[Happy-End] Tiger ist verschwunden!

Diskutiere [Happy-End] Tiger ist verschwunden! im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, seit 14 Tagen nun ist unser Tiger spurlos verschwunden. In den umliegenden Tierheimen habe ich schon angerufen. Dort wurde kein Kater...

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Hallo,

seit 14 Tagen nun ist unser Tiger spurlos verschwunden. In den umliegenden Tierheimen habe ich schon angerufen. Dort wurde kein Kater abgegeben. Flyer kann ich zur Zeit leider nicht machen da ich kein Bild von Tiger greifbar habe. Ich muss dazu sagen, bevor die bösen
Katzenliebhaber sich jetzt auf mich schmeißen.....wir sind am umziehen und die Bilder befinden sich eingepackt in den Kisten. Ich bin Schwanger und kann sie leider nicht bewegen. Ich bin schon am suchen aber bislang ohne Erfolg. Mein Freund kann leider morgen erst welche raus suchen. Ansonsten habe ich Tigers Lieblingsfutter draußen hin gestellt. Ich bin schon alles abgelaufen und rufe ihn aber alles ohne Erfolg. Bei allen umliegenden Nachbarn habe ich nach gefragt ob er gesehen wurde.....oder das die Leute schon mal schauen sollen ob er evtl. im Keller oder sonst wo ( Garage) eingesperrt wurde. Was kann ich tun? Ist es normal das Katzen so lange weg bleiben? Normal ist es nicht seine Art. Er ist mindestens alle 2 Tag 1x Heim gekommen um sich schmusen zu lassen oder um zu fressen. Was kann ich tun?
 
30.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: [Happy-End] Tiger ist verschwunden! . Dort wird jeder fündig!

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
2
Hi Tw1tz1d,

oh je- das ist keine schöne Situation für dich!

Ich wünsch dir viel Glück bei der Suche. Was du noch machen könntest:

Deinen Freund ins Tierheim zum nachschauen schicken- in vielen Tierheimen weiß die Linke Hand nicht was die Recht macht.

Ich würde an deiner Stelle möglichst Nachts oder am späten Abend suchen gehen, dabei hast du die größten Chancen.

Du könntest auch eine Annonce in euerer lokalen Zeitung setzte mit einer Beschreibung eures Tigers.

Ist der Tiger denn gechipped oder Tätowiert? Ist er denn kastriert? Wenn er markiert ist solltet ihr ihn bei Tasso als verlohren melden.

christine
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Danke für Deine Antwort. Da hast du recht, mal selbst im Tierheim nachschauen zu gehen. Werde ich auf jeden Fall machen. Super ist auch die Idee mit der
Anzeige in der Zeitung. Da werde ich mich drum kümmern.
Wir sind vor kurzem umgezogen, an die alte Wohnung fahre ich auch regelmäßig und schaue (rufe) ob er evtl. da ist. Da Tiger in der neuen Wohnung noch nicht so lange draußen war, kenne ich sein Revier nicht. Ich laufe die Strecke mal hier und mal da ab. Also alles auf gut glück....aber ich muss ihn finden. Mittlerweile glaube ich das er vielleicht gar nicht mehr kommt. Er ist schon viel lange weg, oder?
Wir wollten Ihn Chipen lassen. Aber um ehrlich zu sein haben wir uns nicht schnell genug darum gekümmert. Wir waren noch dabei Informationen zu sammeln. Drückt mir die Daumen das es unserem Kätzchen gut geht!!!! :-(
 

Wamba

Registriert seit
03.10.2007
Beiträge
118
Gefällt mir
0
Ich drücke dir die Daumen, dass dein Tiger wieder Heim kommt. Ist er denn kastriert, schon lange Freigänger? Habt ihr gerade erst frisch den Wohnort gewechselt, so dass er sich noch nicht so auskennt? Ist er krank?
Wir hatten mal eine Katze, die ist zwischendurch mehr als drei Wochen weg gewesen und wieder Heim gekommen! Habt ihr in der Nachbarschaft schon gesucht?

Toi, toi, toi, dass der kleine plötzlich angeschnurrt kommt!
 

Wamba

Registriert seit
03.10.2007
Beiträge
118
Gefällt mir
0
sorry, ich habe erst jetzt gelesen, dass ihr umgezogen seid, da war ich etwas unaufmerksam! Unbedingt bei der alten Wohnung Kontakt halten, du machst das schon gut. Die alte Wohnung die steht nicht leer, so dass er sich zeitweise dort aufhält, oder?
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Nein Tiger ist nicht krank. Freigänger ist er seit ca 1.5 Jahren.

Die alte Wohnung ist luftlinie gesehen ca 1 km von uns weg. Kann von hier aus hingucken.

