfutter ist ja hochwertig und nahrreich in den Standard-Dosen ist hauptsächlich Müll und viel Wasser drin. Ich hab ja bis vor kurzem auch Whiskas und Kitekat gefüttert. 1 Dose (400 g) auf 2 Katzen pro Tag verteilt. Das hat gereicht. Wenn man nach deren Anleitung geht, wäre 1 Dose (400 g) pro Tag und pro Katze richtig. Aber das ist echt zuviel.

Ich verurteile dich natürlich nicht weil du "Billigfutter" fütterst, das tun hier die meisten. Ich weiß nicht ob man das bei meinen Österreich-Teil hier nicht füttert,...aber jeden den ich drauf anspreche, fragt mich was Premiumfutter ist. Die Mehrheit füttert also schon "Billigfutter". Ich nehme an, dass das auch am Preis liegt. Wenn die sehen, dass ein 3-kg-Sack 20 Euro kostet, greifen sich die meisten an den Kopf. Wer denkt schon dran, das man damit die Katze einen Monat füttern kann.

Ich hatte auch Problemchen beim Umstellen. Hab v. a. der großen immer wieder Whiskas dazwischen gegeben, wenn ich dachte sie hat schon lang nicht mehr richtig gegessen. Es ist natürlich nicht gut, Premiumfutter und "Billigfutter" zu mischen. Die Struppi steht auch eher auf Nassfutter.
Ich bin dann einfach mal hart geworden und hab ihr halt kein Whiskas mehr gegeben. Mittlerweile bekommt sie Iams Trofu und ab und zu ein Nassfutter.
Ich denke schon, dass es auch Premium-Nasssorten gibt, wo Soße drinnen ist. Ganz sicher. Und Häppchen sicher auch.

Probier einfach nochmals umzustellen, nur nicht gleich aufgeben wenn sie mal 1 Tag oder 2 weniger frisst. Katzen können 40 % ihres Körpergewichts verlieren bevor es für sie gefährlich wird (das heiß jetzt aber nicht du sollt sie so hungern lassen).

MultiFit kenne ich leider nicht. Kann ich leider hierzu nichts sagen. Grundsätzlich scheint es so zu sein, dass "jedes Billigfutter" scheinbar nur
Wegwerf-Produkte enthält.

LG Alex
 

glöckchen

Gast
Hallo!

Tja, meine Kleine ist vor ca. 3 Monaten kastriert worden und ist seit einiger Zeit auch eine kleine Raupe Nimmersatt. Eigentlich ist sie sonst immer als erste vom Napf weggegangen aber seit ca. 2 Wochen will sie nur fressen, schreit immer nach mehr. Mehr gebe ich ihr zwar nicht, habe aber vor kurzem auch festgestellt, daß sie mittlerweile ein kleines Bäuchlein hat. So richtig Bauch kann man es eigentlich noch nicht nenne aber ihr Körper wird so richtig birnenförmig. Habe seit der Kastration die Futterrationen nicht geändert. Aber noch weniger mag ich ihr eigentlich nicht geben.

Tja, wir Frauen halt immer mit unseren Prioblemfiguren....

;-)) glöckchen mit Tiger und Pünktchen
 

Gwen

Gast
Hi!

Nach Kastrationen immer nur noch 75% der alten futterration füttern!!
 

Angeline

Gast
@angelika
Dass deine Katze nur Stücken in Sosse frisst ist wahrscheinlich dadurch entstanden dass du ihr, sobald sie etwas anderes das du ihr hingestellt
hast nicht gefressen hat, wieder die alte Sorte gegeben hast.
Deine Katze hat sich das gemerkt und verweigert jetzt das andere Futter weil sie weiss,dass du ihr dann ja eh wieder ihr Lieblingsfutter gibst.
Versuch einfach mal zuerst eine kleine Menge qualikativ hochwertiges
Futter unter das alte zu mischen. Diese Dosis erhöhst du dann immer mehr bis sie nur noch das neue Futter im Napf hat.
Sie wird es sicher fressen auch wenn du sie dafür etwas hungern lassen musst.
Katzen sind nähmlich von Natur aus nicht sehr heikel und keine Katze verhungert freiwillig vor ihrem gefüllten Napf.
Eine Liste von gutem Futter findest du auf Zooplus.de
Lass dich von den hohen Preisen nicht abschrecken. Rechnet man das auf die Tagesration kommen dich die Friskies Döschen viel teurer vorallem wenn du nur TroFu fütterst und auch mit NaFu kommst du auf höchstens einen Euro am Tag
 

