HCM und CNI

Diskutiere HCM und CNI im Herzerkrankungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Nabend liebe Katzenfreunde! Heute war ich endlich zum Herz-Ultraschall mit meiner Katze Layla. Leider haben sich dabei meine schlimmsten...
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
687
Gefällt mir
155
Nabend liebe Katzenfreunde!
Heute war ich endlich zum Herz-Ultraschall mit
meiner Katze Layla.
Leider haben sich dabei meine schlimmsten Befürchtungen
bestätigt. Sie hat
nun auch noch die HCM dazu, und soll
nun medikamentös eingestellt werden.
Habe "Cardisure"-Tabl. mit bekommen, und mich dazu
erstmal im Netz belesen, und werde auch morgen bei der
Herstellerfirma anrufen, weil, es steht dort, es ist ein
Mediament für Hunde. Und, unter Gegenanzeigen steht: HYPERTROPHE Cardiomyopatie.
Wie sieht das bei euch aus, bekommt von euren Mäusen auch einer das Zeug?
LG,Heli
 
05.03.2019
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: HCM und CNI . Dort wird jeder fündig!
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.508
Gefällt mir
2.089
Als erste Beruhigung für dich. ...
Es ist fast Standard das Katzen Medis bekommen die für Hunde zugelassen sind. Einfach weil eine Zulassung für Katzen alle Prüfungen nochmal durchlaufen müssten. Was immens Geld kostet.Sparen die Pharmariesen sich. Verdienst könnte ja geschmälert werden

Kannst du bitte nachschauen welchen Wirkstoff das Cardisure hat.
Dann schaue ich gerne auch noch was ich so finde
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
687
Gefällt mir
155
Hallo Tina,
"Pimobendan" heisst der Wirkstoff.
Habe gerade bei der Herstellerfirma angerufen, leider ist die zuständige Fachfrau erst morgen erreichbar.
Es brennt ja auch hier nicht. Aber in dem Fall will ich gerne noch mind. eine 2.Meinung haben.
Momentan geht es meiner Katze ganz gut, sie spielt sogar.
Aber, vor Jahren wurde ich,an meinem Geburtstag,von dem lauten Geschrei eines Katers geweckt.
Der lag gelähmt im Wohnzimmer, die Hinterbeine eiskalt! In der TiHo hat man ihn sofort geschallt,
und mir seine Todesdiagnose gesagt. Er war erst 6Jahre und völlig unauffällig, bis zu dem Tag.
Ein fetter Thrombus hatte die Bauchaorta zu gemacht, Ursache: HCM!
Ich möchte auch, dass Layla deswegen Blutverdünner bekommt, aber die Ärztin meinte, das wär jetzt auf einmal zu viel.
Seit Weihnachten ist mir bewusst, dass meine tolle Katze nicht mehr ewig Zeit hat, und deshalb genießen wir jeden Tag zusammen...
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.508
Gefällt mir
2.089
So, hab mal geschaut.
Bei vetpharm ist auch eine Dosierungsempfehlung bei Katzen

Katze - Pimobendan
oral​
-0,25 mg/kg alle 12 h (Hanzlicek 2012)

Dilatative Kardiomyopathie (DCM), nicht durch einen Taurinmangel bedingt
-1,25 - 1,5 mg/Tier alle 12 h (Plumb 2011)

Und hier noch einiges zu Indikationen auch bei Katzen


Vetpharm spricht von Taurinmangel als mögl. Auslöser Wird deine Maus gebarft und könnte wirklich einen Mangel haben? Auch manche Futter (nicht als Alleinfutter deklarierte) könnten einen Mangel machen wenn kein Taurin zugegeben wird

Ich denke du liest dich ein und besprichst dann nochmal mit dem TA warum er dieses Mittel einsetzt

Als üblich kenne ich es keinen Blutverdünner zu geben. Jede noch so kleine Schramme hört dann ja nicht auf zu bluten. Was beim Menschen gut funktioniert ist nicht automatisch auch beim Tier sinnvoll

Ich kann sehr gut nachvollziehen wieviel Angst du durch das Erlebnis mit dem Kater hast
Möchte dir aber auch sagen, dass Kardiomyopathien bei Katzen eher zufällig entdeckt werden. Es gibt keine Frühzeichen wie beim Hund oder Mensch. Wenn Katzen klare Symptome zeigen ist die Erkrankung schon weit fortgeschritten. Leider

Du hast wohl ein gewisses Glück einen aufmerksamen TA zu haben.
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
687
Gefällt mir
155
Danke Tina,
habe heute eine TÄin von der Firma erreicht, welche das Med. herstellt.
Und die war darüber auch verunsichert, und will sich erkundigen,und mich
zurück rufen, sobald sie mehr über ein Risiko weiß.
Alles, was ein Risiko mitbringt, kommt nicht in meine Katze.
Da gibt's sicher andere Medis , die ihr auch helfen könnten.
An einen Taurinmangel glaub ich nicht, da sie alle Jahre vorher ein Alleinfutter,
und zusätzlich Hühnerfleisch mit Karotten, gekocht, gefressen hat.
Bin mal gespannt, was die Ärztin heraus bekommt. Die Betablocker bekommt
sie aber schon, und verträgt sie auch noch ganz gut.
LG,Heli
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.508
Gefällt mir
2.089
Berichte bitte was für Infos du bekommst Gibt ja immer was zu lernen
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
687
Gefällt mir
155
Na klar, das mach ich:giggle:
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
687
Gefällt mir
155
Alles Schitte!
Nachdem die Ärztin der Firma mir gestern sagte, sie wäre genauso beunruhigt, wie ich in dem Fall, und sich für mich erkundigen wollte, rief sie heute früh an, und teilte mir mit, sie dürfe nichts dazu sagen, ich müsse nochmal mit der behandelnden TÄin darüber sprechen.
Von der Klinik wurde ich nun auch grad zurück gerufen, und nein, es gäbe keine Alternative zu diesem Medikament:cautious:
Werde versuchen, so bald wie möglich einen Termin bei Dr. Tobias, oder i.d. TiHo zu bekommen.
Und hier noch einen Thread dazu eröffnen. Vllt. bekommt hier auch die Katze eines Users dieses Zeug. Das würde mich sehr interessieren.
LG,Heli
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.508
Gefällt mir
2.089
Ach Sch...
Beruhigend ist sowas ja nu absolut nicht. Im Gegenteil :roll:
Du könntest bei der IG Hergesunde Katze nach einem Kardiologen in deiner Region suchen Die sind nicht selten auch zu CNI gut informiert