Eingezogen ist dort keiner!!
Ich fahre zu verschiedenen Uhrzeiten hoch um rufe nach ihm. An den Fensterbänken (die waren sein Lieblingsplatz) könnte man auch sehen ob dort eine Katze lang gelaufen ist. Bislang sind aber noch keine Spuren zu sehen.

Hoffe wir hben Glück und er kommt wirklich noch Heim. Die 3 Wochen haben wir ja schon geschafft....... :-(
 

Schuhu

Registriert seit
03.10.2007
Beiträge
18
Gefällt mir
0
Was ich in so einem Falls als erstes machen würde: Bei anderen Katzenhaltern umhören, ob da eventuell auch Freiläufer verschwunden sind. Man hört in letzter Zeit viel zu oft von Tierdieben, nicht nur bei Katzen sondern auch bei Laufvögeln und Kaninchen.
War er gechippt oder tätowiert? Das ist zwar lange keine Garantie mehr, dann ist die Chance, dass er gefangen wurde wesentlich geringer. Wenn mehrere Katzen verschwunden sind dann wäre das auf jeden Fall meine größte Sorge :(

Ich hoffe für dich, dass er wieder auftaucht.

Schuhu.
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
:( Hallo, es gibt nicht so freudige Nachrichten....Tiger ist immer noch nicht da. Außerdem habe ich gehört das hier im Umkreis wirklich mehrere Katzen am verschwinden sind. Tiger war noch eine der Katzen die noch ziemlich am Anfang weg gekommen sein müssen. Es suchen immer mehr Leute Ihr Katzen....hoffe es ist ihm nichts passiert. Wir vermissen Ihn so :(
 

BlackCats

Registriert seit
24.07.2005
Beiträge
159
Gefällt mir
0
8O
Oh Gott, das war immer das, was u.a mein schlimmster Alptraum bezüglich meines Streuners war

ich drück dir die Daumen, alle hier anwesenden Pfoten und hoffe das dein Tiger wieder nach Hause kommt

leider gab es das bei uns in der Umgebung auch schon häufig, das mit einem Mal eine Menge Katzen verschwunden sind
ich will gar nicht dran denken...mir wird übel :(
 

Schuhu

Registriert seit
03.10.2007
Beiträge
18
Gefällt mir
0
Das ist echt kacke, aber hofffen kann man immer noch. Wenn tatsächlich mehr als eine Katze verschwunden ist, dann sollte man auf jeden Fall zur Polizei gehen und Anzeige gegen Unbekannt erstatten. Obs was bringt kann man zwar nie sagen, aber die Polizei ist gezwungen zu handeln, besonders wenn mehrere Katzenbesitzer Anzeige erstatten.
In die Anzeige gehören neben (eventuell) Chip- und Tatöwierungsnummer auch eine Beschreibung der Katze. Auf http://www.haustierdiebstahl-in-deutschland.de/pageID_2863489.html gibt es einen netten Vordruck für die juristisch Ungeübten. :wink:
Weiterhin sollte auch jede mögliche Zivilperson informiert werden, egal ob Katzenbesitzer oder nicht. Um so mehr Leute die Augen offen halten um so besser. Kennzeichen von auffälligen Autos sollten sofort notiert und an die Polizei weitergegeben werden. Davon kommt die Katze zwar auch nicht wieder, aber weitere Vermisste können verhindert werden.

Ach, woher kommst du eigentlich genau? Das könnte helfen ein paar mehr Informationen zu finden.

Trotzdem hoffe ich, dass es falscher Alarm ist und der Tiger wieder auftaucht :cry:
 

hawaiiblüte

Registriert seit
04.10.2007
Beiträge
76
Gefällt mir
0
:( :( :cry:

ohje das hört sich nicht gut an!!!
ich drücke euch ganz fest die daumen, das alles wieder gut wird!

bin auch gerade am warten u hoffen .. und warten.. leide quasi richtig mit dir mit :(
 

Season

Gesperrt
Registriert seit
18.10.2005
Beiträge
1.346
Gefällt mir
0
Oh je....dieser Horror....das Leid der Freigängerdosis..ich drück jedoch mit Dir !
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Ach, woher kommst du eigentlich genau? Das könnte helfen ein paar mehr Informationen zu finden.