Angelika

Gast
Hallöchen,

vielen Dank für Eure Beiträge. Ich glaube, ich werde mir das Katzenfutter von "Iams" mal näher ansehen. Mir gehts nicht um das Geld für das Katzenfutter, halt nur um das Futter mit Häppchen und Soße. Trockenfutter hatte ich ihr nebenbei etwas immer von Eukanuba gegeben, was sie erst auch widerwillig nach und nach fraß. Eine Woche lang hat sie es nicht angerührt aber jetzt frißt sie es.
Antwort an Angeline: Ich habe noch nie etwas anderes hingestellt, wenn ich merkte, daß sie es nicht fressen wollte. Ich weiß genau, was passiert, wenn ich nach und nach eine andere Dose öffnen würde, bis sie etwas frißt. Nein, da bin ich knallhart. Es sei denn sie würde überhaupt nichts mehr fressen.
Um ihren Hunger besser zu stillen habe ich (was sie auch anfangs nicht mochte) Babyflocken ins Fressen reingemischt und der "Hunger" hat wohl gesiegt.
Guckte mich zwar ganz empört an. Aber der Hunger war doch stärker.
So, dann werde ich mir am Wochenende im Zoohandel das Katzenfutter von Iams näher ansehen und es mal ausprobieren. Na, da bin ich ja gespannt. Wahrscheinlich wird der Hunger auch wieder siegen.
Viele Grüße und einen schönen Feiertag wünsche ich Euch.
Angelika :wink:
 

Angeline

Gast
@gwen
In welchen Grössen gibts die Iams Dosen eigentlich bei euch?
Die Tierhandlung in meiner Nähe hat nur die orangen 170g Döschen.
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Angeline!!

Da muss ich dir recht geben, die gibts bei uns echt nur 170 g. Aber ich finde es eigentlich ausreichend, da ich ihnen ohnehin Nafu nur noch als Abwechslung und zwischendurch gebe.
Und das auch 1 Döschen auf beide aufgeteilt. Trofu soll ja für Katzen eh besser als Nafu sein.
Vor allem klappt es mit dem Trofu endlich gut. Hab die Struppi heute auch Royal Canin probieren lassen. Sie hat es mal aufgefressen. :)
Die Jeanny liebt ihr Mastery und etwas Nafu sonst ist sie voll zufrieden. Und ich demnach auch.

So, jetzt noch liebe Grüße von uns.

Alex
 

Gwen

Gast
ich hab die großen 400 gramm Dosen. da reicht eine dose für meine zwei katzen drei tage.
 

Angeline

Gast
@struppi
Hätte noch eine Probe Royal-Canin Outdoor daheim.
Wenn du willst kannst du sie haben. Der Verkäufer hat mir nähmlich gleich Proben von allen Sorten mitgegeben und Outdoor brauch ich nicht.
Vielleicht mag deine Struppi ja dieses Futter!
 
Thema:

Heißhunger seit der Kastration

Heißhunger seit der Kastration - Ähnliche Themen

  • Kahler Bauch seit Kastra

    Kahler Bauch seit Kastra: ::w, seit Tapsy kastriert wurde hat sie einen kahlen Bauch mit kleinem Flaum. Tierarzt konnte keine Krankheiten etc. feststellen ::? Sie wurde...
  • Katze haart seit Kastration

    Katze haart seit Kastration: Hanni ist vor 2 Wochen kastriert worden. sie ist wesentlich schmusiger geworden, aber sie haart jetzt wie sau. am Futter hat sich ncihts geändert...
  • Charlie und Charliene sind seit Samstag nun auch kastriert

    Charlie und Charliene sind seit Samstag nun auch kastriert: Am Donnerstag Abend kam ich von der Arbeit nach Hause und bemerkte das meine 21 Wochen alte Katze rollig ist und das mein Kater Charlie ebenfalls...
  • Seit 3 Monaten kastriert...

    Seit 3 Monaten kastriert...: Hallo zusammen, am 08.10.2007 wurde meine Bande kastriert, 3 Kater und 1 Katze. Bei 2 Katern ist alles oki aber Eragon macht mir schon...
  • Seit gestern ein " HO-LO " !

    Seit gestern ein " HO-LO " !: Hallo zusammen, ::w gestern war es für unseren Tarzan soweit: im zarten Alter von 8 Monaten wurde er kastriert! OP und Narkose hat er gut...
  • Ähnliche Themen
  • Kahler Bauch seit Kastra

    Kahler Bauch seit Kastra: ::w, seit Tapsy kastriert wurde hat sie einen kahlen Bauch mit kleinem Flaum. Tierarzt konnte keine Krankheiten etc. feststellen ::? Sie wurde...
  • Katze haart seit Kastration

    Katze haart seit Kastration: Hanni ist vor 2 Wochen kastriert worden. sie ist wesentlich schmusiger geworden, aber sie haart jetzt wie sau. am Futter hat sich ncihts geändert...
  • Charlie und Charliene sind seit Samstag nun auch kastriert

    Charlie und Charliene sind seit Samstag nun auch kastriert: Am Donnerstag Abend kam ich von der Arbeit nach Hause und bemerkte das meine 21 Wochen alte Katze rollig ist und das mein Kater Charlie ebenfalls...
  • Seit 3 Monaten kastriert...

    Seit 3 Monaten kastriert...: Hallo zusammen, am 08.10.2007 wurde meine Bande kastriert, 3 Kater und 1 Katze. Bei 2 Katern ist alles oki aber Eragon macht mir schon...
  • Seit gestern ein " HO-LO " !

    Seit gestern ein " HO-LO " !: Hallo zusammen, ::w gestern war es für unseren Tarzan soweit: im zarten Alter von 8 Monaten wurde er kastriert! OP und Narkose hat er gut...
  • Schlagworte

    katze nach kastration immer hungrig

    Top Unten