Glaub ich würde erstmal ohne Medikament weiter machen bis geklärt ist ob dieses sinnvoll ist oder doch ein anderes
Toi toi toi das du nächste Woche die Chance hast was zu klären
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
687
Gefällt mir
155
Danke, ja, ich hoffe, sie würden es mir dann auch sagen, falls es noch ein anderes Medikament gibt, was passt.
Derzeit geht es der Katze recht gut, und sie futtert auch einigermaßen gut.
Ich habe nicht so viel Angst vor ihrem Tod, weil sie ein wirklich gutes Leben hatte.
Angst macht mir, das etwas schlimmes passiert, wenn ich nicht zu Hause bin:unsure:
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
687
Gefällt mir
155
Nein, Tina, kenne ich nicht, und will ich auch nicht, weißt ja sicher, warum...
Jetzt jedenfalls nicht.
Wenn ich v.d. Arbeit komme, weißt ja, wo ich zuerst hin sehe!
Wenigstens hab ich im Ort eine tolle TÄin, die, wenn sie zu Hause ist, sofort kommt, wenn es brennt.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.508
Gefällt mir
2.089
Das sollte auch keine Aufforderung nachzulesen sein
Das mir wichtige....
Ich weiß wie es dir geht
Freue mich das im anderen Thread ein paar Antworten kommen Das Edda klar dagegen spricht ist (mir) besonders wertvoll
 

Flöhchen82

Registriert seit
02.06.2022
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Hallo,
Wie es es mit dem Medikament Cadisur weiter gegangen. Unsere Katze ist aktuell mit Herzproblemen noch in der Klinik. Bekommt wohl auch Cadisur.
Der Kardiologe guckt sich heute das Herz nochmal an.
 
Thema:

HCM und CNI

HCM und CNI - Ähnliche Themen

  • Memphis hat zu CNI nun auch noch HCM

    Memphis hat zu CNI nun auch noch HCM: Hallo liebe Foris ich schreibe schon eine Weile hier im Forum bei den CNIchen.. Mein Kater Memphis ist 7 Jahre und bei ihm wurde CNI...
  • Bluthochdruck und HCM

    Bluthochdruck und HCM: Guten Abend, falls es das Thema so schon gibt, bitte löschen, aber über die Suche habe ich nicht wirklich was passendes gefunden... Ich war heute...
  • Kompensierte HCM

    Kompensierte HCM: Hallo 🙋‍♀️ Nun hat das Schicksal bei mir zweifach zugeschlagen . Anfang Dezember wurde bei meiner älteren Petser Dame ein angeborener Herzfehler...
  • 12 Jähriger Kater hat Herzprobleme. Brauche Rat.

    12 Jähriger Kater hat Herzprobleme. Brauche Rat.: Hallo Forenmitglieder, Kurz zur Situation: Mein Kater hat eine Schilddrüsenüberfunktion, die einige Jahre mit Medikamenten (Carbimazol 3/4 von...
  • Vergrößerte rechte Herzkammer

    Vergrößerte rechte Herzkammer: Hallo 👋🏼 Also erst mal ich bin neu hier und hoffe, dass ich alles richtig gemacht habe mit meinem Eintrag. Es geht um meinen Kater. Er ist 14...
  • Ähnliche Themen
  • Memphis hat zu CNI nun auch noch HCM

    Memphis hat zu CNI nun auch noch HCM: Hallo liebe Foris ich schreibe schon eine Weile hier im Forum bei den CNIchen.. Mein Kater Memphis ist 7 Jahre und bei ihm wurde CNI...
  • Bluthochdruck und HCM

    Bluthochdruck und HCM: Guten Abend, falls es das Thema so schon gibt, bitte löschen, aber über die Suche habe ich nicht wirklich was passendes gefunden... Ich war heute...
  • Kompensierte HCM

    Kompensierte HCM: Hallo 🙋‍♀️ Nun hat das Schicksal bei mir zweifach zugeschlagen . Anfang Dezember wurde bei meiner älteren Petser Dame ein angeborener Herzfehler...
  • 12 Jähriger Kater hat Herzprobleme. Brauche Rat.

    12 Jähriger Kater hat Herzprobleme. Brauche Rat.: Hallo Forenmitglieder, Kurz zur Situation: Mein Kater hat eine Schilddrüsenüberfunktion, die einige Jahre mit Medikamenten (Carbimazol 3/4 von...
  • Vergrößerte rechte Herzkammer

    Vergrößerte rechte Herzkammer: Hallo 👋🏼 Also erst mal ich bin neu hier und hoffe, dass ich alles richtig gemacht habe mit meinem Eintrag. Es geht um meinen Kater. Er ist 14...
  • Schlagworte

    cni hcm

    ,

    pimobendan cni

    ,

    Hcm Katze und cni

    Top Unten