Trotzdem hoffe ich, dass es falscher Alarm ist und der Tiger wieder auftaucht :cry:

Wir kommen aus Katzenelnbogen, das liegt bei Diez/ Limburg a.d. Lahn.
Gibt aber schon mal 1 % bessere Aussichten. Haben heute (per Zufall) noch ein Bild von Tiger gefunden. Der rest ist ja noch in Kisten verpackt.
War ja heute schon im Tierheim, wegen unserer Findelkatze vor der Tür.
Werde denen ein Bild geben und schauen was passiert!!
Kann jetzt auch endlich Bilder in den Supermärkten aufhängen. Das bringt wieder Hoffnung. Ansonsten haben unsere Nachbarn nichts gesehen oder gehört......mein Wuschel, ich vermiss Ihn so :-(
 

Schuhu

Registriert seit
03.10.2007
Beiträge
18
Gefällt mir
0
Hi Twidzid:

Die gute Nachricht vorweg: auf haustierdiebstahl-in-deutschland.de/ ist für Katzenelnbogen (sehr lustiger Name übringens :lol:) keine Warnung eingetragen. Das muss aber nichts heißen, vielleicht hat es auch nur keiner bisher getan :| Das du ein Bild gefunden hast ist schonmal gut, es aufzuhängen kann nur helfen.
Und ansonsten ist wie gesagt ganz wichtig: Auf zur Polizei. Mir würde der Verdacht genügen und ich würde da auf der Matte stehen und Unbekannt anzeigen. Eventuell auch noch die Presse, alle Leute, die du kennst, alle, die du nicht kennst und auch sonst alle zu informieren. So ungern ich das sage, aber da hilft Panikmache am besten. Leuten die keine Katze haben erzählen, dass auch ihre Hunde, Schafe, Tauben, Enten oder was bei ihnen sonst so fleucht geklaut werden könnte. Das kommt in letzter Zeit tatsächlich alles sehr viel häufiger vor. Und dann kann man nur hoffen, dass die Diebe (falls es denn tatsächlich welche waren) durch die Veröffentlichung abgeschreckt werden.

Ich drücke natürlich weiterhin alle verfügbaren Daumen, dass er wieder auftaucht. :cry:
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Och Katzenelnbogen ist aber ein schönes Städtchen mit der Betonung auf "CHEN".

Danke noch mal, das Ihr mit so viele Tips gegeben habt.....werde alles versuchen. Im Tierheim ist noch keine Katze abgegeben worden. Die setzten auch (wie ich gesagt bekommen habe) sofort eine Anzeige in die Zeitung.
Jetzt müssen wir leider abwarten....


 

BlackCats

Registriert seit
24.07.2005
Beiträge
159
Gefällt mir
0
Hi Twidzid:

Die gute Nachricht vorweg: auf haustierdiebstahl-in-deutschland.de/ ist für Katzenelnbogen (sehr lustiger Name übringens :lol:) keine Warnung eingetragen. Das muss aber nichts heißen, vielleicht hat es auch nur keiner bisher getan :|
habe gerade mir ein paar Meldungen durchgesehen, im Januar gab es schonmal eine Warnung für dem Landkreis Limburg-Weilburg.Ich weiß jetzt nicht, inwieweit das deinen WOhnort mit einbezieht, aber da liegt es doch nahe.
Zumal, wie du sagtest, dein Tiger ja nicht der Einzige ist der verschwunden ist.
War bei Euch eine Altkleidersammlung zu dem Zeitpunkt?
Finde diesen Zusammenhang (der auf der Seite erklärt wird) ziemlich nützlich und gleichzeitig erschreckend.

Geh zur Polizei und erstatte Anzeige! Und nimm am besten die anderen Katzenbesitzer gleich mit.

Ich drück dir die Daumen, das dein Tiger wieder kommt.
 

doubletabby

Registriert seit
06.02.2007
Beiträge
432
Gefällt mir
1
Oje Du Arme!
Ruhig bleiben - ich vermute wirklich, dass der Umzug was damit zu tun haben könnte. Unser Kater war 3 Wochen weg nach dem Umzug, mir wurde auch gesagt, dass im Umkreis Katzen verschwunden sind, und dass er bestimmt dabei wäre - und dann kam er abends wieder. Seit ihr tagsüber da? Gerade wenn ihr nur 1 Km von der alten Wohnung weggezogen seid, gibt es gute Chancen, dass er da hinläuft. nachbarn benachrichtigen, TA benachrichtigen, Anzeigen, Flyer etc. - und auf jeden Fall die Polizei informieren...
Ich drück Dir alle Pfoten!
lg DT
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Ich kann mir nicht vorstellen, das der Umzug was mit Tigers verschwinden zu tun hat. 1. ist er seit dem wir in der neuen Wohnung sind schon 6 Wochen lang Heim gekommen und 2. fahre ich regelmäßig hoch um zu schauen was sich dort abspielt. Es sind keinerlei Katzenabdrücke auf dem Fensterbrett. Das war sein Lieblingsplatz. Den Nachbarn habe ich auch schon bescheid gesagt. Da neben dran eine Schule ist und dort eine andere Katze Ihr "unwesen" treibt, hat der Hausmeister eine Katzenfalle aufgestellt. Er sagte falls Tiger dort reinlaufen sollte, würde er Ihn mir sofort bringen. Zum Glück ist das sogar noch ein netter Bekannter von uns.....4 wochen sind nun rum. Glaube nicht mehr dran das er noch Heim kommt. Ganz ganz ehrlich :-(

Ps: Ich bin fast den ganzen Tag daheim, außer 2x die Woche regelmäßig für 3 Stunden......bin ja schwanger und daher nicht mehr arbeiten.
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Hallo,

hast du Tiger bei Tasso registrieren (geht auch ohne Kennzeichnung)lassen und als vermisst gemeldet?

Schau mal hier (Fund- und Suchtiere):

www.katzensuchdienst.de
www.tierschutzverzeichnis.de

Setz deine Vermisstenmeldung doch auch mal hier im IVK unter Suchmeldungen rein.

4 Wochen sind recht lange, aber noch lange kein Grund die Hoffnung aufzugeben.
 

MrsT

Gesperrt
Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
66
Gefällt mir
0
ganz dicke Umarmung und Daumen drücken, dass dein Tiger wieder auftaucht!

diese Situation ist wirklich schrecklich. :cry:

aber wie schon geschrieben:
- Suchmeldungen bei den Tierärzten der Umgebung aushängen
- Suchmeldung in Supermärkten
- Zeitungsannonce

ein anderer Tipp:
vielleicht kommt Tiger trotzdem regelmäßig in die alte Wohnung zurück?! wenn ihr da mal ne Lebendfalle mit Futter aufstellt???

lg
MrsT
 
Thema:

[Happy-End] Tiger ist verschwunden!

[Happy-End] Tiger ist verschwunden! - Ähnliche Themen

  • [Happy End!!!] Kater kommt nicht mehr nach Hause

    [Happy End!!!] Kater kommt nicht mehr nach Hause: Mein Oskar ein kastrierter BKH 1,5 Jahre alt ist seit dem 6.11.2020 (jetzt schon 8 Tage) nicht nach Hause gekommen. Er ist seit ca. einem...
  • [Happy End] Nele traut sich nicht mehr heim :,-(

    [Happy End] Nele traut sich nicht mehr heim :,-(: Liebe Netzkatzen, Ich wende mich nun an euch, in der Hoffnung Tipps, Erfahrungen oder einfach ein wenig Zuspruch zu bekommen. Es geht um meine...
  • [Happy End] Kater schon wieder weg :(

    [Happy End] Kater schon wieder weg :(: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe auch schon im Forum verschiedene Beiträge zu meinem Thema gelesen, aber so richtig weiter gekommen bin...
  • [Happy End] Ältere Wohnungskatze nach kontrolliertem Freigang verschwunden

    [Happy End] Ältere Wohnungskatze nach kontrolliertem Freigang verschwunden: Hallo zusammen, Ich bin so verzweifelt :-( Meine geliebte Alma ist seit Sonntag wie vom Erdboden verschluckt. Wir wohnen seit 2 Jahren in einem...
  • [Happy End] - Kater seit Stunden weg

    [Happy End] - Kater seit Stunden weg: Hallo, wir haben unter anderem einen Bengalen, Sultan. 5 Jahre alt, kastriert. Er lebt mit unseren anderen beiden in unserem Haus. Alle sind...
  • Ähnliche Themen
  • [Happy End!!!] Kater kommt nicht mehr nach Hause

    [Happy End!!!] Kater kommt nicht mehr nach Hause: Mein Oskar ein kastrierter BKH 1,5 Jahre alt ist seit dem 6.11.2020 (jetzt schon 8 Tage) nicht nach Hause gekommen. Er ist seit ca. einem...
  • [Happy End] Nele traut sich nicht mehr heim :,-(

    [Happy End] Nele traut sich nicht mehr heim :,-(: Liebe Netzkatzen, Ich wende mich nun an euch, in der Hoffnung Tipps, Erfahrungen oder einfach ein wenig Zuspruch zu bekommen. Es geht um meine...
  • [Happy End] Kater schon wieder weg :(

    [Happy End] Kater schon wieder weg :(: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe auch schon im Forum verschiedene Beiträge zu meinem Thema gelesen, aber so richtig weiter gekommen bin...
  • [Happy End] Ältere Wohnungskatze nach kontrolliertem Freigang verschwunden

    [Happy End] Ältere Wohnungskatze nach kontrolliertem Freigang verschwunden: Hallo zusammen, Ich bin so verzweifelt :-( Meine geliebte Alma ist seit Sonntag wie vom Erdboden verschluckt. Wir wohnen seit 2 Jahren in einem...
  • [Happy End] - Kater seit Stunden weg

    [Happy End] - Kater seit Stunden weg: Hallo, wir haben unter anderem einen Bengalen, Sultan. 5 Jahre alt, kastriert. Er lebt mit unseren anderen beiden in unserem Haus. Alle sind...
  • Schlagworte

    frischer freigänger verschwunden

    Top Unten